RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Yamaha RD/TZR/etc. » Suche Reifen Empfehlungen für meine RD 250 LC » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Suche Reifen Empfehlungen für meine RD 250 LC  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Peter A   Zeige Peter A auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 25.11.2003
Beiträge: 62
Herkunft: Ruhrgebiet
Motorrad: Yamaha 2T ab 1959

Peter A ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... und Heidenaus hätte es auch gegeben - alles besser als der ME22...

Grüße

Peter
12.07.2019 14:42 Profil von Peter A anzeigen E-Mail an Peter A senden Beiträge von Peter A suchen Nehmen Sie Peter A in Ihre Freundesliste auf
Luzi
Mitglied

Dabei seit: 04.06.2019
Beiträge: 9
Herkunft: Deutschland
Motorrad: RD 250 LC

Themenstarter Thema begonnen von Luzi

Luzi ist offline


Suche Reifen Empfehlungen für meine RD 250 LC Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey

Den heidenau hab ich auch gesehen. Aber davon habe ich noch nie gehört.
Und besser einen von mir bekannten Marke als gut bewerteten,
Reifen zu nehmen.
Als von heidenaueiner unbekannten Marke eine unbekannten
Reifen. Dieser wurde auch von niemand erwähnt oder sogar empfohlen.
Den dunlop hab ich nicht gefunden.
Das ist wohl der einzige fehler den ich mir vorwerfen lassen muss.
Aber nochmals an die Besserwisser.:
Weder den Avon, conti noch den bridgestone gibt es in meiner Grösse PUNKT.
Zumindestens als Paarung.
UND WARUM HABE ICH DAS GEFÜHL MICH HIER RECHTFERTIGEN ZU MÜSSEN??
Hieß das nicht von mir :reifenempfehlungen gesucht.
Oder schrieb ich reifenbefehlungen.
Und warum gibt es hier Leute die deswegen beleidigt sind?
Sehr merkwürdig, was eine reifensuche so alles auslösen kann.
Mit solch merkwürdigen Reaktionen hab ich nicht gerechnet.
Warum können, manche Leute nicht einfach nur eins: es ohne merkwürdige
Kommentare hinnehmen?
Das ist etwas wunderlich für mich.
Trotzdem Liebe Grüsse
(Ganz besonders an die, die nicht beleidigt sind)
Von
Luzi

__________________
RD 250 LC (Bienchen)
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, ausser durch sehr sehr viel Drehzahl.
XS 750 (Lady oder Diva)
XJ 900 F (Jeannie)
Ford Fiesta mit 1,3 Liter Big Block (Nexy)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Luzi: 12.07.2019 18:44.

12.07.2019 18:36 Profil von Luzi anzeigen E-Mail an Luzi senden Beiträge von Luzi suchen Nehmen Sie Luzi in Ihre Freundesliste auf
makila1a1   Zeige makila1a1 auf Karte
Bremsklotz

images/avatars/avatar-3289.jpg

Dabei seit: 27.09.2004
Beiträge: 2.574
Herkunft: Eifel
Motorrad: XJR 1300 Racer, DT 400, RD 250 LC, Kreidler Florett, Herkules MK1, Zündapp Bergsteiger

makila1a1 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hatte vor einem Jahr das gleiche Problem. Beim Reifenhändler war für die RD nur noch der ME 77 für vorne und hinten verfügbar. Andere Fabrikate waren in der Größe nicht verfügbar. Der ME 77 passt. Der 22er wird wohl auch genügen, solange keine Bestzeiten erreicht werden müssen!

__________________
Das Leben ist zu kurz, um Biermixgetränke zu trinken!
12.07.2019 20:51 Profil von makila1a1 anzeigen E-Mail an makila1a1 senden Beiträge von makila1a1 suchen Nehmen Sie makila1a1 in Ihre Freundesliste auf
Scanimet   Zeige Scanimet auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-2880.jpg

Dabei seit: 02.12.2006
Beiträge: 270
Herkunft: Dortmund/Meissen
Motorrad: 4L0 Yamizuki, rgd500 3 Zyl Projekt

Scanimet ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ökonomisch gesehen wäre der ME 22 nur durch den Block C 66 zu toppen.Den Reifen braucht man erst zur Motorrevison wechseln. biggrin

__________________
Neu - und Gebrauchtteile TZ250/350 Zeger TC500 Honda RS500R
12.07.2019 21:43 Profil von Scanimet anzeigen E-Mail an Scanimet senden Beiträge von Scanimet suchen Nehmen Sie Scanimet in Ihre Freundesliste auf
loor
Schraubensicherungslackierer

Dabei seit: 23.02.2016
Beiträge: 114
Herkunft: Stuttgart
Motorrad: 1684 Heritage Softail Bobber, LS 650 Savage, CM400T Scrambler, Touareg V6 TDI

loor ist offline


RE: Suche Reifen Empfehlungen für meine RD 250 LC Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Luzi
Weder den Avon, conti noch den bridgestone gibt es in meiner Grösse PUNKT.
Zumindestens als Paarung.


15 sekunden suchen per goggel:

http://moto.permission.jfnet.de/BRIDGEST...0_80_18_B45.pdf

Warum sollten wir dir etwas empfehlen was nicht funktioniert?

Aber jetzt fährst mal den me22 bis du feststellst dass du mehr kannst als der reifen, dann kannst du immer noch was sportlicheres drauf machen.

Allzeit gute fahrt
12.07.2019 22:19 Profil von loor anzeigen E-Mail an loor senden Beiträge von loor suchen Nehmen Sie loor in Ihre Freundesliste auf
jorkifumi   Zeige jorkifumi auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4218.jpg

Dabei seit: 10.07.2008
Beiträge: 3.432
Herkunft: in B in D
Motorrad: aprilia durable longlife low cost serienhöbel

jorkifumi ist offline


RE: Suche Reifen Empfehlungen für meine RD 250 LC Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von loor
Aber jetzt fährst mal den me22 bis du feststellst dass du mehr kannst als der reifen, dann kannst du immer noch was sportlicheres drauf machen.

Allzeit gute fahrt

Wie recht er hat daumenhoch
Ich meine dass der ME22 auch auf meiner RD200 drauf ist. Mit dem an die Bekleidung angepassten Tempo hat der Reifen nicht das geringste Problem nixweiss

__________________
MMXlX: 2019: 31.5.-2.6. IGK Assen | 14.-16.6. IGK Schleiz | 5.-7.7. IGK Spa-Francochamps | 26.-28.7. IGK Dijon | 29.+30.8. Kleines Pistentreffen 2019 | 6.-8.9. IGK Most | 20.-22.9. IGK Oschersleben


13.07.2019 11:34 Profil von jorkifumi anzeigen Beiträge von jorkifumi suchen Nehmen Sie jorkifumi in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Yamaha RD/TZR/etc. » Suche Reifen Empfehlungen für meine RD 250 LC

Impressum