RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Aprilia RS 125 » Wie kann ein Kolben nach nur ein paar Betriebsstunden schon kaputt gehen? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wie kann ein Kolben nach nur ein paar Betriebsstunden schon kaputt gehen?  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
stihl   Zeige stihl auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 11.05.2009
Beiträge: 981
Herkunft: emden
Motorrad: 2xrgv250,2xcbr1000rr ,1x rs125,1xtph50,sachs5 0cc

stihl ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das schon.
aber ganz offener schieber und bei hoher drehzahl halbgas ist nicht gut.
da müsste man schon mit gashand komplett zu fahren.
einfach nur hauptdüse grösser langt da nicht.
wer weiss,ob nicht auch was am luftfilter gemacht wurde(einsatz raus genommen etc)
man kann nur spekulieren...

gruss stihl
17.11.2018 09:31 Profil von stihl anzeigen E-Mail an stihl senden Beiträge von stihl suchen Nehmen Sie stihl in Ihre Freundesliste auf
kawanova   Zeige kawanova auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-341.gif

Dabei seit: 17.01.2008
Beiträge: 4.179
Herkunft: Llanfairpwll gwyngyllgogery chwyrndrobwll llantysilio gogogoch
Motorrad: .

kawanova ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von stihl
das schon.
aber ganz offener schieber und bei hoher drehzahl halbgas ist nicht gut.
da müsste man schon mit gashand komplett zu fahren.
einfach nur hauptdüse grösser langt da nicht.


Yepp. Würde auf jeden Fall auch die Nadel eins höher hängen. Sofern möglich...
17.11.2018 09:40 Profil von kawanova anzeigen E-Mail an kawanova senden Beiträge von kawanova suchen Nehmen Sie kawanova in Ihre Freundesliste auf
stihl   Zeige stihl auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 11.05.2009
Beiträge: 981
Herkunft: emden
Motorrad: 2xrgv250,2xcbr1000rr ,1x rs125,1xtph50,sachs5 0cc

stihl ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ja,ist ne möglichkeit.es gibt für die kleine rs aber auch mehrere nadeln.da kann man wunderbar experimentieren.
ich sage immer,man sollte nicht zu viel auf einmal verändern.dann wirds schwer.
aber ich denke,hier werden die detos am ehesten bei teillast aufgetreten sein.

gruss stihl
17.11.2018 09:46 Profil von stihl anzeigen E-Mail an stihl senden Beiträge von stihl suchen Nehmen Sie stihl in Ihre Freundesliste auf
MoPeter
Mitglied

Dabei seit: 10.05.2018
Beiträge: 15
Herkunft: Göttingen
Motorrad: Aprilia RS 125/250

Themenstarter Thema begonnen von MoPeter

MoPeter ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Carsten (Aachen-germany)
Kolben bitte mal rundherum ablichten, ebenso Zündelkerze mal von ein paar Seiten und oben.


Quetschkante 1,65 bis 1,70mm, warmgefahren ca. 4 Runden a 2,7km,
Wassertemperatur ca. 68 Grad.

28er Vergaser, HD 120, Arrow Challenge, Ignitec Zündung mit scharfer Zündkurve, Vertex Kolben.

Hier noch die Fotos...

Dateianhänge:
jpg WP_20181117_13_39_24_Pro.jpg (338 KB, 229 mal heruntergeladen)
jpg WP_20181117_13_39_49_Pro.jpg (376,14 KB, 236 mal heruntergeladen)
jpg WP_20181117_13_40_02_Pro.jpg (413,37 KB, 221 mal heruntergeladen)
jpg WP_20181117_13_40_20_Pro.jpg (364,23 KB, 227 mal heruntergeladen)
jpg WP_20181117_13_40_37_Pro.jpg (357 KB, 230 mal heruntergeladen)
17.11.2018 16:26 Profil von MoPeter anzeigen E-Mail an MoPeter senden Beiträge von MoPeter suchen Nehmen Sie MoPeter in Ihre Freundesliste auf
wiba
Mitglied

images/avatars/avatar-4054.jpg

Dabei seit: 25.04.2009
Beiträge: 495
Herkunft: Deutschland
Motorrad: Klapprad

wiba ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sieht für mich nach typischem Ignitech-Schaden aus. Zündboxen die sich frei programmieren lassen, erfordern schon mal das ein oder andere Kölbchen, je nachdem wie weit man es treibt mit den Werten. cheers
17.11.2018 17:46 Profil von wiba anzeigen E-Mail an wiba senden Beiträge von wiba suchen Nehmen Sie wiba in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie wiba in Ihre Kontaktliste ein
bert58
Mitglied

Dabei seit: 06.12.2009
Beiträge: 13
Herkunft: wien
Motorrad: rs125 nsr125 dtx125 ktm125

bert58 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da liegt eher was im Kurbelwellen Gehäuse.z.b.Unterlagsscheibe vom Zylinder abziehen. Währe nich das erste mal.
17.11.2018 18:43 Profil von bert58 anzeigen E-Mail an bert58 senden Beiträge von bert58 suchen Nehmen Sie bert58 in Ihre Freundesliste auf
jorkifumi   Zeige jorkifumi auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4218.jpg

Dabei seit: 10.07.2008
Beiträge: 3.321
Herkunft: in B in D
Motorrad: aprilia durable longlife low cost serienhöbel

jorkifumi ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von bert58
Unterlagsscheibe vom Zylinder

Was ist das?

__________________
MMXlX: 2019: 31.5.-2.6. IGK Assen | 14.-16.6. IGK Schleiz | 5.-7.7. IGK Spa-Francochamps | 26.-28.7. IGK Dijon | Kleines Pistentreffen 2019 | 6.-8.9. IGK Most | 20.-22.9. IGK Oschersleben


17.11.2018 18:50 Profil von jorkifumi anzeigen Beiträge von jorkifumi suchen Nehmen Sie jorkifumi in Ihre Freundesliste auf
bert58
Mitglied

Dabei seit: 06.12.2009
Beiträge: 13
Herkunft: wien
Motorrad: rs125 nsr125 dtx125 ktm125

bert58 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

bei den Zylinderschrauben sind unterlagsschrauben drunter.beim Zylinder abziehen kann leicht eine scheibe reinfallen. Bei mir wahrs vom Vorbesitzer. Kann aber auch ein kolbenbolzenclips sein.
17.11.2018 18:58 Profil von bert58 anzeigen E-Mail an bert58 senden Beiträge von bert58 suchen Nehmen Sie bert58 in Ihre Freundesliste auf
Carsten (Aachen-germany)   Zeige Carsten (Aachen-germany) auf Karte
Sponsor also-anche-aussi english_italiano_francais

images/avatars/avatar-520.jpg

Dabei seit: 29.04.2004
Beiträge: 3.449
Herkunft: Hochstift Fulda +Bad Aachen
Motorrad: Ex-RG500Gamma, Piaggio Hexagon LX125+LXT180+SKR150, Peugeot SV125,Italjet Formula125 2Zyl.-2T-Scooter

Carsten (Aachen-germany) ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Quetschkante(nhöhe) 1,65-1,7mm ? Ernsthaft? Haben die 125er das schon ab Werk so (hoch)?

__________________
Hallo, ich bekomm‘ einmal BeschleunigungsÄNDERUNG bitte. 4-Takt? Nö, is‘ mir zu fett. Lieber da, den schön mageren 2-Takter mit Biss. Zum Mitnehmen? Ja bitte. Tüte? Och,'geht auch ohne gut. Dann noch von den dicken Birnen dort. Das war alles? Joh, reicht wohl für's Erste. Zunge raus
17.11.2018 19:23 Profil von Carsten (Aachen-germany) anzeigen E-Mail an Carsten (Aachen-germany) senden Homepage von Carsten (Aachen-germany) Beiträge von Carsten (Aachen-germany) suchen Nehmen Sie Carsten (Aachen-germany) in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Carsten (Aachen-germany) in Ihre Kontaktliste ein
stihl   Zeige stihl auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 11.05.2009
Beiträge: 981
Herkunft: emden
Motorrad: 2xrgv250,2xcbr1000rr ,1x rs125,1xtph50,sachs5 0cc

stihl ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mit Vhm 1.2

Gruss stihl
17.11.2018 20:27 Profil von stihl anzeigen E-Mail an stihl senden Beiträge von stihl suchen Nehmen Sie stihl in Ihre Freundesliste auf
drschneider   Zeige drschneider auf Karte
schein-eilig

images/avatars/avatar-4103.jpg

Dabei seit: 11.08.2002
Beiträge: 2.712
Herkunft: Münster
Motorrad: OMER TANGA, MR50, NS1R, MBX, RS250R + bischen 4t

drschneider ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

kontrolliere mal deine Zündkabel ob da evtl. ein Kabelbruch ist......

__________________
Herr Annelise, duzen ist hier illegal.
17.11.2018 20:32 Profil von drschneider anzeigen E-Mail an drschneider senden Homepage von drschneider Beiträge von drschneider suchen Nehmen Sie drschneider in Ihre Freundesliste auf YIM-Name von drschneider: NSRs
Black-Rider87   Zeige Black-Rider87 auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-270.gif

Dabei seit: 19.01.2012
Beiträge: 634
Herkunft: Deutschland (Bayern)
Motorrad: Aprilia RS 125 Bj.98 MP, Aprilia RS 250 LD01 Bj. 95, Ducati 748 S Bj. 01

Black-Rider87 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von MoPeter
Zitat:
Original von Carsten (Aachen-germany)
Kolben bitte mal rundherum ablichten, ebenso Zündelkerze mal von ein paar Seiten und oben.


Quetschkante 1,65 bis 1,70mm, warmgefahren ca. 4 Runden a 2,7km,
Wassertemperatur ca. 68 Grad.

28er Vergaser, HD 120, Arrow Challenge, Ignitec Zündung mit scharfer Zündkurve, Vertex Kolben.

Hier noch die Fotos...


Quetschkante ist bei der RS 125 normal (Orgi), da geht noch was ^^ evtl. VHM, oder du Drehst dir ein Zylinderkopf etwas ab.

Mich würde Interessieren wer die Ignitec Zündung Programmiert hat ?
Eine paar Zündkurve habe ich für die Ignitec Zündung da, die mir ein netter Italiener erstellt hat großes Grinsen

Vertex Kolben würde ich im meiner RS 125 nie wieder verbauen. Bin immer Wösser Kolben gefahren mir 6/100 Laufspiel daumenhoch

@Cairo, bei der RS 125 kann der Schieber normal nicht am Kolbenring hängenbleiben, da der Schieber ein Anschlag hat. Der was ich noch im Kopf habe 1,5-2 mm von Kolbenring weg ist.

Werde ich später noch mal im WHB nach Schauen (da ich seit 3-4 Jahre nix mehr mit der RS 125 zu tun hatte)

Gruß Flo

__________________
Es gibt keine dummen Fragen, es gibt nur dumme Antworten daumenhoch
17.11.2018 20:51 Profil von Black-Rider87 anzeigen E-Mail an Black-Rider87 senden Beiträge von Black-Rider87 suchen Nehmen Sie Black-Rider87 in Ihre Freundesliste auf
madin4
Mitglied

images/avatars/avatar-4225.jpg

Dabei seit: 04.10.2017
Beiträge: 31
Herkunft: 86911
Motorrad: VJ21a, TDM 850 3VD, R6 RJ03, XS400 2A2,

madin4 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von stihl

aber ganz offener schieber und bei hoher drehzahl halbgas ist nicht gut.



gruss stihl


Guten Morgen,
Ich lese hier sehr gern mit, aber der Satz erscheint mir komisch.
wie ist das bei der RS 125 gleich wieder gemacht? der schieber is bei Standgas etwa offen, und dann bis 8000 zu, richtig?
und dann wieder offen.
Das geht doch wie bei der RGV drehzahlabhängig.

Magert sie nicht eher unter den 8000 ab?
also wenn die ASS offen ist, man beschleunigt, und den Gasschieber offen hat.

Oder ist das mit offener ASS und geschlossenem Gasschieber nicht gut wegen der Ignitech?

Villt ist die RGV da auch nicht so anfällig, weil die Ölpumpe auch über die ASS gesteuert ist, und bei >8500 + Gasschieber geschlossen, volle Fördermenge bringt.
18.11.2018 08:20 Profil von madin4 anzeigen E-Mail an madin4 senden Beiträge von madin4 suchen Nehmen Sie madin4 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Aprilia RS 125 » Wie kann ein Kolben nach nur ein paar Betriebsstunden schon kaputt gehen?

Impressum