RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzukl RG 500 » Fahrleistungen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste » Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Fahrleistungen  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
teampepone   Zeige teampepone auf Karte
Moderator

Dabei seit: 07.02.2006
Beiträge: 505
Herkunft: München
Motorrad: RG 500 Gamma

teampepone ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

biggrin
gestern die nächste zeitlose Runde gedreht und dabei eine FZ1 überholt!Wollte mir noch nach...aba hab ihm die Sicht vernebelt, da wara weg! nuts
Meine Rundenzeit auf der Hausstrecke:mit Päuschen knappe 2 Stunden großes Grinsen
22.06.2009 10:53 Profil von teampepone anzeigen E-Mail an teampepone senden Beiträge von teampepone suchen Nehmen Sie teampepone in Ihre Freundesliste auf
Carsten (Aachen-germany)   Zeige Carsten (Aachen-germany) auf Karte
Sponsor also-anche-aussi english_italiano_francais

images/avatars/avatar-520.jpg

Dabei seit: 29.04.2004
Beiträge: 3.539
Herkunft: Hochstift Fulda +Bad Aachen
Motorrad: Ex-RG500Gamma, Piaggio Hexagon LX125+LXT180+SKR150, Peugeot SV125,Italjet Formula125 2Zyl.-2T-Scooter

Carsten (Aachen-germany) ist offline


RE: Fahrleistungen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von zwei_im_takt
Hallo zusammen.

Hab da mal eine Frage zu den Fahrleistungen der originalen RG500, im Vergleich zu den modernen 600ern.

Laut früheren Testberichten beschleunigt eine RG500 in ca. 4 Sekunden von 0 auf 100 km/h und in ca. 9,5 Sekunden von 0 auf 160 km/h.
(kennt jemand eigentlich den Wert von 0 auf 200 km/h)

Eine moderne 600er macht das ganze laut Testberichten in ca. 3 Sekunden sowie in ca. 6,5 - 7 Sekunden.

Hat jemand diesen heftigen Unterschied auch mal so in freier Wildbahn erfahren? Wenn ich auf eine 600er treffe, habe ich eher ein gegenteiliges Gefühl....also dass die Gamma sogar einen Tick besser beschleunigt. Oder geben die alle kein Gas?
Vielleicht gibt es ja einige RG-Fahrer die selber eine 600er fahren, oder Kumpels haben die sowas fahren und Aussagen aus erster Hand machen können?

Hoffe das ist jetzt nicht zu viel Stammtischniveau. großes Grinsen

Grüße Martin


nun, die Formula 500 kann man wohl kaum mit der Straßengamma vergleichen, aber wieman sieht, der Gammamotr schlägt sich tapfer gegen die R6 Motorisierten:
http://www.qldf500.com/page.asp?navstr=124&Pagecat=124

Gruß
Carsten

__________________
Hallo, ich bekomm‘ einmal BeschleunigungsÄNDERUNG bitte. 4-Takt? Nö, is‘ mir zu fett. Lieber da, den schön mageren 2-Takter mit Biss. Zum Mitnehmen? Ja bitte. Tüte? Och,'geht auch ohne gut. Dann noch von den dicken Birnen dort. Das war alles? Joh, reicht wohl für's Erste. Zunge raus
30.06.2009 01:41 Profil von Carsten (Aachen-germany) anzeigen E-Mail an Carsten (Aachen-germany) senden Homepage von Carsten (Aachen-germany) Beiträge von Carsten (Aachen-germany) suchen Nehmen Sie Carsten (Aachen-germany) in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Carsten (Aachen-germany) in Ihre Kontaktliste ein
zwei_im_takt   Zeige zwei_im_takt auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 28.06.2004
Beiträge: 446
Herkunft: Ratingen, Nähe Düsseldorf
Motorrad: KS50, RS50, RD350LC, RG500

Themenstarter Thema begonnen von zwei_im_takt

zwei_im_takt ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine weitere Dekade ist ins Land gegangen und die RG 500 Gamma ist nach wie vor redlich.
Mittlerweile sind zwar 17 Zoll Räder (120er und 160er Pilot Power) und ein modernes Federbein montiert, ansonsten alles andere aber original… nur gut abgestimmt.

Samstag mal wieder alleine im Bergischen Land unterwegs. Fühle mich recht wohl auf der RG und bin je nach Lust und Laune cruisend oder flott unterwegs. Manchmal kommt das Kind im Manne durch wenn „potentielle Gegner“ meinen Weg kreuzen.
Vor mir waren 2 Motorradfahrer, die zügiger unterwegs waren als wiederum 2 andere Biker vor ihnen. Ich klemmte mich dahinter. Kurze Zeit später überholten die Flotteren die weniger schnellen und ich tat es auch. Die Lust zu zeigen, dass ne alte Gamma noch flotter sein kann, ließ mich auch an diesen vorbei ziehen.
Kurze Zeit später tauchten drei moderne 1000er Supersportler hinter mir auf. Diese wiederum waren sehr sehr flott unterwegs. Der erste zog schon kurze Zeit später an mir vorbei. Angespornt davon versuchte ich dran zu bleiben, merkte aber schnell, dass ich für den wenig sicherheitsverbleibenden Fahrstil zu vernünftig, zu alt, zu lebensbejahend oder doch zu „schissrig“ bin.
Auf einem nachfolgendem kurzen Bergaufstück nochmal mitbeschleunigt um zu sehen, wie die zweite 1000er an mir vorbeifliegt. Aber der musste den Hahn schon ordentlich öffnen um sich überhaupt vorbei schieben zu können… nix mit fliegen!

Fazit: Die Gamma könnte mehr, viel mehr, wahrscheinlich auch locker dran bleiben (zumindest auf den Landstraßen im Bergischen Land), wenn der Reiter furchtloser (unvernünftiger) wäre.

p.s. den dritten Fahrer habe ich irgendwann vorbei gewunken. Und als ob mir meine RG nochmal zeigen wollte was in ihr steckt, meinte sie, beim beschleunigen im zweiten Gang über eine nur kleine flache Kuppe bei ca. 100 km/h einen Wheelie darbieten zu müssen…
g e i l, ich sollte öfter auf Reserve fahren
freak

__________________
Das Leben ist zu kurz um 2Takte auf einen Zündfunken zu warten.
17.10.2018 00:50 Profil von zwei_im_takt anzeigen E-Mail an zwei_im_takt senden Beiträge von zwei_im_takt suchen Nehmen Sie zwei_im_takt in Ihre Freundesliste auf
JoesBar
Mitglied

Dabei seit: 27.03.2013
Beiträge: 268
Herkunft: Niedersachsen
Motorrad: TZR 250

JoesBar ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

JaJa,
so ist das immer:
Wenn man andere überholt, ist das ein Beweis, daß das alte Geraffel immer noch auf der Höhe der Zeit ist.
Und wenn man überholt wird, ist das ein Beweis für die eigene Vernunft und Gelassenheit.....
Gruß
Volker
17.10.2018 07:36 Profil von JoesBar anzeigen E-Mail an JoesBar senden Beiträge von JoesBar suchen Nehmen Sie JoesBar in Ihre Freundesliste auf
Dirk01
Sponsor

Dabei seit: 06.02.2007
Beiträge: 1.610
Herkunft: Ruhrpott
Motorrad: 2MA, 1 3/4 KR-1S, RGV VJ22, RG500

Dirk01 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin

@zwei_im_takt
Wo hast du dich denn am Samstag versteckt?
War auch Bergischen.

Mit den original Pötten ist man auf den kleineren Landstraßen (oder überhaupt im Alltag) wohl besser bedient.
Ich find es mit den Jolly`s bissl stressig die Kiste immer bei Laune zu halten.
"Dicke" Schluppen machen es auch leichter denk ich.
Mit der 120er Trennscheibe hinten hab ich schon Hemmung am (engen) Kurvenausgang mit 8000 u/min auf der Uhr beherzt am Kabel zu ziehen.
Wenn 15kg runter sind mit (fast) leerem Tank macht sich das auch ganz schön bemerkbar u.a. mit Wheelie`s.
Fahren tu ich allerdings lieber mit vollem Tank, da mir die RG vorn zu zappelig wird.

Aber hast schon recht.
Die Gamma ist immer noch ne verdammt flotte alte Dame.
Bis ca.150 steht man gewiss niemanden im Weg.
Gegen moderne Falschtakter am besten noch mit Kurven ABS und Traktionskontrolle guckt man aber doof aus der Wäsche wenn es um die Ecken geht.
Aber scheiß drauf.
Wenn bei ~8500 u/min die Jollys anfangen zu plärren gehen mir manchmal immer noch die Nackenhaare hoch freak

Gruß
Dirk

Im übrigen...
Mich überholt niemand im Bergischen teacher
Da wird einfach die Sicht versperrt großes Grinsen
17.10.2018 10:49 Profil von Dirk01 anzeigen E-Mail an Dirk01 senden Beiträge von Dirk01 suchen Nehmen Sie Dirk01 in Ihre Freundesliste auf
Rs-fahrer
Mitglied

Dabei seit: 04.12.2011
Beiträge: 736
Herkunft: Haidlfing
Motorrad: Aprilia rs 125 & 250

Rs-fahrer ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei uns im bayrischen Wald brauchst keine Leistung, derjenige der den Nagel am tiefsten Kopf hat is am schnellsten Zunge raus

Die Fahrleistungen kommen denke ich vom Schmalen Band der 2takter, wenn ich mir so rg500 Videos ansehe, geht die von 8-12000, ne R6 geht von 9,5-16500 nixweiss
17.10.2018 11:33 Profil von Rs-fahrer anzeigen E-Mail an Rs-fahrer senden Beiträge von Rs-fahrer suchen Nehmen Sie Rs-fahrer in Ihre Freundesliste auf
stullefumi   Zeige stullefumi auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4049.jpg

Dabei seit: 13.06.2005
Beiträge: 555
Herkunft: ruhrpott
Motorrad: TDR400, TDR 250, RD 350 LC

stullefumi ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kurven ABS shock

Gruß
Stulle
17.10.2018 11:34 Profil von stullefumi anzeigen Beiträge von stullefumi suchen Nehmen Sie stullefumi in Ihre Freundesliste auf
zwei_im_takt   Zeige zwei_im_takt auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 28.06.2004
Beiträge: 446
Herkunft: Ratingen, Nähe Düsseldorf
Motorrad: KS50, RS50, RD350LC, RG500

Themenstarter Thema begonnen von zwei_im_takt

zwei_im_takt ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein 33 Jahre altes Geraffel kann nicht auf der Höhe der Zeit sein. Davon war auch nicht die Rede.
Aber mit DIESEM alten Geraffel kann man immer noch einigermaßen beweglich über Landstraßen fahren. Ich glaube mit kaum einem anderen Motorrad aus dem Baujahr kann man so leichtfüßig um die Ecken zirkeln. Nimm ne 85er GSX-R z.B. ...ich glaube mit der siehst du viel älter aus.
Und bau mal aus den ganzen modernen 2rädrigen Computern die Elektronik aus (Traktionskontrolle, Wheelie-Kontrolle, Stabilitätskontrolle, ABS, mittlerweile wirklich sogar Kurven ABS!, Schaltautomat, was gibt's noch?...) dann kämpfst du dich auch unentspannter durch die Gegend... trotz 30 Jahre Fahrwerksentwicklung!

Aber eigentlich wollte ich auch nur loswerden wie viel Spaß ich mit der alten Dame hatte... und dass der spontane Wheelie g e i l war... hatte ich so auch noch nicht cool

__________________
Das Leben ist zu kurz um 2Takte auf einen Zündfunken zu warten.
17.10.2018 17:27 Profil von zwei_im_takt anzeigen E-Mail an zwei_im_takt senden Beiträge von zwei_im_takt suchen Nehmen Sie zwei_im_takt in Ihre Freundesliste auf
letti
Mitglied

Dabei seit: 12.07.2010
Beiträge: 321
Herkunft: Eichsfeld
Motorrad: 2x RG 500, RS 250, ETZ 250

letti ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn ich eure Berichte hier so lese, steigt meine Vorfreude ins unermessliche Love
Laufen tut der Eimer ja schon, nur fahren kann ich noch nicht... gestern mal mit den jollys angemacht... Junge junge, ich hatte noch nie vor einem Motorrad Angst, bis jetzt
17.10.2018 19:54 Profil von letti anzeigen E-Mail an letti senden Beiträge von letti suchen Nehmen Sie letti in Ihre Freundesliste auf
JCN
Mitglied

images/avatars/avatar-3869.jpg

Dabei seit: 25.04.2008
Beiträge: 3.585
Herkunft: bei Regensburg
Motorrad: RGV250 / Modell 93

JCN ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

bin mal mit meiner damaligen 98-er ZX6R hinter ner Serien-Gamma her. Bis ca 11000 konnte ich gemütlich mithalten, ausgedreht kam ich auf den Geraden deutlich heran. Hatte aus den Beschreibungen „von früher“ gedacht der Hobel geht besser cool

Ich nenne so eine Gamma immer „Kulturgut“. Schönes Teil, aber wirklich performant war das Ding schon 1990 nicht mehr. Da durften die bei Moto Aktiv mit den 750-er fahren und waren mir nie als besonders schnell aufgefallen - einige hatten eher Probleme die Zeiten des MZ-Cups zu fahren (vor allem im strömenden Regen in Zandvoort cool )

Gruß J-C

__________________
Schieber- , Getriebe- , Motorgehäuse- und Kurbelwellenkiller
17.10.2018 20:04 Profil von JCN anzeigen E-Mail an JCN senden Beiträge von JCN suchen Nehmen Sie JCN in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 8.234
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

up

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

26.10.2018 15:44 Profil von Tante Käthe anzeigen Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
zwei_im_takt   Zeige zwei_im_takt auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 28.06.2004
Beiträge: 446
Herkunft: Ratingen, Nähe Düsseldorf
Motorrad: KS50, RS50, RD350LC, RG500

Themenstarter Thema begonnen von zwei_im_takt

zwei_im_takt ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

https://www.youtube.com/watch?v=wKgbLnwYobw

__________________
Das Leben ist zu kurz um 2Takte auf einen Zündfunken zu warten.
13.11.2018 17:02 Profil von zwei_im_takt anzeigen E-Mail an zwei_im_takt senden Beiträge von zwei_im_takt suchen Nehmen Sie zwei_im_takt in Ihre Freundesliste auf
Dirk01
Sponsor

Dabei seit: 06.02.2007
Beiträge: 1.610
Herkunft: Ruhrpott
Motorrad: 2MA, 1 3/4 KR-1S, RGV VJ22, RG500

Dirk01 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Motor kaputt?
13.11.2018 18:36 Profil von Dirk01 anzeigen E-Mail an Dirk01 senden Beiträge von Dirk01 suchen Nehmen Sie Dirk01 in Ihre Freundesliste auf
Dirk01
Sponsor

Dabei seit: 06.02.2007
Beiträge: 1.610
Herkunft: Ruhrpott
Motorrad: 2MA, 1 3/4 KR-1S, RGV VJ22, RG500

Dirk01 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nur Spass Martin cheers

Läuft ja richtig gut der Motor.
Glaub nicht das meiner besser läuft, Jolly* hin oder her.
Als wir mal kurz auf der Bahn waren, war dein Motor "untenrum" im Durchzug kräftiger soweit ich mich erinnere.
Mit dem GHN Getriebe müsste ich bei 60km/h im ersten Gang bleiben um untenrum ähnlich schnell zu sein.


Womit hast du die Zeit so genau gestoppt?

Gruß
Dirk


*Hört sich aber besser und schneller an Zunge raus
13.11.2018 19:08 Profil von Dirk01 anzeigen E-Mail an Dirk01 senden Beiträge von Dirk01 suchen Nehmen Sie Dirk01 in Ihre Freundesliste auf
letti
Mitglied

Dabei seit: 12.07.2010
Beiträge: 321
Herkunft: Eichsfeld
Motorrad: 2x RG 500, RS 250, ETZ 250

letti ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie redlich. Love Love
13.11.2018 19:58 Profil von letti anzeigen E-Mail an letti senden Beiträge von letti suchen Nehmen Sie letti in Ihre Freundesliste auf
zwei_im_takt   Zeige zwei_im_takt auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 28.06.2004
Beiträge: 446
Herkunft: Ratingen, Nähe Düsseldorf
Motorrad: KS50, RS50, RD350LC, RG500

Themenstarter Thema begonnen von zwei_im_takt

zwei_im_takt ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dirk01
Motor kaputt?



teacher Tja, könnte man meinen wenn man die ganzen Übertreibungen der meistens Tachometer gewohnt ist. Ist aber die ehrliche Fahrleistung einer originalen, normal gehenden Gamma, zu sehen auf einem sehr genauen Tacho.
Mit der Genauigkeit das Tachos war eher Zufall: Wie im Video geschrieben habe ich eine andere Tachoschnecke verbaut... und zwar die einer Suzuki GS 500.
Die originale Schnecke war kaputt. Ersatzteil von einer GS 500 viel günstiger und mit den gleichen Abmaßen. Weil die GS einen kleineren Vorderreifen hat, ist die aber anders übersetzt und das passt sehr gut. Laut GPS nun eine Abweichung von max. 2 Km/h.
Die Ungenauigkeit der originalen Tachoanzeige hatte mich immer genervt, locker 7-8%. Das ist aber wohl fast Standard bei vielen Motorrädern. Habe eine Motorradzeitung von 2002, in der unter anderem eine Kawa ZX 6R (die mit den 636 "Schummelkubik") getestet ist. Die läuft gemessene 254 km/h > Tachoanzeige 283 km/h !

__________________
Das Leben ist zu kurz um 2Takte auf einen Zündfunken zu warten.
13.11.2018 20:49 Profil von zwei_im_takt anzeigen E-Mail an zwei_im_takt senden Beiträge von zwei_im_takt suchen Nehmen Sie zwei_im_takt in Ihre Freundesliste auf
zwei_im_takt   Zeige zwei_im_takt auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 28.06.2004
Beiträge: 446
Herkunft: Ratingen, Nähe Düsseldorf
Motorrad: KS50, RS50, RD350LC, RG500

Themenstarter Thema begonnen von zwei_im_takt

zwei_im_takt ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

p.s. doch, eine Gamma mit Jollys, einigermaßen eingestellt und passend übersetzt, performt schon besser! Die schiebt zwar vom Drehmoment nicht besser an, aber die kann man halt viel höher orgeln lassen und das bringt neben ein paar zusätzlichen PS, auch Geschwindigkeit durch Drehzahl.
Aber auf der Landstraße ist das nicht zwingend ein Vorteil. Das ist auch der Grund warum eine 600er nicht an einer Gamma vorbeikommt, wenn diese im richtigen Drehzalbereich ist. Der olle Zweitakter drückt einfach mehr.

__________________
Das Leben ist zu kurz um 2Takte auf einen Zündfunken zu warten.
13.11.2018 21:07 Profil von zwei_im_takt anzeigen E-Mail an zwei_im_takt senden Beiträge von zwei_im_takt suchen Nehmen Sie zwei_im_takt in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 8.234
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sehr redlich.

Der Sound im Leerlauf hört sich an, wie wenn der Diesel gleich unten rausfallen würde respekt

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

13.11.2018 22:03 Profil von Tante Käthe anzeigen Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
Dirk01
Sponsor

Dabei seit: 06.02.2007
Beiträge: 1.610
Herkunft: Ruhrpott
Motorrad: 2MA, 1 3/4 KR-1S, RGV VJ22, RG500

Dirk01 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin

Mit dem Tachovorlauf passt schon.
Mit nen bissl Anlauf läuft meine so 245 km/h.
Einmal hatte ich knapp 250 km/h mein ich.
Da sind wir wieder bei den ehrlichen 230 km/h. teacher
Was ich im übrigen schon schnell finde.
Hab meine bis heute nicht ewig auf Gas stehen lassen.
Daher weiß ist nicht, was die im Motorquälmodus läuft.

Leistungsmaximum liegt gefühlt bei so 11000 u/min.
Beim "Durchladen" schalt ich bei 11500 u/min.
Also alles etwas später als mit Originalanlage.
Mein Motor muss sich immer erst etwas sammeln, um bei grob 8000 u/min fröhlich los zu plärren. freak
Ab da muss ich auf schon fokussiert sein und vorher wissen wohin ich will.
Schnell genug für mich.

Grüße
Dirk
14.11.2018 09:33 Profil von Dirk01 anzeigen E-Mail an Dirk01 senden Beiträge von Dirk01 suchen Nehmen Sie Dirk01 in Ihre Freundesliste auf
Rs-fahrer
Mitglied

Dabei seit: 04.12.2011
Beiträge: 736
Herkunft: Haidlfing
Motorrad: Aprilia rs 125 & 250

Rs-fahrer ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dooooofe frage : is die Original so kurz übersetzt oder nachträglich ? verwirrt
14.11.2018 09:41 Profil von Rs-fahrer anzeigen E-Mail an Rs-fahrer senden Beiträge von Rs-fahrer suchen Nehmen Sie Rs-fahrer in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzukl RG 500 » Fahrleistungen

Impressum