RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » Dies, das & jenes / Community » Stammtisch » Aprilia RS 250 oder KTM EXC 300 TPI » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Aprilia RS 250 oder KTM EXC 300 TPI  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
andreas1983
Mitglied

Dabei seit: 29.06.2020
Beiträge: 2
Herkunft: Bayern
Motorrad: -

andreas1983 ist offline


Aprilia RS 250 oder KTM EXC 300 TPI Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

bin neu hier im Forum, weil mich die 2-Takt Lust auch mal wieder gepackt hat.

Gepackt ist gut, eigentlich hatte ich sie schon immer, jedoch war mein letzter 2-Takter
in der Jugendzeit.

Ich habe vor ca. 3-4 Jahren einen großen Fehler gemacht, weil mir die Aprilia RS 250
immer schon super gefallen hat. Damals wurden sie ja so um die 2.800 - 3.500 Euro verkauft.

Genauso die zweite Version in dieser rot-grauen Lackierung die ging damals für 2.800 weg.

Ja und heute bei Mobile.de und Co. sind ein paar vereinzelte und jeder will zwischen 6.500 - 10.000 Euro.

Was wäre hier realistisch? Gibt es noch Quellen, wo man mehr Auswahl hat und die Preise noch ein wenig normaler, und privater?

Ein paar Anzeigen sind hin und wieder aus Polen und Co. die veranschlagen noch ca. 4.500. Aber ich will auch auf keinen Betrüger hereinfallen und was dann da alles nachkommen könnte.


Meine zweite Überlegung wäre, statt soviel Geld in ein 20 Jahre altes Motorrad zu investieren, wo es ja anscheinend auch immer weniger Teile gibt, bzw einige schon gar nicht mehr, mir eine neue KTM EXC 300 TPI zu holen.

Rein vom Gefallen her würde es auch hier passen, obwohl eine Straßenmaschine meine erste Wahl wäre.

KTM Händler hätte ich in der Nähe. Klar das Ding wäre dann mit den 8 kW eingetragen.
Ich wohne ländlich, wäre jetzt nicht so das Problem.


Und in der Regel geht es in der ersten Linie auch um die Zulassung, bevor es wegen dem grünen Wahn ggf. ab nächstes Jahr überhaupt nicht mehr möglich ist.
Mag den 2-Takter dann auch eher als Sammlermodell haben und ab und an mal eine kurze Ausfahrt machen und es genießen.


Irgendwie eine Zwickmühle. Wenn ich wüsste, dass man die KTM auch nächstes Jahr, oder die Jahre darauf noch mit den 8 kW zulassen könnte, dann würde es auch nächstes Jahr reichen.

Nur der Händler konnte mir auch keine Auskunft geben und klar er will verkaufen und meinte natürlich "sicher ist sicher" ;-)


Für längeres habe ich meine R1.


Was würdet ihr machen?

Danke im Voraus
29.06.2020 23:30 Profil von andreas1983 anzeigen E-Mail an andreas1983 senden Beiträge von andreas1983 suchen Nehmen Sie andreas1983 in Ihre Freundesliste auf
vollgas2
Mitglied

Dabei seit: 22.01.2012
Beiträge: 122
Herkunft: Karlsruhe
Motorrad: RS250 LD01

vollgas2 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist kein Problem wenn du damals nicht zugeschlagen hast, kauf die einfach jetzt eine für 6500-10.000€, sie werden im Wert nicht mehr fallen, du machst also auch kein geld kaputt

Und eine exc 300 tpi ist ebenfalls zu empfehlen, offroaden macht ohnehin mehr Spaß als Straße fahren wenn du mich fragst. Und im Wald ist es im Zweifel auch egal wieviel kW du hast, erlaubt ist es sowieso nicht biggrin
30.06.2020 05:31 Profil von vollgas2 anzeigen E-Mail an vollgas2 senden Beiträge von vollgas2 suchen Nehmen Sie vollgas2 in Ihre Freundesliste auf
SirPsycho
Mitglied

Dabei seit: 17.07.2019
Beiträge: 132
Herkunft: Niederösterreich
Motorrad: Piaggio SKR, RS 250

SirPsycho ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus!

Schwer....

Da du ja schon e. Straßenbock hast, wäre ein Crosser sicher eine schöne Alternative. Hätt ich auch sehr gerne, aber das wäre für mich aber nur was wenn ich damit schnell und easy mal Offroad fahren könnte. Also im Wald wo es keinen Stress gibt oder besser noch eine nahe gelegene Cross-Strecke .

Aber Wald fahren is meiner Gegend schon mal gar nicht möglich und auch eine Cross Strecke ist zu weit weg. Auch hab ich schon gehört, dass viele Clubs (welche e. Strecke haben) keine neuen Mitglieder mehr aufnehmen..... Und mit den kleinen Kindern, wär das derzeit sowieso nicht möglich.....

Und auf der Straße mit einer Drosselung, die nur Typenschein/Zulassungsschein vorhanden ist, zu fahren, wäre nix für mich. Da hätt ich immer ein mulmiges Gefühl..... und wenn mal was passiert, bist sowieso im Ar&%/%/

Mir gings auch so, dass ich schon seit Jahren nach einer RS geschaut hab (am liebsten eine LD - nur die gibt’s bei uns in Ö quasi nicht!). Und da ich mit meiner Ducati 998 glücklich war und aufgrund von chronischen Nomoneyitis, hab ich mir leider einige Schnäppchen (LD01s) entgehen lassen.... Dann wurden sie immer teurer und das Thema war dann eigentlich für mich erledigt....

Dann ist mir letztes Jahr meine 998 eingegangen und die Zeit war Reif für RS 250. Hab mir dann für heutige Verhältnisse relativ günstig eine LD (von D nach Ö) geholt. Die war dann aber doch ziemlich verbastelt und hab dann noch einiges reingesteckt.

Bereue aber gar nix - würd sie nicht mehr hergeben od. eintauschen wollen. Bin ja schon fast froh, dass mir die 998er eingegangen ist (naja tut schon noch ein bissl weh) aber sonst wäre ich nie und nimmer zu (m)einer LD gekommen.

Hin und wieder gibt’s noch ein paar schöne LD(01)s auf Ebay-Kleinanzeigen für heutige Verhältnisse gutes Geld. Aber ja man sieht auch, dass schon einige Leute Suchanzeigen geschaltet haben. Billiger werden sie nimmer....

Na dann frohes Entscheiden ;-)

lg
30.06.2020 08:11 Profil von SirPsycho anzeigen E-Mail an SirPsycho senden Beiträge von SirPsycho suchen Nehmen Sie SirPsycho in Ihre Freundesliste auf
Raphael
Mitglied

Dabei seit: 25.06.2004
Beiträge: 359
Herkunft: Stadt
Motorrad: Zweitakter

Raphael ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube nicht, dass die Teile wirklich für 6500 bis 10000 dann auch tatsächlich weggehen. Rate mal, warum die Anzeigen teilweise ewig online sind. Viele glauben eben, dass sie Gold im Keller stehen haben und versuchen jetzt ordentlich Asche damit zu machen. Das ist absolut legitim, aber man muss es ja nicht mitmachen. Dafür gibt's einfach zu viele gute Falschtakter. Teste doch mal eine 701er Husky. Die ist leicht, gutes Fahrwerk und hat einen oberklasse Motor. Auch Viertakter sind im Fadenkreuz der Hüpfegrünen.

Nachtrag: Ab und an findet man auch 360er oder 380 KTMs mit offener Zulassung. Das sollte auch ordentlich Spaß machen.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Raphael: 30.06.2020 21:45.

30.06.2020 21:37 Profil von Raphael anzeigen E-Mail an Raphael senden Beiträge von Raphael suchen Nehmen Sie Raphael in Ihre Freundesliste auf
sholloman   Zeige sholloman auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4131.jpg

Dabei seit: 01.05.2006
Beiträge: 2.652
Herkunft: Weihenzell
Motorrad: Prima 4S

sholloman ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wer eine will interessiert sich einen Scheiss für Alternativen....

__________________
Chostingator
30.06.2020 22:26 Profil von sholloman anzeigen E-Mail an sholloman senden Beiträge von sholloman suchen Nehmen Sie sholloman in Ihre Freundesliste auf
andreas1983
Mitglied

Dabei seit: 29.06.2020
Beiträge: 2
Herkunft: Bayern
Motorrad: -

Themenstarter Thema begonnen von andreas1983

andreas1983 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

vielen Dank für eure Antworten.

Ok die machen es jetzt auch nicht leicht :-)


Also ich habe bei mir auch nichts in der Nähe. Sprich Cross Strecke, Rennstrecke und ja Wald ist natürlich auch hier strikt verboten.

Und mit einem Auto-Anhänger da weiter deswegen herum zu fahren geht mir zu weit.

Mag halt nur mal wieder den schönen 2-Takt Sound genießen.


Eine gebrauchte EXC finde ich so eine Sache. Wenn man alleine bei Youtube Videos schaut, dann sieht man die Fahrer ja gefühlt alle 10 Minuten stürzen ;-) Also ziemliche Leidensgeschichten.
Und wenn die Maschine 3-4 Jahre alt ist, dann wollen sie auch noch über 5.000 Euro. Also da kann ich dann auch eine neue holen.
Besonders mit dem Kolbenwechsel nach 80 Betriebsstunden etc.


Und wenn man dann die 5.000 Euro nimmt und noch ein wenig erneuert, dann kann ich mich auch gleich Erstbesitzer nennen, und habe eine unverbastelte und eine ohne Kratzer :-)

Kann ja mal ein wenig weitersehen mit der Aprilia.

Leider hat mir KTM keine Auskunft gegeben was ab Januar 2021 passiert und ob man die EXC noch gedrosselt auf der Straße zulassen kann, oder ob sie Euro 5 nicht mehr packt.

Das wäre halt der Knackpunkt. Von meiner Seite aus würde ich sowieso gerne bis nächstes Jahr warten.
Aber halt dann wirklich mit der Zuversicht, dass ich sie nächstes Jahr dann kaufen und zulassen kann.

Und falls es nicht mehr gehen würde, dann bliebe zwar ggf. noch die Möglichkeit mit einer gebrauchten, aber die werden dann sicherlich ab diesem Zeitpunkt auch wieder wie Gold gehandelt ;-)
30.06.2020 22:41 Profil von andreas1983 anzeigen E-Mail an andreas1983 senden Beiträge von andreas1983 suchen Nehmen Sie andreas1983 in Ihre Freundesliste auf
Raphael
Mitglied

Dabei seit: 25.06.2004
Beiträge: 359
Herkunft: Stadt
Motorrad: Zweitakter

Raphael ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von sholloman
Wer eine will interessiert sich einen Scheiss für Alternativen....


Wenn man Geld schei... kann, mag das vielleicht so sein.

8kw machen einfach keinen Spaß. Dann lieber eine offene 125er.
30.06.2020 23:21 Profil von Raphael anzeigen E-Mail an Raphael senden Beiträge von Raphael suchen Nehmen Sie Raphael in Ihre Freundesliste auf
Zweitakthorscht
Nummernschildputzer

Dabei seit: 08.04.2012
Beiträge: 561
Herkunft: PF
Motorrad: Dukati Multischperma

Zweitakthorscht ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

zufällig kenn ich jemanden der eine schöne Originale RS 250 in schwarz Chesterfield verkaufen möchte. Motor neu gemacht mit Rechnung seit her 0km gefahren, sehr guter zust.

bei interesse PN
01.07.2020 17:47 Profil von Zweitakthorscht anzeigen E-Mail an Zweitakthorscht senden Beiträge von Zweitakthorscht suchen Nehmen Sie Zweitakthorscht in Ihre Freundesliste auf
vollgas2
Mitglied

Dabei seit: 22.01.2012
Beiträge: 122
Herkunft: Karlsruhe
Motorrad: RS250 LD01

vollgas2 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Raphael
Ich glaube nicht, dass die Teile wirklich für 6500 bis 10000 dann auch tatsächlich weggehen. Rate mal, warum die Anzeigen teilweise ewig online sind. Viele glauben eben, dass sie Gold im Keller stehen haben und versuchen jetzt ordentlich Asche damit zu machen. Das ist absolut legitim, aber man muss es ja nicht mitmachen. Dafür gibt's einfach zu viele gute Falschtakter. Teste doch mal eine 701er Husky. Die ist leicht, gutes Fahrwerk und hat einen oberklasse Motor. Auch Viertakter sind im Fadenkreuz der Hüpfegrünen.

Nachtrag: Ab und an findet man auch 360er oder 380 KTMs mit offener Zulassung. Das sollte auch ordentlich Spaß machen.


Es sind seltene und rar gewordene Liebhaberfahrzeuge. Die verkaufst du halt nicht über Nacht, aber die Preise werden bezahlt. Meine letzte vj23 zum Beispiel hab ich für 12800 verkauft (keine lucky strike) da haben mir auch ein paar idioten geschrieben was für Gras ich rauche weil ich derer meinung nach so teuer inseriert hab. Als sie dann nach 2 Monaten verkauft war und ich denen das dann unter die Nase geschmiert hab hatte keiner mehr was dazu zu sagen...
02.07.2020 06:00 Profil von vollgas2 anzeigen E-Mail an vollgas2 senden Beiträge von vollgas2 suchen Nehmen Sie vollgas2 in Ihre Freundesliste auf
Raphael
Mitglied

Dabei seit: 25.06.2004
Beiträge: 359
Herkunft: Stadt
Motorrad: Zweitakter

Raphael ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für eine angemeldete VJ23 war dein Preis ja auch ziemlich fair. Die ist eben wirklich extrem selten und hat technisch nicht mehr so viel mit einer 22b oder RS 250 zu tun.

Im Biete-Bereich steht immer noch eine richtig gut umgebaute RS für die Piste drin. Da mit Brief sicher auch rückrüstbar für die Straße. Mir ein Rätsel, warum die keiner kauft für den guten Kurs. Vergleich die mal mit dem Schrott, der sonst so angeboten wird für teuer Geld.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Raphael: 02.07.2020 12:04.

02.07.2020 12:03 Profil von Raphael anzeigen E-Mail an Raphael senden Beiträge von Raphael suchen Nehmen Sie Raphael in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
heute schon?

images/avatars/avatar-4285.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 9.617
Herkunft: Bad Cannstatt
Motorrad: Aprilia Red Rose

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich gehe davon aus, dass die meisten damit auf der Strasse
rumfahren wollen. Und wenn man schon so nen Haufen Geld
in die Hand nimmt, bevorzugt der geneigte Käufer wohl eher was
in Richtung original. Auch wegen des Werterhalts. Und das trifft
für die Renn-RS halt nicht zu. Kann man gut finden, oder auch nicht,
nachvollziehbar find ich es allemal.

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

02.07.2020 12:30 Profil von Tante Käthe anzeigen Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
Paetr
Mitglied

Dabei seit: 10.08.2017
Beiträge: 47
Herkunft: München
Motorrad: Aprilia RS 250, 2x Suzuki RGV 250, KTM EXC 300 TPI, Honda Africa Twin

Paetr ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da ich beide von dir anvisierten Fahrzeuge habe kann ich nur beitragen, dass du dir die Antwort auf deine Frage nur du selbst geben kannst.

Die Fahrzeuge haben nichts miteinander zu tun, außer dem 2-Takt Motor.

Die EXC ist ausschließlich fürs Gelände gebaut. Wenn du keine Ambitionen fürs Endurofahren hast, wovon ich aufgrund der Fragestellung ausgehe, dann kauf dir auch keine EXC.
02.07.2020 12:30 Profil von Paetr anzeigen E-Mail an Paetr senden Beiträge von Paetr suchen Nehmen Sie Paetr in Ihre Freundesliste auf
Raphael
Mitglied

Dabei seit: 25.06.2004
Beiträge: 359
Herkunft: Stadt
Motorrad: Zweitakter

Raphael ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tante Käthe
Ich gehe davon aus, dass die meisten damit auf der Strasse
rumfahren wollen. Und wenn man schon so nen Haufen Geld
in die Hand nimmt, bevorzugt der geneigte Käufer wohl eher was
in Richtung original. Auch wegen des Werterhalts. Und das trifft
für die Renn-RS halt nicht zu. Kann man gut finden, oder auch nicht,
nachvollziehbar find ich es allemal.


Wenn es tatsächlich Leute gibt, die für eine RS 250 10 Mille auf den Tisch legen, dann bleiben hier noch 3k für den Rückbau auf orischinal shock
02.07.2020 12:58 Profil von Raphael anzeigen E-Mail an Raphael senden Beiträge von Raphael suchen Nehmen Sie Raphael in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
heute schon?

images/avatars/avatar-4285.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 9.617
Herkunft: Bad Cannstatt
Motorrad: Aprilia Red Rose

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Klar, aber wie alles ne reine Glaubensfrage großes Grinsen NIcht jeder hat wohl
Bock, sich die ganzen Teile zusammenzusuchen und sie dann auch
noch zu montieren. Mal abgesehen davon, dass das Material ja nicht
auf Bäumen wächst... find mal ne gut erhaltene Originalverkleidung für
ne RS oder ne RGV... billig ist dann auch anders...

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

02.07.2020 13:17 Profil von Tante Käthe anzeigen Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
JCN
Mitglied

images/avatars/avatar-3869.jpg

Dabei seit: 25.04.2008
Beiträge: 3.887
Herkunft: bei Regensburg
Motorrad: RGV250 / Modell 93

JCN ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Noch ne Möglichkeit wäre auf eine Inserierte einen reellen Betrag zu bieten. Also zwischen Wucher und ich wills geschenkt.

Meine RGV stand damals für 3 oder 3.2k drin. Hingefahren, angeschaut, dem Verkäufer verklickert das 1.5k ein üblicher Preis ist und dafür mitgenommen. Schön wenn man dabei gleich mit der Kohle winken kann...

Edit: Ich sag immer in Mobile sieht man hauptsächlich welchen Preis man NICHT bekommt cool

Gruß J-C

__________________
Schieber- , Getriebe- , Motorgehäuse- und Kurbelwellenkiller

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von JCN: 02.07.2020 14:29.

02.07.2020 14:28 Profil von JCN anzeigen E-Mail an JCN senden Beiträge von JCN suchen Nehmen Sie JCN in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » Dies, das & jenes / Community » Stammtisch » Aprilia RS 250 oder KTM EXC 300 TPI

Impressum