2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! (http://www.ilil.de/wbb/index.php)
- 2-Takter (http://www.ilil.de/wbb/board.php?boardid=1)
-- Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250 (http://www.ilil.de/wbb/board.php?boardid=2)
--- Jolly ausbeulen (http://www.ilil.de/wbb/thread.php?threadid=16022918)


Geschrieben von Marcoh78 am 24.04.2010 um 11:56:

  Jolly ausbeulen

Hab in der Bucht ne Jolly Moto erstanden und musste nun leider feststellen das die Birne vom Linken Zylinder stark eingedellt ist bash
Da ich auch noch Dichtungen brauche habe ich gerade mit Guido telefoniert und mit ihm übers Ausbeulen gesprochen. Er sagte das es wohl recht gut gehen soll wenn man die Birne unter Druck setzt und dann mit der flamme erhitzt.

Wollte deshalb mal fragen ob das schonmal jemand von euch gemacht hat und sich schon Adapter dafür gebaut hat und mir deisen leihen könnte, bevor ich mich jetzt hin setze und mir einen bastel. Porto ginge selbstverständlich auf meine kosten und nen kleinen Obolus gäbs auch noch drink



Geschrieben von faeka am 24.04.2010 um 12:13:

  RE: Jolly ausbeulen

gab hier mal nen ganze fred drüber... wenn der nicht in folge des crash weg ist, wirste ihn über die suche vielleicht noch finden
ich meine aber
links und rechts nen korken rein, den mit draht oder öhnlichen richtig gut sichern und die stelle mit der beule erwärmen...

oder war´s anders????


aber achte drauf, ob die beulen da drin nicht die sind, die zur montage benötigt werden



Geschrieben von Racing Aprilia am 24.04.2010 um 12:25:

 

Ich habe meine Cup-Anlage über Druck und Hitze ausgebeult!

für beide Seiten Platten angefertigt, wobei in eine ein Loch muss, ein Fahrradschleich genommen, das Stück mit Ventil ausgeschnitten.

Mittels Stücken aus dem Fahrradschlauchs die zwei Platten abgedichtet, wobei das Ventil ein das zuvor gebohrte Loch muss!

Die ganze Geschichte mit Druckluft unter Druck setzten .... ich meine ich hätte etwas zwischen 5 und 8 bar gehabt und die Beule erhitzen, diese kommt dann langsam raus!



Geschrieben von Phil_W am 24.04.2010 um 12:31:

 

Hallo,

könntest du eine schematische Zeichnung geben? Auch wie es am Krümmer befestigt wurde.

Womit hast du erhitzt? Mit dem normalen Bunsenbrenner oder Heißeres?



Geschrieben von Schlafmütze am 24.04.2010 um 12:36:

 

Fahre doch mal zum Boilendoktor, der hat Klebenupfies, damit klappte es bei meiner YZ 250 Birne auch



Geschrieben von Racing Aprilia am 24.04.2010 um 12:37:

 

Die Befestigung ist bei der Cup-Anlage deutlich leichter als bei z.B. einer Jolly, da die Anlage wie die Originale an den Flunsch geschraubt wird und somit die Platten auch über diese Bohrungen befestigt werden können!

Zum erhitzen habe ich einen Unkrautbrenner benutzt cool



Geschrieben von faeka am 24.04.2010 um 13:04:

 

warum mit ventiel???? einfach nen schluck wasser einfüllen... das sollte doch auch gehen,oder?



Geschrieben von Racing Aprilia am 24.04.2010 um 13:09:

 

Damit man den Druck aufbringen kann aha



Geschrieben von Pagai am 24.04.2010 um 13:37:

  RE: $post[posttopic]

Zitat:
Originally posted by faeka
aber achte drauf, ob die beulen da drin nicht die sind, die zur montage benötigt werden


genau, sehen die DELLEN so oder so ähnlich aus? bzw. an den stellen?




Geschrieben von SKD am 24.04.2010 um 13:47:

 

hey, ich weiß dass das im motocross und endurobereich öfters gemacht wird (da hat man schließlich öfters mal ne beule im krümmer), ich hatte auch mal irgendwo fertige adapterdrücke für auf den krümmer für sowas im internet gesehen, ist leider schon etwas länger her. ich würde mal bei offroadforen.de suchen bzw nachfragen, da gibts sicherlich leute die damit schon mehr erfahrung haben und dir vlt sogar sowas zuschicken würden!



Geschrieben von Marcoh78 am 24.04.2010 um 14:35:

 

Danke erstmal für die schnellen Antworten. Da muss ich wohl doch was basteln, aber dann hab ich wenigstens was falls jemand anders das nochmal braucht biggrin
Die Dellen müssen raus, sind nicht die zur montage erforderlichen. hab mal bilder gemacht damit ihr seht was ich meine.


Sind beide in der Birne vom Linken Zylinder, ist auf den Bildern nicht so offensichtlich



Geschrieben von faeka am 24.04.2010 um 17:06:

 

Zitat:
Original von faeka
warum mit ventiel???? einfach nen schluck wasser einfüllen... das sollte doch auch gehen,oder?


Zitat:
Original von Racing Aprilia
Damit man den Druck aufbringen kann aha


genau... dafür das wasser!?



Geschrieben von Phil_W am 24.04.2010 um 18:46:

 

Die Methode mit dem Wasser hat nicht funktioniert.

Die Methode mit dem Druck schon eher, leider ist mir dann der Korken um die Ohren geflogen. Werd also auch mit Fahrradventil experimentieren.



Geschrieben von Racing Aprilia am 25.04.2010 um 18:53:

 

Faeka:

Das Problem mit Wasser ist, dass man den Druck nicht einstellen kann!



Geschrieben von hoffmahe am 27.04.2010 um 16:10:

 

Hab erst heute Dellen ausgebeult. Die grossflaechigen gehen mit Druck und Bunzenbrenner recht gut, aber die kleinen sind zaeh. Da hilft nur Draht anschweissen und mit einem beweglichen Gewicht auf dem Draht die Delle nach aussen ziehen/schlagen. Da brauchts auch keinen Luftdruck von innen.



Geschrieben von Phil_W am 27.04.2010 um 17:35:

 

Gut, dass ich nur kleine Dellen hab kotz

Ich glaub ich lass sie drinnen, bevor ich mehr schlecht mach.



Geschrieben von hoffmahe am 29.04.2010 um 16:22:

 

Warum? Jeder Karrosserieflaschnerlehrling kann das richten!



Geschrieben von Volker-2 am 10.01.2012 um 23:52:

 

Zitat:
Original von Racing Aprilia
Ich habe meine Cup-Anlage über Druck und Hitze ausgebeult!

für beide Seiten Platten angefertigt, wobei in eine ein Loch muss, ein Fahrradschleich genommen, das Stück mit Ventil ausgeschnitten.

Mittels Stücken aus dem Fahrradschlauchs die zwei Platten abgedichtet, wobei das Ventil ein das zuvor gebohrte Loch muss!

Die ganze Geschichte mit Druckluft unter Druck setzten .... ich meine ich hätte etwas zwischen 5 und 8 bar gehabt und die Beule erhitzen, diese kommt dann langsam raus!



....sehr informativ. Dann werde ich mich mal an meine Anlage machen....wäre ja schade und auch ums Geld daumenhoch



Geschrieben von PSW am 11.01.2012 um 00:05:

 

Vielleicht hilft das?

http://www.ktm-club.de/auspuff.pdf



Geschrieben von Volker-2 am 11.01.2012 um 00:12:

 

.....und ob, danke daumenhoch


Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH