RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250 » HILFE - Bekomme keine Reifen für RGV250 (VJ21A - Bj 1989)) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen HILFE - Bekomme keine Reifen für RGV250 (VJ21A - Bj 1989))  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
JK-RGV250
Mitglied

images/avatars/avatar-4194.jpg

Dabei seit: 23.04.2011
Beiträge: 21
Herkunft: 23623 Ahrensbök
Motorrad: Suzuki RGV 250 (VJ21 im Originalzustand)

JK-RGV250 ist offline


HILFE - Bekomme keine Reifen für RGV250 (VJ21A - Bj 1989)) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

ich hoffe hier auf Hilfe.
Das Problem ist, dass ich für meine Suzuki RGV250 VJ21A (Baujahr 1989) keine Reifen mit Freigabe bekomme.

Bisher habe ich Metzeler ME1 gefahren, die waren sehr gut, sind aber schon sehr alt sollen jetzt neu.
Gemäß Fahrzeugschein darf ich nur die beiden Modelle in folgender Dimension fahren:

Dunlop SPORT RADIAL K510: 110/70R17 53H (vorn) & 140/60R18 64H (hinten)

Metzler ME1 MBS COMPK: 120/70VB17TL (vorn) & 140/70VB18TL (hinten)
optional vorn auch: 110/BOVB17 ME33 Laser MBS COMPK (vorn)

Hat da jemand von Euch Erfahrungen, oder Ideen, wie man das Problem löst wenn es die Reifen nicht mehr gibt?
Metzeler hat eine "Classic" Reifen-Serie die leider aber nicht in Frage kommt weil die Reifen nicht in der nötigen Größe zu haben sind.
Andere Hersteller haben wir schon angefragt, man findet auch Reifen in der Dimension, aber die haben keine Reifen mit einer Freigabe für meine RGV.

Bleibt da nur eine Einzelabnahme mit Eintragung durch den TÜV??? nixweiss

Ich würde mich über Tipps oder Ratschläge sehr freuen?
29.11.2017 15:40 Profil von JK-RGV250 anzeigen E-Mail an JK-RGV250 senden Beiträge von JK-RGV250 suchen Nehmen Sie JK-RGV250 in Ihre Freundesliste auf
stullefumi   Zeige stullefumi auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4049.jpg

Dabei seit: 13.06.2005
Beiträge: 513
Herkunft: ruhrpott
Motorrad: TDR400

stullefumi ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn es meine wäre, vorne 110/70-17 Conti RoadAttack 3 und hinten 150/65-18 Conti RoadAttack 3 CR. Der 150er ist von Conti für die 4 Zoll Felge freigegeben, da sollte die Eintragung kein Problem sein.

Gruß
Stulle
29.11.2017 15:55 Profil von stullefumi anzeigen Beiträge von stullefumi suchen Nehmen Sie stullefumi in Ihre Freundesliste auf
lebende Legende   Zeige lebende Legende auf Karte
Sponsor

images/avatars/avatar-1091.jpg

Dabei seit: 09.05.2004
Beiträge: 719
Herkunft: Niederbayern
Motorrad: Maico700 82Ps, Banshee 350

lebende Legende ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich schraub dran was mir gefällt. Reifenfreigabe shock nie gehört nixweiss

__________________
Legenden sterben nie cool
lol daumenhoch
29.11.2017 16:27 Profil von lebende Legende anzeigen E-Mail an lebende Legende senden Beiträge von lebende Legende suchen Nehmen Sie lebende Legende in Ihre Freundesliste auf
PSW   Zeige PSW auf Karte
Sponsor

images/avatars/avatar-3139.jpg

Dabei seit: 05.02.2003
Beiträge: 3.167
Herkunft: Nottuln
Motorrad: RS250 NX5 / GASGAS EC200

PSW ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Stulle hat dir schon was schönes und sehr sportliches rausgesucht...

Wenn du bei den originalen oder der eingetragen Größe bleiben willst, findet sich für den Alltag auch was passendes....

Die eingetragenen Reifen gibt es nicht mehr, da wird der TÜV sich nicht querstellen...

__________________
Larmoyant
29.11.2017 17:04 Profil von PSW anzeigen E-Mail an PSW senden Beiträge von PSW suchen Nehmen Sie PSW in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 7.242
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

War da nicht mal was mit BT090 in 18 Zoll?
Ansonsten vorne in 110/70 haste ja freie Auswahl. Reifenbindung gibt es nicht mehr,
egal was im Schein steht.

Ansonsten hat Kollege Lebende Legende ja
schon alles gesagt großes Grinsen Draufschnallen und
fahren.

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

29.11.2017 20:38 Profil von Tante Käthe anzeigen E-Mail an Tante Käthe senden Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
wiba
Mitglied

images/avatars/avatar-4054.jpg

Dabei seit: 25.04.2009
Beiträge: 469
Herkunft: Deutschland
Motorrad: Klapprad

wiba ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gibt es den Bridgestone BT50 nicht mehr?
29.11.2017 20:48 Profil von wiba anzeigen E-Mail an wiba senden Beiträge von wiba suchen Nehmen Sie wiba in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie wiba in Ihre Kontaktliste ein
Klein Hacker   Zeige Klein Hacker auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-316.gif

Dabei seit: 18.01.2010
Beiträge: 249
Herkunft: Bremerhaven
Motorrad: RGV 250 VJ21A, VJ22B Mod. M, Kreidler RMC-S

Klein Hacker ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei mir steht keine Reifenbindung im Brief drin. Warum bei dir?
29.11.2017 21:14 Profil von Klein Hacker anzeigen E-Mail an Klein Hacker senden Beiträge von Klein Hacker suchen Nehmen Sie Klein Hacker in Ihre Freundesliste auf
Dirk01
Sponsor

Dabei seit: 06.02.2007
Beiträge: 1.461
Herkunft: Ruhrpott
Motorrad: 2MA, 1 3/4 KR-1S, RGV VJ22, RG500

Dirk01 ist offline


RE: HILFE - Bekomme keine Reifen für RGV250 (VJ21A - Bj 1989)) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin

Der 140/60R18 64H Müll ist auch orischinal bei der KR1-S.

Ich hab mir 150/60R 18 eintragen lassen.
Muss aber vom dem selben Hersteller und gleichen Profiltyp sein.
Da es den BT090 vorne nicht meht gibt, muss ich eine Alternative auch wieder einzeln eintragen lassen.

Wenn bei der 21er die Schwinge breit genug ist, lass ne 160er eintragen damit du mehr Auswahl hast.

@Tante
Die Befreiung von der Reifenbindung gilt nur für die Seriengrößen.

@wiba
Der BT50 ist eher für ruhigere Touren.

Grüße
30.11.2017 11:38 Profil von Dirk01 anzeigen E-Mail an Dirk01 senden Beiträge von Dirk01 suchen Nehmen Sie Dirk01 in Ihre Freundesliste auf
Thomas501
Sponsor

Dabei seit: 18.03.2014
Beiträge: 11
Herkunft: Bayern
Motorrad: RGV 250 VJ21 A

Thomas501 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich hab den BT 090 F in 110/70 und den BT 090 R in 150/60 R18 ganz problemlos mit Technischem Datenblatt (nur für hinten) eingetragen bzw. beim TÜV- Termin abgenommen bekommen. Die Reifen gibt es noch.
30.11.2017 16:41 Profil von Thomas501 anzeigen E-Mail an Thomas501 senden Beiträge von Thomas501 suchen Nehmen Sie Thomas501 in Ihre Freundesliste auf
JK-RGV250
Mitglied

images/avatars/avatar-4194.jpg

Dabei seit: 23.04.2011
Beiträge: 21
Herkunft: 23623 Ahrensbök
Motorrad: Suzuki RGV 250 (VJ21 im Originalzustand)

Themenstarter Thema begonnen von JK-RGV250

JK-RGV250 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

HALLO zusammen,

schon mal danke für die vielen Rückmeldungen.
Nun bin ich Fernsehtechniker und nicht Zweiradmechaniker oder Reifen-Profi,
daher muß ich das alles erstmal in Ruhe verarbeiten nuts

bin schon in Kontakt mit Pirelli und Conti - werde mich melden wenn es was Neues gibt.

Gruß JK
30.11.2017 20:04 Profil von JK-RGV250 anzeigen E-Mail an JK-RGV250 senden Beiträge von JK-RGV250 suchen Nehmen Sie JK-RGV250 in Ihre Freundesliste auf
Dirk01
Sponsor

Dabei seit: 06.02.2007
Beiträge: 1.461
Herkunft: Ruhrpott
Motorrad: 2MA, 1 3/4 KR-1S, RGV VJ22, RG500

Dirk01 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Thomas501
ich hab den BT 090 F in 110/70 und den BT 090 R in 150/60 R18 ganz problemlos mit Technischem Datenblatt (nur für hinten) eingetragen bzw. beim TÜV- Termin abgenommen bekommen. Die Reifen gibt es noch.


Schau, oder frag direkt bei Bridgestone.
Ist leider im Auslauf.

Klar, noch sind welche im Umlauf.
30.11.2017 21:43 Profil von Dirk01 anzeigen E-Mail an Dirk01 senden Beiträge von Dirk01 suchen Nehmen Sie Dirk01 in Ihre Freundesliste auf
Dirk01
Sponsor

Dabei seit: 06.02.2007
Beiträge: 1.461
Herkunft: Ruhrpott
Motorrad: 2MA, 1 3/4 KR-1S, RGV VJ22, RG500

Dirk01 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von stullefumi
Wenn es meine wäre, vorne 110/70-17 Conti RoadAttack 3 und hinten 150/65-18 Conti RoadAttack 3 CR. Der 150er ist von Conti für die 4 Zoll Felge freigegeben, da sollte die Eintragung kein Problem sein.

Gruß
Stulle


Danke für den Tip.
Den 150/65-18 lassen die sich aber gut bezahlen.
30.11.2017 21:58 Profil von Dirk01 anzeigen E-Mail an Dirk01 senden Beiträge von Dirk01 suchen Nehmen Sie Dirk01 in Ihre Freundesliste auf
stullefumi   Zeige stullefumi auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4049.jpg

Dabei seit: 13.06.2005
Beiträge: 513
Herkunft: ruhrpott
Motorrad: TDR400

stullefumi ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, den gibt es auch nur in der CR-Mischung.
Der RoadAttack 3 ist im Augenblick einer der besten Reifen auf dem Markt.
Er lohnt sich!

Gruß
Stulle
01.12.2017 10:11 Profil von stullefumi anzeigen Beiträge von stullefumi suchen Nehmen Sie stullefumi in Ihre Freundesliste auf
JK-RGV250
Mitglied

images/avatars/avatar-4194.jpg

Dabei seit: 23.04.2011
Beiträge: 21
Herkunft: 23623 Ahrensbök
Motorrad: Suzuki RGV 250 (VJ21 im Originalzustand)

Themenstarter Thema begonnen von JK-RGV250

JK-RGV250 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,
danke für die Unterstützung.
inzwischen hat sich das Blatt etwas gewendet großes Grinsen

Habe jetzt von Pirelli eine Art Unbedenklichkeitsbescheinigung von Suzuki bekommen. Damit darf ich laut TÜV alles fahren was in der Größe und Geschwindigkeit passt, weil es die anderen Reifen ja wohl nicht mehr gibt.
Damit erspare ich mir dann die Einzelabnahme.

Empfohlen wurde mir in der Größe passend der Bridgestone S 20 R Evo,
der wird bestimmt für meine Zwecke reichen.

Wer die Unbedenklichkeitsbescheinigung (RGV250 VJ21A, RG250 GJ21) benötigt, der kann mir schreiben

info@jens-kretschmer.de

Wünsche noch allen eine gute Fahrt, auf welchen Reifen auch immer. daumenhoch

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von JK-RGV250: 02.12.2017 10:57.

02.12.2017 10:54 Profil von JK-RGV250 anzeigen E-Mail an JK-RGV250 senden Beiträge von JK-RGV250 suchen Nehmen Sie JK-RGV250 in Ihre Freundesliste auf
PSW   Zeige PSW auf Karte
Sponsor

images/avatars/avatar-3139.jpg

Dabei seit: 05.02.2003
Beiträge: 3.167
Herkunft: Nottuln
Motorrad: RS250 NX5 / GASGAS EC200

PSW ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lustige Beratung. großes Grinsen

Weder in 140/60-18 noch in 140/70-18 ist der S20 lieferbar

In 140/60-18 finde ich nur den BT50R

In 140/70-18 gibt es einiges, da musst du dann vorne allerdings den 120/70-17 oder den 110/80-17 fahren, beides ist suboptimal...

__________________
Larmoyant
02.12.2017 11:10 Profil von PSW anzeigen E-Mail an PSW senden Beiträge von PSW suchen Nehmen Sie PSW in Ihre Freundesliste auf
Dirk01
Sponsor

Dabei seit: 06.02.2007
Beiträge: 1.461
Herkunft: Ruhrpott
Motorrad: 2MA, 1 3/4 KR-1S, RGV VJ22, RG500

Dirk01 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin

in der orischinal Größe gäbe es noch den Dunlop Alpha 13.
Leider hier nicht zu bekommen.

Oder....
In Australien lieferbar:
http://www.motorcycletyresplus.com.au/mo...alpha-13h-rear/
02.12.2017 13:46 Profil von Dirk01 anzeigen E-Mail an Dirk01 senden Beiträge von Dirk01 suchen Nehmen Sie Dirk01 in Ihre Freundesliste auf
JCN
Mitglied

images/avatars/avatar-3869.jpg

Dabei seit: 25.04.2008
Beiträge: 3.413
Herkunft: bei Regensburg
Motorrad: RGV250 / Modell 93

JCN ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

BT50 bin ich früher in 140/60-18 auf FZR600 gefahren... gemütliche Touren waren das nicht njänjänjä

Also wenn der nicht schlechter geworden ist reicht der auch heute noch um 90% um die Ohren zu fahren großes Grinsen

Zweifellos gibt es aber heute besseres - falls man das braucht.

Gruß J-C

__________________
Schieber- , Getriebe- , Motorgehäuse- und Kurbelwellenkiller
03.12.2017 16:59 Profil von JCN anzeigen E-Mail an JCN senden Beiträge von JCN suchen Nehmen Sie JCN in Ihre Freundesliste auf
PSW   Zeige PSW auf Karte
Sponsor

images/avatars/avatar-3139.jpg

Dabei seit: 05.02.2003
Beiträge: 3.167
Herkunft: Nottuln
Motorrad: RS250 NX5 / GASGAS EC200

PSW ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ganz abgefahren wäre das:

https://www.tirendo.de/shinko-r006-rr-14...v-r-130848.html

https://www.tirendo.de/shinko-f006-110-7...v-r-130839.html

Waren früher unter dem Namen Yokohama bekannt.....

__________________
Larmoyant
03.12.2017 17:30 Profil von PSW anzeigen E-Mail an PSW senden Beiträge von PSW suchen Nehmen Sie PSW in Ihre Freundesliste auf
marconi
Sponsor

images/avatars/avatar-3185.jpg

Dabei seit: 16.11.2006
Beiträge: 1.381
Herkunft: Schweiz
Motorrad: NSR MC 28 mit Schweizer Zulassung und NSR 250 MC 21 für Rennstrecke, Laverda LZ 125

marconi ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

großes Grinsen der F006 war unser Regenreifen im Honda-Cup
03.12.2017 17:41 Profil von marconi anzeigen E-Mail an marconi senden Beiträge von marconi suchen Nehmen Sie marconi in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 7.242
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von JK-RGV250
...
der wird bestimmt für meine Zwecke reichen.
...


Hey Jay,

sei mir nicht böse, aber das Thema 18 Zoll und gute Reifen wurde hier wirklich schon bis zum imaginären Erbrechen diskutiert. Schnall doch einfach einen der hier vorgeschlagenen Reifen drauf, probier ihn aus und entscheide dann, ob er deinen Anforderungen entspricht. Danach kannst du dann Pirelli, Conti & Co. anschreiben cool

Nfu
Wu


PS: Das mit der Beratung würde mich jetzt aber auch interessieren biggrin

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

03.12.2017 18:43 Profil von Tante Käthe anzeigen E-Mail an Tante Käthe senden Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250 » HILFE - Bekomme keine Reifen für RGV250 (VJ21A - Bj 1989))

Impressum