RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzukl RG 500 » Neues RG500 Getriebe aus Österreich » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Neues RG500 Getriebe aus Österreich  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
rs500r
Mitglied

images/avatars/avatar-3489.jpg

Dabei seit: 27.01.2010
Beiträge: 392
Herkunft: NRW
Motorrad: RGV250-RG500-84er Bakker-Honda RS500R-986er RS500R-1987er ex Gustl Reiner HG-Honda RS500R

rs500r ist offline


Neues RG500 Getriebe aus Österreich Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube das ich es mir kaufen werde oder gibt es irgentwelche zweifel ?
An NOVA war ich sehr interressiert aber die kommunikation mit den Engländern ist sehr mühsam.
Bei den Drehschiebern wurde ich nach 2Mon wartezeit schon nervös aber wenn man 2500 vorab überweist
dann schautst evtl noch übler aus.
http://www.classic-motorrad.de/classifie...ertigung_i38306
08.01.2020 21:27 Profil von rs500r anzeigen E-Mail an rs500r senden Beiträge von rs500r suchen Nehmen Sie rs500r in Ihre Freundesliste auf
Onkel Tom   Zeige Onkel Tom auf Karte
heute schon?

images/avatars/avatar-4265.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 9.012
Herkunft: Bad Cannstatt
Motorrad: Aprilia Red Rose

Onkel Tom ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wer steckt da dahinter?

@gammakarl - du kennst doch deine Pappenheimer aha

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

08.01.2020 22:44 Profil von Onkel Tom anzeigen Beiträge von Onkel Tom suchen Nehmen Sie Onkel Tom in Ihre Freundesliste auf
sholloman   Zeige sholloman auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4131.jpg

Dabei seit: 01.05.2006
Beiträge: 2.599
Herkunft: Weihenzell
Motorrad: Prima 4S

sholloman ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

http://www.classic-tech.at/

__________________
Chostingator
08.01.2020 22:52 Profil von sholloman anzeigen E-Mail an sholloman senden Beiträge von sholloman suchen Nehmen Sie sholloman in Ihre Freundesliste auf
zwei_im_takt   Zeige zwei_im_takt auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 28.06.2004
Beiträge: 483
Herkunft: Ratingen, Nähe Düsseldorf
Motorrad: KS50, RS50, RD350LC, RG500

zwei_im_takt ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Weiß nicht ob dir die Info was nutzt, aber die Gangabstufung ist genau die gleiche wie von einem "Franzosen Kit" welches mal angeboten und hier diskutiert wurde:
RG 500 Getriebeteile!

Der damalige Link zu dem Getriebe funktioniert nicht mehr. Hatte mir aber Gangabstufung notiert.

__________________
Das Leben ist zu kurz um 2Takte auf einen Zündfunken zu warten.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von zwei_im_takt: 09.01.2020 14:47.

09.01.2020 14:46 Profil von zwei_im_takt anzeigen E-Mail an zwei_im_takt senden Beiträge von zwei_im_takt suchen Nehmen Sie zwei_im_takt in Ihre Freundesliste auf
W4Gammarist
Mitglied

images/avatars/avatar-408.gif

Dabei seit: 24.01.2008
Beiträge: 110
Herkunft: Ösiland
Motorrad: 4 x RG500, GSXR1000, rgv 250, KTM250 SX, XV1100, Yamaha YZF R1

W4Gammarist ist offline


Daumen hoch! RG 500 Getriebe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Getriebe ist eine komplette Neuentwicklung vom Di Martin Slancar alias https://www.classic-tech.at
Ich habe mittlerweile schon 3 davon bei Freunden eingebaut.
Bei einem Kumpel hatte ich die Möglichkeit nach der Einfahrzeit (Motor wurde komplett neu aufgebaut) über 100 km damit zu fahren und danach beim Slancar am Prüfstand zu testen.
Die Wellen sind feinverzahnt, alle Schalträder haben 5 Schaltklauen. Das 3te, 4te, 5te und 6te Gang Freilauf - Zahnrad ist jeweils vollrollig Nadelgelagert. Das 1te und 2te Gang Freilauf - Zahnrad ist jeweils mit käfiggeführte Nadellager gelagert. Kickstarterzahnrad ist dabei.
Für das genaue Ausdistanzieren der Wellen sind mehrere Shims ebenfalls dabei.
Nur die jeweils kraftschlüssige Seite der Schaltklauen ist hinterschliffen.
Ich kann bestätigen, dass sich das Getriebe Butterweich schalten lässt.
Auch ohne Kuppeln schaltet es sehr gut.
Der Gammakarl ist natürlich mittlerweile auch involviert.
10.01.2020 10:33 Profil von W4Gammarist anzeigen E-Mail an W4Gammarist senden Beiträge von W4Gammarist suchen Nehmen Sie W4Gammarist in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzukl RG 500 » Neues RG500 Getriebe aus Österreich

Impressum