RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250 » Gibts was neues zur Auslasssteuerung? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 2 3 [4] Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Gibts was neues zur Auslasssteuerung?  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lou   Zeige Lou auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4198.gif

Dabei seit: 23.01.2013
Beiträge: 465
Herkunft: Düsseldorf
Motorrad: RGV 250 Bj.92, RSV Mille ME Bj. 99

Lou ist online


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von SKD
Dass Stahlschieber die Zylinder eingehen lassen würde, hab ich auch schon öfter als Vermutung gelesen, habe aber nie von einer wirklichen Erfahrung gelesen. Ich halte das um ehrlich zu sein für unwahrscheinlich (flächiger Kontakt, Ölbad...), wäre aber an echten Erfahrungen natürlich sehr interessiert.


eben...hatte meine Gedanken diesbezüglich auch schonmal in nem anderen thread geschrieben. Mir erschließt sich bei näherer Betrachtung auch nicht so ganz, wie die Stahlteile den Zylinder nennenswert verschleißen können, wenn die Schieber permanent in dämpfender Ölrotze laufen, nicht rotieren oder sich sonst in irgendeiner Form schnell bewegen oder irgendwelche Impulse weiterleiten nixweiss

Hinzu kommt, dass ja laut meinem Kenntnisstand die VJ23 sogar Stahlschieber von Werk aus verbaut hat (bitte korrigieren, falls nicht zutreffend). Ergo kann das bisher Diskutierte in meinen Augen noch nicht der Weisheit letzter Schluss sein..... nixweiss
11.06.2018 12:18 Profil von Lou anzeigen E-Mail an Lou senden Beiträge von Lou suchen Nehmen Sie Lou in Ihre Freundesliste auf
Rs-fahrer
Mitglied

Dabei seit: 04.12.2011
Beiträge: 550
Herkunft: Haidlfing
Motorrad: Aprilia rs 125 & 250

Rs-fahrer ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von SKD
Ja genau das meinte ich, hab ich alles gelesen in dem Thread. Glaube allerdings nach dem Ärger mit dir, war eigentlich nichts weiter von Problemen geschrieben worden, daher dachte ich, dass die mittlerweile besser wären.
Was mich noch wundert ist, dass dieser Rimotoshop die 2teiligen Schieber offensichtlich beschichtet anbietet während die 3teiligen auf dem Bild ja offensichtlich blank sind.


Die 3tiligen dürften die Stahlschieber sein , daher keine Beschichtung, die Probleme von jorki kannte ich, auch die postings im ApriliaForum.com


Mal sehen für was ich mich entscheide vlt macht sich n guter deutscher Ingenieur mal dran irgendwann dafür

Ich denke bei 3teilig müsstes n anderer Werkstoff sein, bei Alu 2teilig & das Oberteil dann dicker ausgeführt , evtl auch mit ner Phase oben um den Kerbfaktor zu reduzieren *Klugscheißer Modus*

Wenn es nicht solche abschreckenden Beiträge von BC / Luca gäbe ( wenn ich mir in FB so ankucke wird dass dasselbe sein ) , würde ich ja die kaufen, aber als Student 3/4/500€ für Schieber ausgeben, die evtl nach kurzer Zeit kaputt geben & dann wenig Aussicht auf Kulanz , das würde mir richtig wehtun & wär auch Schade um den neu aufgebauten Motor ich sag nix
11.06.2018 12:40 Profil von Rs-fahrer anzeigen E-Mail an Rs-fahrer senden Beiträge von Rs-fahrer suchen Nehmen Sie Rs-fahrer in Ihre Freundesliste auf
SKD   Zeige SKD auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-3483.jpg

Dabei seit: 13.05.2006
Beiträge: 463
Herkunft: Westeifel
Motorrad: Suzuki RGV 250 VJ22B

SKD ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also auf Nachfrage war das aus dem Angebot ja wie gesagt Alu. Allerdings hatte Luca auch im Thread glaube ich geschrieben, dass es die dreiteiligen aus Alu und Stahl gäbe / gegeben hat und von daher ists vielleicht dann auch einfach nicht das richtige Foto.
11.06.2018 13:10 Profil von SKD anzeigen E-Mail an SKD senden Beiträge von SKD suchen Nehmen Sie SKD in Ihre Freundesliste auf
hoffmahe
Mitglied

images/avatars/avatar-309.gif

Dabei seit: 02.02.2009
Beiträge: 370
Herkunft: RT, jetzt Thailand
Motorrad: aprilia rs 250/2 x LD01 + LD

hoffmahe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab die Stahlschieber von BC seit ein paar Jahren und kann nicht klagen. Hab sie aber vom Jägermeister überarbeiten lassen.
11.06.2018 13:27 Profil von hoffmahe anzeigen E-Mail an hoffmahe senden Beiträge von hoffmahe suchen Nehmen Sie hoffmahe in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von hoffmahe anzeigen
SKD   Zeige SKD auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-3483.jpg

Dabei seit: 13.05.2006
Beiträge: 463
Herkunft: Westeifel
Motorrad: Suzuki RGV 250 VJ22B

SKD ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Inwiefern hast du sie denn überarbeiten lassen und wieso?
11.06.2018 13:32 Profil von SKD anzeigen E-Mail an SKD senden Beiträge von SKD suchen Nehmen Sie SKD in Ihre Freundesliste auf
hoffmahe
Mitglied

images/avatars/avatar-309.gif

Dabei seit: 02.02.2009
Beiträge: 370
Herkunft: RT, jetzt Thailand
Motorrad: aprilia rs 250/2 x LD01 + LD

hoffmahe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab sie von BC direkt zum Jägermeister schicken lassen. Er hat zwar über das Gewicht gelästert, hat dann die Steuerzeit angepasst die einiges daneben lag.
Ich muss dazusagen, dass die Stahlschieber nicht massiv sind, sondern Hohlraum haben!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von hoffmahe: 11.06.2018 13:47.

11.06.2018 13:41 Profil von hoffmahe anzeigen E-Mail an hoffmahe senden Beiträge von hoffmahe suchen Nehmen Sie hoffmahe in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von hoffmahe anzeigen
Rs-fahrer
Mitglied

Dabei seit: 04.12.2011
Beiträge: 550
Herkunft: Haidlfing
Motorrad: Aprilia rs 125 & 250

Rs-fahrer ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hoffmahe die Aussage gefällt mir like

Könntest du mal Bilder von den Schiebern in guter Auflösung machen dafür am besten Detailfotos biggrin

Wie viel KM oder BH Laufleistung haben die den jetzt ?
11.06.2018 14:11 Profil von Rs-fahrer anzeigen E-Mail an Rs-fahrer senden Beiträge von Rs-fahrer suchen Nehmen Sie Rs-fahrer in Ihre Freundesliste auf
hoffmahe
Mitglied

images/avatars/avatar-309.gif

Dabei seit: 02.02.2009
Beiträge: 370
Herkunft: RT, jetzt Thailand
Motorrad: aprilia rs 250/2 x LD01 + LD

hoffmahe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Laufleistung geschätzt 3000 km Rennstrecke - in 2 Motoren/Motorrädern.
Detailfotos kannst sicher von Luca bekommen, meine Schieber stecken im Motor!
11.06.2018 14:30 Profil von hoffmahe anzeigen E-Mail an hoffmahe senden Beiträge von hoffmahe suchen Nehmen Sie hoffmahe in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von hoffmahe anzeigen
jorkifumi   Zeige jorkifumi auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4218.jpg

Dabei seit: 10.07.2008
Beiträge: 3.145
Herkunft: in B in D
Motorrad: aprilia durable longlife low cost serienhöbel

jorkifumi ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lou
Zitat:
Original von SKD
Dass Stahlschieber die Zylinder eingehen lassen würde, hab ich auch schon öfter als Vermutung gelesen, habe aber nie von einer wirklichen Erfahrung gelesen. Ich halte das um ehrlich zu sein für unwahrscheinlich (flächiger Kontakt, Ölbad...), wäre aber an echten Erfahrungen natürlich sehr interessiert.


eben...hatte meine Gedanken diesbezüglich auch schonmal in nem anderen thread geschrieben. Mir erschließt sich bei näherer Betrachtung auch nicht so ganz, wie die Stahlteile den Zylinder nennenswert verschleißen können, wenn die Schieber permanent in dämpfender Ölrotze laufen, nicht rotieren oder sich sonst in irgendeiner Form schnell bewegen oder irgendwelche Impulse weiterleiten nixweiss

Hinzu kommt, dass ja laut meinem Kenntnisstand die VJ23 sogar Stahlschieber von Werk aus verbaut hat (bitte korrigieren, falls nicht zutreffend). Ergo kann das bisher Diskutierte in meinen Augen noch nicht der Weisheit letzter Schluss sein..... nixweiss

Wenn zwei das Gleiche tun muss dabei nicht zwei mal etwas Gescheites rauskommen.

Vielleicht hält uns Hoffmahe ja mal auf dem Laufenden wie es bei ihm läuft.

So lange das "Ölbad" seinen Dienst tun kann wird alles gut sein. Wie passgenau gefertigt wird und wie weit die ASS-Bohrung schon übermaßig sein darf ist dann die Gretchenfrage. Was von der Bohrung im Ernstfall (Bruch, Unwucht KW) übrig bleibt... nixweiss

__________________

11.06.2018 16:41 Profil von jorkifumi anzeigen Beiträge von jorkifumi suchen Nehmen Sie jorkifumi in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 7.238
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

German Angst lol

Versuch macht kluch - da lob ich mir den Herbie... Kaufen, reinbauen, fahren. Fertig.

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

11.06.2018 17:04 Profil von Tante Käthe anzeigen E-Mail an Tante Käthe senden Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
Oldbiker   Zeige Oldbiker auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4181.jpg

Dabei seit: 30.11.2011
Beiträge: 241
Herkunft: Niederlausitz
Motorrad: VTR1000F;RGV250; FPR500;RGV250

Oldbiker ist offline


Bc Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also, die 3 teiligen Alu Schieber halten gar nicht. Von 2 Sätzen sind 3 Schieber gebrochen.
Beschichtung war auch runter. Haben nicht Mal 2 Rennwochenenden gehalten.
Kommunikation mit Luca sehr schwierig. Es sind immer die Anderen schuld.
Werde dort garantiert nicht mehr bestellen.
11.06.2018 20:04 Profil von Oldbiker anzeigen E-Mail an Oldbiker senden Beiträge von Oldbiker suchen Nehmen Sie Oldbiker in Ihre Freundesliste auf
JCN
Mitglied

images/avatars/avatar-3869.jpg

Dabei seit: 25.04.2008
Beiträge: 3.412
Herkunft: bei Regensburg
Motorrad: RGV250 / Modell 93

JCN ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

zu ihrer Eigenschaft als "Leistungsteile": Die Schieber von TTW (Cougar) machen gegenüber von Förster bearbeiteten Serienschiebern eine minimal andere obere Steuerkante: Eher gerade, die von Förster gehen zum Steg hin ein klein wenig weiter hoch. Im Fahrbetrieb dreht der Motor mit den Cougar ein wenig (vielleicht 200rpm) weniger aus, hat aber eine subjektiv "vollere" Midrange. Ergibt zusammen mit ner alten Arrow einen schön fahrbaren Motor daumenhoch

Zur Haltbarkeit kann ich (zum Glück) noch nichts sagen cool

Gruß J-C

__________________
Schieber- , Getriebe- , Motorgehäuse- und Kurbelwellenkiller
Gestern, 12:40 Profil von JCN anzeigen E-Mail an JCN senden Beiträge von JCN suchen Nehmen Sie JCN in Ihre Freundesliste auf
letti
Mitglied

Dabei seit: 12.07.2010
Beiträge: 172
Herkunft: Eichsfeld
Motorrad: RG 500, RS 250, ETZ 250

letti ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kann ich genau so unterschreiben. Bin ein halbes Jahr die bearbeiteten schieber vom GuFö gefahren und hab dann auf Cougar gewechselt. Die Cougars bringen etwas mehr Drehmoment und etwas weniger Spitzenleistung. Die Förster teile waren obenrum giftiger
Gestern, 14:38 Profil von letti anzeigen E-Mail an letti senden Beiträge von letti suchen Nehmen Sie letti in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « vorherige 1 2 3 [4] Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250 » Gibts was neues zur Auslasssteuerung?

Impressum