RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » FAQ / Häufig gestellte Fragen » FAQ RGV/RS 250 » RGV / RS Vergaser Düsen und ihre Wirkungsweise » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste » Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen RGV / RS Vergaser Düsen und ihre Wirkungsweise  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
faeka   Zeige faeka auf Karte
Kolbenkiller

Dabei seit: 06.10.2007
Beiträge: 6.390
Herkunft: 48... Kreis Borken
Motorrad: ne hand voll 2t und nen bissel 4t

faeka ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wie hat er das denn gemessen? denn zu mager kostet ähnlich leistung wie zu fett nixweiss

__________________
Leider vergesse ich aus absoluter Ignoranz immerzu die Namen, der Leute, in dessen Threads ich nichts mehr schreiben wollte!


Auf die bösen Menschen ist Verlass, sie ändern sich wenigstens nicht

William Faulkner 1897-1962

US Schriftsteller & Nobel Preisträger 1949

31.08.2015 17:23 Profil von faeka anzeigen E-Mail an faeka senden Beiträge von faeka suchen Nehmen Sie faeka in Ihre Freundesliste auf
racerlupo   Zeige racerlupo auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-3278.jpg

Dabei seit: 02.05.2009
Beiträge: 853
Herkunft: aus dem wilden Süden
Motorrad: VJ21A / VJ22B / mehrere Italo- Crosser

racerlupo ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

messen kann man das mit Lambdasonde und AGT.
31.08.2015 18:30 Profil von racerlupo anzeigen E-Mail an racerlupo senden Homepage von racerlupo Beiträge von racerlupo suchen Nehmen Sie racerlupo in Ihre Freundesliste auf
JCN
Mitglied

images/avatars/avatar-3869.jpg

Dabei seit: 25.04.2008
Beiträge: 3.833
Herkunft: bei Regensburg
Motorrad: RGV250 / Modell 93

JCN ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Diese (hoffentlich finale) Erkenntnis wundert mich nun nicht. Ich denke wenn man in einen Strohhalm oberhalb des Getränkespiegels kleine Löcher seitlich reinmacht, saugt man auch nicht mehr Getränk an wie ohne diese Löcher... und wenn man diese Löcher vergrößert wirds kaum mehr werden.

Gruß J-C

__________________
Schieber- , Getriebe- , Motorgehäuse- und Kurbelwellenkiller
31.08.2015 20:23 Profil von JCN anzeigen E-Mail an JCN senden Beiträge von JCN suchen Nehmen Sie JCN in Ihre Freundesliste auf
Lou   Zeige Lou auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4198.gif

Dabei seit: 23.01.2013
Beiträge: 648
Herkunft: Düsseldorf
Motorrad: RGV 250 Bj.92, RSV Mille ME Bj. 99, Daytona 955i CE Bj. 02

Lou ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ohje, hier ist ja wieder was los Muahaha

Also ich zweifel nach wie vor nicht daran, dass der MAJ abmagert...das sollte einem doch die Logik schon ohne "Fachkenntnisse" verraten.

Ich denke mal, jeder der sich ein bischen mit der RGV beschäftigt hat weiss dass die Standard Bedüsung schon sehr in Richtung fett geht. Wieso sollte jetzt Aprilia hingehen, und die Geschichte mit 1.1ern anstatt 0.6ern nochmal signifikant anfetten?! Das macht doch absolut keinen Sinn nuts

Und überhaupt, erstmal unabhängig, von wo gesaugt wird, bewirkt eine Öffnung im Düsensystem zur Atmosphäre prinzipiell doch eigentlich immer eine Abmagerung. Vergleicht doch mal die Dichteunterschiede zwischen Benzin und Luft....das ist locker mal das 600 fache! D.h gleiche Masse an Luft wie Benzin verdrängt das zigfache an Volumen und nimmt somit auch dann prozentual extrem mehr Platz (der ja nunmal begrenzt ist) im Düsensystem ein. Hinzu kommt der deutlich raschere Druckausgleich, was zu niedrigeren Druckdifferenzen und somit auch weniger Saugwirkung (Benzin) führt...

Wo ich hier auch andauernd "Venturi-effekt" lese, können wir das ganze natürlich noch gerne Ausweiten, indem ich jetzt mal so Begriffe wie Archimedeszahl, dynamische Viskosität, kinematische Viskosität usw. in den Raum schmeisse daumenhoch

Fakt ist, je größer der Dichteunterschied der beiden interargierenden Fluide ist (in dem Fall Benzin und Luft), desto größer muss die Strömungsgeschwindigkeit des "leichten" Fluides sein um das "schwere" mitzureissen (Den Einfluss der Tropfengröße lass ich jetzt mal weg). Und wenn ich jetzt übertrieben gesagt nen riesen Loch mit Zugang zur Atmosphäre in den Düsenkanal rein mache, kann mir keiner erzählen dass die Strömungsgeschwindigkeiten innerhalb des Kanals steigen nuts
31.08.2015 20:29 Profil von Lou anzeigen E-Mail an Lou senden Beiträge von Lou suchen Nehmen Sie Lou in Ihre Freundesliste auf
YPVS
Mitglied

images/avatars/avatar-4100.jpg

Dabei seit: 22.05.2014
Beiträge: 1.238
Herkunft: Frechen bei Köln
Motorrad: RD 500 YPVS, TDR 250,RD/RGV 380 Umbau, 2x RD 350 1WW, CBR 900 SC33

YPVS ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein Vergaser ohne Venturi läuft aber schlechter. Der Venturibereich ist ja sozusagen der Trichter vor dem Schieber. Und je nach dem wo man die Bohrung ansetzt um eine Düse zu ziehen (also Unterdruck entstehen lässt), also z.B. eine PowerJet Düse, so wird die auch Drehzahl bzw. lastabhängig gezogen.

Weil.....umso weiter man im Venturi nach aussen geht, desto später wird die Düse gezogen. Die Verengung des Venturi bringt somit eine höhere Luftgeschwindigkeit mit sich= mehr Unterdruck. Und diese Schwingung hat (wenn man es weiterspinnen will) durchaus Einfluß auf Resonanzen.
31.08.2015 20:40 Profil von YPVS anzeigen E-Mail an YPVS senden Beiträge von YPVS suchen Nehmen Sie YPVS in Ihre Freundesliste auf
Lou   Zeige Lou auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4198.gif

Dabei seit: 23.01.2013
Beiträge: 648
Herkunft: Düsseldorf
Motorrad: RGV 250 Bj.92, RSV Mille ME Bj. 99, Daytona 955i CE Bj. 02

Lou ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Richtig, das habe ich ja auch nie abgestritten daumenhoch


Nur unabhängig davon frage ich mich, wie man überhaupt darauf kommen kann, dass der MAJ anfetten kann... nixweiss

Im manual ist das eindeutig ein Fehler, und es deckt sich weder mit den gemachten Erfahrungen, noch mit der Physik!
31.08.2015 20:46 Profil von Lou anzeigen E-Mail an Lou senden Beiträge von Lou suchen Nehmen Sie Lou in Ihre Freundesliste auf
YPVS
Mitglied

images/avatars/avatar-4100.jpg

Dabei seit: 22.05.2014
Beiträge: 1.238
Herkunft: Frechen bei Köln
Motorrad: RD 500 YPVS, TDR 250,RD/RGV 380 Umbau, 2x RD 350 1WW, CBR 900 SC33

YPVS ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das währe nicht das erste Manual mit einem Fehler. Bei der Cagiva 125 wird im manual die Ausgleichswelle 180° verkehrt herum angegeben. Das habe ich mal montiert und musste eine fast hüpfende 125er festhalten Wut .

Ist bei der RGV vielleicht ein Übersetzungsfehler?
31.08.2015 20:58 Profil von YPVS anzeigen E-Mail an YPVS senden Beiträge von YPVS suchen Nehmen Sie YPVS in Ihre Freundesliste auf
Lou   Zeige Lou auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4198.gif

Dabei seit: 23.01.2013
Beiträge: 648
Herkunft: Düsseldorf
Motorrad: RGV 250 Bj.92, RSV Mille ME Bj. 99, Daytona 955i CE Bj. 02

Lou ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es kann sein, dass da eine Verbindung besteht zu dem Bild was Faeka gepostet hat.

Das kann man nämlich leicht falsch interpretieren. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sich das "rich" auf den Düsendurchsatz und nicht das Gemisch bezieht...

Wer weiss schon, wer das kit manual geschrieben hat?! Waren das Fachleute oder nur "Tipper" die einfach nen Haufen Infos zusammenfassen sollten? Bei zweiterem kann es dann schonmal zur Misinterpration von Quellen (eben so einem Mikuni Prospekt oder whatever) kommen.....jedenfalls wäre das eine plausible Erklärung nixweiss
31.08.2015 21:14 Profil von Lou anzeigen E-Mail an Lou senden Beiträge von Lou suchen Nehmen Sie Lou in Ihre Freundesliste auf
Lucky Strike   Zeige Lucky Strike auf Karte
Ohneglied

images/avatars/avatar-3870.gif

Dabei seit: 10.06.2003
Beiträge: 1.342
Herkunft: NRW Batertown
Motorrad: RGV 250

Themenstarter Thema begonnen von Lucky Strike

Lucky Strike ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Um diese Diskussion mal zu einem Ende zu bringen.

Resüme aus vorliegenden Beiträgen ist:

Für die Mikuni-Vergaser von RGV / RS gilt: ( Mikuni TM34SS - Modell: 22D7 / 22D3 / 23D4 u.s.w. )

Hauptdüse (HD), Powerjet (PWJ) und Leerlaufdüse (LLD): Düse größer gleich fetteres Gemisch
Da diese Düsen im Kraftstoff stehen bedarf es wohl zur Wirkungsweise keinerlei Erklärung.

Hauptluftdüse (MAJ) und Nebenluftdüse ( PAJ): Düse größer gleich mageres Gemisch
Der Düsenstock in Verbindung mit einer Luftdüse stellt nach allgemeiner Vergasertheorie eine Mischrohr mit Luftkorrekturdüse dar und dient dazu, das nach höheren Drehzahlen hin fetter werdende Gemisch, abzumagern.

Daraus resultiert auch das die Angaben im KIT-Manual FALSCH sind!


Kann man das so stehen lassen?

__________________
Biete Schraubensätze aus VA für die Verkleidung der RGV250 - VJ22B an.

Nehmt Kinderschänder statt Tierversuche!
01.09.2015 18:56 Profil von Lucky Strike anzeigen E-Mail an Lucky Strike senden Beiträge von Lucky Strike suchen Nehmen Sie Lucky Strike in Ihre Freundesliste auf
janisbein   Zeige janisbein auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4177.jpg

Dabei seit: 19.04.2008
Beiträge: 672
Herkunft: Niefern-Öschelbronn (Pforzheim)
Motorrad: RGV Vj22B, Ducati 1098 Streetfighter S, Ducati S4R, KÄMNA 999s

janisbein ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sehr interessante Diskussion!

Meine neusten Erfahrungen zeigen dies auch...
Luftdüse größer / bzw. Luftschraube rausdrehen = magerer
Hab das an 22D7 und 22D3 in den letzten Wochen sehr sehr viel testen müssen
01.09.2015 22:05 Profil von janisbein anzeigen E-Mail an janisbein senden Beiträge von janisbein suchen Nehmen Sie janisbein in Ihre Freundesliste auf
YPVS
Mitglied

images/avatars/avatar-4100.jpg

Dabei seit: 22.05.2014
Beiträge: 1.238
Herkunft: Frechen bei Köln
Motorrad: RD 500 YPVS, TDR 250,RD/RGV 380 Umbau, 2x RD 350 1WW, CBR 900 SC33

YPVS ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Lucky........100%ig Ok. daumenhoch dafür

Sollte so in die FAQ oder sonstwo hin. Mehr muss da nicht rein, weniger auch nicht.
02.09.2015 10:16 Profil von YPVS anzeigen E-Mail an YPVS senden Beiträge von YPVS suchen Nehmen Sie YPVS in Ihre Freundesliste auf
Onkel Tom   Zeige Onkel Tom auf Karte
heute schon?

images/avatars/avatar-4265.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 8.823
Herkunft: Bad Cannstatt
Motorrad: Aprilia Red Rose

Onkel Tom ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Okay, dann verschieb ich das mal nach Fuck...

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

02.09.2015 14:55 Profil von Onkel Tom anzeigen Beiträge von Onkel Tom suchen Nehmen Sie Onkel Tom in Ihre Freundesliste auf
JCN
Mitglied

images/avatars/avatar-3869.jpg

Dabei seit: 25.04.2008
Beiträge: 3.833
Herkunft: bei Regensburg
Motorrad: RGV250 / Modell 93

JCN ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

nichts anderes steht im Prinzip in meinem Abstimmungsfred schon drin... cool

Aber hier ist das nochmal in haarklein durchexerziert, ist also auf jeden Fall nicht verkehrt das nochmal als extra-Beitrag da einzustellen daumenhoch

Gruß J-C

__________________
Schieber- , Getriebe- , Motorgehäuse- und Kurbelwellenkiller
02.09.2015 18:05 Profil von JCN anzeigen E-Mail an JCN senden Beiträge von JCN suchen Nehmen Sie JCN in Ihre Freundesliste auf
faeka   Zeige faeka auf Karte
Kolbenkiller

Dabei seit: 06.10.2007
Beiträge: 6.390
Herkunft: 48... Kreis Borken
Motorrad: ne hand voll 2t und nen bissel 4t

faeka ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

in meinen augen wurde hier sehr viel vermutet und rumgeraten....
klare fakten gibt es hier gleich 0

eine zusammenfassung der hier entstanden ergebnisse ist in meinen augen nichts wert...

so lange hier keiner mit ner lambasonde o.ä. gemessen hat, wird das auch weiterhin nichts anderes als ein wischiwaschi ergebniss bleiben

__________________
Leider vergesse ich aus absoluter Ignoranz immerzu die Namen, der Leute, in dessen Threads ich nichts mehr schreiben wollte!


Auf die bösen Menschen ist Verlass, sie ändern sich wenigstens nicht

William Faulkner 1897-1962

US Schriftsteller & Nobel Preisträger 1949

02.09.2015 21:39 Profil von faeka anzeigen E-Mail an faeka senden Beiträge von faeka suchen Nehmen Sie faeka in Ihre Freundesliste auf
Onkel Tom   Zeige Onkel Tom auf Karte
heute schon?

images/avatars/avatar-4265.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 8.823
Herkunft: Bad Cannstatt
Motorrad: Aprilia Red Rose

Onkel Tom ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wo genau siehst du wischiwaschi?

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

02.09.2015 22:50 Profil von Onkel Tom anzeigen Beiträge von Onkel Tom suchen Nehmen Sie Onkel Tom in Ihre Freundesliste auf
Lou   Zeige Lou auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4198.gif

Dabei seit: 23.01.2013
Beiträge: 648
Herkunft: Düsseldorf
Motorrad: RGV 250 Bj.92, RSV Mille ME Bj. 99, Daytona 955i CE Bj. 02

Lou ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich versteh garnicht wo das Problem ist nixweiss

Stellen wir uns doch mal vor, es gäbe garkeinen MAJ und kein NLS:


Da gäbe es in meinen Augen zwei Möglichkeiten: Entweder läuft der Motor bei wenig Drehzahl (Volllast!) gut, aber säuft ab ner bestimmten Drehzahl gnadenlos ab (zu hohe Strömungsgeschwindigkeit im Venturi und damit zuviel angesaugtes Benzin, was ja nicht durch einen MAJ bzw. NLS "korrigiert" wird) oder halt eben so bedüst dass es oben ok wäre, aber untenrum wegen zu mager abstirbt...

Es geht sich ja letztendlich darum, die Druckverhältnisse im Vergaser in allen Last- und Drehzahlbereichen auf die für den Motor passende Gemischbildung anzupassen. Und das sind ja letztendlich alles Kurven bzw. Kennfelder (Druck, Geschwindigkeiten usw. in Abhänigkeit von Last und Drehzahl ) ....nur das sind oft lustige Exponentialfunktionen die ohne diese Trickserei mit den vielen Düsen und schiess mich tot überhaupt nicht vernünftig zusammenfallen würden...Vergaser ist halt reine Physik bzw. Strömungsmechanik. Sogesehen komplizierter als ne Einspritzung...da wird Luftmenge bzw. Masse gemessen, Drosselklappenstellung abgefragt, n bischen im Prozessor gerechnet, ne Düse spritzt die passende Menge Benzin ein, fertig

Aber ich schweife ab nuts


Hier im angehängten Bild kann man es doch gut sehen. Hab die Pfeile mal farbig gemacht und die relevanten Düsen markiert. Der MAJ mündet im bzw. am Mischrohr und bildet eine Art Bypass für die Luft. Der Druckausgleich findet logischerweise immer dort statt, wo am wenigsten Widerstand herrscht. Stichwort Dichte Benzin vs. Luft u.A....
Das heisst wenn der MAJ größer wird, haben wir auch einen schnelleren Druckausgleich über diesen "Bypass" und die Menge an angesaugtem Benzin wird im Verhältnis zur Luft weniger ---> Gemisch magerer! .... Stellt euch mal vor, an der Stelle des MAJ wäre ein riesen Loch...da würde dann garkein Benzin mehr mitkommen sondern nur noch Luft durchpfeifen Augen rollen ...wie soll sich denn so Unterdruck über dem Flüssigkeitspegel im Mischrohr aufbauen?! nixweiss

Einfach mal zuhause ausprobieren, JCN hat es schon gesagt mit dem Strohhalm daumenhoch

Ich hoffe, das war jetzt kein "Wischiwaschi" mehr großes Grinsen

Kann es natürlich nicht beweisen, aber halt nach meinem Kenntnisstand logisch und argumentativ urteilen


Wenn jemand anderer Meinung ist, freue ich mich auf anregende Diskussionen! (aber bitte argumentativ....nicht so nach dem Motto "isso, punkt")

Dateianhang:
jpg Vergaser RGV.jpg (248,32 KB, 309 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lou: 03.09.2015 03:23.

03.09.2015 03:21 Profil von Lou anzeigen E-Mail an Lou senden Beiträge von Lou suchen Nehmen Sie Lou in Ihre Freundesliste auf
timohrc
Mitglied

images/avatars/avatar-4037.jpg

Dabei seit: 26.11.2012
Beiträge: 102
Herkunft: Beselich
Motorrad: RGV 250

timohrc ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Faeka

Wieso ist das in Deinen Augen nichts wert? Der Herr Förster hat auf einem Leistungsprüfstand gemessen und bestätigt das die Luftdüsen das Gemisch abmagern. Des weiteren hatte ich Suzuki-Deutschland angeschrieben und nachgefragt. Die Antwort war eindeutig:

"Luftdüsen magern prinzipiell das Gemisch ab" - also IMMER.

Was ist jetzt also nichts wert??
03.09.2015 09:43 Profil von timohrc anzeigen E-Mail an timohrc senden Beiträge von timohrc suchen Nehmen Sie timohrc in Ihre Freundesliste auf
klauspaush
Mitglied

Dabei seit: 19.10.2007
Beiträge: 438
Herkunft: Heiligenhaus
Motorrad: RG 500, RG 250, RG 500 Umbau in arbeit, RG 125F

klauspaush ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Faeka

dann komm bei mir vorbei und wir messen deine Aussage nach.

Ich kann Lambda auf meinem Prüfstand messen.

Gruß Klaus
03.09.2015 10:27 Profil von klauspaush anzeigen E-Mail an klauspaush senden Homepage von klauspaush Beiträge von klauspaush suchen Nehmen Sie klauspaush in Ihre Freundesliste auf
faeka   Zeige faeka auf Karte
Kolbenkiller

Dabei seit: 06.10.2007
Beiträge: 6.390
Herkunft: 48... Kreis Borken
Motorrad: ne hand voll 2t und nen bissel 4t

faeka ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tante Käthe
wo genau siehst du wischiwaschi?


in so ziemlich jeder aussage...
keiner hat es wirklich mit ner lambdasonde gemessen, alle berufen sich nur auf aussagen anderer oder auf dem was sie denken oder meinen zu wissen...

für mich.... ziemlich nutzlos sich auf die seite zu stellen, dessen aussagen überwiegen...
wie gesagt, hls, abgeklemmt, fresser... ob es damit zusammen hängt...keine ahnung, auch nur eine vermutung.... aber ich nehme für mich erst einmal abstand von dem was hier "gmeint" wird, ohne klare fakten auf dem tisch liegen zu haben

sorry....

klauspaush@
sobald meine mopete wieder läuft, bin ich dabei!

__________________
Leider vergesse ich aus absoluter Ignoranz immerzu die Namen, der Leute, in dessen Threads ich nichts mehr schreiben wollte!


Auf die bösen Menschen ist Verlass, sie ändern sich wenigstens nicht

William Faulkner 1897-1962

US Schriftsteller & Nobel Preisträger 1949

03.09.2015 12:18 Profil von faeka anzeigen E-Mail an faeka senden Beiträge von faeka suchen Nehmen Sie faeka in Ihre Freundesliste auf
Lou   Zeige Lou auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4198.gif

Dabei seit: 23.01.2013
Beiträge: 648
Herkunft: Düsseldorf
Motorrad: RGV 250 Bj.92, RSV Mille ME Bj. 99, Daytona 955i CE Bj. 02

Lou ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was heisst konkret abgeklemmt?


Also ich brauche keine "Beweise", es ist einfach logisch und ja auch sogar in der Literatur mehrfach beschrieben.

Des Weiteren wie gesagt: RGV ist schon sehr fett abgestimmt...aber dann Aprilia noch fetter oder was?! Macht natürlich total Sinn zu einer Zeit wo eh alle schon den Zweitakter aufm Kieker hatten wegen der Stinkerei, Verbrauch und Abgaswerten die quasi schon nicht mehr zulässig waren für Neufahrzeuge bzw. nur mit viel Trickserei nochmal ausgehebelt werden konnten nuts

Allein das reicht mir schon als "Beweis", dass der MAJ niemals anfettet! Es macht in vielerlei Hinsicht einfach null Sinn!
03.09.2015 15:11 Profil von Lou anzeigen E-Mail an Lou senden Beiträge von Lou suchen Nehmen Sie Lou in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur

Thema ist geschlossen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » FAQ / Häufig gestellte Fragen » FAQ RGV/RS 250 » RGV / RS Vergaser Düsen und ihre Wirkungsweise

Impressum