RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Aprilia RS 125 » Frage Mischrohrdüse und Leerlaufdüse » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Frage Mischrohrdüse und Leerlaufdüse  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
RD350-1WW   Zeige RD350-1WW auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 01.05.2005
Beiträge: 20
Herkunft: Paderborn
Motorrad: RD 350 YPVS, RS 125

RD350-1WW ist offline


Frage Mischrohrdüse und Leerlaufdüse Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ich habe ein kleines Problem mit meiner vor kurzen gekauften RS 125. Das Anfaheren mit der RS erweist sich als schwierig. Falls die Drehzahl unter 3000 1/min fällt geht die RS fast aus. Ich denke das sie zu mager läuft, da das Problem mit gezogenen Choke nicht auftritt. Zur Zeit hat der Vergasser folgende Einstellung:

Hauptdüse 120
Düsenstock BN266
Düsennadel X25
Nadelclip 2-Kerbe von oben
Leerlaufdüse 62
Mischrohr 62
Gemischschraube 3,5 Umdrehungen

Den Vergaser habe ich schon im Ultraschallbad gereinigt. Falschluft zieht sie auch nicht.
Bei mittlerer Gasstellung läuft die RS ganz ordentlich. Nadelclip in 3-Kerbe von oben ist meiner Meinung nach zu Fett. Falls ich eine größer LLD verbaue, muss ich das Mischrohr auch wechseln? Welche Auswirkung hat denn überhaupt das Mischrohr?

Viele Grüße
Michael
18.07.2011 00:23 Profil von RD350-1WW anzeigen E-Mail an RD350-1WW senden Beiträge von RD350-1WW suchen Nehmen Sie RD350-1WW in Ihre Freundesliste auf
Roland E
Mitglied

images/avatars/avatar-3737.jpg

Dabei seit: 23.07.2010
Beiträge: 218
Herkunft: HN/KA
Motorrad: Cagiva SC 125, M900

Roland E ist offline


RE: Frage Mischrohrdüse und Leerlaufdüse Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi

das mit den LL-Düsen und Mischrohren am VHSB ist ne komische Sache. Mein VHSH ist ab Werk nur mit einem Mischrohr ausgestattet. Bei den Aprülias sind es wohl meist Mischrohr und LL-Düse, und manche nur mit LL-Düse. Habe dieverse Kartforen durchforstet, manche fahren beides,manche nur eine Düse, soll keienn Unterscheid machen.

Bei dir schätze ich aber das der Kanal über dem Mischrohr ziemlich zugesifft ist, da Kanal hat max. 1mm und teilt sich sogar in 2 auf und führt hoch in den "Ansaugkanal" hinter den Düsenstock, die müssen penibel gereigigt werden. Ideal wäre Ultraschall.

Ich hab auch ewig gesucht da ich den VHSB vorher nicht kannte. Im schlimmsten muss der Vergaser komplett zerlegt werden, das Innenteil in dem der Flachschieber läuft lässt sich nach oben herrausziehen, wenn man von unten in der Schwimmerkammer die 2 Kreuzschrauben löst.

Gruß Roland

Edit:seh grad der wurde schon per Ultraschall gereinigt nixweiss

Edit2:


Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von Roland E: 18.07.2011 08:10.

18.07.2011 08:00 Profil von Roland E anzeigen E-Mail an Roland E senden Beiträge von Roland E suchen Nehmen Sie Roland E in Ihre Freundesliste auf
ApriliaFan   Zeige ApriliaFan auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-3558.jpg

Dabei seit: 16.04.2005
Beiträge: 460
Herkunft: Neckar-Odenwald-Krei s
Motorrad: 2x RS 125 '02, MTX 80, BMW E46 L.

ApriliaFan ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Er hat aber nen PHBH...

Eigl. müsste da die Leerlaufdüse irgendwie zu sein, wenn die Gemischschraube sogar schon 3,5 Umdrehungen draußen hast, wenn nur 2 Standard ist.

Das Problem tritt aber schon bei warmem Motor auf, oder?

Weil kalt ohne Choke läuft jede RS m Standgas bissl blöd ;-)
18.07.2011 20:39 Profil von ApriliaFan anzeigen E-Mail an ApriliaFan senden Beiträge von ApriliaFan suchen Nehmen Sie ApriliaFan in Ihre Freundesliste auf
Roland E
Mitglied

images/avatars/avatar-3737.jpg

Dabei seit: 23.07.2010
Beiträge: 218
Herkunft: HN/KA
Motorrad: Cagiva SC 125, M900

Roland E ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von AprüliaFan
Er hat aber nen PHBH...

Eigl. müsste da die Leerlaufdüse irgendwie zu sein, wenn die Gemischschraube sogar schon 3,5 Umdrehungen draußen hast, wenn nur 2 Standard ist.

Das Problem tritt aber schon bei warmem Motor auf, oder?

Weil kalt ohne Choke läuft jede RS m Standgas bissl blöd ;-)




achso, dachte die haben alle den 34er VHSB


Gruß Roland
18.07.2011 20:46 Profil von Roland E anzeigen E-Mail an Roland E senden Beiträge von Roland E suchen Nehmen Sie Roland E in Ihre Freundesliste auf
ApriliaFan   Zeige ApriliaFan auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-3558.jpg

Dabei seit: 16.04.2005
Beiträge: 460
Herkunft: Neckar-Odenwald-Krei s
Motorrad: 2x RS 125 '02, MTX 80, BMW E46 L.

ApriliaFan ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ab 98/99 den 28er ;-)
18.07.2011 20:53 Profil von ApriliaFan anzeigen E-Mail an ApriliaFan senden Beiträge von ApriliaFan suchen Nehmen Sie ApriliaFan in Ihre Freundesliste auf
RD350-1WW   Zeige RD350-1WW auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 01.05.2005
Beiträge: 20
Herkunft: Paderborn
Motorrad: RD 350 YPVS, RS 125

Themenstarter Thema begonnen von RD350-1WW

RD350-1WW ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei dem Vergaser handlt es sich um einen PHBH28. Das Problem tritt bei warmen Motor auf.
Falls ich die LLD einen Nummer größer mache, muss ich das Mischrohr auch tauschen? Ich würde gerne den Bereich von Standgas bis 1/4- oder 1/3-Gas fetter machen. Welchen Bereich beeinflusst das Mischrohr, welches unter der Leerlaufdüse sitzt?
19.07.2011 09:50 Profil von RD350-1WW anzeigen E-Mail an RD350-1WW senden Beiträge von RD350-1WW suchen Nehmen Sie RD350-1WW in Ihre Freundesliste auf
ApriliaFan   Zeige ApriliaFan auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-3558.jpg

Dabei seit: 16.04.2005
Beiträge: 460
Herkunft: Neckar-Odenwald-Krei s
Motorrad: 2x RS 125 '02, MTX 80, BMW E46 L.

ApriliaFan ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich finde du gehst das zu kompliziert an, setz den Vergaser bzw. das ganze Moppd mal 1:1 auf Werkseinstellungen (alle wichtigen Daten findest im Aprüliaforum in den FAQs), dann muss die in dem Bereich laufen, sonst is was anderes...
19.07.2011 15:25 Profil von ApriliaFan anzeigen E-Mail an ApriliaFan senden Beiträge von ApriliaFan suchen Nehmen Sie ApriliaFan in Ihre Freundesliste auf
RD350-1WW   Zeige RD350-1WW auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 01.05.2005
Beiträge: 20
Herkunft: Paderborn
Motorrad: RD 350 YPVS, RS 125

Themenstarter Thema begonnen von RD350-1WW

RD350-1WW ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte extra neue Düsen, Nadel usw. besorg, um eine Veränderung, z.B. Reibahle, auszuschließen. Die Standardeinstellung hatte ich schon probiert. Von Standgas bis 1/4-Gas lief sie da schon etwas besser, aber noch nicht perfekt. Jedoch hat sie bei der normalen Fahrt ziemlich viel aus dem Auspuff gesifft.

Viele Grüße
Michael
20.07.2011 23:31 Profil von RD350-1WW anzeigen E-Mail an RD350-1WW senden Beiträge von RD350-1WW suchen Nehmen Sie RD350-1WW in Ihre Freundesliste auf
RD350-1WW   Zeige RD350-1WW auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 01.05.2005
Beiträge: 20
Herkunft: Paderborn
Motorrad: RD 350 YPVS, RS 125

Themenstarter Thema begonnen von RD350-1WW

RD350-1WW ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So zum aktuelle Stand.
Nachdem ich den Vergaser getauscht habe, welcher 1:1 der Seriebedüsung entspricht, hat sich keine Verbesserung ergeben.
Nur das Wechseln der LLD eine Nummer größer brachte auch nix.
Deshalb habe ich nun das Mischrohr entfernt und die Gasannahme hat sich verbessert. Ich werde die LLD nochmal einen Nummer größer wählen und hoffen das die Gasannahme noch besser wird.
05.09.2011 20:07 Profil von RD350-1WW anzeigen E-Mail an RD350-1WW senden Beiträge von RD350-1WW suchen Nehmen Sie RD350-1WW in Ihre Freundesliste auf
EnduroCross
Mitglied

Dabei seit: 23.04.2018
Beiträge: 14
Herkunft: Bayern
Motorrad: Aprilia

EnduroCross ist offline


RE: Frage Mischrohrdüse und Leerlaufdüse Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Roland interessanter Beitrag, ich wusste gar nicht das man das Innenteil beim VHSB zum Reinigen herausziehen kann.

wenn ich das richtig sehe, muss die Sprit-zufuhr vom Leerlauf zunächst durch das winzige Loch(1)
Wohl möglich war das auch der Grund warum eine größere Leerlaufdüse keinen Unterschied machte.
Meinst Du das es eine Verbindung zwischen (1) und (2) gibt ?

test:
da ich noch einen halben 34er übrig hatte, habe ich das Loch 1 leicht aufgebohrt und eine 50ger Leerlaufdüse verbaut.
Ergebnis: endlich hat sich das träge Ansprechverhalten aus der Standgasdrehzahl deutlich verbessert.

Dateianhang:
jpg kol1.jpg (236,04 KB, 212 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von EnduroCross: 15.12.2018 21:41.

15.12.2018 21:27 Profil von EnduroCross anzeigen E-Mail an EnduroCross senden Beiträge von EnduroCross suchen Nehmen Sie EnduroCross in Ihre Freundesliste auf
EnduroCross
Mitglied

Dabei seit: 23.04.2018
Beiträge: 14
Herkunft: Bayern
Motorrad: Aprilia

EnduroCross ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Im Delorto Handbuch Kapitel „The Idle circuit and air an the flow“ steht was zu beiden Bohrungen:
http://dellorto.it/wp-content/uploads/20...orto_manual.pdf

Die Bohrung 1 ist offenbar der „Progressions-Port“ welcher sich auf den Leerlauf (2) auswirkt.
Unterhalb vom Venturi sind im Vergaser tatsächlich die Bohrungen 1 und 2 über den von Roland erwähnten Kanal verbunden.
Der Kanal ist kaum einsehbar, erst mit einem gebogenen Draht musste ich feststellen, dass dieser tatsächlich verstopft war.
Das Aufbohren brachte zwar eine Verbesserung, wäre aber nicht notwendig gewesen, wenn ich den Kanal gereinigt hätte.

Dateianhang:
jpg venturi.jpg (21 KB, 130 mal heruntergeladen)
07.01.2019 15:16 Profil von EnduroCross anzeigen E-Mail an EnduroCross senden Beiträge von EnduroCross suchen Nehmen Sie EnduroCross in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 8.073
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du hast schon bemerkt, dass der Beitrag von Roland aus dem Jahre 2011 ist?

Nicht, dass du vergebens auf eine Antwort wartest smile

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

07.01.2019 15:24 Profil von Tante Käthe anzeigen E-Mail an Tante Käthe senden Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
EnduroCross
Mitglied

Dabei seit: 23.04.2018
Beiträge: 14
Herkunft: Bayern
Motorrad: Aprilia

EnduroCross ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

war jetzt nur zur Info zu den beiden Venturi- Bohrungen (aber vielleicht haben das die meisten eh schon gewusst smile

die Fragen wären soweit geklärt, da ich jetzt weiß wo sich der Kanal befindet

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von EnduroCross: 07.01.2019 16:02.

07.01.2019 16:01 Profil von EnduroCross anzeigen E-Mail an EnduroCross senden Beiträge von EnduroCross suchen Nehmen Sie EnduroCross in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 8.073
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

cheers

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

07.01.2019 16:06 Profil von Tante Käthe anzeigen E-Mail an Tante Käthe senden Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
stihl   Zeige stihl auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 11.05.2009
Beiträge: 1.021
Herkunft: emden
Motorrad: 2xrgv250,2xcbr1000rr ,1x rs125,1xtph50,sachs5 0cc

stihl ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Erfahrungen weiter berichten
gut so daumenhoch

gruss stihl
07.01.2019 16:15 Profil von stihl anzeigen E-Mail an stihl senden Beiträge von stihl suchen Nehmen Sie stihl in Ihre Freundesliste auf
Roland E
Mitglied

images/avatars/avatar-3737.jpg

Dabei seit: 23.07.2010
Beiträge: 218
Herkunft: HN/KA
Motorrad: Cagiva SC 125, M900

Roland E ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Info daumenhoch
09.04.2019 10:33 Profil von Roland E anzeigen E-Mail an Roland E senden Beiträge von Roland E suchen Nehmen Sie Roland E in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Aprilia RS 125 » Frage Mischrohrdüse und Leerlaufdüse

Impressum