RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250 » kürzere Übersetzung und der Kettengleiter?? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen kürzere Übersetzung und der Kettengleiter??  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
hoffmahe
Mitglied

images/avatars/avatar-309.gif

Dabei seit: 02.02.2009
Beiträge: 497
Herkunft: RT, jetzt Thailand
Motorrad: aprilia rs 250/2 x LD01 + LD

hoffmahe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In Buriram hatte ich auf 208 bei 12 k uebersetzt, es wurden aber nur 202. Wahrscheinlich ist bei 11,5 k die Leistung einfach am Ende. Ein anderes Mal bei heissem Wetter wurden es nur 196 oder so.
Es kann aber durchaus sein, dass derselbe Motor in Europa etwas mehr Leistung hat. Ein Freund hat mir von ca. 5 % berichtet.
26.06.2020 11:47 Profil von hoffmahe anzeigen E-Mail an hoffmahe senden Beiträge von hoffmahe suchen Nehmen Sie hoffmahe in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von hoffmahe anzeigen
SirPsycho
Mitglied

Dabei seit: 17.07.2019
Beiträge: 132
Herkunft: Niederösterreich
Motorrad: Piaggio SKR, RS 250

Themenstarter Thema begonnen von SirPsycho

SirPsycho ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

@JCN: Danke für d. Tipp - hatte jedoch schon bestellt. Jetzt verbau ich das mal so...

Also Paket ist vorletzten Sa. gekommen - nochmals danke an die Tante für die gute Betreuung bei BTS.

Alte kette demontiert und festgestellt, dass der Gleiter hinüber is und den tauschen muss. (war eigentlich für den Winter geplant). Ersatz hatte ich mir schon besorgt. Schwinge hat leider auch schon ein bissl was abbekommen. Wieder mal danke an die sorgsamen Vorbesitzer kopfklatsch

Also auch gleich die Schwinge ausgebaut (also nur die Achse und die Schraube vom Umlenklörper und den alten Gleiter rausgefimmelt - hat einiges gedauert und den neuen montiert.

Dann wieder zusammengefummelt (das Bier hat geholfen)....

Kette drauf, Ritzel drauf....

Bin schon gespannt aufs 45iger Ritzel!!

Letzten Freitag das 1. Mal mit meiner Prinzessin meine Lieblings Hausrunde/tour gefahren und mit der Originalübersetzung hats sehr oft nicht gepasst. immer irgendwiie dazwischen.... (oder ich bin einfach zu blöd)

Nochmals Danke an alle für die gute Beratung!

lg

Dateianhänge:
jpg Prinzessinzwischenleiter.jpg (241 KB, 46 mal heruntergeladen)
jpg Gleiter kaputt1.jpg (139 KB, 41 mal heruntergeladen)
jpg Gleiter kaputt2.jpg (210,02 KB, 42 mal heruntergeladen)
jpg Neues Ritzel.jpg (177,43 KB, 41 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von SirPsycho: 02.07.2020 15:18.

02.07.2020 15:16 Profil von SirPsycho anzeigen E-Mail an SirPsycho senden Beiträge von SirPsycho suchen Nehmen Sie SirPsycho in Ihre Freundesliste auf
Henning #17   Zeige Henning #17 auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4179.gif

Dabei seit: 20.02.2010
Beiträge: 792
Herkunft: Schleswig-Holstein
Motorrad: RSV4 Factory Race only & RS 250 LD Race only

Henning #17 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

redlicher Montageständer freak

Dateianhang:
jpg Prinzessinzwischenleiter.jpg (241 KB, 41 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Henning #17: 02.07.2020 15:19.

02.07.2020 15:18 Profil von Henning #17 anzeigen E-Mail an Henning #17 senden Beiträge von Henning #17 suchen Nehmen Sie Henning #17 in Ihre Freundesliste auf
SirPsycho
Mitglied

Dabei seit: 17.07.2019
Beiträge: 132
Herkunft: Niederösterreich
Motorrad: Piaggio SKR, RS 250

Themenstarter Thema begonnen von SirPsycho

SirPsycho ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Apropo!

Der neue Kettengleiter ist ein China Produkt über Egay.

Super verarbeitet, stinkt wie die Windel meines Kleinen. Das Material fühlt sich genauso an wie der Originale. Passform ist auch sehr gut. Jetzt muss der nur eine Zeit halten.

Kann man nix meckern - außer:

Auf Ebay-Kleinanzeigen verkauft ein Netter Kollege den gleichen China Gleiter um 85 Euro! bash

Der kostet bei Egay mit Versand (Zoll ist keiner angefallen): 50 US Dollar!!

Ich hab mir gleich einen 2ten als Ersatz mitbestellt.

lg

Dateianhang:
jpg neuer Gleiter.jpg (1,12 MB, 39 mal heruntergeladen)
02.07.2020 15:23 Profil von SirPsycho anzeigen E-Mail an SirPsycho senden Beiträge von SirPsycho suchen Nehmen Sie SirPsycho in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250 » kürzere Übersetzung und der Kettengleiter??

Impressum