RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250 » Restauration RGV 250 VJ21a / Auslasssteuerung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Restauration RGV 250 VJ21a / Auslasssteuerung  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
madin4
Mitglied

Dabei seit: 04.10.2017
Beiträge: 9

madin4 ist offline


Restauration RGV 250 VJ21a / Auslasssteuerung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ich bin der Martin vom Ammersee, bin 23 Jahre alt, hab Landmaschinenmechaniker gelernt, bin momentan auf der Technikerschule und fahr gern Motorrad.

Angefangen hat´s bei mir mit 14 mit dem ersten Mofa, mit 15 dann 2 Simson s51 aus denen ich 1 gemacht habe, mit 16 dann ne KTM sx 125 mit der ich viel auf Strecken unterwegs war, mit 18 dann a alte FZR600 3he, und die letzen Jahre a Suzuki gs500e, a Yamaha xs 400 2a2, a R6 usw...

Ich wollt aber eigentlich scho immer a RGV250 oder au a RS250 wo ich vor a paar Jahre die R6 gekauft hab waren die mir zu teuer und jedes mal wenn ich wieder geschaut hab waren die noch teurer.



Schlussendlich hab ich dann eine Anzeige aufgegeben und es hat sich tatsächlich einer gemeldet, mit 2 RGV250 vj21a von 1989 und 1990 beide teilzerlegt aber eine soll ne neue Kurbelwelle und neue Kolben haben. war nur 150 km wet weg, also hingefahren, angesehen und mitgenommen.
Die Rechnung ist sogar noch dabei von Kurbelwelle und Kolben, von 1996 großes Grinsen

Mein Plan ist es die beiden wieder schön zu machen, was zwar dauern kann, aber ich hab ja Zeit. evtl. wird daraus auch eine Projektarbeit für die Schule.




Natürlich hab ich auch einige Fragen, die gerne loswerden will:

1. weiß einer von euch wie viele vj21a es in Deutschland gab?

2. wie Funktioniert das mit der Ölpumpe? wie die Pumpe selbst funktioniert, weiß ich, will nur wissen ob da auch Schläuche zum Vergaser gehen, wo das öl beigemischt wird, oder nur direkt an die Lager usw.

3. Die Auslasssteuerung Ich hab da schon viel gehört und gelesen, was hat es wirklich auf sich mit den Schiebern und wie is des bei der vj21a die hat ja nur welche mit 2 teilen richtig?

4. wie ist das mit der Ansteuerung der Auslasssteuerung Batterie voll bzw. von einem anderem Moped, Lädt auch mit 14,3V Drehzahlmesser Funktioniert, Bowdenzüge sind Leichtgängig wie die Auslasssteuerung selbst auch.
Wie kann ich den Stellmotor und die Box prüfen?

Des wars erstmal smile

viele grüße
Martin

Dateianhänge:
jpg 20171003_105102.jpg (334 KB, 541 mal heruntergeladen)
jpg 20171003_105118.jpg (280 KB, 536 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von madin4: 05.10.2017 21:50.

05.10.2017 21:48 Profil von madin4 anzeigen E-Mail an madin4 senden Beiträge von madin4 suchen Nehmen Sie madin4 in Ihre Freundesliste auf
Manni#69   Zeige Manni#69 auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4190.jpg

Dabei seit: 07.04.2013
Beiträge: 243
Herkunft: Trier
Motorrad: ,RS250,RS125,Suzuki RG 125 ex Poensgen, mt09

Manni#69 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Martin,der erste Tipp den ich dir geben kann,besorge dir ein Werkstatt Handbuch.Damit kannst du dir schon sehr viele Fragen selbst beantworten. Hatte meine RS auch in Teilen gekauft.Ist immer schwierig etwas zusammen zu bauen, das man nicht selbst zerlegt hat.Viel Spaß beim schrauben.
06.10.2017 11:21 Profil von Manni#69 anzeigen E-Mail an Manni#69 senden Beiträge von Manni#69 suchen Nehmen Sie Manni#69 in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 7.327
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

1. nein - aber google findet das vlt.
2. die Ölpumpe drückt das Öl an 4 Schmierstellen. Folge einfach mal den 4
kleinen Leitungen, die unten im Bereich des Ritzels rauskommen...
3. jawollja, die Schieber sind 2-teilig. Sie haben zwar nicht das Problem mit dem
Mittelteil, brechen können aber auch diese.
4. Die AS läuft bei der VJ21 einmal durch, sobald du die Zündung anmachst

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

06.10.2017 11:40 Profil von Tante Käthe anzeigen E-Mail an Tante Käthe senden Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
makila1a1   Zeige makila1a1 auf Karte
Bremsklotz

images/avatars/avatar-3289.jpg

Dabei seit: 27.09.2004
Beiträge: 2.547
Herkunft: Eifel
Motorrad: XJR 1300 Racer, DT 400, RD 250 LC, Kreidler Florett, Herkules MK1, Zündapp Bergsteiger

makila1a1 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn ich mich recht erinnere, sind damals ofiziell 400 VJ21 nach Deutschland gekommen.

__________________
Das Leben ist zu kurz, um Biermixgetränke zu trinken!
06.10.2017 16:38 Profil von makila1a1 anzeigen E-Mail an makila1a1 senden Beiträge von makila1a1 suchen Nehmen Sie makila1a1 in Ihre Freundesliste auf
griffeldreher   Zeige griffeldreher auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-3590.jpg

Dabei seit: 03.11.2006
Beiträge: 1.657
Herkunft: Hollenstedt-Niedersa chsen
Motorrad: TZR 125,2xRGV 250,Brüllja RS 250, kein RD 500 mehr, RS250R, Metrakit GP50R und Marta

griffeldreher ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Echt?
Davon sind 5 bei mobile

__________________
Bremsen macht die Felge schmutzig teacher

Meine kleine Schwarze....
06.10.2017 21:43 Profil von griffeldreher anzeigen E-Mail an griffeldreher senden Beiträge von griffeldreher suchen Nehmen Sie griffeldreher in Ihre Freundesliste auf
madin4
Mitglied

Dabei seit: 04.10.2017
Beiträge: 9

Themenstarter Thema begonnen von madin4

madin4 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab schon ein bisschen gegooglet, aber bisher noch keine aktuellen Zulassungszahlen oder ähnliches gefunden. Ich weiß nicht wo die Leute das immer her haben.

Bei mir gings schon ein bisschen weiter, die mit"Verkleidung" läuft schon wieder, bei der ASS muss ich noch auf a neue Batterie warten, mit der Batterie von meiner GS500e funktioniert sie im stand, nur kann ich die Batterie leider nicht mitnehmen, und ohne geht´s ned.
sollte die Tage kommen, dann wird´s getestet.

Bei Nummer 2 hab ich die Vorderrad Bremsen heute zerlegt.
Weiß einer von euch wo man Günstig die Dichtungen herbekommt?
Hab bisher nur welche bei Egay gefunden die kosten 60€. Egay mag ich eigentlich nicht so beim E-teile bestellen davor such ich die Norm raus und schau ob´s Normteile auch tun.


Vorderradgabel:

bei Nr.2 kommt als nächstes die Gabel.
Weiß jemand von euch um das Spezialwerkzeug bescheid?

Ich kenn des von der GS500e dass man da einen 24mm Inbus braucht, hab den damals aus einer 24mm Mutter und a langen Stange selber braut. Ist des bei der RGV das Gleiche?
Hat es von euch schon jemand gemacht?

Viele grüße
Martin Schmid
09.10.2017 22:04 Profil von madin4 anzeigen E-Mail an madin4 senden Beiträge von madin4 suchen Nehmen Sie madin4 in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 7.327
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bremsen: Redest du von den Sätteln oder von der Pumpe?
Für die beiden Pumpen gibt es überholsätze.
Für den hinteren Sattel dito.
Für vorne habe ich hier in DE bei den üblichen Verdächtigen nichts gefunden.
Auf Egay bietet ein Engländer einen Satz an - hier
Die Gummikringel kann man natürlich auch einzeln als Originalteil kaufen, das kostet dann 85,- Euro.

Gabel: Du brauchst kein Spezialwerkzeug, bei der VJ21 reicht ein kurzer Inbus von unten.

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

10.10.2017 09:52 Profil von Tante Käthe anzeigen E-Mail an Tante Käthe senden Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
madin4
Mitglied

Dabei seit: 04.10.2017
Beiträge: 9

Themenstarter Thema begonnen von madin4

madin4 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Genau den Egay Satz mein ich, aber die Ringe sollten doch eigl. Normteile sein und somit günstig anderswo verfügbar sein. Theoretisch..

Ich will nicht den falschen Eindruck wecken, dass ich an jedem Punkt sparen will, ich spare nur sinnvoll, gutes Beispiel sind Kugellager und Schrauben ich mach grade nebenbei noch einen Rotax 123 Motor aus der Aprilia rs 125. für den Satz Motorkugellager und Siris wollten die 130 Euro wenn ich mich recht erinnere, Ich hab die Lager einfach nach ihrer Bezeichnung bestellt und die Siris sind sogar bessere aus VITON und hab 80Euro bezahlt.
Wenns Teile nicht als Normteile gibt is es eben so, ich brauch die ja trotzdem neu.

Ich berichte auf jeden Fall weiter wenn ich was finde zu dem Thema.


Danke, super, dachte nur im WHB was von Spezielwerkzeug gelesen zu haben, hab´s aber noch nicht so genau angesehen.
10.10.2017 16:22 Profil von madin4 anzeigen E-Mail an madin4 senden Beiträge von madin4 suchen Nehmen Sie madin4 in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 7.327
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn du die Maße hast, kannst du dir auch ein Stück Gartenschlauch mit entsprechendem Durchmesser kaufen und die Ringe selbst ablängen.

Ironie

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

10.10.2017 16:45 Profil von Tante Käthe anzeigen E-Mail an Tante Käthe senden Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
faeka   Zeige faeka auf Karte
Kolbenkiller

Dabei seit: 06.10.2007
Beiträge: 6.348
Herkunft: 48... Kreis Borken
Motorrad: ne hand voll 2t und nen bissel 4t

faeka ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

du verwechselst aber nicht gerade die bremskolbendichtringe mit "norm"ale o-ringe, oder??
wenn ja, solltest du dir das überholen noch mal überlegen, bzw. hinterfragen wie eine bremszange überhaupt funktioniert, denn mit o-ringe...wird das nix! ;)

bei motorenkugellager ist nicht nur die allgemeine größenbezeichnung wichtig, sondern auch die bezeichnung des lagerspiels; achtest du da nicht genau drauf, kann der sparschuss nach hinten los gehen!

__________________
Leider vergesse ich aus absoluter Ignoranz immerzu die Namen, der Leute, in dessen Threads ich nichts mehr schreiben wollte!


Auf die bösen Menschen ist Verlass, sie ändern sich wenigstens nicht

William Faulkner 1897-1962

US Schriftsteller & Nobel Preisträger 1949

10.10.2017 18:00 Profil von faeka anzeigen E-Mail an faeka senden Beiträge von faeka suchen Nehmen Sie faeka in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 7.327
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Diskussion ist doch völlig Banane...

Schau dir mal an, was du bei dem Engländer für 58 Euros alles bekommst. Da sollte sich alles weitere eigentlich erübrigen....

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

10.10.2017 18:26 Profil von Tante Käthe anzeigen E-Mail an Tante Käthe senden Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
madin4
Mitglied

Dabei seit: 04.10.2017
Beiträge: 9

Themenstarter Thema begonnen von madin4

madin4 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

es gibt Leute die einfach Mopeds kaufen, fahren und zum Kundendienst bringen.
es gibt Leute die Mopeds kaufen, keine Ahnung haben und selbst alles verschlimmbessern
es gibt Leute die Mopeds kaufen, Neuteile Kaufen, und es richtig machen.

Und es gibt mich.

ich weiß, 23 jähriger Kerle, macht alles nur schlimmer.. hat keine Ahnung.. dass ist oft die erste Reaktion.


In der Schule nehmen wir viel mit Normen usw. durch mich Interessiert des einfach, deshalb will ich auch selbst die Teile suchen und wissen was eventuelle Bezeichnungen bedeuten.
Andere Interessieren sich für Quantenphysik ich mich eben für Fahrzeugbau.
Ich will des halt einfach reparieren und nicht Teile tauschen, deshalb war die VJ 21 für mich auch interessanter, weil´s einfach weniger dafür gibt und man da evtl. kreativ werden muss.

Mir is klar dass des keine 0815 O-ringe sind, ist ned der erste Satz Bremssättel die ich mach...

Jawohl KW lager 6xxxC4 TN9 die meisten anderen 6xxxC3 TN9 (halt so wie´s das WHB befiehlt)
TN9 steht für einen Polyamidkäfig für alle dies nicht wissen.


Ich sags mal so wenn ich des mit bissel suchen und Informieren für weniger find ist das ein Erfolg, vor allem weil ich ja 2 von dem Kisten hab.

was is da so Großartig dabei?
die Entlüfternippel und kappen? könnte ich sogar noch da haben, und wenn ich sie Brauch kosten die beide um die 5 Euro.
die Paste zum Zusammenbau? hab ich sowieso gute von ATE
CU ringe? will ich ned, ich nimm eh Aluringe, hab ich normal auch da.
Die kleinen Inbusschrauben?
Was bleibt dann noch außer den Dichtungen um die es geht?
Wie gesagt wenn ich da nichts finden sollte, dann is es halt so aber ich versuchs wenigstens.


nur mal zum Vergleich für unseren Bulldog hat des weniger gekostet, da kosten die Sätze für einen Sattel so um die 15 Euro..

Ab sofort halt ich einfach mein Maul, wenn´s um ungewöhnliche Sachen geht und schreib die erst wenn´s geklappt hat.
10.10.2017 21:08 Profil von madin4 anzeigen E-Mail an madin4 senden Beiträge von madin4 suchen Nehmen Sie madin4 in Ihre Freundesliste auf
jorkifumi   Zeige jorkifumi auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4218.jpg

Dabei seit: 10.07.2008
Beiträge: 3.165
Herkunft: in B in D
Motorrad: aprilia durable longlife low cost serienhöbel

jorkifumi ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von madin4
Ab sofort halt ich einfach mein Maul, wenn´s um ungewöhnliche Sachen geht und schreib die erst wenn´s geklappt hat.

Nö, weitermachen und aushalten nixweiss

Falls da die eine oder andere Schublade wegen deinem Alter aufging... Lässt sich nicht immer vermeiden. Ich purzel auch nach fast 10 Jahren noch in die eine oder andere Schublade nixweiss

Ich finde gerade auf die Schnelle nicht meinen Beitrag in dem ich meine Lösung für "Täänk grip päds" präsentierte biggrin Die Älteren erinnern sich teacher

__________________

10.10.2017 21:40 Profil von jorkifumi anzeigen Beiträge von jorkifumi suchen Nehmen Sie jorkifumi in Ihre Freundesliste auf
janisbein   Zeige janisbein auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4177.jpg

Dabei seit: 19.04.2008
Beiträge: 651
Herkunft: Niefern-Öschelbronn (Pforzheim)
Motorrad: RGV Vj22B, Ducati 1098 Streetfighter S, Ducati S4R, KÄMNA 999s

janisbein ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Genau den Egay Satz mein ich, aber die Ringe sollten doch eigl. Normteile sein und somit günstig anderswo verfügbar sein. Theoretisch..


Ich befürchte, dass die Bremskolben Dichtringe vom Material her was spezielles sind. Die Bremsflüssigkeit kann Gummi und Kunststoffteile angreifen...

...nur so als Hinweis.
10.10.2017 21:56 Profil von janisbein anzeigen E-Mail an janisbein senden Beiträge von janisbein suchen Nehmen Sie janisbein in Ihre Freundesliste auf
faeka   Zeige faeka auf Karte
Kolbenkiller

Dabei seit: 06.10.2007
Beiträge: 6.348
Herkunft: 48... Kreis Borken
Motorrad: ne hand voll 2t und nen bissel 4t

faeka ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

es geht darum das man keine o-ringe für die bremskolben verwenden darf, da dann die funktion nicht mehr gewährleistet ist.
um es einfach auszudrücken, der bremskolben geht NICHT mehr zurück bei der vewendung von o-ringen

daher auch mein hinweis zur funktionsweise eines bremssattels!

ab und an sind es nämlich die kleinen dinge (eine rundung vom o-ring zb.) die einem einen strich durch die rechnung machen können... wenn man es nicht besser weiss

so lange man noch originalteile bekommen kann, sollte man sich das "kreativ" beim 2t sparen... denn kleine fehler, können gerade bei diesen dingern leider sehr hohe kosten verursachen

__________________
Leider vergesse ich aus absoluter Ignoranz immerzu die Namen, der Leute, in dessen Threads ich nichts mehr schreiben wollte!


Auf die bösen Menschen ist Verlass, sie ändern sich wenigstens nicht

William Faulkner 1897-1962

US Schriftsteller & Nobel Preisträger 1949

10.10.2017 22:24 Profil von faeka anzeigen E-Mail an faeka senden Beiträge von faeka suchen Nehmen Sie faeka in Ihre Freundesliste auf
madin4
Mitglied

Dabei seit: 04.10.2017
Beiträge: 9

Themenstarter Thema begonnen von madin4

madin4 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@faeka: mir ist die Funktionsweise eines Bremszylinders bewusst! Klar ich kauf immer die billigen NBR WD-ringe als teures Originalteil, statt mir bessere Viton (FKM/FPM) für weniger Geld als Normteil zu kaufen. Ironie



Material sollte PTFE sein denke ich, ich schau morgen nochmal genauer, oder noch besser FFKM wobei des FFKM wohl kaum zu bekommen sein wird.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von madin4: 10.10.2017 22:53.

10.10.2017 22:52 Profil von madin4 anzeigen E-Mail an madin4 senden Beiträge von madin4 suchen Nehmen Sie madin4 in Ihre Freundesliste auf
griffeldreher   Zeige griffeldreher auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-3590.jpg

Dabei seit: 03.11.2006
Beiträge: 1.657
Herkunft: Hollenstedt-Niedersa chsen
Motorrad: TZR 125,2xRGV 250,Brüllja RS 250, kein RD 500 mehr, RS250R, Metrakit GP50R und Marta

griffeldreher ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du kannst Dir den ganzen Aufwand auch sparen. Ich hab noch sehr gute und schon mal instand gesetzte Sättel da. Kannst für schmalen Kurs haben.

__________________
Bremsen macht die Felge schmutzig teacher

Meine kleine Schwarze....
10.10.2017 23:20 Profil von griffeldreher anzeigen E-Mail an griffeldreher senden Beiträge von griffeldreher suchen Nehmen Sie griffeldreher in Ihre Freundesliste auf
jorkifumi   Zeige jorkifumi auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4218.jpg

Dabei seit: 10.07.2008
Beiträge: 3.165
Herkunft: in B in D
Motorrad: aprilia durable longlife low cost serienhöbel

jorkifumi ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von faeka
um es einfach auszudrücken, der bremskolben geht NICHT mehr zurück bei der vewendung von o-ringen

Schon mal probiert? smile

__________________

10.10.2017 23:48 Profil von jorkifumi anzeigen Beiträge von jorkifumi suchen Nehmen Sie jorkifumi in Ihre Freundesliste auf
jorkifumi   Zeige jorkifumi auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4218.jpg

Dabei seit: 10.07.2008
Beiträge: 3.165
Herkunft: in B in D
Motorrad: aprilia durable longlife low cost serienhöbel

jorkifumi ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von jorkifumi
Ich finde gerade auf die Schnelle nicht meinen Beitrag in dem ich meine Lösung für "Täänk grip päds" präsentierte biggrin Die Älteren erinnern sich teacher

cool
IG Königsklasse 2015 | 29.08.-30.08. Oschersleben| Lauf 11+12

__________________

11.10.2017 00:03 Profil von jorkifumi anzeigen Beiträge von jorkifumi suchen Nehmen Sie jorkifumi in Ihre Freundesliste auf
faeka   Zeige faeka auf Karte
Kolbenkiller

Dabei seit: 06.10.2007
Beiträge: 6.348
Herkunft: 48... Kreis Borken
Motorrad: ne hand voll 2t und nen bissel 4t

faeka ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von jorkifumi
Zitat:
Original von faeka
um es einfach auszudrücken, der bremskolben geht NICHT mehr zurück bei der vewendung von o-ringen

Schon mal probiert? smile


https://www.google.de/search?q=funktions...phypEQGBivWFeM:


Da spiel es dann auch keine rolle ob der o-ring aus viton oder sonst was besteht.... nuts generell ist ein o-ring dort falsch plaziert freak

__________________
Leider vergesse ich aus absoluter Ignoranz immerzu die Namen, der Leute, in dessen Threads ich nichts mehr schreiben wollte!


Auf die bösen Menschen ist Verlass, sie ändern sich wenigstens nicht

William Faulkner 1897-1962

US Schriftsteller & Nobel Preisträger 1949

11.10.2017 12:50 Profil von faeka anzeigen E-Mail an faeka senden Beiträge von faeka suchen Nehmen Sie faeka in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250 » Restauration RGV 250 VJ21a / Auslasssteuerung

Impressum