RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250 » Tuning Originalauspuff » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): [1] 2 3 4 nächste » Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Tuning Originalauspuff  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
JCN
Mitglied

images/avatars/avatar-3869.jpg

Dabei seit: 25.04.2008
Beiträge: 3.553
Herkunft: bei Regensburg
Motorrad: RGV250 / Modell 93

JCN ist offline


Fragezeichen Tuning Originalauspuff Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

da mir anscheinend keiner nen Rennauspuff verkaufen möchte ;-) ein Versuch die Originalen etwas aufzupeppen:
Habe mal bei meinem zweiten Satz ESD die Verengung in der Mitte etwas aufgemacht mit dem Ergebnis dass das nichts bringt, bzw die Leistungsspitze eher etwas kappt. Gut, Endrohrdurchmesser ist mit 25mm auch sehr gross, braucht wohl noch etwas Gegendruck vom ESD da aufeinander abgestimmt.

Jetzt aber Schritt 2: Die Jollys gibts ja auch mit Reduzierhülse fürs Endrohr. Wäre es ne grosse Schnapsidee in die Endrohre von hinten Hülsen mit 22mm Innendurchmesser zu implantieren? Jolly & Co laufen damit ja auch tadellos.
Und das dann mit den offenen ESD kombinieren. Oder zu riskant?

Gruß J-C

__________________
Schieber- , Getriebe- , Motorgehäuse- und Kurbelwellenkiller

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von JCN: 23.06.2009 17:13.

23.06.2009 17:13 Profil von JCN anzeigen E-Mail an JCN senden Beiträge von JCN suchen Nehmen Sie JCN in Ihre Freundesliste auf
Kurvenparker   Zeige Kurvenparker auf Karte


images/avatars/avatar-3434.jpg

Dabei seit: 15.10.2002
Beiträge: 836
Herkunft: München-Sendling
Motorrad: Aprilia 109,8er Bügeleisen

Kurvenparker ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hol mir jetzt mal wieder mal ein Bier, denn das könnte hier lustig werden...

Nun im Ernst: Laß doch den Unsinn mit Redizierhülsen und Originalauspuffgedöns, sondern kauf Dir nen Sportauspuff, wennst mehr Leistung willst. Schau Dir mal die Kurven vom Fiedler mit seinem modifizierten Serienauspuff an. Das bringt doch nichts!

__________________

23.06.2009 17:57 Profil von Kurvenparker anzeigen E-Mail an Kurvenparker senden Beiträge von Kurvenparker suchen Nehmen Sie Kurvenparker in Ihre Freundesliste auf
michl   Zeige michl auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-3964.jpg

Dabei seit: 08.03.2005
Beiträge: 2.462
Herkunft: D
Motorrad: MRT-RGV-V4

michl ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...........Jetzt aber Schritt 2: Die Jollys gibts ja auch mit Reduzierhülse fürs Endrohr. Wäre es ne grosse Schnapsidee in die Endrohre von hinten Hülsen mit 22mm Innendurchmesser zu implantieren? Jolly & Co laufen damit ja auch tadellos.
Und das dann mit den offenen ESD kombinieren. Oder zu riskant?

Gruß J-C


wie bist du denn drauf...jeder der datt 23mm Endrohr hat, bastelt ein 24er dran und Du willst deinem Motor quasi " einheizen".....

mich wundert ja fast nichts mehr....aber das erkläre mal näher.....
23.06.2009 18:06 Profil von michl anzeigen E-Mail an michl senden Beiträge von michl suchen Nehmen Sie michl in Ihre Freundesliste auf
norevlimit
Mitglied

Dabei seit: 23.03.2008
Beiträge: 711
Herkunft: Stalingrad
Motorrad: ca halben Liter

norevlimit ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo JCN

Also bevor du zu so einer verzweiflungstat schreitest biete ich dir meine JL
Mild Steel mit Alu ESDs. daumenhoch
Da sind die Konen so geformt das es etwas bringt.
Sollte die Performance nicht reichen kannst du immernoch die stinger mit ner Zange platt drücken. großes Grinsen
Alles andere per pn.
Ansonsten viel Erfolg bei deinem Experiment. ich sag nix

__________________
Ich wünsche allen immer das Doppelte von dem was sie für mich vorsehen.
23.06.2009 18:20 Profil von norevlimit anzeigen E-Mail an norevlimit senden Beiträge von norevlimit suchen Nehmen Sie norevlimit in Ihre Freundesliste auf
JCN
Mitglied

images/avatars/avatar-3869.jpg

Dabei seit: 25.04.2008
Beiträge: 3.553
Herkunft: bei Regensburg
Motorrad: RGV250 / Modell 93

Themenstarter Thema begonnen von JCN

JCN ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi!

Also doch Schnapsidee großes Grinsen

Renntüte hätte ich ja schon gerne, nur neu ist mir zu teuer und gebraucht siehts gerade wohl mau aus auf dem Markt. Ausserdem bringt Orischinool weniger Ärger.
So Powerg**l bin ich nicht mal, mehr Midrange-Power zwischen den Peaks bei 8,5k und 11k würde mir schon reichen. Deshalb auch keine Tyga.

Und zur Mod: Jolly neu haben doch 22-er Stinger, die alten 21-er, oder? Wieso dann 24-er statt 23-er? Oder ist meine Jolly Annahme eine Fehlinfo?
Und wenn Jollys mit 22-er laufen ist ein 25-er Leistung verschenkt, oder? 37mm hat der Krümmeringang, nach Faustformel wäre das Stinger = 21,5 bis 23mm.
Und wieso bietet Jolly diese Einsätze an wenns Blödsinn ist?

Ich stelle mir das Suzuki-Design so vor: Stinger lieber etwas grösser und dafür im ESD zumachen um
a) unempfindlicher gegen mit der Zeit zukokelnden Stinger zu sein
b) effektivere Lautstärkereduktion zu bekommen

Nun das Design auf engeren Stinger plus offene ESD ändern könnte doch bei gleichem Staudruck effektiver sein und etwas Leistung bringen, oder nicht? Klar wird ein richtiger Spochtpuff besser sein, aber warum nicht etwas optimieren wenn möglich?

Nicht falsch verstehen, bin nicht unbelehrbar. Aber ich hätte schon gerne eine fundierte Erklärung, bin ja noch in der Lernphase cool Kenne noch nicht alle Maße aller Anlagen auswendig ;-)
Noch dazu hat mich die deutliche Minderleistung mit offenen ESD (allerdings mit meinem GPS-Dyno gemessen, müsste ich nochmal verifizieren) schon zum Nachdenken gebracht ob nicht ein guter Teil der geringeren Performance der Originaltröten am dicken Stinger liegen könnte nixweiss

Und überhaupt... JL... wo ist die PN? *sabber* großes Grinsen

J-C

__________________
Schieber- , Getriebe- , Motorgehäuse- und Kurbelwellenkiller

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von JCN: 23.06.2009 19:25.

23.06.2009 19:23 Profil von JCN anzeigen E-Mail an JCN senden Beiträge von JCN suchen Nehmen Sie JCN in Ihre Freundesliste auf
fischergeiz
Mitglied

images/avatars/avatar-3258.jpg

Dabei seit: 01.11.2005
Beiträge: 439
Herkunft: D
Motorrad: Tretroller

fischergeiz ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine Anlagen haben durchweg "dicke" Stinger und sind alles andere als Luftpumpen. Ist schließlich nur eines von vielen Steinchen auf dem Weg der Erleuchtung aha

Mein Vorschlag:
Lass die Originalbirne Originalbirne sein und schau, dass du irgendwann günstig an eine gebrauchte Arrow kommst, basta
23.06.2009 20:44 Profil von fischergeiz anzeigen E-Mail an fischergeiz senden Beiträge von fischergeiz suchen Nehmen Sie fischergeiz in Ihre Freundesliste auf
fettnei
Mitglied

Dabei seit: 18.06.2007
Beiträge: 182
Herkunft: Südpfalz
Motorrad: RGV 250 & andere

fettnei ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

sorry wenn ich mich mal kurz einklinke:

gibts die arrow für die vj22b noch neu?
wenn ja ,wo?
wer ist importeur?

danke !
23.06.2009 20:58 Profil von fettnei anzeigen E-Mail an fettnei senden Beiträge von fettnei suchen Nehmen Sie fettnei in Ihre Freundesliste auf
faeka   Zeige faeka auf Karte
Kolbenkiller

Dabei seit: 06.10.2007
Beiträge: 6.360
Herkunft: 48... Kreis Borken
Motorrad: ne hand voll 2t und nen bissel 4t

faeka ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

du kannst an den orignialen soviel machen wie du willst... durch den ersatz durch sportanlagen, sparst du alleine schon locker 7% an gewicht ein, alleine das, wäre schon ein grund, die originalen rauszuschmeissen.... mal abgesehen von dem leistungsunterschied zwischen den org. bearbeiteten und den sportis

__________________
Leider vergesse ich aus absoluter Ignoranz immerzu die Namen, der Leute, in dessen Threads ich nichts mehr schreiben wollte!


Auf die bösen Menschen ist Verlass, sie ändern sich wenigstens nicht

William Faulkner 1897-1962

US Schriftsteller & Nobel Preisträger 1949

23.06.2009 21:25 Profil von faeka anzeigen E-Mail an faeka senden Beiträge von faeka suchen Nehmen Sie faeka in Ihre Freundesliste auf
Marcoh78   Zeige Marcoh78 auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-3700.gif

Dabei seit: 09.08.2008
Beiträge: 150
Herkunft: München
Motorrad: RGV 250 91er

Marcoh78 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ fettnei
Arrow gibts hier http://www.motorrad-racing.de/arrowauspuffanlagen.htm

__________________
Spass kostet
23.06.2009 21:58 Profil von Marcoh78 anzeigen E-Mail an Marcoh78 senden Beiträge von Marcoh78 suchen Nehmen Sie Marcoh78 in Ihre Freundesliste auf
fettnei
Mitglied

Dabei seit: 18.06.2007
Beiträge: 182
Herkunft: Südpfalz
Motorrad: RGV 250 & andere

fettnei ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

merci !

und wer ist der importeur?
alpha-technik ?
23.06.2009 22:16 Profil von fettnei anzeigen E-Mail an fettnei senden Beiträge von fettnei suchen Nehmen Sie fettnei in Ihre Freundesliste auf
spooky   Zeige spooky auf Karte
Schröööödaaa

images/avatars/avatar-3659.gif

Dabei seit: 18.04.2005
Beiträge: 2.321
Herkunft: Gelsenkirchen
Motorrad: Rgv 250

spooky ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Früher war Alpha-Technik Generalimporteur. Ob das heute noch so ist nixweiss

Bei dem Link vom Marco bist du aber in guten Händen!!!

__________________
Kalorien sind kleine Tierchen, die über Nacht deine Kleidung enger nähen teacher
23.06.2009 22:19 Profil von spooky anzeigen E-Mail an spooky senden Beiträge von spooky suchen Nehmen Sie spooky in Ihre Freundesliste auf
JCN
Mitglied

images/avatars/avatar-3869.jpg

Dabei seit: 25.04.2008
Beiträge: 3.553
Herkunft: bei Regensburg
Motorrad: RGV250 / Modell 93

Themenstarter Thema begonnen von JCN

JCN ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Okay,

vielen Dank für die aufmunternden Worte ;-)

Zum Gewicht: Das ist ein allgemeiner Trugschluss dass die Sportdinger 11kg bringen. Die Originalen wiegen komplett 11kg, Erspanis also eher um 6 Kilo. Bei 240kg Mopped mit Fahrer sind das nicht 7 sondern 2,5%... njänjänjä

Obs was bringt oder nicht: Kaputt machen sollte ich mit 22mm doch nichts machen wenn dazu offene ESD verwendet werden, oder? Habe zum Leistung testen ja auch nicht vor 10km Dauervollgas zu fahren...

@Fischergeiz: Welchen Stinger-Durchmesser fährst du? Und hast du die Drehmomentanlage noch?

Gruß, J-C

__________________
Schieber- , Getriebe- , Motorgehäuse- und Kurbelwellenkiller
23.06.2009 22:48 Profil von JCN anzeigen E-Mail an JCN senden Beiträge von JCN suchen Nehmen Sie JCN in Ihre Freundesliste auf
bodybuildinggym
Mitglied

images/avatars/avatar-3830.jpg

Dabei seit: 18.03.2005
Beiträge: 418
Herkunft: Münster
Motorrad: mehrere böse Vespen, Lamboretta RS250

bodybuildinggym ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von JCN
Okay,

vielen Dank für die aufmunternden Worte ;-)

Obs was bringt oder nicht: Kaputt machen sollte ich mit 22mm doch nichts machen wenn dazu offene ESD verwendet werden, oder?
$

Gruß, J-C

Doch die Abgastemperatur steigt deutlich an! Mit Avgas kannst du dann fahren. Hatte die PR ja früher auch mit 22-23mm Stinger aktuell ist das auch 25mm
24.06.2009 00:09 Profil von bodybuildinggym anzeigen E-Mail an bodybuildinggym senden Homepage von bodybuildinggym Beiträge von bodybuildinggym suchen Nehmen Sie bodybuildinggym in Ihre Freundesliste auf
faeka   Zeige faeka auf Karte
Kolbenkiller

Dabei seit: 06.10.2007
Beiträge: 6.360
Herkunft: 48... Kreis Borken
Motorrad: ne hand voll 2t und nen bissel 4t

faeka ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das ist nicht ganz richtig! die originale 22´er wiegt 12kg und die der 21´er noch mal nen kg mehr, da sie wesentlich größere endtöpfe besitzt
meine jolly mit alu esd´s, komplett, nichtmal 4kg, somit ist eine gewichtsersparniss von 8-9kg, je nach modell, locker drin njänjänjä biggrin

und das ersparte gewicht, solltest du nicht auf motorrad und fahrer beziehen, sondern nur auf´s motorrad! an deinem gewicht, kannst du ja schließlich ohne jolly, titan oder sonst was arbeiten

__________________
Leider vergesse ich aus absoluter Ignoranz immerzu die Namen, der Leute, in dessen Threads ich nichts mehr schreiben wollte!


Auf die bösen Menschen ist Verlass, sie ändern sich wenigstens nicht

William Faulkner 1897-1962

US Schriftsteller & Nobel Preisträger 1949

24.06.2009 00:18 Profil von faeka anzeigen E-Mail an faeka senden Beiträge von faeka suchen Nehmen Sie faeka in Ihre Freundesliste auf
michl   Zeige michl auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-3964.jpg

Dabei seit: 08.03.2005
Beiträge: 2.462
Herkunft: D
Motorrad: MRT-RGV-V4

michl ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von JCN
Okay,

vielen Dank für die aufmunternden Worte ;-)

Zum Gewicht: Das ist ein allgemeiner Trugschluss dass die Sportdinger 11kg bringen. Die Originalen wiegen komplett 11kg, Erspanis also eher um 6 Kilo. Bei 240kg Mopped mit Fahrer sind das nicht 7 sondern 2,5%... njänjänjä

Obs was bringt oder nicht: Kaputt machen sollte ich mit 22mm doch nichts machen wenn dazu offene ESD verwendet werden, oder? Habe zum Leistung testen ja auch nicht vor 10km Dauervollgas zu fahren...

@Fischergeiz: Welchen Stinger-Durchmesser fährst du? Und hast du die Drehmomentanlage noch?

Gruß, J-C


egal was Du machst, mit 22er Endrohr steigt die therm. Belastung, heißt verbrennt zu heiß.
Den Rest kannst Du Dir selber ausmalen, die Jolly hat 23er Endrohre- ich habe die durch 24 ersetzt und bei der Gelegenheit gleich Site by Site verlegt .... ( schreibt man das so nixweiss )

22er wären mir aus vorgenannten Gründen etwas " heiß"....

michl
24.06.2009 00:33 Profil von michl anzeigen E-Mail an michl senden Beiträge von michl suchen Nehmen Sie michl in Ihre Freundesliste auf
JCN
Mitglied

images/avatars/avatar-3869.jpg

Dabei seit: 25.04.2008
Beiträge: 3.553
Herkunft: bei Regensburg
Motorrad: RGV250 / Modell 93

Themenstarter Thema begonnen von JCN

JCN ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi!

OK, alles klar, dünner gleich heisser ist mir nix neues... nur habe ich früher schon Birnen selber gedengelt und mit d=D*0.6 nie Probleme gehabt. 25-er Stinger bei der RGV ist aber 0,67 und im Serien-ESD wird ja auch auf ~22,5 begrenzt. Ich wollte ja nur die Begrenzung "Vorverlagern". Auffällig ist auch dass die Leistung gleich sinkt wenn die ESD geöffnet werden, ausserdem hatte mal ein User von schwacher Leistung ohne ESD berichtet. Deutet doch alles drauf hin dass der Stinger selbst zu dick ist und die Anlage eben nur zusammen mit dem (dünnen) ESD funktioniert, oder?

Und haben PR nicht noch etwas mehr Auslassquerschnitt / Krümmerdurchmesser und brauchen deshalb eh einen dickeren Stinger?

Nur damit wir vom selben reden: Ich meine Stinger INNEN durchmesser, Ihr auch? Bei 1mm Rohrdicke würde das die unterschiedlichen Angaben (meine Rechereche = Jolly alt 21, neu 22mm) erklären.

Will nicht draufrumreiten, mir gehts nur drum die Zusammenhänge zu verstehen. Aber anscheinend tut Ihr das auch nicht, bzw wollt es mir nicht erklären?

Aber zur Beruhigung: Durch den Post habe ich immerhin User animieren können, mir einen Sportauspuff anzubieten, scheinen meinen "Notstand" erkannt zu haben großes Grinsen

Zum Kauf noch eine Frage: Rennbirnen mit Original-ESD scheinen ja nicht so recht zu funktionieren wie ich bereits er-sucht habe. Wie sieht das mit Original-ESD aus wo die Querschnittsverjüngung im Mittelteil raus ist? Müsste doch mindestens einigermassen gehen? Und habe ich "nur" weniger Leistung oder ist dann auch die Gefahr von Überhitzung? Wollte für die Strasse wenigstens die ESD original lassen und nur für die Renne offene nehmen. Wohne hier im Wohngebiet und wollte nicht so gerne die gute Nachbarschaft aufs Spiel setzen großes Grinsen man ist ja kein pupertierender Jüngling mehr der mit Krach seine Paarungsbereitschaft kund tun muss großes Grinsen

@faeka: OK, 11kg sind ohne die dicken Zwischenflansche, die kann ich nicht wiegen. Aber auch bei 8kg weniger sind das nur 3%, oder fährt dein Mopped alleine?

merci & Gruß

Jean-Claude

__________________
Schieber- , Getriebe- , Motorgehäuse- und Kurbelwellenkiller
24.06.2009 08:29 Profil von JCN anzeigen E-Mail an JCN senden Beiträge von JCN suchen Nehmen Sie JCN in Ihre Freundesliste auf
fischergeiz
Mitglied

images/avatars/avatar-3258.jpg

Dabei seit: 01.11.2005
Beiträge: 439
Herkunft: D
Motorrad: Tretroller

fischergeiz ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von JCN

@Fischergeiz: Welchen Stinger-Durchmesser fährst du? Und hast du die Drehmomentanlage noch?

Gruß, J-C

Habe keine Anlagen auf Lager, baue nur auf Bestellung. Heißt im Klartext: Anlage wäre neu und preistechnisch ausserhalb deines gesteckten Rahmens
24.06.2009 09:27 Profil von fischergeiz anzeigen E-Mail an fischergeiz senden Beiträge von fischergeiz suchen Nehmen Sie fischergeiz in Ihre Freundesliste auf
Kurvenparker   Zeige Kurvenparker auf Karte


images/avatars/avatar-3434.jpg

Dabei seit: 15.10.2002
Beiträge: 836
Herkunft: München-Sendling
Motorrad: Aprilia 109,8er Bügeleisen

Kurvenparker ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
OK, alles klar, dünner gleich heisser ist mir nix neues... nur habe ich früher schon Birnen selber gedengelt und mit d=D*0.6 nie Probleme gehabt. 25-er Stinger bei der RGV ist aber 0,67 und im Serien-ESD wird ja auch auf ~22,5 begrenzt. Ich wollte ja nur die Begrenzung "Vorverlagern". Auffällig ist auch dass die Leistung gleich sinkt wenn die ESD geöffnet werden, ausserdem hatte mal ein User von schwacher Leistung ohne ESD berichtet. Deutet doch alles drauf hin dass der Stinger selbst zu dick ist und die Anlage eben nur zusammen mit dem (dünnen) ESD funktioniert, oder?


So jetzt ist der Zeitpunkt für ein Bier...

__________________

24.06.2009 09:39 Profil von Kurvenparker anzeigen E-Mail an Kurvenparker senden Beiträge von Kurvenparker suchen Nehmen Sie Kurvenparker in Ihre Freundesliste auf
faeka   Zeige faeka auf Karte
Kolbenkiller

Dabei seit: 06.10.2007
Beiträge: 6.360
Herkunft: 48... Kreis Borken
Motorrad: ne hand voll 2t und nen bissel 4t

faeka ist offline


RE: Tuning Originalauspuff Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von JCN
@faeka: OK, 11kg sind ohne die dicken Zwischenflansche, die kann ich nicht wiegen. Aber auch bei 8kg weniger sind das nur 3%, oder fährt dein Mopped alleine?


Gruß J-C



NUR?
hier gibt es leute, die bereits für jedes kilo abspecken mehr bezahlen als ne ganze auspuffanlage neu kostet
wenn das gewicht aber nur beiläufig bei dir eine rolle spielt und 8kg für dich nix ist, warum baust du dir dann nicht nen 600cbr motor in deine rgv, dann wiegt sie zwar "nur" ein paar kg mehr, dafür geht sie aber auch besser nuts

__________________
Leider vergesse ich aus absoluter Ignoranz immerzu die Namen, der Leute, in dessen Threads ich nichts mehr schreiben wollte!


Auf die bösen Menschen ist Verlass, sie ändern sich wenigstens nicht

William Faulkner 1897-1962

US Schriftsteller & Nobel Preisträger 1949

24.06.2009 10:05 Profil von faeka anzeigen E-Mail an faeka senden Beiträge von faeka suchen Nehmen Sie faeka in Ihre Freundesliste auf
JCN
Mitglied

images/avatars/avatar-3869.jpg

Dabei seit: 25.04.2008
Beiträge: 3.553
Herkunft: bei Regensburg
Motorrad: RGV250 / Modell 93

Themenstarter Thema begonnen von JCN

JCN ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi!

Bitte nicht das Wort im Mund umdrehen! Ich schrieb "nur" 3% in Bezug auf Deine Aussage mit 7%. 8kg sind eine Menge, kein Zweifel! Wobei ich dazu anmerken möchte dass MICH das auf der Renne keine halbe Sekunde schneller machen würde, genauso wenig wie 5PS mehr. Deshalb sind die beiden Werte für mich erst mal nicht von oberster Priorität. Und prinzipiell nachrangig gegenüber der Problematik beim Anblick jedes grünen Autos zusammen zu zucken.

Deshalb wäre mir eine gut gehende Originalanlage am liebsten, wohl wissend dass ein Rennauspuff mehr PS freisetzt und deutlich weniger wiegt. Ich weiss dass das streng genommen auch illegal ist, aber eben nicht ganz so auffällig und nur durch oberpenible Untersuchung rauszufinden. Auch werden die herausgekitzelten PS in der Praxis nix bringen, das war nur aus Interesse.

Und ja: Wenns mir auf Performance ankäme würde ich mir ein "richtiges" Motorrad holen und keine schwachbrüstige Zwiebacksäge.

Können wir nun aber wieder zurück zum Thema...

Gruß, J-C

__________________
Schieber- , Getriebe- , Motorgehäuse- und Kurbelwellenkiller
24.06.2009 14:27 Profil von JCN anzeigen E-Mail an JCN senden Beiträge von JCN suchen Nehmen Sie JCN in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): [1] 2 3 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250 » Tuning Originalauspuff

Impressum