RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250 » Lenker pulsiert beim bremsen leicht VJ22 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « vorherige 1 2 3 [4] 5 nächste » Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Lenker pulsiert beim bremsen leicht VJ22  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
grasetty   Zeige grasetty auf Karte
2 Stroke Attack

images/avatars/avatar-4186.jpg

Dabei seit: 25.07.2005
Beiträge: 465
Herkunft: Alt-Wolfsburg
Motorrad: RGV 250 SP / Ducati 1299 Panigale

grasetty ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In den letzten Ausgaben der "PS" Zeitschrift sind nützliche Schraubertipps - was Bremsprobleme betrifft:
Bremsbelege, die Bremsflüssigkeit und die Bremsscheiben.
27.08.2018 09:33 Profil von grasetty anzeigen E-Mail an grasetty senden Beiträge von grasetty suchen Nehmen Sie grasetty in Ihre Freundesliste auf
Dirk01
Sponsor

Dabei seit: 06.02.2007
Beiträge: 1.557
Herkunft: Ruhrpott
Motorrad: 2MA, 1 3/4 KR-1S, RGV VJ22, RG500

Themenstarter Thema begonnen von Dirk01

Dirk01 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von stihl
wenn du ne vordere felge brauchen solltest,hab ich noch eine in top zustand.auch lack in schwarz ist top

gruss stihl


Danke für das Angebot.


War heute mal mit Messuhr an den Scheiben.
Am äußeren Rand an einer Scheibe 1/10 Schlag und an der anderen max 5/100.
Da die Scheiben ja (halb??) schwimmend sind, hat das wohl nicht so viel zu sagen?
Die Floater sind sehr fest bei den EBC Scheiben.


Gruß
14.09.2018 23:19 Profil von Dirk01 anzeigen E-Mail an Dirk01 senden Beiträge von Dirk01 suchen Nehmen Sie Dirk01 in Ihre Freundesliste auf
Dirk01
Sponsor

Dabei seit: 06.02.2007
Beiträge: 1.557
Herkunft: Ruhrpott
Motorrad: 2MA, 1 3/4 KR-1S, RGV VJ22, RG500

Themenstarter Thema begonnen von Dirk01

Dirk01 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nabend

Heut nochmal messen lassen mit und ohne Scheibe.
Also mit Scheibe sind es doch knapp 2/10 Schlag (ca. 0.5 cm von Scheibenrand entfernt).
Die Aufnahme an der Felge selbst ~ 7 - 8 /100.

Auf der Fläche der Aufnahme war ganz außen am Rand an einer Stelle noch minimal Farbe von der Pulverbeschichtung.
Nach Entfernung der Farbe hatte die Scheibe "nur" noch 8/100 .
Also nen gutes Zehntel weniger.

Leider hat es (fast) nichts gebracht.
Eventuell ist es minimal besser geworden.
Kann aber auch Einbildung sein.
Werde nochmal zum testen die Scheibe ein Loch versetzt montieren.

Meine Frage:
Wie "unrund" darf ne neue Bremsscheibe laufen?

cheers

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Dirk01: 16.09.2018 21:40.

16.09.2018 21:37 Profil von Dirk01 anzeigen E-Mail an Dirk01 senden Beiträge von Dirk01 suchen Nehmen Sie Dirk01 in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 8.005
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Deine Frage nach dem "wie unrund" kann ich dir leider nicht beantworten. Da das Problem aber vorher schon bestand und mit den neuen Scheiben mitgewandert ist, wage ich es zu bezweifeln, dass da der Fehler liegt.

Wenn es tatsächlich an den Scheiben liegen sollte, kümmer ich mich für dich drum, keine Angst. cheers

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

16.09.2018 21:45 Profil von Tante Käthe anzeigen E-Mail an Tante Käthe senden Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
Dirk01
Sponsor

Dabei seit: 06.02.2007
Beiträge: 1.557
Herkunft: Ruhrpott
Motorrad: 2MA, 1 3/4 KR-1S, RGV VJ22, RG500

Themenstarter Thema begonnen von Dirk01

Dirk01 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin

Zitat:
Original von Tante Käthe
Wenn es tatsächlich an den Scheiben liegen sollte, kümmer ich mich für dich drum, keine Angst. cheers


Weiß ich doch cheers

Ganz so wie am Anfang ist es ja nicht.
Das richtige rattern beim hartem anbremsen ist nach der kleinen Gabelrevision ja nicht mehr da. Das rattern kam wohl durch die duchgelutschen Federn und oder dem defekten Lenkkopflager.
Mit den den neuen linearen Feder (9er) und frischem Lenkkopflager war das Problem ja weg.

Hab EBC angeschrieben bezüglich den Scheiben mit den EPFA Belägen.
Die Antwort war natürlch recht allgemein.

"........
Leider ist es für unsere Technik schwer, eine Einschätzung der Sachlage in
diesem Fall zu geben, ohne Bilder oder ähnliches Material vorliegen zu
haben. Grundsätzlich vertragen sich unsere Prolite-Scheiben mit den
EPFA-Belägen. In Einzelfällen kann es natürlich auch mal zu einem Schlag in
der Scheibe gekommen sein (oder eventuell sogar produktionsbedingt eine
unterschiedliche Dicke entstanden sein), dies ist jedoch relativ
unwahrscheinlich.
Zeigt die Scheibe denn noch die während der Einbremsphase typischen Riefen?
Diese entstehen oftmals während der ersten gefahrenen Kilometern und sie
verschwinden nach dieser Phase wieder, sobald sich das Material optimal mit
der Scheibe verbunden hat. Viele Kunden berichten über ein Pulsieren oder
Vibrieren während des Bremsvorgang in dieser Zeit. .."


Grüße
Dirk
17.09.2018 09:03 Profil von Dirk01 anzeigen E-Mail an Dirk01 senden Beiträge von Dirk01 suchen Nehmen Sie Dirk01 in Ihre Freundesliste auf
stihl   Zeige stihl auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 11.05.2009
Beiträge: 1.005
Herkunft: emden
Motorrad: 2xrgv250,2xcbr1000rr ,1x rs125,1xtph50,sachs5 0cc

stihl ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

du solltest mal andere beläge testen

gruss stihl
17.09.2018 11:33 Profil von stihl anzeigen E-Mail an stihl senden Beiträge von stihl suchen Nehmen Sie stihl in Ihre Freundesliste auf
Dirk01
Sponsor

Dabei seit: 06.02.2007
Beiträge: 1.557
Herkunft: Ruhrpott
Motorrad: 2MA, 1 3/4 KR-1S, RGV VJ22, RG500

Themenstarter Thema begonnen von Dirk01

Dirk01 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Werd ich machen.
Dann is aber gut.
Kohle auf Verdacht rauswerfen ist zum kotz


Falls es nichts bringt hat mir die Tante wohl Frisbee-Scheiben geschickt ;-)
18.09.2018 16:45 Profil von Dirk01 anzeigen E-Mail an Dirk01 senden Beiträge von Dirk01 suchen Nehmen Sie Dirk01 in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 8.005
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Alter willst jetzt den 3. Satz Beläge testen? Das ist doch wirklich Blödsinn.

Warum fährste nicht einfach mal bei nem RGV Kollegen vorbei, steckst ein anderes Rad vorne rein und schaust, was passiert?


Zitat:
Original von Dirk01
Falls es nichts bringt hat mir die Tante wohl Frisbee-Scheiben geschickt ;-)


Is klar. Siehe oben... bash

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

18.09.2018 17:14 Profil von Tante Käthe anzeigen E-Mail an Tante Käthe senden Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
Dirk01
Sponsor

Dabei seit: 06.02.2007
Beiträge: 1.557
Herkunft: Ruhrpott
Motorrad: 2MA, 1 3/4 KR-1S, RGV VJ22, RG500

Themenstarter Thema begonnen von Dirk01

Dirk01 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tante Käthe
Alter willst jetzt den 3. Satz Beläge testen? Das ist doch wirklich Blödsinn.


Moin

Ich mach gerne Blödsinn...... nuts
Nein, ein anderer Belag brachte nichts.

Scheibe nochmals um zwei Löcher versetzt.
Brachte es auch nichts.
Die Scheiben sind an verschieden Stellen unteschiedlich dick.
Der Unterschied an verschieden Stellen beträgt knapp 0.03mm .
Liegt das innerhalb der Herstellertoleranz? nixweiss


Was auch aufgefallen ist, ist wenn ich nur leicht bremse (also die Beläge liegen nur mit schwachen Druck an) merkt man nichts.
Erst ab mittleren Druck fäng es an zu rubbeln\pulsieren.
05.10.2018 09:26 Profil von Dirk01 anzeigen E-Mail an Dirk01 senden Beiträge von Dirk01 suchen Nehmen Sie Dirk01 in Ihre Freundesliste auf
str-500   Zeige str-500 auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4050.jpg

Dabei seit: 29.05.2004
Beiträge: 1.750
Herkunft: Freistaat Oberfranken
Motorrad: TSR-AC28M; Spondon-STR-500; Spondon-RS250-NX5

str-500 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

teacher

beläge passen nicht zur scheibe!

hatte auf meiner honda rs ne scheibe die hat 1,2mm geschlagen, selbst damit war kein pulsieren spürbar.

im gegensatz dazu auf der gsxr beläge vom renndienst gekauft weil ich meine erstzbeläge zuhause vergessen hatte.... bremsen unmöglich!
extreme vibrationen am ganzen vorderbau... pulsieren am bremshebel.
kumpel angerufen, der hat meine zuhause vergessenen beläge "vorbeigebracht"
scheiben gereinigt, beläge getauscht und alles war wieder top!

__________________
Ich stürze nur im äußersten Notfall.
05.10.2018 12:00 Profil von str-500 anzeigen E-Mail an str-500 senden Homepage von str-500 Beiträge von str-500 suchen Nehmen Sie str-500 in Ihre Freundesliste auf YIM-Name von str-500: Spondon-STR-500
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 8.005
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ob man 3/100 so deutlich merkt? nixweiss Ich glaub halt einfach nicht daran, dass das die Wurzel des Übels ist. Du hast neue Scheiben und jetzt den 2. oder 3. Satz Beläge. Und noch immer ist der Fehler da. Oder hab ich da was falsch verstanden?

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

06.10.2018 12:21 Profil von Tante Käthe anzeigen E-Mail an Tante Käthe senden Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
janisbein   Zeige janisbein auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4177.jpg

Dabei seit: 19.04.2008
Beiträge: 668
Herkunft: Niefern-Öschelbronn (Pforzheim)
Motorrad: RGV Vj22B, Ducati 1098 Streetfighter S, Ducati S4R, KÄMNA 999s

janisbein ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

3/100el sind ein Witz, das merkt man nicht. zudem gleicht die Scheibe über die Floater auch ein wenig aus...
06.10.2018 15:12 Profil von janisbein anzeigen E-Mail an janisbein senden Beiträge von janisbein suchen Nehmen Sie janisbein in Ihre Freundesliste auf
faeka   Zeige faeka auf Karte
Kolbenkiller

Dabei seit: 06.10.2007
Beiträge: 6.383
Herkunft: 48... Kreis Borken
Motorrad: ne hand voll 2t und nen bissel 4t

faeka ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

beim pkw sind es glaube ich ca 5/100, dann sollte die scheibe gewechselt werden.... aber die sind auch starr
denke auch das 3/100 bei schwimmenden kein problem sein sollten

__________________
Leider vergesse ich aus absoluter Ignoranz immerzu die Namen, der Leute, in dessen Threads ich nichts mehr schreiben wollte!


Auf die bösen Menschen ist Verlass, sie ändern sich wenigstens nicht

William Faulkner 1897-1962

US Schriftsteller & Nobel Preisträger 1949

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von faeka: 06.10.2018 17:57.

06.10.2018 17:56 Profil von faeka anzeigen E-Mail an faeka senden Beiträge von faeka suchen Nehmen Sie faeka in Ihre Freundesliste auf
PSW   Zeige PSW auf Karte
Sponsor

images/avatars/avatar-3139.jpg

Dabei seit: 05.02.2003
Beiträge: 3.226
Herkunft: Nottuln
Motorrad: RS250 NX5 / GASGAS EC200

PSW ist online


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei einem kleinen Schlag kann der Floater etwas ausgleichen, aber bei ein unterschiedlichen Dicke nicht.

Aber ob man 3/100 mm merkt? Ich glaube nicht.

__________________
Larmoyant
06.10.2018 22:14 Profil von PSW anzeigen E-Mail an PSW senden Beiträge von PSW suchen Nehmen Sie PSW in Ihre Freundesliste auf
Dirk01
Sponsor

Dabei seit: 06.02.2007
Beiträge: 1.557
Herkunft: Ruhrpott
Motorrad: 2MA, 1 3/4 KR-1S, RGV VJ22, RG500

Themenstarter Thema begonnen von Dirk01

Dirk01 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tante Käthe
Ob man 3/100 so deutlich merkt? nixweiss Ich glaub halt einfach nicht daran, dass das die Wurzel des Übels ist. Du hast neue Scheiben und jetzt den 2. oder 3. Satz Beläge. Und noch immer ist der Fehler da. Oder hab ich da was falsch verstanden?


Moin :-)

ne nix falsch verstanden.
3. Satz (EBC Goldstuff, EBC EPFA, Lucas Sinter)
@str-500
Dachte auch erst falsche Bremsbeläge.

Original von Tante Käthe "Ich glaub halt einfach nicht daran "

Das Problem ist, mit Glauben kommen wir nicht weiter teacher

Cheers
Dirk


Damit es erst garnicht langweilig wird.
Gestern....
Technik .... keine Temperaturanzeige... - Fühler hinüber. mecker
Egal fährt ja trotzdem.
Inner flotten Kurve dachte ich, dass ganze Fahrwerk ist Müll so hat die Karre geeiert.
Kumpel überholt mich, winkt mich raus.
"Guckst du" .... Platten hinten kotz

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Dirk01: 07.10.2018 10:28.

07.10.2018 10:17 Profil von Dirk01 anzeigen E-Mail an Dirk01 senden Beiträge von Dirk01 suchen Nehmen Sie Dirk01 in Ihre Freundesliste auf
stihl   Zeige stihl auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 11.05.2009
Beiträge: 1.005
Herkunft: emden
Motorrad: 2xrgv250,2xcbr1000rr ,1x rs125,1xtph50,sachs5 0cc

stihl ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

vieleicht liegt es gar nicht an der bremsanlage,sondern an der felge!?

gruss stihl
07.10.2018 12:26 Profil von stihl anzeigen E-Mail an stihl senden Beiträge von stihl suchen Nehmen Sie stihl in Ihre Freundesliste auf
JCN
Mitglied

images/avatars/avatar-3869.jpg

Dabei seit: 25.04.2008
Beiträge: 3.583
Herkunft: bei Regensburg
Motorrad: RGV250 / Modell 93

JCN ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

für mich als ex-Besitzer einer 98-er ZX6 hat das Phänomen 2 Seiten:
Einmal das einbringen von (immer in gewissem Maß auftretenden) gepulsten Störungen beim Bremsen und zum zweiten was das Fahrwerk draus macht. Stichwort Resonanzschwingung.

Von daher würde ich das von 2 Seiten angehen:
a) Einbau eines Rades einer „unauffälligen“ RGV samt Bremsbelägen
b) untersuchen von der Gabel und des Rahmens auf Spiel, Risse etc

Noch was zu den Belägen: Oft haben/bekommen Scheiben Reibwertschwankungen während einer Umdrehung obwohl sie gerade sind. Und diese fallen je nach Belag unterschiedlich aus, idR sind „giftige“ Beläge kritischer. Die Frage ist halt immer ob das Fahrwerk die Störungen dämpft oder ob sie sich quasi „aufschaukeln“ - dann rappelts.

Gruß J-C

__________________
Schieber- , Getriebe- , Motorgehäuse- und Kurbelwellenkiller
08.10.2018 08:01 Profil von JCN anzeigen E-Mail an JCN senden Beiträge von JCN suchen Nehmen Sie JCN in Ihre Freundesliste auf
Dirk01
Sponsor

Dabei seit: 06.02.2007
Beiträge: 1.557
Herkunft: Ruhrpott
Motorrad: 2MA, 1 3/4 KR-1S, RGV VJ22, RG500

Themenstarter Thema begonnen von Dirk01

Dirk01 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin

@stihl
Die Felge hat ein Höhen und Seitenschlag von jeweils 0.2mm

@JCN
Da dieses Rubbeln auch bei 50km/h bis null und mittleren Bremsdruck (also normales Ampelstop fahren) auf topfebener Strecke auftritt, kann am Fahrwerk ja nichts sein.
Bei Spiel im Lenkkopflager und oder Gabelbuchsen würd es einmal klack machen und dann liegt es bis zum Stillstand an.
Das kann ja nicht hin und her schlackern.

Gruß
08.10.2018 14:27 Profil von Dirk01 anzeigen E-Mail an Dirk01 senden Beiträge von Dirk01 suchen Nehmen Sie Dirk01 in Ihre Freundesliste auf
stihl   Zeige stihl auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 11.05.2009
Beiträge: 1.005
Herkunft: emden
Motorrad: 2xrgv250,2xcbr1000rr ,1x rs125,1xtph50,sachs5 0cc

stihl ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wenn du ne felge brauchst,ich habe noch ne gute zum verkauf

gruss stihl
08.10.2018 16:24 Profil von stihl anzeigen E-Mail an stihl senden Beiträge von stihl suchen Nehmen Sie stihl in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 8.005
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

2/10 ist ja jetzt nicht wirklich ein Schlag. Mess mal deine Reifen. nuts

Mach doch einfach mal das mit der anderen Felge. Dann haste 50% schon ausgeschlossen (oder auch nicht).

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

08.10.2018 16:39 Profil von Tante Käthe anzeigen E-Mail an Tante Käthe senden Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): « vorherige 1 2 3 [4] 5 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250 » Lenker pulsiert beim bremsen leicht VJ22

Impressum