RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250 » Vergaser 22D7 macht mich wahnsinnig » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Vergaser 22D7 macht mich wahnsinnig  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
rge200863   Zeige rge200863 auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-413.gif

Dabei seit: 03.02.2012
Beiträge: 181
Herkunft: Deutschland
Motorrad: RGV250 , BMW R1200 GS Lc

rge200863 ist offline


Vergaser 22D7 macht mich wahnsinnig Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe RGVler ,

meine RGV250 Black macht mich wahnsinnig, ich habe das Motorrad komplett neu aufgebaut , von der kleinsten Schraube angefangen , jetzt habe ich TÜV und eine Zulassung nach 3 Jahren basteln , soweit so schön Ironie

Also mein Problem ist folgendes , ich fahre in der Stadt bis 6000 U/min kein Problem geht wunderbar , fahre ich raus auf Land und gebe ordentlich Zünder so verschluckt sie sich eigentlich nur ganz kurz bei 8500 U/min darüber ist bis 11000 U/min sauber Leistung da aber fahre ich auf der Landstraße so zwischen 7500 und 8500 bei 100 Km/h und Halbgas ( habe ein Markierung am Gasgriff ) dann läuft sie zwar aber mit Gasgeben ist dann nichts mehr, ich muss dann den Drehgriff kurz schließen dann geht wieder was.

So jetzt zur Technik , ich habe eine Serienmäßige RGV , Auspuff Serie , Vergaser 22D7 , Vergaser wurde Ultraschall gereinigt , Düsen habe ich auch erneuert von Topham
Bin jetzt auf 260 / 270 HD , 35 und 45 Powerjet , 27,5 Leerlauf , 1 1/4 Umdrehung CO Schraube , 0,7 Mainair ,

So wenn ich die Auspuffanlage ansehe dann ist der untere Topf schwarz aber trocken , der obere Topf schwarz aber Nass , somit läuft doch der rechte Zylinder viel zu Fett aber noch magerer mit der HD und das bei einem Serienmotor ?

Die Vergasernadel hängt in Position 3 , Hauptluft wird noch mit einem Ventil angesteuert, das Ventil pumpt auch , das Leerlaufluftsystem wurde abgebaut und am Vergaser auch verschlossen.

Kerzen habe ich auch schon erneuert, warum säuft die Kiste so elendig ab , Schwimmerkammer habe ich auch geprüft , rechte ist auch rechts und links ist auch auf der linken Seite

Wie messt ihr den Schwimmerstand genau , ich messe die 8–9 mm aber ist das genau ?

Habt ihr noch eine Idee ?

Gruß Ralf
01.07.2018 17:51 Profil von rge200863 anzeigen E-Mail an rge200863 senden Homepage von rge200863 Beiträge von rge200863 suchen Nehmen Sie rge200863 in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 7.583
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ohne jetzt alles genau gelesen zu haben... meim Rumrollen fettet sie an, drum kommt beim Gasgeben erstmal nix. Machst du Gas zu wirds magerer.

Nur mal so getippt.

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

01.07.2018 20:29 Profil von Tante Käthe anzeigen E-Mail an Tante Käthe senden Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
rge200863   Zeige rge200863 auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-413.gif

Dabei seit: 03.02.2012
Beiträge: 181
Herkunft: Deutschland
Motorrad: RGV250 , BMW R1200 GS Lc

Themenstarter Thema begonnen von rge200863

rge200863 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Yes .... aber wieso läuft der rechte Vergaser so ins fette ab , Auspuff feucht , da würde ich auf Schwimmerstand tippen aber der passt eigentlich
Kerze ist auch nass shocking die andere trocken ... macht mich verrückt mecker
Die Schwimmernadeln wurden auch schon getauscht, hat der Guido erledigt , die müssen passen.
01.07.2018 20:41 Profil von rge200863 anzeigen E-Mail an rge200863 senden Homepage von rge200863 Beiträge von rge200863 suchen Nehmen Sie rge200863 in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 7.583
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hast die Hauptdüse vergessen reinzuschrauben? biggrin

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

01.07.2018 20:44 Profil von Tante Käthe anzeigen E-Mail an Tante Käthe senden Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
rge200863   Zeige rge200863 auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-413.gif

Dabei seit: 03.02.2012
Beiträge: 181
Herkunft: Deutschland
Motorrad: RGV250 , BMW R1200 GS Lc

Themenstarter Thema begonnen von rge200863

rge200863 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nö ... die sitzt fest drin freak
01.07.2018 21:00 Profil von rge200863 anzeigen E-Mail an rge200863 senden Homepage von rge200863 Beiträge von rge200863 suchen Nehmen Sie rge200863 in Ihre Freundesliste auf
Lou   Zeige Lou auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4198.gif

Dabei seit: 23.01.2013
Beiträge: 484
Herkunft: Düsseldorf
Motorrad: RGV 250 Bj.92, RSV Mille ME Bj. 99

Lou ist offline


RE: Vergaser 22D7 macht mich wahnsinnig Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von rge200863
Hauptluft wird noch mit einem Ventil angesteuert


Das beschriebene könnte genau damit zusammen hängen. Langsam schon ein alter Hut hier großes Grinsen

Beschreib das Phänomen bitte mal etwas genauer.
01.07.2018 23:37 Profil von Lou anzeigen E-Mail an Lou senden Beiträge von Lou suchen Nehmen Sie Lou in Ihre Freundesliste auf
racerlupo   Zeige racerlupo auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-3278.jpg

Dabei seit: 02.05.2009
Beiträge: 853
Herkunft: aus dem wilden Süden
Motorrad: VJ21A / VJ22B / mehrere Italo- Crosser

racerlupo ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei mir hat ein zweites Ventil für die Hauptluft geholfen, seither alles gut.

Bei mir war der liegende Zylinder vor dem Einbau des zweiten Ventils immer zu fett, zwar nicht viel aber doch unübersehbar.
02.07.2018 21:54 Profil von racerlupo anzeigen E-Mail an racerlupo senden Homepage von racerlupo Beiträge von racerlupo suchen Nehmen Sie racerlupo in Ihre Freundesliste auf
rge200863   Zeige rge200863 auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-413.gif

Dabei seit: 03.02.2012
Beiträge: 181
Herkunft: Deutschland
Motorrad: RGV250 , BMW R1200 GS Lc

Themenstarter Thema begonnen von rge200863

rge200863 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich baue jetzt das zweite Ventil ein und hoffe auf eine Besserung aber das Kiste dann sooooooooo fett läuft wegen dem Ventil , naja ein Versuch ist es wert
02.07.2018 22:57 Profil von rge200863 anzeigen E-Mail an rge200863 senden Homepage von rge200863 Beiträge von rge200863 suchen Nehmen Sie rge200863 in Ihre Freundesliste auf
faeka   Zeige faeka auf Karte
Kolbenkiller

Dabei seit: 06.10.2007
Beiträge: 6.361
Herkunft: 48... Kreis Borken
Motorrad: ne hand voll 2t und nen bissel 4t

faeka ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hatte genau das gleiche problem
bei mir waren es bei der einen mopete falsch eingestellte schieber
bei der anderen konnte ich das loch nur noch mit nem ppv und verstellen
der schieberöffnungzeiten in den griff bekommen

__________________
Leider vergesse ich aus absoluter Ignoranz immerzu die Namen, der Leute, in dessen Threads ich nichts mehr schreiben wollte!


Auf die bösen Menschen ist Verlass, sie ändern sich wenigstens nicht

William Faulkner 1897-1962

US Schriftsteller & Nobel Preisträger 1949

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von faeka: 03.07.2018 00:34.

03.07.2018 00:31 Profil von faeka anzeigen E-Mail an faeka senden Beiträge von faeka suchen Nehmen Sie faeka in Ihre Freundesliste auf
rge200863   Zeige rge200863 auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-413.gif

Dabei seit: 03.02.2012
Beiträge: 181
Herkunft: Deutschland
Motorrad: RGV250 , BMW R1200 GS Lc

Themenstarter Thema begonnen von rge200863

rge200863 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann müssten die Steurzeit der AS in Richtung früher öffnen gehen , da ich gelesen habe , der Motor läuft bis 8500 in Richtung fett und da macht das AS erst auf oder
Baue am WE mal das Ventil ein und prüf noch mal den Schwimmerstand , wie macht ihr das wie im Handbuch auf den Kopfstellen oder anders ?
03.07.2018 06:31 Profil von rge200863 anzeigen E-Mail an rge200863 senden Homepage von rge200863 Beiträge von rge200863 suchen Nehmen Sie rge200863 in Ihre Freundesliste auf
faeka   Zeige faeka auf Karte
Kolbenkiller

Dabei seit: 06.10.2007
Beiträge: 6.361
Herkunft: 48... Kreis Borken
Motorrad: ne hand voll 2t und nen bissel 4t

faeka ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

war bei mir genau anders herum, waren in beiden fällen zu früh auf

klemm doch mal dein servo ab und schau ob er dann über besagte
drehzahl besser hinauskommt...
und zur gegenprobe klemmste dann den servo mit geöffneten schiebern ab und schaust ab wann die mopete zieht

__________________
Leider vergesse ich aus absoluter Ignoranz immerzu die Namen, der Leute, in dessen Threads ich nichts mehr schreiben wollte!


Auf die bösen Menschen ist Verlass, sie ändern sich wenigstens nicht

William Faulkner 1897-1962

US Schriftsteller & Nobel Preisträger 1949

03.07.2018 12:38 Profil von faeka anzeigen E-Mail an faeka senden Beiträge von faeka suchen Nehmen Sie faeka in Ihre Freundesliste auf
rge200863   Zeige rge200863 auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-413.gif

Dabei seit: 03.02.2012
Beiträge: 181
Herkunft: Deutschland
Motorrad: RGV250 , BMW R1200 GS Lc

Themenstarter Thema begonnen von rge200863

rge200863 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen ,
so gestern hatte ich meinen Basteltag , das heißt ich habe einiges getestet.

Zuerst habe ich den Schwimmerstand geprüft und beim rechten Vergaser korrigiert, die Düse für Mainair wieder auf 0,6 geändert , die Leerlaufdüse wieder zurück auf 22,5, da das Motorrad komplett Serie ist , die Hauptdüsen blieben auf 270 / 260 ( Normal 280 / 270 ) , außerdem habe ich die Auslasssteuerung noch einmal geprüft und diesmal genauer eingestellt.

Nach der Testfahrt fuhr sie deutlich besser aber aus tiefen Drehzahlen beschleunigen mochte sie noch immer nicht , da schaukelt sie sich auf wie ein Wildpferd ( tief ist jetzt ca. 6000 und bei 8000 und Vollgasstellung , gemessen am Gasgriff fing sie Wild an zu ruckeln ) und bei längerem Geradeausfahren bei ca. 100 Km/h und 8000 U/ min konnte ich den Gasgriff drehen wie ich wollte , sie reagierte darauf nicht mehr , hier half nur Gas zurück und dann beschleunigen.

Zurück und weiter den Fehler suchen , der Auspuff des rechten Zylinder ist noch immer dunkler und öliger als der linke , ich habe jetzt beide Zylinder mit einer 260 Hauptdüse versorgt und eines zweites Ventil eingebaut , jeder Vergaser hat jetzt ein eigenes Ventil für die Hauptluft mit eigenen Filter.

Nach der Probefahrt , hatte ich ein Grinsen im Gesicht das Bike geht wie die Sau , das hört man schon am Motor im Stand , der Zylinder läuft schöner und sie ist etwas lauter , der Auspuff ist jetzt auch nicht mehr ölig.

Vielleicht teste ich mal noch die 250 / 260 Version aber irgendwie trau ich mir das nicht shock

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von rge200863: 08.07.2018 10:23.

08.07.2018 10:18 Profil von rge200863 anzeigen E-Mail an rge200863 senden Homepage von rge200863 Beiträge von rge200863 suchen Nehmen Sie rge200863 in Ihre Freundesliste auf
racerlupo   Zeige racerlupo auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-3278.jpg

Dabei seit: 02.05.2009
Beiträge: 853
Herkunft: aus dem wilden Süden
Motorrad: VJ21A / VJ22B / mehrere Italo- Crosser

racerlupo ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn es so läuft, erst einmal eine Weile fahren!

Dann erst erkennen wohin die Reise geht, verschiedene Außentemperaturen testen, auch feuchtes und trockenes Wetter.

Nicht wild umbedüsen, erst schauen was bei verschiedenen Verhältnissen passiert, überlegen, dann entscheiden was gemacht werden muss!

Wichtig, sich Notizen machen!
08.07.2018 10:56 Profil von racerlupo anzeigen E-Mail an racerlupo senden Homepage von racerlupo Beiträge von racerlupo suchen Nehmen Sie racerlupo in Ihre Freundesliste auf
rge200863   Zeige rge200863 auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-413.gif

Dabei seit: 03.02.2012
Beiträge: 181
Herkunft: Deutschland
Motorrad: RGV250 , BMW R1200 GS Lc

Themenstarter Thema begonnen von rge200863

rge200863 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

OK das mache ich jetzt auch mal so , die RGVs fahre ich eigentlich immer bei schönen Wetter und min 22 — 27 Grad aber du hast recht , ich werde mir das erstmal ansehen
08.07.2018 12:30 Profil von rge200863 anzeigen E-Mail an rge200863 senden Homepage von rge200863 Beiträge von rge200863 suchen Nehmen Sie rge200863 in Ihre Freundesliste auf
jorkifumi   Zeige jorkifumi auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4218.jpg

Dabei seit: 10.07.2008
Beiträge: 3.223
Herkunft: in B in D
Motorrad: aprilia durable longlife low cost serienhöbel

jorkifumi ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von rge200863
Nach der Probefahrt , hatte ich ein Grinsen im Gesicht das Bike geht wie die Sau , das hört man schon am Motor im Stand , der Zylinder läuft schöner und sie ist etwas lauter , der Auspuff ist jetzt auch nicht mehr ölig.

Warum änderst du denn gleich zwei Sachen auf einmal. Vielleicht brauchts die Magerbedüsung überhaupt gar nicht nixweiss

__________________

08.07.2018 16:59 Profil von jorkifumi anzeigen Beiträge von jorkifumi suchen Nehmen Sie jorkifumi in Ihre Freundesliste auf
rge200863   Zeige rge200863 auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-413.gif

Dabei seit: 03.02.2012
Beiträge: 181
Herkunft: Deutschland
Motorrad: RGV250 , BMW R1200 GS Lc

Themenstarter Thema begonnen von rge200863

rge200863 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tja ..... dachte nicht das die Ventile was bringen ‚ habe noch 2 andere RGVs und die fahren mit 270/260 Düsen ohne doppelte Ventile super ..... hmmmmm könnte wirklich schnell mal die 270er reinschreiben und schauen ob es wieder zu fett wird.
08.07.2018 17:15 Profil von rge200863 anzeigen E-Mail an rge200863 senden Homepage von rge200863 Beiträge von rge200863 suchen Nehmen Sie rge200863 in Ihre Freundesliste auf
rge200863   Zeige rge200863 auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-413.gif

Dabei seit: 03.02.2012
Beiträge: 181
Herkunft: Deutschland
Motorrad: RGV250 , BMW R1200 GS Lc

Themenstarter Thema begonnen von rge200863

rge200863 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi ,

kurze Rückmeldung, ich habe die Vergaser wieder auf 260 und 270 geändert, war aber wieder zu fett , fahre jetzt mit 250 und 260 Hauptdüsen, kein ruckeln mehr , ansonsten sind die Vergaser Serie abgestimmt.

Das zweite Ventil bringt wirklich was , habe meine Lucky auch umgerüstet und läuft jetzt Prima

Gruß Ralf
28.07.2018 22:40 Profil von rge200863 anzeigen E-Mail an rge200863 senden Homepage von rge200863 Beiträge von rge200863 suchen Nehmen Sie rge200863 in Ihre Freundesliste auf
Butzke
Mitglied

Dabei seit: 12.02.2018
Beiträge: 1
Herkunft: Grimma / Sachsen
Motorrad: Suzuki RGV VJ22

Butzke ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich weiß das Thema ist schon ne Weile her hier aber wenn Du das so bedüst hast wie oben beschrieben dann sind Deine Powerjets verkehrt rum die 45er gehört links zur 260er HD und die 35er rechts zur 270er HD. MfG
01.10.2018 19:11 Profil von Butzke anzeigen E-Mail an Butzke senden Beiträge von Butzke suchen Nehmen Sie Butzke in Ihre Freundesliste auf
janisbein   Zeige janisbein auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4177.jpg

Dabei seit: 19.04.2008
Beiträge: 658
Herkunft: Niefern-Öschelbronn (Pforzheim)
Motorrad: RGV Vj22B, Ducati 1098 Streetfighter S, Ducati S4R, KÄMNA 999s

janisbein ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Korrekt, ich würde mit diesem Setup auch wieder auf 27,5er lld wechseln.
01.10.2018 19:38 Profil von janisbein anzeigen E-Mail an janisbein senden Beiträge von janisbein suchen Nehmen Sie janisbein in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250 » Vergaser 22D7 macht mich wahnsinnig

Impressum