RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Aprilia RS 125 » Aprilia Rs 125 Drehzahlproblem ab 6000U/min » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Aprilia Rs 125 Drehzahlproblem ab 6000U/min  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Nico.Szy
Mitglied

Dabei seit: 18.06.2020
Beiträge: 15
Herkunft: Brandenburg
Motorrad: Rs 125

Themenstarter Thema begonnen von Nico.Szy

Nico.Szy ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

falls es noch irgendwelche Ideen gibt immer her damit smile . Es ist halt das erste mal das ich ein Hochleistungs Zweitaktmotororrad in den Händen habe. Vorher nur Mz und Simson und das ist schon was anderes aber kann ja nicht sein das ich das Ding nicht zum laufen kriege.

Mfg Nico
01.07.2020 21:03 Profil von Nico.Szy anzeigen E-Mail an Nico.Szy senden Beiträge von Nico.Szy suchen Nehmen Sie Nico.Szy in Ihre Freundesliste auf
el bodo es loco
Mitglied

Dabei seit: 26.03.2020
Beiträge: 76
Herkunft: Pendler BW-Thüringen
Motorrad: Husky WR125, Mito, RS125

el bodo es loco ist online


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das wird schon der Vergaser sein, entweder läuft er über oder hat anderweitig massiv Probleme.
Das mit dem Choke ist zwar eher ein Simson Problem aber nach 23 Jahren kann auch der an der spitze ausgehärtet und undicht sein.

Membrane zumimdest mal auf sicht Prüfen ob sie schön anliegen.
Eine verschlissene Kerze oder kaputte Zündungstelie (Kabel,Stecker) können auch so ein Theater mitverursachen.

__________________
Nur was knattert und stinkt, mir Freude bringt biggrin
01.07.2020 22:04 Profil von el bodo es loco anzeigen E-Mail an el bodo es loco senden Beiträge von el bodo es loco suchen Nehmen Sie el bodo es loco in Ihre Freundesliste auf
Nico.Szy
Mitglied

Dabei seit: 18.06.2020
Beiträge: 15
Herkunft: Brandenburg
Motorrad: Rs 125

Themenstarter Thema begonnen von Nico.Szy

Nico.Szy ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Werde ich morgen mal testen, hatte mir ja die br10eg racing gekauft also neu. Hab noch eine gleiche und anderen Stecker versuch ich auch mal. Den Choke kleb ich morgen einfach mal ab großes Grinsen Zum testen ob es vielleicht doch daran liegt. Danke für die Ideen.

Mfg Nico
01.07.2020 22:10 Profil von Nico.Szy anzeigen E-Mail an Nico.Szy senden Beiträge von Nico.Szy suchen Nehmen Sie Nico.Szy in Ihre Freundesliste auf
Nico.Szy
Mitglied

Dabei seit: 18.06.2020
Beiträge: 15
Herkunft: Brandenburg
Motorrad: Rs 125

Themenstarter Thema begonnen von Nico.Szy

Nico.Szy ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oder könnte es daran liegen das ich noch einfahre aber eher nicht oder ?
01.07.2020 22:17 Profil von Nico.Szy anzeigen E-Mail an Nico.Szy senden Beiträge von Nico.Szy suchen Nehmen Sie Nico.Szy in Ihre Freundesliste auf
el bodo es loco
Mitglied

Dabei seit: 26.03.2020
Beiträge: 76
Herkunft: Pendler BW-Thüringen
Motorrad: Husky WR125, Mito, RS125

el bodo es loco ist online


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Nico.Szy
Oder könnte es daran liegen das ich noch einfahre aber eher nicht oder ?

Nein, Nikasil ist wahnsinnnig schnell eingelaufen.

__________________
Nur was knattert und stinkt, mir Freude bringt biggrin
02.07.2020 15:35 Profil von el bodo es loco anzeigen E-Mail an el bodo es loco senden Beiträge von el bodo es loco suchen Nehmen Sie el bodo es loco in Ihre Freundesliste auf
Nico.Szy
Mitglied

Dabei seit: 18.06.2020
Beiträge: 15
Herkunft: Brandenburg
Motorrad: Rs 125

Themenstarter Thema begonnen von Nico.Szy

Nico.Szy ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Okay, bin jetzt 300km gefahren. Heute habe ich eine kleine Tour mit der K25 Nadel gemacht 15km, oberster clip und sie lief besser als mit der K57. Komme ja nicht über 6000u/min mit der. Der Choke ist auch dicht. Aber naja ich werde jetzt erstmal mit der K25 Nadel fahren. Ich kann es mit trotdem nicht erklären warum sie nicht mit der anderen läuft.

Mfg Nico
02.07.2020 15:38 Profil von Nico.Szy anzeigen E-Mail an Nico.Szy senden Beiträge von Nico.Szy suchen Nehmen Sie Nico.Szy in Ihre Freundesliste auf
stihl   Zeige stihl auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 11.05.2009
Beiträge: 1.292
Herkunft: emden
Motorrad: 2xrgv250,2xcbr1000rr ,1x rs125,1xtph50,sachs5 0cc

stihl ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich würde es mal mit nem anderen gaser versuchen

gruss stihl
02.07.2020 16:49 Profil von stihl anzeigen E-Mail an stihl senden Beiträge von stihl suchen Nehmen Sie stihl in Ihre Freundesliste auf
Eifelrgv
Mitglied

images/avatars/avatar-4163.jpg

Dabei seit: 07.03.2017
Beiträge: 155
Herkunft: Schleiden
Motorrad: RGV 250 VJ21a, Aprilia RS125,Cagiva Mito, 3 Falschtakter

Eifelrgv ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gebe dem Stihl da recht. Habe auch noch so ein Exemplar eines 34 dellorthos hier liegen welches sich in diesem Bereich nie sauber abstimmen ließ.
02.07.2020 18:04 Profil von Eifelrgv anzeigen E-Mail an Eifelrgv senden Beiträge von Eifelrgv suchen Nehmen Sie Eifelrgv in Ihre Freundesliste auf
el bodo es loco
Mitglied

Dabei seit: 26.03.2020
Beiträge: 76
Herkunft: Pendler BW-Thüringen
Motorrad: Husky WR125, Mito, RS125

el bodo es loco ist online


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was hast du für einen Zylinder, 220H (der, der da drauf gehört) 220D oder gar einen 220M ?
Wenn alles scheitert, könnte ich dir leihweise meinen alten ausgelutschten aber noch halbwegs funktionierenden PHBH28 BD in Grundbedüsung samt Ansaugstutzen leihweise zum probieren überlassen damit du gewissheit hast, ob es der Vergaser ist oder nicht.

__________________
Nur was knattert und stinkt, mir Freude bringt biggrin
02.07.2020 18:09 Profil von el bodo es loco anzeigen E-Mail an el bodo es loco senden Beiträge von el bodo es loco suchen Nehmen Sie el bodo es loco in Ihre Freundesliste auf
Nico.Szy
Mitglied

Dabei seit: 18.06.2020
Beiträge: 15
Herkunft: Brandenburg
Motorrad: Rs 125

Themenstarter Thema begonnen von Nico.Szy

Nico.Szy ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich habe keinen Original Zylinder drauf. vom Vorbesitzer war ein Charmo verbaut. Habe den halt schleifen lassen da ich keinen Austausch dafür bekommen hätte und ein Originaler kostet ja gut was. Habe ich aber erst gemerkt als der Chef von der Firma mich angerufen hat und gesagt hat das ich keinen bekommen. Da habe ich überhaupt nicht hingeguckt. Aber er meinte das es keinen Unterschied zum originalen Aprilia Zylinder gibt. Mit der K25 Düse auf dem obersten Clip fährt es sich relativ gut ist bloß untenrum zu Fett Also 1500-6000u/min. Danach geht die richtig gut los. Bei der K57 ist es so, das sie gut zieht untenrum dann bei 6000u/min stottert und danach bei 8000ca. auch ballet macht. Aber nicht so gut wie die K25. Hab gerade auch kein Bock mehr, mache morgen dann wieder weiter. Hab jetzt acuh Versucht mit einer 150HD hats aber nicht gebracht. Wenn ich garnicht klarkomme mit dem 34er, dann gerne mal zum testen.

Mfg Nico
02.07.2020 18:55 Profil von Nico.Szy anzeigen E-Mail an Nico.Szy senden Beiträge von Nico.Szy suchen Nehmen Sie Nico.Szy in Ihre Freundesliste auf
stihl   Zeige stihl auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 11.05.2009
Beiträge: 1.292
Herkunft: emden
Motorrad: 2xrgv250,2xcbr1000rr ,1x rs125,1xtph50,sachs5 0cc

stihl ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann sag dem Cheffe mal, dass er keine Ahnung hat...
besorge dir nen originalenl Zylinder.Nachbau ist nix.
Dann wird mit hoher Wahrscheinlichkeit dein gaser auch keine Mucken mehr machen
02.07.2020 20:58 Profil von stihl anzeigen E-Mail an stihl senden Beiträge von stihl suchen Nehmen Sie stihl in Ihre Freundesliste auf
stihl   Zeige stihl auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 11.05.2009
Beiträge: 1.292
Herkunft: emden
Motorrad: 2xrgv250,2xcbr1000rr ,1x rs125,1xtph50,sachs5 0cc

stihl ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ansprechverhalten des 34er Dellorto ist zu grob.
Ungenaue Verarbeitung des Nachbau-Zylinders machen daher eine Werksbedüsung unmöglich.
Das wird das Problem sein

gruss stihl
02.07.2020 21:14 Profil von stihl anzeigen E-Mail an stihl senden Beiträge von stihl suchen Nehmen Sie stihl in Ihre Freundesliste auf
el bodo es loco
Mitglied

Dabei seit: 26.03.2020
Beiträge: 76
Herkunft: Pendler BW-Thüringen
Motorrad: Husky WR125, Mito, RS125

el bodo es loco ist online


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Nico.Szy
Also ich habe keinen Original Zylinder drauf. vom Vorbesitzer war ein Charmo verbaut. Habe den halt schleifen lassen da ich keinen Austausch dafür bekommen hätte und ein Originaler kostet ja gut was. Habe ich aber erst gemerkt als der Chef von der Firma mich angerufen hat und gesagt hat das ich keinen bekommen. Da habe ich überhaupt nicht hingeguckt. Aber er meinte das es keinen Unterschied zum originalen Aprilia Zylinder gibt. Mit der K25 Düse auf dem obersten Clip fährt es sich relativ gut ist bloß untenrum zu Fett Also 1500-6000u/min. Danach geht die richtig gut los. Bei der K57 ist es so, das sie gut zieht untenrum dann bei 6000u/min stottert und danach bei 8000ca. auch ballet macht. Aber nicht so gut wie die K25. Hab gerade auch kein Bock mehr, mache morgen dann wieder weiter. Hab jetzt acuh Versucht mit einer 150HD hats aber nicht gebracht. Wenn ich garnicht klarkomme mit dem 34er, dann gerne mal zum testen.

Mfg Nico


Bei unbekanntem Zubehör ist es immer schwer Aussagen über Passgenauigkeit zu treffen , aber ich habe mir gerade Bilder von dem Zylinder angesehen, und es scheint ein 100% nachbau zu sein, wenn du auch noch die origi alen 125 ccm hast und der Instandsetzer auch keine weiteren Bedenken hat, sollte es passen aber in der Leistungsklasse reichen 0,5mm unterschiede in den Kanälen um aus einen guten Zylinder eine Gurke zu machen, sowas erkennt man nicht auf Bildern. Hauptproblem von Zubehörkram ist meistens miese Verarbeitung und kurze Lebensdauer.

Ist jetzt ne saublöde Frage: das Leistungsloch der CDI ist entfernt worden? ( CDI Nippondenso 71000 aufgeschnitten und Leiterbahn durchtrennt)

Einen anderen Vergaser zu probieren ist der nächste logische Schritt. Ich stimme Stihl vollkommen zu,
wenn sie am 28er Vergaser rennt, kann zum 34 er gegriffen werden. Der 34er bringt in etwa 5 km/h wenn ein Schnorchel mit mehr durchlass verbaut wird, am Original Schnorchel bringt er keinen spürbaren unterschied zum 28er, dafür ist auch die beste Abstimmung am 34er nur ein Kompromiss.

__________________
Nur was knattert und stinkt, mir Freude bringt biggrin
02.07.2020 21:35 Profil von el bodo es loco anzeigen E-Mail an el bodo es loco senden Beiträge von el bodo es loco suchen Nehmen Sie el bodo es loco in Ihre Freundesliste auf
Nico.Szy
Mitglied

Dabei seit: 18.06.2020
Beiträge: 15
Herkunft: Brandenburg
Motorrad: Rs 125

Themenstarter Thema begonnen von Nico.Szy

Nico.Szy ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja war ich auch verwirrt am Anfang das es ein Charmo ist und kein Originaler. Habe aber beim zusammenbau mehrere Dichtungen gehabt (verschiedene Dicke) und habe dann halt mit den Dichtungen geguckt wie es am besten mit den Kanälen übereinstimmt war glaube 0.3/5/8mm. Das Leistungsloch in der CDI habe ich entfernt also die Leiterbahn. Der Originale Schnorchel ist noch verbaut vielleicht mal zum testen abmontieren ? Aber ich werde erstmal mit fahren da ich gerade kein Geld dafür habe mir einen neuen Zylinder zu holen. Als Azubi ist es halt eher schwierig. Ein neuer Zylinder ohne Austausch mit Kolben kostet ja um die 450 Euro und wenn dann würde ich lieber einen gebrauchten Kaufen. Aber die ich bis jetzt gefunden habe für 50€ haben totale Klemmerspuren. Den muss ich ja dann auch neu beschichten lassen und das kostet ja auch. Die K25 werde ich jetzt erstmal nutzen da diese ja über 6000u/min gut geht was ich immer noch nicht verstehe. Wie gesagt das erste mal das ich so eine Maschine bauen. Ich verlasse mich fast nur auf das Forum da ich mir ja auch schon andere Beiträge mir angesehen habe. Es ist eine sehr große hilfe Dankesmile
Habe ein Bild von dem Zylinder auf meinem Handy gefunden aber nur von außen kopfklatsch

Mfg Nico

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Nico.Szy: 02.07.2020 21:45.

02.07.2020 21:42 Profil von Nico.Szy anzeigen E-Mail an Nico.Szy senden Beiträge von Nico.Szy suchen Nehmen Sie Nico.Szy in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Aprilia RS 125 » Aprilia Rs 125 Drehzahlproblem ab 6000U/min

Impressum