RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250 » BT S20evo vs. S21 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen BT S20evo vs. S21  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 7.236
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


BT S20evo vs. S21 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moinsen,

hat hier schon jemand einen Vergleich zwischen diesen beiden Brigdestones erfahren und kann was berichten?

Meine aktuelle Kombi ist BT20 vorne und BT20evo hinten. Beide haben jetzt fertig. Bin im Prinzip top zufrieden damit. In irgend einem Test, den ich neuilch mal überflogen hatte, wurde dem 21er eine höhere Laufleistung und etwas besserer Nassgripp attestiert. Das wären dann schon Argumente umzusteigen.

Für mich aber nach wie vor der redlichste Reifen auf der RGV ist der Conti Attack SM. Nur leider ist der ziemlich schnell runter und im Nassen will man den auch nicht wirklich fahren.

cheers

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

22.09.2017 16:35 Profil von Tante Käthe anzeigen E-Mail an Tante Käthe senden Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
griffeldreher   Zeige griffeldreher auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-3590.jpg

Dabei seit: 03.11.2006
Beiträge: 1.655
Herkunft: Hollenstedt-Niedersa chsen
Motorrad: TZR 125,2xRGV 250,Brüllja RS 250, kein RD 500 mehr, RS250R, Metrakit GP50R und Marta

griffeldreher ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du meinst den S20 Evo und S21

__________________
Bremsen macht die Felge schmutzig teacher

Meine kleine Schwarze....
22.09.2017 21:48 Profil von griffeldreher anzeigen E-Mail an griffeldreher senden Beiträge von griffeldreher suchen Nehmen Sie griffeldreher in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 7.236
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Themenstarter Thema begonnen von Tante Käthe

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ähem, ja, klar aha

Danke für den Hinweis cheers

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

22.09.2017 22:51 Profil von Tante Käthe anzeigen E-Mail an Tante Käthe senden Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
Grüni
Mitglied

images/avatars/avatar-283.jpg

Dabei seit: 20.02.2005
Beiträge: 626
Herkunft: Dormagen
Motorrad: Honda RS250, Suzuki RGV250, Yamaha TZR125

Grüni ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der S20 ist besser im feuchten und Nassen. Der S21 hinten nicht aber dafür hält er etwas länger.

Grüß Grüni
23.09.2017 08:03 Profil von Grüni anzeigen E-Mail an Grüni senden Homepage von Grüni Beiträge von Grüni suchen Nehmen Sie Grüni in Ihre Freundesliste auf
Dirk01
Sponsor

Dabei seit: 06.02.2007
Beiträge: 1.461
Herkunft: Ruhrpott
Motorrad: 2MA, 1 3/4 KR-1S, RGV VJ22, RG500

Dirk01 ist offline


RE: BT S20evo vs. S21 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab bei mir den S20 Evo drauf.
Gestern bei 13C und teilweise feuchte Strassen, haben die Schluffen nen vertrauenwürdigen Eindruck hinterlassen.
Bin vorn 2.1 und hinten so 2.3 gefahren.

Nachtrag.
Ups...
Hier ging es ja um Vergleich.
Hab ich natürlich nicht, aber wenn sich der erste Eindruck vom Evo beim "richtig" schräg fahren bestätigt sehe kein Grund bei dem Preis umzusteigen.
Hatte für den Satz keine 150€ bezahlt.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Dirk01: 12.03.2018 20:53.

12.03.2018 20:47 Profil von Dirk01 anzeigen E-Mail an Dirk01 senden Beiträge von Dirk01 suchen Nehmen Sie Dirk01 in Ihre Freundesliste auf
janisbein   Zeige janisbein auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4177.jpg

Dabei seit: 19.04.2008
Beiträge: 646
Herkunft: Niefern-Öschelbronn (Pforzheim)
Motorrad: RGV Vj22B, Ducati 1098 Streetfighter S, Ducati S4R, KÄMNA 999s

janisbein ist offline


RE: BT S20evo vs. S21 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab den S21 auf der Ducati, bin wirklich richtig zufrieden damit. Ich finde aber, dass er verhältnismäßig teuer ist.

Auf der RGV hab ich diesen Winter den BT016 pro aufgezogen.
Soll auch ein guter Reifen für den Landstraßenbetrieb sein.
Den Satz gibt es ab 135€ cheers

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von janisbein: 13.03.2018 06:11.

13.03.2018 06:09 Profil von janisbein anzeigen E-Mail an janisbein senden Beiträge von janisbein suchen Nehmen Sie janisbein in Ihre Freundesliste auf
Rs-fahrer
Mitglied

Dabei seit: 04.12.2011
Beiträge: 548
Herkunft: Haidlfing
Motorrad: Aprilia rs 125 & 250

Rs-fahrer ist online


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Den s20 ohne evo hatte ich jetzt ewig & 3Tage auf der rs125 ( 110/150) , ein toller Reifen, beim bt16 hatte ich mit dem Vorderreifen etwas Probleme, der ist im Sommer wenns richtig heiß war überhitzt bei sportlicher Fahrweise ich sag nix

Auf der 250er fahr ich m7rr, der hielt selbst auf meiner gsxr damals über 5tkm hinten biggrin
13.03.2018 06:35 Profil von Rs-fahrer anzeigen E-Mail an Rs-fahrer senden Beiträge von Rs-fahrer suchen Nehmen Sie Rs-fahrer in Ihre Freundesliste auf
KölleChris
Mitglied

images/avatars/avatar-4184.gif

Dabei seit: 01.12.2012
Beiträge: 105
Herkunft: Colonia
Motorrad: Yamaha TZR 125 RR DL Belgarda, Sachs ZZ 125

KölleChris ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin zusammen,

ich fahre seit letzter Saison den S20Evo (110/140) auf meiner kleenen 125er TZR. Bin begeistert von dem Reifen….relativ schnell auf Temperatur, sehr gute Rückmeldung, bombastischer Trockengrip, agiles Aufstellmoment und preislich befindet sich der Reifen im Mittelfeld. Bei Nässe hab ich Vertrauen gewonnen….nicht wie beim DiabloRosso2 wo ich immer das Gefühl hatte bei Nässe oder sehr kalten Straßen/Reifen leicht zu rutschen….

Fazit: Würde/werde mir den Reifen wieder kaufen

OT: Aber mal was anderes zum Thema.

Thema Luftdruck: Wie schaut das eigentlich aus mit den Herstellerangaben. Beim S20Evo finde ich keine Werte, nur ein Maximaldruck von 57 PSI (3,9bar). Wer knallt den 3,9 bar in die Reifen ? Sind dann ja Ballonreifen……

Auf meiner SachsZZ fahre ich die ContiAttackSM (110/150) und diese sollen laut Händlerhomepage auf 2,9 bar uffgepumt werden. Watt….so viel ?

Ich fahre mit den CASM vorne ca 2,0 bar und hinten 2,2 bar. Alles drüber wird mir zu holperig/kippelig beim Fahren auf der Straße.

Kann mich da mal jemand aufklären was die hohen Herstellerangaben für eine Bewandtnis haben….fahre ja dann mit ca. 0,7 – 0,9 bar zu wenig in der Weltgeschichte herum….

2taktender Gruß

Chris
13.03.2018 08:41 Profil von KölleChris anzeigen E-Mail an KölleChris senden Beiträge von KölleChris suchen Nehmen Sie KölleChris in Ihre Freundesliste auf
Dirk01
Sponsor

Dabei seit: 06.02.2007
Beiträge: 1.461
Herkunft: Ruhrpott
Motorrad: 2MA, 1 3/4 KR-1S, RGV VJ22, RG500

Dirk01 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von KölleChris
Moin zusammen,

... agiles Aufstellmoment ....
Chris


Ich hoffe, der hat KEIN agiles Aufstellmoment geschockt


Luftdruck

Guckst du hier:
http://bridgestone-freigaben.motorrad-da...hmode=search_mc
13.03.2018 09:09 Profil von Dirk01 anzeigen E-Mail an Dirk01 senden Beiträge von Dirk01 suchen Nehmen Sie Dirk01 in Ihre Freundesliste auf
KölleChris
Mitglied

images/avatars/avatar-4184.gif

Dabei seit: 01.12.2012
Beiträge: 105
Herkunft: Colonia
Motorrad: Yamaha TZR 125 RR DL Belgarda, Sachs ZZ 125

KölleChris ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

merci dafür.... genau so eine Tabelle hatte ich gesucht und nicht gefunden....

Mit agilem Aufstellmoment meinte ich, dass er sehr "handlich" ist und man kaum Kraft benötigt die Lenkbewegung einzuleiten.......
13.03.2018 09:17 Profil von KölleChris anzeigen E-Mail an KölleChris senden Beiträge von KölleChris suchen Nehmen Sie KölleChris in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250 » BT S20evo vs. S21

Impressum