RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Sumos - Enduros - MXer - TDRs & Co. » Suzuki TS 250 (A) Projekt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Suzuki TS 250 (A) Projekt  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Dylan   Zeige Dylan auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-2093.jpg

Dabei seit: 22.02.2006
Beiträge: 125
Herkunft: Bodensee
Motorrad: Stihl 009 / TZR-RD350LC / RS250 / RGV250LS

Dylan ist offline


Suzuki TS 250 (A) Projekt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallole zusammen,
mir wurde am Wochenende eine TS250 (vermutlich Bj. 1976) aufgedrängt damit ich sie vom bevorstehenden Entsorgungstod rette. Da mir das Maschinchen doch recht gut gefällt, will ich versuchen es wieder auf die Straße zu bringen.
Nun suche/sammle ich erst ein mal grundsätzliche Infos (Wartungsanleitung, Reparaturanleitung, Bezugsadressen Ersatzteile, Kontakte für Detailfragen, usw...).
Da das Netz doch recht spärliche Informationen zu diesem Model hergibt, hoffe ich auf den einen oder anderen Treffer hier im Forum.
Erschwerend kommt für mich hinzu dass die Papiere und Schlüssel nicht mehr auffindbar sind.
Anbei mal 2 Bilder der Rettungsaktion
nuts

Besten Dank schon mal im voraus.

Gruß Dylan

Dateianhänge:
jpg Meine TS 05.jpg (1,15 MB, 204 mal heruntergeladen)
jpg Meine TS 04.jpg (1,26 MB, 195 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Dylan: 17.06.2020 12:22.

17.06.2020 12:21 Profil von Dylan anzeigen E-Mail an Dylan senden Beiträge von Dylan suchen Nehmen Sie Dylan in Ihre Freundesliste auf
Twostroke 250
Mitglied

images/avatars/avatar-420.gif

Dabei seit: 29.09.2004
Beiträge: 281
Herkunft: Fürth i. Odw. (Hessen)
Motorrad: 2 x RGV 250 Gamma Bj. ´91, Bj. ´92 und ein Eisenschwein (XJR 1300)

Twostroke 250 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

tolles Mopped, erinnert mich an die TS125ER glaub Baujahr 1979 von meinem Bruder.
Es gibt über die alten Dinger generell kaum Info im Netz.

Wünsche dir viel Erfolg!

__________________
Wer aufhört besser zu werden, hört auf gut zu sein!
17.06.2020 13:02 Profil von Twostroke 250 anzeigen E-Mail an Twostroke 250 senden Beiträge von Twostroke 250 suchen Nehmen Sie Twostroke 250 in Ihre Freundesliste auf
Rs-fahrer
Mitglied

Dabei seit: 04.12.2011
Beiträge: 1.165
Herkunft: Haidlfing
Motorrad: Aprilia rs 125 & 250

Rs-fahrer ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Evtl ist in ner classic bike mechaniker Zeitung was zu finden?
17.06.2020 13:56 Profil von Rs-fahrer anzeigen E-Mail an Rs-fahrer senden Beiträge von Rs-fahrer suchen Nehmen Sie Rs-fahrer in Ihre Freundesliste auf
marconi
Sponsor

images/avatars/avatar-3185.jpg

Dabei seit: 16.11.2006
Beiträge: 1.587
Herkunft: Schweiz, lebe in Thailand
Motorrad: Reisedampfer, Rennhobel und Fahrerlagermöppi aber alles Falschtakter

marconi ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte 3 TS Jahrgang 73'
Eine als Alltagsfahrzeug und 2 als Ersatzteilespender.
Bei Auflösung meiner Werkstatt habe ich alle meine Suzukis, also alle TS und alle T500 und alle Teile an den Chef vom Wasserbüffel-Club Schweiz verkauft.
Alle Reparaturanleitungen/Wartungshandbücher, die ich hatte, sind in einer Kiste, die ich in der Kläranlage Steckborn stehen lies als ich nach Thailand zog.
Meines Wissens, nach einem Gespräch mit meinem Nachfolger, steht die Kiste noch genau so in der Werkstatt der ARA. Muss der Dylan halt mal über den See oder um den See herum fahren.
Ersatzteile bekommst du in Bremgarten beim Scherrer.

Grüessli Roli
17.06.2020 15:51 Profil von marconi anzeigen E-Mail an marconi senden Beiträge von marconi suchen Nehmen Sie marconi in Ihre Freundesliste auf
Dylan   Zeige Dylan auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-2093.jpg

Dabei seit: 22.02.2006
Beiträge: 125
Herkunft: Bodensee
Motorrad: Stihl 009 / TZR-RD350LC / RS250 / RGV250LS

Themenstarter Thema begonnen von Dylan

Dylan ist offline


Suzuki TS 250 (A) Projekt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen vielen Dank an euch für die ersten Rückmeldungen.

@ Twostroke 250
Nach einigen Stunden der Netzsuche habe ich den Eindruck dass die 125‘er doch das häufigere Model in unseren Filden wohl war. Und noch etwas stärker in England vertreten war. Das ist jetzt erst Recht mein Antrieb die 250‘er auf die Strasse zu bringen.

@ Rs-fahrer,
Danke für den Tipp. Werde mich am WE mal verstärkt danach auf die Suche machen.

@ Roli,
Schön zu hören dass du dieses Model selbst hattest. Damit hätte ich ja schon ein Opfer ggf. für knifflige Fragen. Das Angebot mit den Unterlagen (Anleitungen / Handbücher) würde ich natürlich sehr gerne und dankbar annehmen. Dazu habe ich dir bereits eine PN gesendet.
Gruß
Dylan
18.06.2020 09:08 Profil von Dylan anzeigen E-Mail an Dylan senden Beiträge von Dylan suchen Nehmen Sie Dylan in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Sumos - Enduros - MXer - TDRs & Co. » Suzuki TS 250 (A) Projekt

Impressum