RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitgliederSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » Dies, das & jenes / Community » Renntrainings, etc. » Breakfast Cup Nürburgring 2017 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Breakfast Cup Nürburgring 2017  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
tillo7
Mitglied

images/avatars/avatar-4119.jpg

Dabei seit: 12.11.2012
Beiträge: 157
Herkunft: Vogelsberg
Motorrad: Yamaha PW 50, Aprilia RS 250, R6, KTM EXC 250

tillo7 ist offline


Breakfast Cup Nürburgring 2017 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nachdem ich schon in den letzten Jahren ständig Interesse am Breakfast Cup hatte, habe ich mich für dieses Jahr zum 2 Std. Rennen Ende März angemeldet. Leider war kein zweitaktender Mitstreiter für ein 2T-Team zu gewinnen ("Spinnst du? Ende März liegt am Ring noch Schnee!")Einen unerschrockenen Teamkollegen fand ich schließlich in einem Kawa ZXR 400 Treiber.
Vor Ort lief die Veranstaltung im Rahmen des RL-Cups. Anmeldung und technische Abnahme waren sehr gut organisiert und zügig abgehakt.
Da nicht alle 27 Teilnehmer bereits am Freitag zum freien Training angereist waren, durften alle Fahrer der 2er Teams gleichzeitig zu einem einstündigen Training auf die Bahn, was natürlich ordentlich Fahrzeit ergab. Trotz der niedrigen Temperaturen, ging es flott dahin und wir konnten uns alle den Winterrost aus den Knochen fahren. Unfassbar, was so ein lauwarmer Slick doch noch alles ermöglicht shock Wenn ich das zwischendurch gewusst hätte, wäre ich bestimmt vor Angst in die Box gerollt.

Abends kam dann meine eigentliche Stärke zum Tragen: Dummgeschwätz beim Boxenrundgang. Durch das offenherzige Reglement (max. 92 PS im Serienzustand) fanden sich Spielkameraden auf unterschiedlichsten Mopeds ein: Abordnungen aus dem MZ Cup, dem FZR Forum, viele Suzuki SV 650 oder Gladius, Ducati, Kawa ZXR 400, eine Suzuki Bandit mit Manuel und Hansi aus der CSBK, usw.
Die 2T-Ehre wurde von einer Yamaha TZR 3XV SP, die allerdings mit tropfenden Vergasern nur kurz den blauen Atem der Rennstrecke versprühte und meiner Serienaprilia RS 250 hochgehalten.

Der Renntag begann in der Früh um 9.00 mit 25 Minuten Qualifikation. Mein Teamkollege und Rennstreckenneuling Dominik sollte noch etwas Fahrpraxis bekommen und drehte die ersten Runden. Als er in die Box kam, blieb für mich noch Zeit für drei gezeitete Runden. Die erste Runde verkackte ich direkt. In der 2. Runde flog auf die Spitzkehre zu das Schweißband über dem Bremsausgleichsbehälter weg und hing zwischen Griff und Bremshebel. Ein unschönes Gefühl, wenn die Bremse sich plötzlich so "komisch" anfühlt. In der letzten Runde musste demnach alles passen. Ich hatte ein bisschen Glück, da am Horizont eine SV 650 auftauchte, an die ich mich im Laufe der letzten Runde ranarbeiten konnte: 2:24 - Startplatz 6 von 27 Teams.

Die Geschichte des Rennens ist schnell erzählt: Nach einem völlig misslungenen Le Mans Start fuhr ich als Zweitletzter weg und hatte auf den folgenden 12 Runden viel Spaß bei unzähligen Überholmanövern. Ziemlich platt kam ich in die Box und übergab den Transponder an Dominik, der sich ambitioniert auf den Weg machte. Ich musste erst den Durst meiner trinkfreudigen Italienerin stillen, selbst etwas essen und trinken und die Reifenwärmer anbringen. Anschließend informierte ich mich bei unserem Helfer über Dominiks Rundenzeiten. Doch der war noch kein einziges Mal über Start und Ziel gekommen. Da ich schon 10 Minuten rumgehampelt hatte, begannen wir uns natürlich zu sorgen, doch unsere Boxennachbarn sorgten für Aufklärung: Die Kawa war nur 300m weit gekommen und stand in der ersten Kurve. Nach weiteren endlosen Minuten fuhr der Schandkarren vor und lieferte das lahmende Ross und den zum Glück unbeschadeten Reiter ab. Also, Transponder an die RS und los. Es war ja jetzt "nur" noch knapp über eine Stunde zu fahren. Mit zwei weiteren Tankstops beendeten die Aprilia und ich das Rennen tatsächlich im Alleingang und drehten 34 Runden. Auf Grund der langen Pause und der zwei Tankpausen decken wir über das Endresultat lieber das Mäntelchen des Schweigens großes Grinsen

Mein Fazit ist aber, dass sich der Breakfast Cup auf alle Fälle lohnt. Die Organisation ist super, auf der Strecke wird sehr fair und großteils besonnen agiert (kein einziger Unfall während der Veranstaltung!!!!) und es bietet sich ein interessantes Starterfeld. Bei einem normalen Lauf über 10 Runden, sollte es möglich sein nach dem Rennen zum Nachmittagskaffee wieder zu Hause zu sein. Und wer keine Lust hat so schnell wieder bei Mutti und den Kleinen zu sein, schaut sich einfach noch den RL-Cup an biggrin

Es wäre schön, wenn bei einem der drei noch ausstehenden Termine vielleicht noch weitere zweitaktende Teilnehmer antreten würden, schließlich sind unsere Schätzchen zum Fahren da und nicht zum Stehen.

__________________
Suche Aprilia RS 250 ab 1998 (nur neues Modell), auch mit Motor- oder Sturzschaden.

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von tillo7: 05.04.2017 15:50.

05.04.2017 10:48 Profil von tillo7 anzeigen Beiträge von tillo7 suchen Nehmen Sie tillo7 in Ihre Freundesliste auf
MickiRS
Mitglied

Dabei seit: 26.12.2006
Beiträge: 128
Herkunft: Speicher
Motorrad: RS 250, Gixxer 750, RD 350, RD 400, Florett TM, RMC, LF, RGV 250

MickiRS ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sehr schöner Bericht von dir! Klasse. Macht Lust auf mehr.
05.04.2017 17:36 Profil von MickiRS anzeigen E-Mail an MickiRS senden Beiträge von MickiRS suchen Nehmen Sie MickiRS in Ihre Freundesliste auf
kallisebbel   Zeige kallisebbel auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-3951.jpg

Dabei seit: 17.03.2012
Beiträge: 13
Herkunft: SWP
Motorrad: VJ22, RC36, WVA9

kallisebbel ist offline


RE: Breakfast Cup Nürburgring 2017 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Netter Bericht, von einer klasse Veranstaltung.
Bin ja Regelmäßig dort am Start, allerdings meist mit der MZ.
Und Ja zum Kaffee bin ich normalerweise wieder daheim.

MfG
05.04.2017 19:45 Profil von kallisebbel anzeigen E-Mail an kallisebbel senden Beiträge von kallisebbel suchen Nehmen Sie kallisebbel in Ihre Freundesliste auf
jorkifumi   Zeige jorkifumi auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4156.jpg

Dabei seit: 10.07.2008
Beiträge: 3.008
Herkunft: in B in D
Motorrad: aprilia durable longlife low cost serienhöbel

jorkifumi ist offline


RE: Breakfast Cup Nürburgring 2017 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von tillo7
Einen unerschrockenen Teamkollegen fand ich schließlich in einem Kawa ZXR 400 Treiber.

Habs heute im R4F gesehen dass es der Leichtbau-ZXR400-Kollege ist. Wenn man den ganzen Fred mitgelesen hat tut er einem schon ein wenig leid wenns Mopped nach 300m mal eben nix mehr fährt.


Zitat:
Original von tillo7
Unfassbar, was so ein lauwarmer Slick doch noch alles ermöglicht shock Wenn ich das zwischendurch gewusst hätte, wäre ich bestimmt vor Angst in die Box gerollt.

Darüber darfste beim Fahren wirklich keinen Moment lang nachdenken! Nur halt n Mü weniger agro und hart fahren.


Zitat:
Original von tillo7
Abends kam dann meine eigentliche Stärke zum Tragen: Dummgeschwätz beim Boxenrundgang.

Welch obsolete Anmerkung für jemanden der selbst in Privat-Internet-Schnacks zur Zurückhaltung aufgefordert wird teacher großes Grinsen


Zitat:
Original von tillo7
Die Geschichte des Rennens ist schnell erzählt: Nach einem völlig misslungenen Le Mans Start fuhr ich als Zweitletzter weg...
respekt Love


Zitat:
Original von tillo7
und hatte auf den folgenden 12 Runden viel Spaß bei unzähligen Überholmanövern.

Gibts kein Video? nixweiss Nur um mal zu sehen ab welcher Zahl bei Till schon unzählig beginnt smile


Zitat:
Original von tillo7
(kein einziger Unfall während der Veranstaltung!!!!)

Klingt nicht schlecht für die erste Veranstaltung des Jahres daumenhoch dafür


Zitat:
Original von tillo7 und es bietet sich ein interessantes Starterfeld. Bei einem normalen Lauf über 10 Runden, sollte es möglich sein nach dem Rennen zum Nachmittagskaffee wieder zu Hause zu sein.

Was daran so erstrebenswert sein soll sofort nach so einem Rennen bei Mutti am Kaffetisch zu sitzen werde ich nie verstehen. Machen wir nicht so einen Unfug um wenigstens am Sonntag möglichst selten am Kaffetisch zu verenden verwirrt nixweiss

__________________
MMXVII: teacher 15.-16.4. igk osl | 21.-23.4. Frühlings-Preis Brno 125+250cc SP | 20.-21.5. igk hh | 24.-25.6. igk brno | 3.+4.7. Kleines Pistentreffen 2017 teacher
05.04.2017 20:51 Profil von jorkifumi anzeigen Beiträge von jorkifumi suchen Nehmen Sie jorkifumi in Ihre Freundesliste auf
Rs-fahrer
Mitglied

Dabei seit: 04.12.2011
Beiträge: 393
Herkunft: Haidlfing
Motorrad: Aprilia rs 125 & 250

Rs-fahrer ist offline


RE: Breakfast Cup Nürburgring 2017 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von tillo7



Abends kam dann meine eigentliche Stärke zum Tragen: Dummgeschwätz beim Boxenrundgang

biggrin biggrin
Darin bistu halt gut lol
Das wird in Osl sicher sehr amüsant Love

quote]Original von tillo7

Es wäre schön, wenn bei einem der drei noch ausstehenden Termine vielleicht noch weitere zweitaktende Teilnehmer antreten würden, schließlich sind unsere Schätzchen zum Fahren da und nicht zum Stehen.[/quote]

Dieses Jahr nicht, aber schreib mir nächstes Jahr dochmal daumenhoch , wenn die Studenten-Rennsportkasse ja sagt, sag ichs auch ich sag nix

Sehr schöner Bericht respekt
05.04.2017 23:10 Profil von Rs-fahrer anzeigen E-Mail an Rs-fahrer senden Beiträge von Rs-fahrer suchen Nehmen Sie Rs-fahrer in Ihre Freundesliste auf
Manni#69   Zeige Manni#69 auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-3941.jpg

Dabei seit: 07.04.2013
Beiträge: 178
Herkunft: Trier
Motorrad: ,RS250,RS125,Suzuki RG 125 ex Poensgen, mt09

Manni#69 ist offline


RE: Breakfast Cup Nürburgring 2017 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Fährt dort am 03.09.jemand mit?
26.08.2017 13:35 Profil von Manni#69 anzeigen E-Mail an Manni#69 senden Beiträge von Manni#69 suchen Nehmen Sie Manni#69 in Ihre Freundesliste auf
tillo7
Mitglied

images/avatars/avatar-4119.jpg

Dabei seit: 12.11.2012
Beiträge: 157
Herkunft: Vogelsberg
Motorrad: Yamaha PW 50, Aprilia RS 250, R6, KTM EXC 250

Themenstarter Thema begonnen von tillo7

tillo7 ist offline


RE: Breakfast Cup Nürburgring 2017 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gude Manni,
ich will mit der Aprilia hin. Mal schauen, ob ich mich tatsächlich so früh aus den Federn quälen kann.
Gruß Till

__________________
Suche Aprilia RS 250 ab 1998 (nur neues Modell), auch mit Motor- oder Sturzschaden.
27.08.2017 15:56 Profil von tillo7 anzeigen Beiträge von tillo7 suchen Nehmen Sie tillo7 in Ihre Freundesliste auf
Manni#69   Zeige Manni#69 auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-3941.jpg

Dabei seit: 07.04.2013
Beiträge: 178
Herkunft: Trier
Motorrad: ,RS250,RS125,Suzuki RG 125 ex Poensgen, mt09

Manni#69 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann versuche ich das auch mal. dafür
29.08.2017 11:42 Profil von Manni#69 anzeigen E-Mail an Manni#69 senden Beiträge von Manni#69 suchen Nehmen Sie Manni#69 in Ihre Freundesliste auf
tillo7
Mitglied

images/avatars/avatar-4119.jpg

Dabei seit: 12.11.2012
Beiträge: 157
Herkunft: Vogelsberg
Motorrad: Yamaha PW 50, Aprilia RS 250, R6, KTM EXC 250

Themenstarter Thema begonnen von tillo7

tillo7 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Interessant könnte noch ein Blick aufs Wetter sein. Ich bin kein Freund von nassen Pisten.

__________________
Suche Aprilia RS 250 ab 1998 (nur neues Modell), auch mit Motor- oder Sturzschaden.
29.08.2017 15:06 Profil von tillo7 anzeigen Beiträge von tillo7 suchen Nehmen Sie tillo7 in Ihre Freundesliste auf
PSW   Zeige PSW auf Karte
Sponsor

images/avatars/avatar-3139.jpg

Dabei seit: 05.02.2003
Beiträge: 3.086
Herkunft: Nottuln
Motorrad: RS250 NX5 / GASGAS EC200

PSW ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mit einem PR wird es schwierig von der Lautstärke her.

Bei mir war damals viel Diskussion und Augen zudrücken...

__________________
Larmoyant
29.08.2017 16:13 Profil von PSW anzeigen E-Mail an PSW senden Beiträge von PSW suchen Nehmen Sie PSW in Ihre Freundesliste auf
tillo7
Mitglied

images/avatars/avatar-4119.jpg

Dabei seit: 12.11.2012
Beiträge: 157
Herkunft: Vogelsberg
Motorrad: Yamaha PW 50, Aprilia RS 250, R6, KTM EXC 250

Themenstarter Thema begonnen von tillo7

tillo7 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du wirst in deinem Fuhrpark sicher noch ein passendes Sportgerät finden, oder?

__________________
Suche Aprilia RS 250 ab 1998 (nur neues Modell), auch mit Motor- oder Sturzschaden.
29.08.2017 16:30 Profil von tillo7 anzeigen Beiträge von tillo7 suchen Nehmen Sie tillo7 in Ihre Freundesliste auf
steamtrac
Mitglied

Dabei seit: 27.09.2012
Beiträge: 284
Herkunft: Deutschland
Motorrad: RD 350

steamtrac ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wieso überhaupt NBR??? Komm lieber nach Most!!!
29.08.2017 19:11 Profil von steamtrac anzeigen Beiträge von steamtrac suchen Nehmen Sie steamtrac in Ihre Freundesliste auf
Rs-fahrer
Mitglied

Dabei seit: 04.12.2011
Beiträge: 393
Herkunft: Haidlfing
Motorrad: Aprilia rs 125 & 250

Rs-fahrer ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von steamtrac
Wieso überhaupt NBR??? Komm lieber nach Most!!!


Komm und spiel mit uns dafür
30.08.2017 01:02 Profil von Rs-fahrer anzeigen E-Mail an Rs-fahrer senden Beiträge von Rs-fahrer suchen Nehmen Sie Rs-fahrer in Ihre Freundesliste auf
tillo7
Mitglied

images/avatars/avatar-4119.jpg

Dabei seit: 12.11.2012
Beiträge: 157
Herkunft: Vogelsberg
Motorrad: Yamaha PW 50, Aprilia RS 250, R6, KTM EXC 250

Themenstarter Thema begonnen von tillo7

tillo7 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Drei unerschrockene Zweitaktstreiter stellten sich am Sonntag auf dem Nürburgring der Viertaktarmada zum Gefecht. Der Breakfast Cup läuft im Rahmen des RL-Cups. Die Organisation ist demnach sehr gut eingespielt und lässt keine Fragen aufkommen. Mittlerweile ist im Startgeld von 99.-€ sogar ein Boxenplatz enthalten. Besonders am Breakfast Cup ist die familiäre Atmosphäre sowie die Vielzahl an unterschiedlichen Konzepten. Die größte Truppe stellen die Suzukitreiber auf SV 650 bzw. Gladius. Zu den exotischeren Vertretern zählen Kawa ZXR 400, FZR 600, Yamaha TRX 850, Suzuki Bandit und natürlich die Zweitakter. Das einzig wahre Motorenkonzept für Zweiräder wurde durch Manni und Till auf Aprilia RS 250 und Markus auf einer RGV 250 in die Schlacht geführt.
Markus wollte den Lauf als Testfahrt für das IGK Finale in Most nutzen. Die Testrunden ergaben anscheinend, dass er im Titelkampf besser auf bewährtes Material zurückgreift. Böse Zungen behaupten, er habe sich aus konditionellen Gründen für Most geschont und nur deshalb äußerst wenige Runden gedreht. Hier gilt es beim letzten Lauf am 24.09. nochmal das wahre Potential von Mensch und Maschine zu zeigen großes Grinsen
Manni und ich nutzen die Fahrzeit voll aus, wobei Manni im Rennen leider einen kurzen Reparaturstopp einlegen musste und sich dadurch ein gutes Ergebnis vergeigte.
Traditionell versaute ich wieder den Start. Von P5 auf P15 innerhalb von 200m - Das muss man auch erstmal schaffen. Im Rennen hangelte ich mich Platz um Platz nach vorne und konnte dabei mehrfach das Drehmoment der SV 650 bewundern. Die Eisenklötze gehen in der Beschleunigung wirklich gut. Im Endeffekt landete ich auf P8. Gewonnen hat übrigens ein schöner Yamaha TRX 850 Umbau.
Ach ja, Zielankunft um 11.00, einpacken bis 11.30, Siegerehrung, Transponder abgeben, Moped aufladen und um 12.00 war ich bereits auf dem Heimweg. Und wenn Opel ein ordentliches Gestänge für die Drallklappen entwickelt hätte, wäre ich tatsächlich um 14.00 daheim gewesen Domino

Falls das Wetter am 24.09. mitspielt, sind Manni, Markus und ich wieder am Start. Vielleicht überwinden sich ja noch ein paar mehr Leute!

__________________
Suche Aprilia RS 250 ab 1998 (nur neues Modell), auch mit Motor- oder Sturzschaden.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von tillo7: 04.09.2017 18:15.

04.09.2017 18:11 Profil von tillo7 anzeigen Beiträge von tillo7 suchen Nehmen Sie tillo7 in Ihre Freundesliste auf
tillo7
Mitglied

images/avatars/avatar-4119.jpg

Dabei seit: 12.11.2012
Beiträge: 157
Herkunft: Vogelsberg
Motorrad: Yamaha PW 50, Aprilia RS 250, R6, KTM EXC 250

Themenstarter Thema begonnen von tillo7

tillo7 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Am Sonntag, 24.09. ist der letzte Lauf zum Breakfast Cup auf dem Nürburgring. Bisher sieht die Wettervorhersage ganz gut aus. Manni und ich werden wieder die Zweitaktfahne hochhalten. Es wäre schön, wenn sich noch ein paar zweitaktende Mitstreiter einfinden würden.

Herr GF aus W., wie sieht es aus? 20 Runden sollte deine RGV doch halten, oder bekommt die einen Schock, wenn sie tatsächlich aus der Werkstatt an die frische Luft muss biggrin

Gruß
Till

__________________
Suche Aprilia RS 250 ab 1998 (nur neues Modell), auch mit Motor- oder Sturzschaden.
19.09.2017 09:06 Profil von tillo7 anzeigen Beiträge von tillo7 suchen Nehmen Sie tillo7 in Ihre Freundesliste auf
Manni#69   Zeige Manni#69 auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-3941.jpg

Dabei seit: 07.04.2013
Beiträge: 178
Herkunft: Trier
Motorrad: ,RS250,RS125,Suzuki RG 125 ex Poensgen, mt09

Manni#69 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann werde ich mal die Dämpfer für Sonntag neu stopfen. Die Abnahme war letztes mal von meinen 111 Phon nicht richtig begeistert. shocking Oder ich montiere eine Side by Side Anlage, dann haben sie nur einen Zylinder zum messen. njänjänjä
21.09.2017 15:12 Profil von Manni#69 anzeigen E-Mail an Manni#69 senden Beiträge von Manni#69 suchen Nehmen Sie Manni#69 in Ihre Freundesliste auf
tillo7
Mitglied

images/avatars/avatar-4119.jpg

Dabei seit: 12.11.2012
Beiträge: 157
Herkunft: Vogelsberg
Motorrad: Yamaha PW 50, Aprilia RS 250, R6, KTM EXC 250

Themenstarter Thema begonnen von tillo7

tillo7 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Messungen waren doch für den Arxxx! Ich sollte angeblich 98db haben. In Mettet und Chenevieres wurden mir überall 93db mitgeteilt.

__________________
Suche Aprilia RS 250 ab 1998 (nur neues Modell), auch mit Motor- oder Sturzschaden.
21.09.2017 16:01 Profil von tillo7 anzeigen Beiträge von tillo7 suchen Nehmen Sie tillo7 in Ihre Freundesliste auf
Manni#69   Zeige Manni#69 auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-3941.jpg

Dabei seit: 07.04.2013
Beiträge: 178
Herkunft: Trier
Motorrad: ,RS250,RS125,Suzuki RG 125 ex Poensgen, mt09

Manni#69 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist morgen noch jemand aus dem Forum am Start? Bei Till klappt es leider nicht. Dann wäre ich der einzige Zweitakter. nixweiss
23.09.2017 13:54 Profil von Manni#69 anzeigen E-Mail an Manni#69 senden Beiträge von Manni#69 suchen Nehmen Sie Manni#69 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » Dies, das & jenes / Community » Renntrainings, etc. » Breakfast Cup Nürburgring 2017