2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! (http://www.ilil.de/wbb/index.php)
- 2-Takter (http://www.ilil.de/wbb/board.php?boardid=1)
-- Suzukl RG 500 (http://www.ilil.de/wbb/board.php?boardid=12)
--- Das Pertinax Problem (http://www.ilil.de/wbb/thread.php?threadid=16034984)


Geschrieben von letti am 10.07.2019 um 15:39:

  Das Pertinax Problem

Mahlzeit. Meine rg die ich letztes Jahr gekauft hatte stand 27 Jahre abgemeldet. An der pertinax schicht war nix....

Meine zweite rg die ich vor kurzem geholt hab, stand 18 Jahre abgemeldet, an der pertinax schicht war wieder nix... Alle 8 Teile sind bombenfest.
Jetzt stellt sich mir die Frage, hab ich einfach nur Glück oder ist das pertinax Problem eigentlich gar nicht so akut wie es sich hier im forum liest? nixweiss



Geschrieben von str-500 am 10.07.2019 um 16:29:

 

teacher

...glück gehabt.



Geschrieben von klaus am 10.07.2019 um 20:58:

  RE: Das Pertinax Problem

Hallo Letti ,
wie Stefan schon schrieb " Glück gehabt ".
Die RG`s sind schon einige Zeit nicht mehr gefahren worden das Problem mit den Pertinax bekommst du sicher noch zu spüren .
Sobald der Motor eine Zeit lang läuft wird der Kristallisierte alte Kleber von den Öl-Benzin Gemisch angelöst .Ich würde sagen nach den Ersten 50 Kilometer wirst du schon Probleme bekommen .
Ich drück dir die Daumen das du weiter Glück hast .
Grüße Klaus



Geschrieben von letti am 10.07.2019 um 21:11:

 

Danke mein Freund. Natürlich sollen die alten Teile da nicht drinbleiben. Ich bin ja nicht verrückt großes Grinsen
Mir gings nur ums Prinzip. Da meine erste rg schon keine Schäden an der Schicht hatte war ich eigentlich felsenfest davon überzeugt das die zweite das Problem hat.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH