RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Aprilia RS 125 » [gelöst] Ruckeln bei Gaswegnahme/Schiebebetrieb » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen [gelöst] Ruckeln bei Gaswegnahme/Schiebebetrieb  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 7.670
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

1:50 plus Ölpumpe? Was soll das für einen Sinn machen?

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

18.10.2018 09:49 Profil von Tante Käthe anzeigen E-Mail an Tante Käthe senden Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
Bartimaus
Mitglied

images/avatars/avatar-4224.jpg

Dabei seit: 13.08.2018
Beiträge: 38
Herkunft: südlicher Niederrhein
Motorrad: Aprilia:RS125, RS4-125, SR50R, Dorsoduro SMV750 ABS. Ex: RD250LC1,RD35031K,RD 3501WW

Themenstarter Thema begonnen von Bartimaus

Bartimaus ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin, CO lag bei 2,6% von erlaubten 4%.

Der Wert hätte vielleicht noch weniger sein können,
wenn die Ölpumpe korrekt eingestellt gewesen wäre.
Die stand nicht Strich auf Strich sondern 2mm drüber in Richtung „fett“.

Dadurch qualmte die auch leicht im Stand.

Hat jemand nen Tip wo ich eine S30 Leerlaufdüse
Bekomme anstelle der serienmäßigen U36 ?
Bei Stein-Dinse finde ich nichts.

__________________
LG
B.
18.10.2018 10:03 Profil von Bartimaus anzeigen E-Mail an Bartimaus senden Beiträge von Bartimaus suchen Nehmen Sie Bartimaus in Ihre Freundesliste auf
paulpaulpaul0815
Mitglied

Dabei seit: 25.09.2018
Beiträge: 25
Herkunft: Deustchland
Motorrad: Monster 900 / SV 650 / Rs 125 / S53

paulpaulpaul0815 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also Ölpumpe und 1 zu 50 is pure Angst vorm Klemmer.
Ich wollt den Klumpen zumindest mal 500 KM fahren bevor ich wieder was größeres mache.
Generell hat es mich verwundert das soviel von Klemmern berichtet wird.

Ich hatte mit 17 schonmal ne 125 er TZR ( 4DL) und ich hab die getreten wie sonstwas nur Vollstoff und ich glaub genau das hat die damals gebraucht. Ich hatte nie wirklich niemals Probleme. Der nachbesitzer hat städig Kerzen geschrottet und sie auch bald ins Grab geschickt schade drum.

Mein Kolben sah auch wirklich schlimm aus, hatte n reiber bzw. hat der Blindschieber sich mal das Kolbenhemd angeschaut. Hab das so gut es ging geglättet und eigentlich nicht damit gerechnet das der Klumpen überhaupt anspringt. Daher wollt ich etwas auf Sicherheit gehen.

Denke demnächst werd ich auf 1 zu 100 runter gehen und danach die Tankfüllung mich nur auf die Ölpumpe verlassen.

Generell gehört da n neuer Kolben rein bin aber unschlüssig bei wem und wie ich das mache.
Komplettes Kit kaufen oder honen und nur neuen Kolben reinstecken. Die Beschichtung sieht tip top aus.
18.10.2018 11:40 Profil von paulpaulpaul0815 anzeigen E-Mail an paulpaulpaul0815 senden Beiträge von paulpaulpaul0815 suchen Nehmen Sie paulpaulpaul0815 in Ihre Freundesliste auf
jorkifumi   Zeige jorkifumi auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4218.jpg

Dabei seit: 10.07.2008
Beiträge: 3.256
Herkunft: in B in D
Motorrad: aprilia durable longlife low cost serienhöbel

jorkifumi ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von paulpaulpaul0815
Also Ölpumpe und 1 zu 50 is pure Angst vorm Klemmer.
Ich wollt den Klumpen zumindest mal 500 KM fahren bevor ich wieder was größeres mache.
Generell hat es mich verwundert das soviel von Klemmern berichtet wird.

Ich hatte seit 2010 bisher noch keinen Fresser oder gar Klemmer. Jedes Jahr bin ich etwas zwischen 400 und 800km Rennstrecke gefahren nixweiss
Darfst jetzt ja mal spekulieren warum das so ist Love


Zitat:
Original von paulpaulpaul0815
Generell gehört da n neuer Kolben rein bin aber unschlüssig bei wem und wie ich das mache.
Komplettes Kit kaufen oder honen und nur neuen Kolben reinstecken. Die Beschichtung sieht tip top aus.

aha
Zitat:
Original von paulpaulpaul0815
Generell gehört da n neuer Kolben rein bin aber unschlüssig bei wem und wie ich das mache.
Komplettes Kit kaufen oder honen und nur neuen Kolben reinstecken. Die Beschichtung sieht tip top aus.

Vermessen lassen, dann entscheiden ob gehohnt oder gemessen werden muss oder gar einfach der nächste passende Kolben verbaut werden kann. nixweiss

__________________

18.10.2018 12:46 Profil von jorkifumi anzeigen Beiträge von jorkifumi suchen Nehmen Sie jorkifumi in Ihre Freundesliste auf
paulpaulpaul0815
Mitglied

Dabei seit: 25.09.2018
Beiträge: 25
Herkunft: Deustchland
Motorrad: Monster 900 / SV 650 / Rs 125 / S53

paulpaulpaul0815 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

M Wilde spekulationen 800 km Rennstrecke ? Ich nehme an Du fährst Gemisch. Oder liegts dran das Du die Kiste ordentlich trittst ? Zweitakter mögen kein untertouriges gebummel pffft

Los sag an, was denkst warum Du keinen Fresser oder Klemmer hast.
18.10.2018 12:59 Profil von paulpaulpaul0815 anzeigen E-Mail an paulpaulpaul0815 senden Beiträge von paulpaulpaul0815 suchen Nehmen Sie paulpaulpaul0815 in Ihre Freundesliste auf
jorkifumi   Zeige jorkifumi auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4218.jpg

Dabei seit: 10.07.2008
Beiträge: 3.256
Herkunft: in B in D
Motorrad: aprilia durable longlife low cost serienhöbel

jorkifumi ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von paulpaulpaul0815
M Wilde spekulationen 800 km Rennstrecke ?

400 bis 800 jede Saison. ~6.000km

Zitat:
Original von paulpaulpaul0815
Ich nehme an Du fährst Gemisch.

Mööp. Falsch teacher Warum sollte ich nixweiss

Zitat:
Original von paulpaulpaul0815Oder liegts dran das Du die Kiste ordentlich trittst ? Zweitakter mögen kein untertouriges gebummel pffft

Schon. Aber untertourig, also unterhalb der Resonanzdrehzahl, schadet so einem Motörchen eigentlich nicht.

Zitat:
Original von paulpaulpaul0815
Los sag an, was denkst warum Du keinen Fresser oder Klemmer hast.

Kolben fliegen wie bei der 250er nach spätestens 6.000km (auf Strasse sind 12 +/- 3tkm sicher unkritisch) raus. Prozedur bzgl. der Zylinder wie beschrieben. Weder bei der 125er noch bei der 250er hab ich in 11 Jahren Rennstrecke bzw. 10Jahre IGK einen Fresser gehabt. Was sicher auch etwas Glück dabei. nixweiss Aber mit den Maßnahmen sollte es schon mal weniger Schrott geben.

__________________

18.10.2018 13:43 Profil von jorkifumi anzeigen Beiträge von jorkifumi suchen Nehmen Sie jorkifumi in Ihre Freundesliste auf
paulpaulpaul0815
Mitglied

Dabei seit: 25.09.2018
Beiträge: 25
Herkunft: Deustchland
Motorrad: Monster 900 / SV 650 / Rs 125 / S53

paulpaulpaul0815 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

OK Also Kolben muss definitiv raus.
Misst Du selber oder lässt Du messen ?
Kolben bekomme ich hin, da ich Bügelmessschrauben in der Größe habe.
Aber beim Zylinder bin ich mir unschlüssig hab kein Innenmessaufsatz.
18.10.2018 14:37 Profil von paulpaulpaul0815 anzeigen E-Mail an paulpaulpaul0815 senden Beiträge von paulpaulpaul0815 suchen Nehmen Sie paulpaulpaul0815 in Ihre Freundesliste auf
jorkifumi   Zeige jorkifumi auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4218.jpg

Dabei seit: 10.07.2008
Beiträge: 3.256
Herkunft: in B in D
Motorrad: aprilia durable longlife low cost serienhöbel

jorkifumi ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn du kein Innendurchmessermessgerät hast musst du das wohl von jemanden machen lassen.

Das Kolbenmaß des neuen Korkens kannst du ja per digitalem Messschieber nachprüfen.

__________________

18.10.2018 15:26 Profil von jorkifumi anzeigen Beiträge von jorkifumi suchen Nehmen Sie jorkifumi in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 7.670
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nimm doch einfach den Zylinder und schick ihn zu einem Spezl, der dir das ganze vermisst und auch gleich einen passenden Kolben dazu raussucht.

Finde ich am einfachsten.

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

18.10.2018 15:37 Profil von Tante Käthe anzeigen E-Mail an Tante Käthe senden Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
Bartimaus
Mitglied

images/avatars/avatar-4224.jpg

Dabei seit: 13.08.2018
Beiträge: 38
Herkunft: südlicher Niederrhein
Motorrad: Aprilia:RS125, RS4-125, SR50R, Dorsoduro SMV750 ABS. Ex: RD250LC1,RD35031K,RD 3501WW

Themenstarter Thema begonnen von Bartimaus

Bartimaus ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Alter.... was ziehst Du bei dem Gemisch für ne Ölfahne hinter Dir her ? Das geht ja garnicht.
Fresser bekommst bei zu magerer Vollastabstimnung

__________________
LG
B.
18.10.2018 22:31 Profil von Bartimaus anzeigen E-Mail an Bartimaus senden Beiträge von Bartimaus suchen Nehmen Sie Bartimaus in Ihre Freundesliste auf
paulpaulpaul0815
Mitglied

Dabei seit: 25.09.2018
Beiträge: 25
Herkunft: Deustchland
Motorrad: Monster 900 / SV 650 / Rs 125 / S53

paulpaulpaul0815 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also kalt ok is nbissel blau smile
Aber schon lauwarm nix kein Rauch kein nix, das Öl scheint recht gut zu sein.
In meiner Jugendzeit hatte ich welches von BP das war blau und gib’s nich mehr, aber hat soooooo schön geduftet Love

Lauwarm is eh nich lange bei mir.
20.10.2018 11:55 Profil von paulpaulpaul0815 anzeigen E-Mail an paulpaulpaul0815 senden Beiträge von paulpaulpaul0815 suchen Nehmen Sie paulpaulpaul0815 in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 7.670
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist der Motor kalt, gib ihm elfeinhalb teacher

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

20.10.2018 12:05 Profil von Tante Käthe anzeigen E-Mail an Tante Käthe senden Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
Carsten (Aachen-germany)   Zeige Carsten (Aachen-germany) auf Karte
Sponsor also-anche-aussi english_italiano_francais

images/avatars/avatar-520.jpg

Dabei seit: 29.04.2004
Beiträge: 3.400
Herkunft: Hochstift Fulda +Bad Aachen
Motorrad: Ex-RG500Gamma, Piaggio Hexagon LX125+LXT180+SKR150, Peugeot SV125,Italjet Formula125 2Zyl.-2T-Scooter

Carsten (Aachen-germany) ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Bartimaus
Moin, CO lag bei 2,6% von erlaubten 4%.

Der Wert hätte vielleicht noch weniger sein können,
wenn die Ölpumpe korrekt eingestellt gewesen wäre.
Die stand nicht Strich auf Strich sondern 2mm drüber in Richtung „fett“.

Dadurch qualmte die auch leicht im Stand.

Hat jemand nen Tip wo ich eine S30 Leerlaufdüse
Bekomme anstelle der serienmäßigen U36 ?
Bei Stein-Dinse finde ich nichts.


Bei 2,6% verlierst du schon wieder Drehmoment/Leistung und wirst heißer. unglücklich
Sehr gut wäre so um die 3,8-4% oder ebend darüber (fetter).
Bei die 2-Takters sind bei der AU max. 4,5% erlaubt, die jeder ohnehin hinbekommen kann, wenn er (kurzfristig) mal an seiner kleinen versenkten Schraube dreht. Bei den meisten Gasern handelt es sich um eine Luftregulierschraube (CO-Schraube bei Mikuni genannt) und die wird zum abmagern für einen niedrigeren CO-Wert RAUSgedreht. Hingegen bei simplen Gasern mit Gemischregulierschraube (z.B. Dell'Orto PHBL 25) wird selbige reingeschraubt.

Aber mit 2,6% schonst du die Umwelt mehr! cool

Gruß
Carsten

__________________
Hallo, ich bekomm‘ einmal BeschleunigungsÄNDERUNG bitte. "4-Takt?" Nö, is‘ mir zu fett. Lieber da, den schön mageren 2-Takter mit Biß. "Zum mitnehmen?" Ja bitte. "Tüte?" Och, ' geht ohne. Dann noch von den saftigen Birnen dort. "Das war alles?" Joh, reicht für's Erste denk' ich. :-)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Carsten (Aachen-germany): 20.10.2018 16:40.

20.10.2018 16:34 Profil von Carsten (Aachen-germany) anzeigen Homepage von Carsten (Aachen-germany) Beiträge von Carsten (Aachen-germany) suchen Nehmen Sie Carsten (Aachen-germany) in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Carsten (Aachen-germany) in Ihre Kontaktliste ein
madin4
Mitglied

images/avatars/avatar-4225.jpg

Dabei seit: 04.10.2017
Beiträge: 28
Herkunft: 86911
Motorrad: VJ21a, TDM 850 3VD, R6 RJ03, XS400 2A2,

madin4 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Jorkifumi
Ich will keine endlose Disskussion losbrechen.
Mich interessierts einfach nur welche Kolben du verbaust.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von madin4: 31.10.2018 23:14.

31.10.2018 23:12 Profil von madin4 anzeigen E-Mail an madin4 senden Beiträge von madin4 suchen Nehmen Sie madin4 in Ihre Freundesliste auf
jorkifumi   Zeige jorkifumi auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4218.jpg

Dabei seit: 10.07.2008
Beiträge: 3.256
Herkunft: in B in D
Motorrad: aprilia durable longlife low cost serienhöbel

jorkifumi ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von madin4
@ Jorkifumi
Ich will keine endlose Disskussion losbrechen.
Mich interessierts einfach nur welche Kolben du verbaust.

Drei mal darfst du raten welche Kolben "Serie-Moppedfahrer"-Jorkifumi fährt aha

__________________

01.11.2018 10:57 Profil von jorkifumi anzeigen Beiträge von jorkifumi suchen Nehmen Sie jorkifumi in Ihre Freundesliste auf
madin4
Mitglied

images/avatars/avatar-4225.jpg

Dabei seit: 04.10.2017
Beiträge: 28
Herkunft: 86911
Motorrad: VJ21a, TDM 850 3VD, R6 RJ03, XS400 2A2,

madin4 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab da echt keine Ahnung als ich letztes Jahr den Rotax 123 vom Spezl gmacht hab, hab ich an Vertex Kolben verbaut, mit Laufspiel am oberen Limit, weil der Zylinder scho recht weit war. Der Prox der vorher drin war hat sich selbst zerlegt, da ist die obere Ringnut breiter geworden, bis der Ring mal eingefädelt hat.

Wössner?
Asso?
Vertex?
01.11.2018 11:52 Profil von madin4 anzeigen E-Mail an madin4 senden Beiträge von madin4 suchen Nehmen Sie madin4 in Ihre Freundesliste auf
Rs-fahrer
Mitglied

Dabei seit: 04.12.2011
Beiträge: 663
Herkunft: Haidlfing
Motorrad: Aprilia rs 125 & 250

Rs-fahrer ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Asso , die Originalen halt daumenhoch
01.11.2018 12:26 Profil von Rs-fahrer anzeigen E-Mail an Rs-fahrer senden Beiträge von Rs-fahrer suchen Nehmen Sie Rs-fahrer in Ihre Freundesliste auf
jorkifumi   Zeige jorkifumi auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4218.jpg

Dabei seit: 10.07.2008
Beiträge: 3.256
Herkunft: in B in D
Motorrad: aprilia durable longlife low cost serienhöbel

jorkifumi ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Rs-fahrer
Asso , die Originalen halt daumenhoch

Was sonst nixweiss cool

__________________

01.11.2018 12:29 Profil von jorkifumi anzeigen Beiträge von jorkifumi suchen Nehmen Sie jorkifumi in Ihre Freundesliste auf
Bartimaus
Mitglied

images/avatars/avatar-4224.jpg

Dabei seit: 13.08.2018
Beiträge: 38
Herkunft: südlicher Niederrhein
Motorrad: Aprilia:RS125, RS4-125, SR50R, Dorsoduro SMV750 ABS. Ex: RD250LC1,RD35031K,RD 3501WW

Themenstarter Thema begonnen von Bartimaus

Bartimaus ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Carsten,

danke für den Hinweis, aber das jetzige Setup ist das Ergebnis langer Tests und Versuche.
Nur in dem jetzigen Setup ist sie IMO fahrbar, ohne verschlucken, stottern etc. abgestimmt.

Mit der Leerlaufgemischschraube wird doch IMO "nur" der Leerlauf sowie der Übergang in den Teillastbereich abgestimmt.
Dies ist jetzt sehr smooth.

Hänge ich die Nadel nur einen Clip höher (fetter), stottert sie im Teillastbereich.

Einzig mit der HD könnte ich nen Ticken höher gehen, aber Dauervollast ist nicht mein Ding.

__________________
LG
B.
05.11.2018 11:34 Profil von Bartimaus anzeigen E-Mail an Bartimaus senden Beiträge von Bartimaus suchen Nehmen Sie Bartimaus in Ihre Freundesliste auf
Carsten (Aachen-germany)   Zeige Carsten (Aachen-germany) auf Karte
Sponsor also-anche-aussi english_italiano_francais

images/avatars/avatar-520.jpg

Dabei seit: 29.04.2004
Beiträge: 3.400
Herkunft: Hochstift Fulda +Bad Aachen
Motorrad: Ex-RG500Gamma, Piaggio Hexagon LX125+LXT180+SKR150, Peugeot SV125,Italjet Formula125 2Zyl.-2T-Scooter

Carsten (Aachen-germany) ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Richtig, das Limit beim TÜV udn seiner AU ist bei 4,5% und quasi Standgas.
Das geht easy per Lurftregulierschrauben-Einstellen.

HD hat da keinen Einfluss und Nadelposition auch (noch) nicht.

__________________
Hallo, ich bekomm‘ einmal BeschleunigungsÄNDERUNG bitte. "4-Takt?" Nö, is‘ mir zu fett. Lieber da, den schön mageren 2-Takter mit Biß. "Zum mitnehmen?" Ja bitte. "Tüte?" Och, ' geht ohne. Dann noch von den saftigen Birnen dort. "Das war alles?" Joh, reicht für's Erste denk' ich. :-)
06.11.2018 23:03 Profil von Carsten (Aachen-germany) anzeigen Homepage von Carsten (Aachen-germany) Beiträge von Carsten (Aachen-germany) suchen Nehmen Sie Carsten (Aachen-germany) in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Carsten (Aachen-germany) in Ihre Kontaktliste ein
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Aprilia RS 125 » [gelöst] Ruckeln bei Gaswegnahme/Schiebebetrieb

Impressum