RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Aprilia RS 125 » Rs für die Rennstrecke » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « vorherige 1 [2] 3 4 5 nächste » Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Rs für die Rennstrecke  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
stihl   Zeige stihl auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 11.05.2009
Beiträge: 1.343
Herkunft: emden
Motorrad: 2xrgv250,2xcbr1000rr ,1x rs125,1xtph50,sachs5 0cc

stihl ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wer sagt, dass ich die teile noch dran habe? cool

gruss stihl
05.11.2019 19:29 Profil von stihl anzeigen E-Mail an stihl senden Beiträge von stihl suchen Nehmen Sie stihl in Ihre Freundesliste auf
RsStuntmann
Mitglied

images/avatars/avatar-382.gif

Dabei seit: 04.11.2019
Beiträge: 9
Herkunft: Bernburg
Motorrad: Rs 125

Themenstarter Thema begonnen von RsStuntmann

RsStuntmann ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich möchte nicht nur fahren, sondern auch schrauben und vorallem die Unterschieden dann kennen lernen. Mein vorhaben bzw der umbau sollte eig wie folgt sein:
Originale Gabel - Matris Gabel-Kit
Matris Federbein
Melotti Gabelbrücke
Melotti Lenkerenden
Kurzhub vom Domino
Radial Bremspumpe
Stahlflexleitungen
VHM Zylinderkopf
Zylinder porten (Motorrad Fiedler)
Asso Kolben
Tyga Auspuffanlage
Carbon-Membran
Mikuni 36er Vergaser
Kabelbaum bearbeiten
Rennverkleidung

Benötige ich einen anderen Kühler? Getrenntschmierung lassen, oder lieber auf Gemisch umbauen?
Bei den Bremsen, also Beläge und Scheiben bin ich unerfahren. Das Gleiche gilt beim Kettenkit.

Sicherlich findet das so nicht jeder gut. Aber das ist erstmal mein Plan.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von RsStuntmann: 05.11.2019 20:07.

05.11.2019 19:45 Profil von RsStuntmann anzeigen E-Mail an RsStuntmann senden Beiträge von RsStuntmann suchen Nehmen Sie RsStuntmann in Ihre Freundesliste auf
Zxmadx
Mitglied

Dabei seit: 15.08.2019
Beiträge: 253
Herkunft: Marbach am Neckar
Motorrad: Suzuki RG 250

Zxmadx ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lass dich nicht beirren, mir war gleich bewusst das du nicht Typ kaufen und fahren bist, sondern gerne selber Hand anlegst um das Optimum zu erreichen und dabei Erfahrungen sammeln möchtest. Ich bin zwar noch nicht lange angemeldet, hab aber gemerkt daß man relativ schnell "überrollt" wird, sicher nicht Böse gemeint, da man nur vor selber gemachten "Fehlern" bewahren möchte.

Motorentechnisch würde ich wie folgt angehen:

- Originalkalotte zuschweißen/ Brennraum neu drehen (VHM Kopf ist nur unnötig teuer.)
-Zündung durch ein Rennsystem ersetzen
-ALS auf rave2 Umrüsten
-vforce Membran/Carbon
-34er dellorto Vergaser und Ansaugstutzen (alte rs125)
Der 36er bringt kaum noch was
-Auspuff wie von dir vorgeschlagen.
-bearbeiten bei intakter Beschichtung würde ich nicht, die Gefahr ist sehr groß das die Beschichtung im Betrieb flöten geht.
-Kühler ist groß genug, würde vielleicht aufs Thermostat verzichten.
-bei einer reinen Renne getrennt Schmierung raus.

Grüße
05.11.2019 20:13 Profil von Zxmadx anzeigen E-Mail an Zxmadx senden Beiträge von Zxmadx suchen Nehmen Sie Zxmadx in Ihre Freundesliste auf
RsStuntmann
Mitglied

images/avatars/avatar-382.gif

Dabei seit: 04.11.2019
Beiträge: 9
Herkunft: Bernburg
Motorrad: Rs 125

Themenstarter Thema begonnen von RsStuntmann

RsStuntmann ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was verbaut man für ein Zündsystem?
05.11.2019 20:29 Profil von RsStuntmann anzeigen E-Mail an RsStuntmann senden Beiträge von RsStuntmann suchen Nehmen Sie RsStuntmann in Ihre Freundesliste auf
Smolo   Zeige Smolo auf Karte
@dmin

images/avatars/avatar-1839.jpg

Dabei seit: 17.06.2002
Beiträge: 2.996
Herkunft: Olching (Bayern) - Großräschen (Brandenburg)
Motorrad: Nur noch mit Luftantrieb mit Flysurfer

Smolo ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es gibt einen Unterschied zwischen Schrauben und frickeln. Die Aprilia ist da einfach nicht im Ansatz Konkurrenzfähig. Auf den Rennstrecken bekommst da allein wegen dem Verhältnis Leistung/Gewicht schon Probleme das die dich gar nicht auf die Rennstrecke mit lassen weil der Geschwindigkeitsunterschied zu ner 600er einfach zu krass ist.

Ich hab selber beides durch und bin direkt nach einmal Rennstrecke auf die Honda gewechselt.

Und zwischen einem "aktuellen PR" und der Aprilia liegen Welten das kann aber nur weg Wissen der beides bewegt hat! cool

Aprilia:
1) 110kg 30PS = 0,27PS/kg wahrscheinliche einfache Lösung
2) 100kg 36PS = 0,38PS/kg mit sehr viel gefrickel

Honda:

1) 70kg 40PS = 0,57PS/kg mit Standardzeugs und 2000km Laufleistung ohne was zu tun
2) 70kg 45PS = 0,64PS/kg mit bissel Optimierung und Flachkolben etc.

D.h. selbst mit sehr sehr viel Arbeit, Geld, Zeit und Nerven ist der PR rein vom Leistungsverhältnis fast doppelt so schnell. Was Fahrwerk und Aerodynamik angeht wollen wir gar nicht anfangen!

Nur mal zum Vergleich die neue 660er Aprilia kommt auf 0,59PS/kg bei 169kg und 100PS! Und ich verspreche dir es ist sehr gefährlich und macht keinen Spaß auf der Piste weil du immer das langsamste Fahrzeug bist außer du fährst in ner 125er Serie rum.

PS: Meine für die Piste leicht modifizierte Aprilia 125 Bj. 97er mit 36er Vergaser steht zum Verkauf.

__________________
IG Königsklasse 125ccm / 250ccm / 500ccm / Serie bis 350ccm daumenhoch - Arbeitstier: - Reisemobil
05.11.2019 20:39 Profil von Smolo anzeigen E-Mail an Smolo senden Beiträge von Smolo suchen Nehmen Sie Smolo in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Smolo in Ihre Kontaktliste ein
stihl   Zeige stihl auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 11.05.2009
Beiträge: 1.343
Herkunft: emden
Motorrad: 2xrgv250,2xcbr1000rr ,1x rs125,1xtph50,sachs5 0cc

stihl ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jemand, der es ernst meint, rennen zu fahren, der geht mit der Zeit.
Ja genau, der fährt ne nsf250
Die Dinger versieben alles in Grund und Boden.
Zweitakter sind ne feine Sache, aber in der heutigen Zeit nicht mehr Konkurrenz fähig, wenn wir nun bei dem thema sind.
@rsstuntman
Bau das Ding um, so wie du meinst und habe viel Spaß damit. Teile gibt's ja genügend und auch günstig.
Und Spaß kann man auch damit ne menge haben
05.11.2019 21:44 Profil von stihl anzeigen E-Mail an stihl senden Beiträge von stihl suchen Nehmen Sie stihl in Ihre Freundesliste auf
Smolo   Zeige Smolo auf Karte
@dmin

images/avatars/avatar-1839.jpg

Dabei seit: 17.06.2002
Beiträge: 2.996
Herkunft: Olching (Bayern) - Großräschen (Brandenburg)
Motorrad: Nur noch mit Luftantrieb mit Flysurfer

Smolo ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nachtrag:

Die NSF250 hat dann 0,57PS/kg bei 84kg und 48PS...das wäre nen nettes Straßenmotorrad biggrin

__________________
IG Königsklasse 125ccm / 250ccm / 500ccm / Serie bis 350ccm daumenhoch - Arbeitstier: - Reisemobil
05.11.2019 21:54 Profil von Smolo anzeigen E-Mail an Smolo senden Beiträge von Smolo suchen Nehmen Sie Smolo in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Smolo in Ihre Kontaktliste ein
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
heute schon?

images/avatars/avatar-4285.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 9.942
Herkunft: Bad Cannstatt
Motorrad: Aprilia Red Rose

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jehova!

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

06.11.2019 09:11 Profil von Tante Käthe anzeigen Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
Manuel
Kiesbettkönig

images/avatars/avatar-315.gif

Dabei seit: 07.06.2002
Beiträge: 3.611
Herkunft: Euskirchen
Motorrad: RS 250, 125, RSV4

Manuel ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

sach ma

was haben denn alle mit der Rave 2???
Die hat nur einen Vorteil: Sie verbraucht weniger Strom. Die Einstellbarkeit bezgl. Öffnungszeitpunkt ist suboptimal da Federkraft.

Warum einen 36er Mikuni?
Wieso keinen VSHB 39?
Die Zündung wird erst relevant, wenn man Richtung 37 PS und mehr will (alles über 35 PS ist ohne programmierbare Zündung nicht drin, es sei denn man versetzt den Pickup -->suboptimal)

Die originale Kalotte zuschweißen ist voller Schwachsinn weil man für kleines Geld eine passende bekommt. Zudem verziehen sich die Dinger beim Schweißen.

Die AF1 Felgen sind nur leichter, weil sie schmaler sind. Bei diesen Bleiklötzen von "leichter" zu sprechen ist blanker Hohn. Vergleichbar große Magnesium Felgen wiegen 70% weniger, geschmiedete Alu immer noch min 50%.

Mit einem passenden Satz geschmiedeter Felgen ist eine RS im Gesamtpaket definitiv leichter.
Aber AF1 Rahmen ist besser weil leichter. Die Steifigkeit des RS Rahmens braucht man nicht.

@ZXmadX, kannst Du mal deine Argumentation irgendwie begründen? Für mich hört sich das an wie jemand, der irgendwas aus anderen Foren zusammenträgt und dann hier Preis gibt.
Hast du irgendeinen deiner Vorschläge bereits ausprobiert?


Was das Fahrwerk anbelangt: Die RS Gabel federt oft schlecht ein, hat hohe Toleranzen ( bis zu 1 mm oben nach unten neu ), und ist an sich einfach nur ein Kompromiss weils billig war.
Hauptproblem ist die Federung nur auf einer Seite. Bei diesem System neigt die Gabel konstruktionsbedingt zu leichtem Verzug. Das wiederum ist schlecht fürs Ansprechverhalten und den Verschleiß von Führungsbuchsen und Dichtringen.
Die Cartridge Kits von Mupo haben beidseitig eine Feder, Aber um die einzubauen muss man die Gabel zerlegen. Die Gabelfüße sind so dick eingeklebt, dass sie oft nicht runtergehen.
Summa summarum ist das alles kein guter Kompromiss. Die Gabel ist zu dem erheblich viel schwerer als eine halbwegs moderne Showa.
Wenns irgendwie geht würde ich immer eine moderne Showa vorziehen. Das kommt günstiger als ne Cartridge und ist viel effektiver und auch viel leichter.

@ Smolo: das kannst du nicht vergleichen. Deine aprilia RS war nicht wirklich auf "High End" getrimmt. 100kg sind in der Tat noch sauschwer.
Da wo die Honda RS punktet im Gewicht sind Gabelbrücken, Gabel, Felgen, und ein paar andere kleinere Bauteile.

Eine aprilia RS 125 bekommt man (mit viel Eigenarbeit und finanziellem Invest) auf weit unter 90 kg.
Wenn man dann noch die Felgen tauscht gegen PR übliche Größen (2,75 vorne, 3,5 hinten), dann sind die Motorräder durchaus vergleichbar. Die Geometrie ist sehr ähnlich.
Die aprilias haben einen sehr guten CW-Wert, solange man eine Verkleidung mit geschlossenem Bug fährt. Hier kann man zur Not auch auf die RSW125 Verkleidung zurückgreifen.

Eine so umgebaute aprilia ist ganz sicher noch etwas langsamer als eine Honda RS. Aber viel steckt da nicht mehr drin, vorausgesetzt man hat keine hochgezüchtete.
Da muss man schon mit Kit Teilen, RSA und Co kommen um da einen großen Unterschied zu haben.
Dann spielt so eine Honda klar in einer unerreichbaren Liga im Vergleich zu Serienkram.
Aber warum sollte es auch anders sein. Die Fahrwerksgeometrie ist sehr ähnlich, die Motoren im Konzept sogar gleich, die Leistung vergleichbar wenn man es richtig macht. Zudem muss man auch sagen, dass man sich auf einer Honda RS schon extrem zusammenfalten muss, wenn man kein kleiner Japaner ist. Da passt so eine aprilia vielleicht besser.


Irgendwie juckt es mich gerade noch mal so eine scharf gemachte Serien RS auf die Beine zu stellen um zu beweisen was damit alles geht großes Grinsen

Heute gibt es noch viel mehr Möglichkeiten als damals.
Hab eigentlich alles hier liegen: Negativform der geschlossenen Airbox, Zündanlage, neue Köpfe, scharf gemachte Zylinder, leichte Pleuel... Die 40 PS würden geknackt werden. großes Grinsen

__________________
...schenkt uns Dummheit, kein Niveau! aha

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Manuel: 06.11.2019 09:54.

06.11.2019 09:45 Profil von Manuel anzeigen E-Mail an Manuel senden Homepage von Manuel Beiträge von Manuel suchen Nehmen Sie Manuel in Ihre Freundesliste auf
RsStuntmann
Mitglied

images/avatars/avatar-382.gif

Dabei seit: 04.11.2019
Beiträge: 9
Herkunft: Bernburg
Motorrad: Rs 125

Themenstarter Thema begonnen von RsStuntmann

RsStuntmann ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Achso ich dachte das Gabelinnenleben wird hier nur ausgetauscht.
06.11.2019 10:34 Profil von RsStuntmann anzeigen E-Mail an RsStuntmann senden Beiträge von RsStuntmann suchen Nehmen Sie RsStuntmann in Ihre Freundesliste auf
PSW   Zeige PSW auf Karte
Sponsor

images/avatars/avatar-3139.jpg

Dabei seit: 05.02.2003
Beiträge: 3.373
Herkunft: Nottuln
Motorrad: RS250 NX5 / GASGAS EC200

PSW ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

125er PR hat vorne 2.5x17

__________________
Larmoyant
06.11.2019 10:41 Profil von PSW anzeigen E-Mail an PSW senden Beiträge von PSW suchen Nehmen Sie PSW in Ihre Freundesliste auf
Zxmadx
Mitglied

Dabei seit: 15.08.2019
Beiträge: 253
Herkunft: Marbach am Neckar
Motorrad: Suzuki RG 250

Zxmadx ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Vorteil ist, das die Rave 2 unabhängig vom Zündsystem arbeitet und somit einfachere Rennzündsysteme verwendet werden können, angefangen bei einer Analogen Pvl. Die Öffnungsgenauigkeit ist dabei völlig ausreichend und einstellbar. Jetzt das ganze weiterhin elektrisch mit Servomotor und frei programmierbarer Zündung zu betreiben ist nicht kosten/nutzen gerecht, die Ausbeute ist dabei mager und macht viele Stunden auf dem Prüfstand nötig, zusätzlich wird eine Spannungsquelle, Züge und Servomotor nötig.

Mit den fertigen Kalotten das selbe, das ist kein individuell angepasstes Teil für den flachen Domen des Asso Kolbens (besser wäre sogar ein ebener Domen).
Der Verzug beim Schweißen liegt im Bereich von 2/10. Den Kopf kann man 1mm abdrehen und oben einen dickeren O-Ring verwenden. So kann man sich im Bereich von 40-50€ ein paar individuell angepasste Konturen mit verschiedenen Verdichtungen anpassen lassen.

Diese Dinge würde ich in Stage1 umsetzen und mit 34er Dello fahren + vforce.

Stage2 dann mit überarbeiteten Zylinder und auch gerne mit vhsb 39.

Und ja ich hab sowas bereits für ein Rennteam umgesetzt. Stage 1 hat dabei mit Serienzylinder 37ps gepackt.

Stage2 6ps zusätzlich.

Auspuffanlagen war dabei von der "Stange"

Das wäre die gut& günstig Variante mit den entsprechenden Ergebnissen wie oben beschrieben. Was der Threadersteller möchte ist ja ihm überlassen. Ist nur meine persönliche Erfahrung.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Zxmadx: 06.11.2019 12:59.

06.11.2019 10:55 Profil von Zxmadx anzeigen E-Mail an Zxmadx senden Beiträge von Zxmadx suchen Nehmen Sie Zxmadx in Ihre Freundesliste auf
RsStuntmann
Mitglied

images/avatars/avatar-382.gif

Dabei seit: 04.11.2019
Beiträge: 9
Herkunft: Bernburg
Motorrad: Rs 125

Themenstarter Thema begonnen von RsStuntmann

RsStuntmann ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der 36er Mikuni hätte noch einen Ölamachluss gehabt, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Sollte man jetzt Gemisch fahren, kann dies vernachlässigt werden und ein 38 Mikuni, oder 39er Dello rein!
06.11.2019 13:44 Profil von RsStuntmann anzeigen E-Mail an RsStuntmann senden Beiträge von RsStuntmann suchen Nehmen Sie RsStuntmann in Ihre Freundesliste auf
str-500   Zeige str-500 auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4050.jpg

Dabei seit: 29.05.2004
Beiträge: 1.964
Herkunft: Freistaat Oberfranken
Motorrad: Spondon STR-500; Spondon Honda RS250; TSR AC 28M; Yamaha TZ 250; Kawasaki KH500; König Sidecar

str-500 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

teacher

...solche angebote gibts viele.

http://www.ukroadandrace.co.uk/HONDA-RS125-1996-MODEL

warum dann ein straßenmoped zur rennmschine umbauen??
macht für mich keinen sinn nixweiss

__________________
Ich stürze nur im äußersten Notfall.
06.11.2019 15:43 Profil von str-500 anzeigen E-Mail an str-500 senden Homepage von str-500 Beiträge von str-500 suchen Nehmen Sie str-500 in Ihre Freundesliste auf YIM-Name von str-500: Spondon-STR-500
RsStuntmann
Mitglied

images/avatars/avatar-382.gif

Dabei seit: 04.11.2019
Beiträge: 9
Herkunft: Bernburg
Motorrad: Rs 125

Themenstarter Thema begonnen von RsStuntmann

RsStuntmann ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ricola
teacher

...solche angebote gibts viele.

http://www.ukroadandrace.co.uk/HONDA-RS125-1996-MODEL

warum dann ein straßenmoped zur rennmschine umbauen??
macht für mich keinen sinn nixweiss


Weil das Umbauen sehr sehr viel Spaß macht! Wie beim Haus bauen, manche lassen bauen und ziehen in ein fertiges Haus, andere bauen selber. Mein Hobby ist nicht nur das fahren, sondern auch das basteln bzw schrauben.
06.11.2019 15:50 Profil von RsStuntmann anzeigen E-Mail an RsStuntmann senden Beiträge von RsStuntmann suchen Nehmen Sie RsStuntmann in Ihre Freundesliste auf
Manuel
Kiesbettkönig

images/avatars/avatar-315.gif

Dabei seit: 07.06.2002
Beiträge: 3.611
Herkunft: Euskirchen
Motorrad: RS 250, 125, RSV4

Manuel ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Öffnungsgenauigkeit ist so genau, dass die neuren Rotax Motoren über ein elektronisches Magnetventil den Öffnungszeitpunkt steuern. biggrin

In diesem Sinne macht die pneumatische Rave vollkommen Sinn.
Es ist aber Unfug wegen der anderen Steuerung eine Leistungssteigerung zu erwarten.

V-Force ist ein reines Marketing-Konstrukt und bringt keine Vorteile.
Carbon-Membranen bringen nur dem was, der sie verkauft. Habe schon etliche ausprobiert, alles Mist gewesen. Kostet nur Leistung.

Da kann man höchstens welche machen lassen aus dem Kit-Material von Honda. Da könnte ich mir vorstellen, dass es noch was bringt, aber sicher kaum messbar.

Die originalen Reeds sind super! Membranflattern gibt es da nicht.
Das ganze Zubehörzeug mit Carbon kommt ürsprünglich aus dem Cross-Bereich. Und da macht es voll Sinn weil da niemand mit 13000 UPM unterwegs ist und das mittlere Drehzahlband im Vordergrund steht.

43 PS bei einer RS 125 aprilia glaube ich erst, wenn ich selber beim Prüfstandslauf dabei war und der Prüfstand auch entsprechend misst und ich vorher einen Standard-Stuhl darauf gemessen habe. Sonst ist das eine rein nominale Angabe. Und diese klingt mit einem original Zylinder, auch bearbeitet, erst mal vollkommen unrealistisch.

Das entspricht einer Mehrleistung von über 35%. Das ist ohne Abgastemperaturmessung/Detosensor, geschlossene Airbox, andere Kurbelwelle und Pleuel, perfekt gemachtem Zylinder und extrem feiner Abstimmung nicht drin.
Und selbst dann würde so ein Motor nach 2 Rennläufen ein neues Pleuel brauchen.

Wenn bei so einem Motor die Abstimmung nicht passt machts sofort plopp und Feierabend.

Wer ein solches Leistungsniveau schafft, der darf sich bei mir eine Kiste Hopfenblütentee umsonst abholen kommen.

Eine PVL Zündanlage im Übrigen ist nur aufgrund des Innenrotors interessant. Da gibt es bessere programmierbare.

Heute würde ich einen Alu-Rotor als Minimalapplikation fahren zusammen mit einer LiIon Batterie und Batteriezündung. Wenn man da eine pneumatische AS hat hält die Batterie ewig, weil es quasi keine Verbraucher mehr gibt.

Bei allem anderen kann ich Smolo nur beipflichten. Mit einer 125er stehst du im Weg rum wenn du nicht in einer 125er cc Meisterschaft fährst.
Macht aber trotzdem Spaß daumenhoch

__________________
...schenkt uns Dummheit, kein Niveau! aha
06.11.2019 15:56 Profil von Manuel anzeigen E-Mail an Manuel senden Homepage von Manuel Beiträge von Manuel suchen Nehmen Sie Manuel in Ihre Freundesliste auf
stihl   Zeige stihl auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 11.05.2009
Beiträge: 1.343
Herkunft: emden
Motorrad: 2xrgv250,2xcbr1000rr ,1x rs125,1xtph50,sachs5 0cc

stihl ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wie gut,dass ich für jede klasse ein moped habe smile
für mich war der umbau reiner spass und ich liebe die aprilia schon genau so,wie die anderen bikes
@manuel
ich wäre sehr interessiert an ner cfk airbox,wenn du dich mal ranwagst.

gruss stihl
06.11.2019 16:25 Profil von stihl anzeigen E-Mail an stihl senden Beiträge von stihl suchen Nehmen Sie stihl in Ihre Freundesliste auf
0separator
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Renne bis 250ccm-PR
Strasse-Serienkarre
Strasse schnell-Serienkarre
Strasse zu viel Kohle-Umbauen
Alles versucht-siehe oben

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von 0separator: 06.11.2019 16:42.

06.11.2019 16:41
Rs-fahrer
Mitglied

Dabei seit: 04.12.2011
Beiträge: 1.208
Herkunft: Haidlfing
Motorrad: Aprilia rs 125 & 250

Rs-fahrer ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Manuel das steht doch in keinem Verhältnis zueinander ich sag nix
PS bei der IGK fajren teilweise Honda RS125 rum die aif der Gerade so schnell wie manche Honda RS250 sind biggrin
Af1 gibts vorne 2,75 unf 2,5", hinten 3 & 3,5"
06.11.2019 19:59 Profil von Rs-fahrer anzeigen E-Mail an Rs-fahrer senden Beiträge von Rs-fahrer suchen Nehmen Sie Rs-fahrer in Ihre Freundesliste auf
stihl   Zeige stihl auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 11.05.2009
Beiträge: 1.343
Herkunft: emden
Motorrad: 2xrgv250,2xcbr1000rr ,1x rs125,1xtph50,sachs5 0cc

stihl ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein PR ist mehr als nur ein spassgerät für bisschen Hobby getuhe.
Ich bewundere die motorräder, aber sowas käme für mich nicht in frage.
Die Maschinen sind mal gebaut worden, um Geld damit zu verdienen.
Sind durch zich Meisterschaften geprügelt worden, dass man gar nicht weiss, ob das Ding überhaupt noch gerade ist. .
sowas gehört nach dem Kauf zerlegt und neu aufgebaut.
Da vertrau ich lieber meinem Serien Kram.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von stihl: 06.11.2019 21:10.

06.11.2019 21:07 Profil von stihl anzeigen E-Mail an stihl senden Beiträge von stihl suchen Nehmen Sie stihl in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): « vorherige 1 [2] 3 4 5 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Aprilia RS 125 » Rs für die Rennstrecke

Impressum