RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Cagiva Mito » Cagiva W8 falscher Kolben? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Cagiva W8 falscher Kolben?  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Roy89
Mitglied

Dabei seit: 14.04.2019
Beiträge: 4
Herkunft: Deutschland
Motorrad: Suzuki Bandit 600s, Caviga W8

Roy89 ist offline


Cagiva W8 falscher Kolben? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ich stelle mich erstmal vor, ich bin Roy 29j und komme aus dem schönen Erzgebirge und hoffe das mir hier jemand weiter helfen kann.
Ich habe mir eine Caviga W8 Luftgekühlt von 97bj zugelegt.
Jetzt zu meinen Problem:
Sie springt beim ersten tritt an, hält super das Standgas und läuft sehr ruhig. Nur Leistung hat sie keine, fährt sich wie Simson 50ccm Stino.
Hab die Kompression gemessen und gerade einmal knapp 4bar erreicht, also Zylinderkopf runter, Zylinder runter und schaut alles recht gut aus. War ewig am überlegen wie das sein kann und dann ist mir aufgefallen das wenn ich den Kolben auf OT stelle oben locker 3mm bis zur Kante fehlen macht für mich wenig sinn. Nur finde ich im Internet leider nirgendwo Kolben Maße um das mal zu vergleichen ob es da unterschiede gibt.

Meine frage wäre daher ob jemand eine Caviga W8 Luftgekühlt hat und weiß was für Kolben da rein muss und eventuell Maße für mich hat?.

[/URL]

[/URL]

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Roy89: 14.04.2019 17:30.

14.04.2019 17:27 Profil von Roy89 anzeigen E-Mail an Roy89 senden Beiträge von Roy89 suchen Nehmen Sie Roy89 in Ihre Freundesliste auf
Roy89
Mitglied

Dabei seit: 14.04.2019
Beiträge: 4
Herkunft: Deutschland
Motorrad: Suzuki Bandit 600s, Caviga W8

Themenstarter Thema begonnen von Roy89

Roy89 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kann mir keiner helfen?
16.04.2019 20:42 Profil von Roy89 anzeigen E-Mail an Roy89 senden Beiträge von Roy89 suchen Nehmen Sie Roy89 in Ihre Freundesliste auf
DaKnuffer
Mitglied

Dabei seit: 27.06.2012
Beiträge: 222
Herkunft: Kaiserslautern
Motorrad: RGV 250

DaKnuffer ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Roy,
habe mit dem Moped / dem Motor leider keine Erfahrung. Ich glaub das ist auch nicht wirklich gängig hier im Forum.
Hast du mal ein Bild vom zugehörigen Kopf?

Generell würde ich an deiner Stelle auch mal schauen ob im Ansaug / Auspuff eine Drossel sitzt. Und den Vorbesitzer mal anhauen.

Gruß,
Matthias
16.04.2019 23:13 Profil von DaKnuffer anzeigen Beiträge von DaKnuffer suchen Nehmen Sie DaKnuffer in Ihre Freundesliste auf
Roy89
Mitglied

Dabei seit: 14.04.2019
Beiträge: 4
Herkunft: Deutschland
Motorrad: Suzuki Bandit 600s, Caviga W8

Themenstarter Thema begonnen von Roy89

Roy89 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Vorbesitzer meinte sie lief damals .... aber laufen und fahren ist ja unterschied.
Drosslungen sind keine drin, war eine im Krümmer die ist draußen. Wo anders ist keine mehr, hat aber auch nix damit zu tun das sie nur 4bar Kompression hat.

[/URL]

Der Brennraum ist im Zylinderkopf deshalb verstehe ich auch nicht warum der Kolben 3-4mm vor Ot Kante der Laufbuchse steht. Normal müsste er bündig sein mit der Laufbuchse, dann würde er auch Kompression bringen. Aber woher bekomm ich den passenden Kolben?
17.04.2019 11:34 Profil von Roy89 anzeigen E-Mail an Roy89 senden Beiträge von Roy89 suchen Nehmen Sie Roy89 in Ihre Freundesliste auf
Henning #17
Mitglied

images/avatars/avatar-4179.gif

Dabei seit: 20.02.2010
Beiträge: 361
Herkunft: Schleswig-Holstein
Motorrad: RSV4 Factory Race only & RS 250 LD Race only

Henning #17 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das sollte die Bestellnummer sein: 8A0054888

Wenn du damit googelst, findest du jede Menge Informationen.
17.04.2019 12:43 Profil von Henning #17 anzeigen E-Mail an Henning #17 senden Beiträge von Henning #17 suchen Nehmen Sie Henning #17 in Ihre Freundesliste auf
Roy89
Mitglied

Dabei seit: 14.04.2019
Beiträge: 4
Herkunft: Deutschland
Motorrad: Suzuki Bandit 600s, Caviga W8

Themenstarter Thema begonnen von Roy89

Roy89 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich weiß nicht ob man links hier einstellen darf wenn nicht dann bitte löschen.

Hab das jetzt hier nach deinem Tipp gefunden, nach ewigen Googlen^^

Der Kolben schaut völlig anders aus als den ich im Motor habe. Laut Bilder müsste meiner von einer Wassergekühlten Mito sein???

https://www.mec-racing.de/index.php?id=1...ikelnr%5D=8142D
17.04.2019 20:19 Profil von Roy89 anzeigen E-Mail an Roy89 senden Beiträge von Roy89 suchen Nehmen Sie Roy89 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Cagiva Mito » Cagiva W8 falscher Kolben?

Impressum