RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzukl RG 500 » RG500Gamma squish bzw. Quetschkanten - Grenze » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen RG500Gamma squish bzw. Quetschkanten - Grenze  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
0separator   Zeige 0separator auf Karte
Sponsor

images/avatars/avatar-4159.jpg

Dabei seit: 09.01.2005
Beiträge: 2.484
Herkunft: Allgäu
Motorrad: habe ich auch.........

0separator ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Welche denn nun?

__________________
Beim beschleunigen müssen einem die Tränen der Ergriffenheit waagerecht hinter das Ohr abfließen! (Walter Röhrl)
03.05.2019 14:13 Profil von 0separator anzeigen E-Mail an 0separator senden Beiträge von 0separator suchen Nehmen Sie 0separator in Ihre Freundesliste auf
Grüni
Mitglied

images/avatars/avatar-283.jpg

Dabei seit: 20.02.2005
Beiträge: 671
Herkunft: Dormagen
Motorrad: Honda RS250, Suzuki RGV250, Yamaha TZR125

Grüni ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

bin beides schon gefahren. 2018 Mitaka und jetzt für 2019 sind Suzuki drin

Mitaka hat den Vorteil das der Dome bei allen gleich ist, für die hinteren Zylinder werden auch die Kolben von vorne benutzt. Das heißt die hinteren zwei Kolben sind etwas mehr eingefallen vom Verschleiß (reden von ca. 0,015mm)

Suzuki hat leider beim Dome Unterschiede und man muss sich die Pärchen zusammen suchen. Vom Mass her sind die fast alle gleich (56,96mm).
03.05.2019 15:50 Profil von Grüni anzeigen E-Mail an Grüni senden Homepage von Grüni Beiträge von Grüni suchen Nehmen Sie Grüni in Ihre Freundesliste auf
0separator   Zeige 0separator auf Karte
Sponsor

images/avatars/avatar-4159.jpg

Dabei seit: 09.01.2005
Beiträge: 2.484
Herkunft: Allgäu
Motorrad: habe ich auch.........

0separator ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie soll ich das jetzt verstehen. Suzuki Kolben:Unterschiedliche Kompressioshöhe, und/oder unterschiedliche Domhöhe, bei, sagen wir mal zwei Kolben rear57,0-1.0?
Gab es da Unterschiede? und wenn JA: Wie kann dieser oberflächlich betrachtet ersichtlich sein?
Ich habe da eine Vermutung, aber............

__________________
Beim beschleunigen müssen einem die Tränen der Ergriffenheit waagerecht hinter das Ohr abfließen! (Walter Röhrl)
03.05.2019 17:25 Profil von 0separator anzeigen E-Mail an 0separator senden Beiträge von 0separator suchen Nehmen Sie 0separator in Ihre Freundesliste auf
Carsten (Aachen-germany)   Zeige Carsten (Aachen-germany) auf Karte
Sponsor also-anche-aussi english_italiano_francais

images/avatars/avatar-520.jpg

Dabei seit: 29.04.2004
Beiträge: 3.539
Herkunft: Hochstift Fulda +Bad Aachen
Motorrad: Ex-RG500Gamma, Piaggio Hexagon LX125+LXT180+SKR150, Peugeot SV125,Italjet Formula125 2Zyl.-2T-Scooter

Themenstarter Thema begonnen von Carsten (Aachen-germany)

Carsten (Aachen-germany) ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier von mir diesbzgl. auch nochmal nachgefragt:
Wurde das im eingebauten Zustand so mit 0,015mm gemessen oder die Kolben alleine?
Und falls alleine, dann von der Drehachse der Kolbenbolzen aus oder von einer anderen Bezugsebene oder -achse genau?

Weil:
eine Zylinderbank der Originalkolben von Suzuki hat ja ein (gewolltes) Kolbenbolzen-Offset (sitzt 1mm (!?) aussermittig) und somit dürfte frelich ein Kolbenpaar (eine Bank) etwas höher im Zylinder laufen, als die beiden Kolben der anderen Bank!? nixweiss
Drum haben die Kolben ja entweder ein R (für rear = hinten) oder ein F (für front = vorne) aufmarkiert.

Grüße
Carsten

__________________
Hallo, ich bekomm‘ einmal BeschleunigungsÄNDERUNG bitte. 4-Takt? Nö, is‘ mir zu fett. Lieber da, den schön mageren 2-Takter mit Biss. Zum Mitnehmen? Ja bitte. Tüte? Och,'geht auch ohne gut. Dann noch von den dicken Birnen dort. Das war alles? Joh, reicht wohl für's Erste. Zunge raus
12.05.2019 03:32 Profil von Carsten (Aachen-germany) anzeigen E-Mail an Carsten (Aachen-germany) senden Homepage von Carsten (Aachen-germany) Beiträge von Carsten (Aachen-germany) suchen Nehmen Sie Carsten (Aachen-germany) in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Carsten (Aachen-germany) in Ihre Kontaktliste ein
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzukl RG 500 » RG500Gamma squish bzw. Quetschkanten - Grenze

Impressum