RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 2.530 Treffern Seiten (127): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: RG 250 Umbau zum Ringtool für die 2 Takt Trophy
JCN

Antworten: 167
Hits: 10.733
25.09.2019 20:11 Forum: Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250


42mm sind immer noch 78% bei 54mm geschockt
Bin ich ja schonmal gespannt wie der Kolben nach dem ersten Einsatz aussieht cool
Thema: RG 250 Umbau zum Ringtool für die 2 Takt Trophy
JCN

Antworten: 167
Hits: 10.733
25.09.2019 14:21 Forum: Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250


Wie breit ist der Kanal? 3mm seitlich wären (54-2*3)= 48mm entsprechend 89% der Bohrung. Wenn das standfest ist wäre es glaub Rekord cool
Thema: RG 250 Umbau zum Ringtool für die 2 Takt Trophy
JCN

Antworten: 167
Hits: 10.733
25.09.2019 11:22 Forum: Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250


Nicht nur dem Kolbenring, auch dem Kolbenhemd. Die alten TZ-Kolben hielten deshalb nur 300km. In diesem Fall hilft evtl die überschaubare Kanalhöhe um den Kolben nicht zu weit reinfallen zu lassen.
Thema: RG 250 Umbau zum Ringtool für die 2 Takt Trophy
JCN

Antworten: 167
Hits: 10.733
25.09.2019 11:19 Forum: Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250


Ich vermute das hängt davon ab ob man die durch den Steg mögliche Kanalbreite vom Platz her realisieren kann. Wenn man Serienmotoren mit 60% Kanalbreite baut kann man mit Steg lange Steuerzeiten vermeiden.
Wenn allerdings der Kolben nicht lange halten muss ist steglos schnell im Vorteil. Einmal 38mm breit ist sicher besser als 2 mal 19 plus 4mm Steg = 42mm wobei dann beim Verbreitern schnell die Überströmer im Weg sind.
Hab mal von einem Rennmotor gelesen (60-er Jahre) da gabs fürn Einlass 2 Optionen mit/ohne Steg für langsame/schnelle Kurse.

Ich kann die Maßnahme nachvollziehen wenn der Kanal so nicht zu breit wird, obwohl es mich bei sowas immer etwas schaudert.
Thema: RG 250 Umbau zum Ringtool für die 2 Takt Trophy
JCN

Antworten: 167
Hits: 10.733
24.09.2019 21:52 Forum: Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250


Ich finde Stege entfernen halt irgendwie barbarisch cool
Thema: Mal wieder Reifen - Power RS auf RGV?!
JCN

Antworten: 105
Hits: 5.053
24.09.2019 10:23 Forum: Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250


Vor allem kann man ewig diskutieren. Aber problemlos im Alltag und richtig schnell bei Hitze auf der Rennstrecke geht halt nicht in einem. Entweder man fährt mit den Rennreifen nur noch kurz nen Funktionscheck, zur Eisdiele oder TÜV - oder man fährt auf der Rennstrecke etwas vorsichtiger.

Vor allem sollte die Bereifung den echten Anforderungen angepasst sein. Bei vorsichtigem Tempo auf der Rennstrecke bei 10 Grad sind GP-Slicks auch wieder nicht angebracht.
Und nach dem Bild des S21 oben besteht nach meiner Einschätzung gar kein Bedarf nach was „schärferem“ nixweiss Supercorsa schränken da nur im Alltag ein.
Thema: Mal wieder Reifen - Power RS auf RGV?!
JCN

Antworten: 105
Hits: 5.053
23.09.2019 23:10 Forum: Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250


Da hilft alles nix. Mehr Rennstreckenperformance heißt weniger auf der Straße und umgekehrt. S21 ist doch schon mal ein guter Kompromiss. Rosso Corsa 2 ist denke ich auch noch okay. Supercorsa geht halt noch mehr in Richtung Rennstrecke. Mit Gefühl und warmfahren kann man bei Hitze auch einen SC1 auf der Straße fahren cool

Meine Erfahrung mit Rennreifen in 120/180 auf Ducati (Pilot Power Race): Kurz tanken, danach beim Einbiegen in die Hauptstrasse einen Drift. 5 Kilometer Kolonnenzuckeln, danach beim Abbiegen fast übers Vorderrad abgegangen. Nein Danke.

Dagegen waren BT003RS auf der RGV völlig problemlos. Allerdings auf der Renne nur vorne gut gewesen, hinten wars nicht meins.
Thema: RG 250 Umbau zum Ringtool für die 2 Takt Trophy
JCN

Antworten: 167
Hits: 10.733
23.09.2019 22:59 Forum: Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250


Oh,
da hast nun alles gegeben... Steg am Einlass musste auch dran glauben. Hast nun genug Fläche für den 34-er oder musst ins Kurbelgehäuse auch noch erweitern?
Thema: Mal wieder Reifen - Power RS auf RGV?!
JCN

Antworten: 105
Hits: 5.053
23.09.2019 20:57 Forum: Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250


Also ich würde sagen überfahren hast den Reifen von der Optik her nicht, S21 macht angeblich ziemlich was mit. Überhitzte Straßenreifen kenne ich so dass die an der Oberfläche eher glatt werden. Muss nicht für alle zutreffen. Aber so lange du in Schräglage nur rollst hält praktisch jeder.
Wichtig ist nicht zu hoher Luftdruck damit der Reifen nicht punktuell überlastet wird.
Generell würde ich einschätzen dass weniger Schräglage und dafür raus beschleunigen schneller wäre. Sollst ja nicht ganz unten den Hahn umklappen, aber mit Gefühl aufziehen geht schon.
Und ich würde das schnellfahren auch nicht unbedingt auf der NS ausüben. Da sollten aber die Reifen weniger leiden weils nicht viele langgezogene Kurven gibt.

Gruß J-C
Thema: Anstehende Motorrevision - welcher Umfang nötig?
JCN

Antworten: 23
Hits: 1.576
23.09.2019 18:18 Forum: Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250


Um das Ganze etwas zu präzisieren:
Ich bin mir sicher dass unzählige RS/RGV auf den Straßen laufen obwohl Kolbenspiel, Kurbelwelle etc... außerhalb der Toleranz liegen. Gerade lose Mittellager werden einige unterwegs sein, hatte meine auch ohne spürbare Folge.
Aber bedenken muss man auch dass verschlissene Teile in ihrem Umfeld mehr Verschleiß verursachen und dann einen viel größeren Schaden anrichten können.
Beispiele:
- Zu viel Kolbenspiel verstärkt den Verschleiß des Zylinders. Mit alten Kolben gefahren wird es früher nötig sein diese neu zu beschichten. Und wenn man so lange fährt bis das Nikasil am Auslasssteg durch ist wird man sogar schweißen müssen. Regelmäßig Kolben wechseln kann in Summe billiger sein. Das größte Unding finde ICH nur die Kolbenringe zu wechseln, das richtet mehr Unheil an als es nutzt.
- Kurbelwelle mit defekten Lagern geht auf die Lagersitze. Und gute Motorgehäuse wachsen auch nicht mehr auf den Bäumen. Von einem kapitalen Motorschaden bei einem Pleuellagerschaden mal ganz abgesehen.

Es muss also nicht immer Verschwendung sein die Teile ordnungsgemäß zu warten. Natürlich nur wenn man auch fährt...

Gruß J-C
Thema: Anstehende Motorrevision - welcher Umfang nötig?
JCN

Antworten: 23
Hits: 1.576
22.09.2019 19:36 Forum: Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250


Wieso die Leute immer fragen wenn ihnen die Antworten eh nicht passen... nixweiss
Welle ausbauen ist durch die Bauart des Gehäuses nicht so wild wie es sich anhört finde ich.

Konkret:
Variante a) richtig: Kurbelwelle prüfen/wuchten lassen, neue Kolben, Zylinder messen lassen, Getriebelager neu, Schieber prüfen/putzen.
Variante b) das nötigste: Zylinder ziehen, messen lassen und neue Kolben dazu, Schieber prüfen/putzen.

Dabei kann man je nach Zustand der Teile überlegen ob man verschlissenen Kram wieder einbaut oder gleich neu macht. ZB Kupplung, Getriebeteile...

Gruß J-C
Thema: Mal wieder Reifen - Power RS auf RGV?!
JCN

Antworten: 105
Hits: 5.053
22.09.2019 19:23 Forum: Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250


Was willst du aus dem Reifen lesen außer dass er flott gefahren wurde? nixweiss
Das einzige was ich da sehe ist dass du im Schräglage kein Gas gibst verwirrt

Edit: "hot tear" ist gut... ich würde sagen das ist "no tear". Habe noch keinen Straßenreifen gesehen der überhaupt irgendein tear bekommt großes Grinsen
Thema: Auslassschieber mal wieder
JCN

Antworten: 26
Hits: 1.235
13.09.2019 19:03 Forum: Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250


Original muss nicht mal verstärkt sein wenn 5mm Stift. Meine sind tadellos fest, was ein Unterteil nicht am brechen gehindert hat geschockt

Kann mir gut vorstellen dass neue Serienschieber eine sehr gute Lösung sind. Das zerfallende Zeug ist ja mittlerweile uralt. Mir waren 640€ plus 200€ Überarbeitung zu teuer.
Thema: Auslassschieber mal wieder
JCN

Antworten: 26
Hits: 1.235
13.09.2019 14:29 Forum: Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250


Was ist auf der Rennstrecke anders? Der Motor vibriert >8k eher weniger (zumindest meiner)? Und gewartet wird da eher öfter.
Hattest du auf der Renne schonmal defekte Cougar? Meine sehen nach 850km Rennstrecke plus 3000km Straße fast aus wie neu.

Edit: gegenüber Serie bringen die auch Mehrleistung, wenn man Serie eh überarbeiten lässt spart man sich die Kohle (bis zu einem gewissen Grad).
Thema: RGV250 raucht stark
JCN

Antworten: 7
Hits: 483
12.09.2019 16:53 Forum: Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250


Am Besten mit der schwarzen Plakette und dem Totenkopf drauf in die Umweltzone rein großes Grinsen

Wir bräuchten so was für 2 Takter
Thema: Ein(zig)e Aprilia RS 250 LD / MK2 in Ö?? - Vorstellung und viele Fragen
JCN

Antworten: 49
Hits: 2.256
11.09.2019 20:25 Forum: Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250


Die Kerze zeigt schon den Vor-Pfuscher teacher
Die ES ist halt billiger, aber besser die ECM reinmachen! Die zurückversetzte Funkenlage entlastet den Kolben thermisch und der kürzere Isolator lässt mehr Platz zum Vorderrad.
Mit NLS oder nicht hat das wirklich nichts zu tun aha
Thema: RG 250 Umbau zum Ringtool für die 2 Takt Trophy
JCN

Antworten: 167
Hits: 10.733
11.09.2019 08:34 Forum: Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250


Gibts dann noch ne Airbox? Oder oldschool offen?
Thema: RG 250 Umbau zum Ringtool für die 2 Takt Trophy
JCN

Antworten: 167
Hits: 10.733
11.09.2019 08:26 Forum: Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250


Die Dinger sehen ja riesig aus daumenhoch
Sind die Oval? 32-er? Und Hauptdüse direkt zugänglich?
Die TMX30 die vor kurzem hier angeboten wurden waren zu klein?

Was mich bei den Rädern wundert: Dein Vorderrad wog 5kg und eine RD350 Felge angeblich 4.3kg? Sehen die nur gleich aus?
Thema: Ein(zig)e Aprilia RS 250 LD / MK2 in Ö?? - Vorstellung und viele Fragen
JCN

Antworten: 49
Hits: 2.256
11.09.2019 00:00 Forum: Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250


Ich drück dir die Daumen dass nicht alles so aussieht geschockt

Aber schön zu sehen dass du anscheinend nicht ungeschickt bist daumenhoch Das wird schon daumenhoch
Thema: Ein(zig)e Aprilia RS 250 LD / MK2 in Ö?? - Vorstellung und viele Fragen
JCN

Antworten: 49
Hits: 2.256
10.09.2019 16:54 Forum: Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250


Zitat:
Also wäre zumindest empfehlenswert das ich das Haupt NLS für beide Vergaser nachrüste. Dazu brauch ich wohl auch die originalen CDIs?!?

Ja, das Haupt-NLS genügt. Nebenluft-NLS kann man einfach verschließen.
Ich meine die Ignitec könnte auch Ventile ansteuern. Allerdings kann die glaub nicht pulsen.
Ich würde einen Kabelbaum falls der SAPC-Stecker abgezwickt werden musste besorgen und hier im Forum eine SAPC organisieren. Je nach Setup kann es hilfreich sein eine 23D00 von der 91-er Suzuki zu nehmen statt der Aprilia-Version.

Also tacheles: Das Kind liegt schon im Brunnen, aber das ist nichts woran man verzweifeln müsste smile
Bei der Anschaffung einer RGV/RS gehen grundsätzlich 2 Wege:
a) eine gute kaufen und hoffen dass alles passt, fahren, reparieren, optimieren...
b) eine nicht so gute kaufen und erst mal alles zerlegen und sauber herrichten.
Du bist nun unfreiwillig bei b) gelandet cool

1. Schritt: Definition wie das Ding am Ende aussehen soll: Serie / leicht getunt mit den sinnvollen Änderungen / getunt was geht.

2. Schritt: Schauen was da ist

3. Schritt: Definition der nötigen Umbauarbeiten

Bis auf "getunt was geht" startet allerdings alles auf einer weitgehenden Originalkonfiguration. Heißt ein einheitlicher Satz Vergaser (eigentlich egal welcher, Hauptsache gleich und mit Original-Katlos-Bedüsung), Serienairbox, Standard-SAPC 23D00 oder 23c, unverbastelter Motor. Dann sehen wir weiter...

Das gilt für den Motor, Fahrwerk muss man auch schauen was da ist und wohin die Reise gehen soll.

Gruß J-C
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 2.530 Treffern Seiten (127): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »

Impressum