RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250 » RS 250 - Allgemeine Fragen zum Wiederaufbau » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): [1] 2 3 4 nächste » Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen RS 250 - Allgemeine Fragen zum Wiederaufbau  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Paetr
Mitglied

Dabei seit: 10.08.2017
Beiträge: 29

Paetr ist offline


RS 250 - Allgemeine Fragen zum Wiederaufbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei meine RS 250 neu aufzubauen. Daher werden in der nächsten Zeit vermehrt Fragen von mir kommen.

Bei meiner RS 250 ist die Ölpumpe undicht. Ich habe bis jetzt noch nichts daran zerlegt, wollte erst nachfragen ob es eine Möglichkeit gibt diese wieder dicht zu bekommen, oder muss eine neue her?

Außerdem glaube ich, dass von den 4 Ölnippeln manche undicht sind, da viel Öl im Gehäuse des unteren Auslassschiebers steht bzw. es dort auch tropft. Habe in einem anderen Thread gelesen, dass ich diese erstmal säubern kann. Hat dieses Problem ggf. etwas mit der undichten Ölpumpe zu tun?

Viele Grüße

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Paetr: 06.03.2018 12:34.

04.03.2018 21:09 Profil von Paetr anzeigen E-Mail an Paetr senden Beiträge von Paetr suchen Nehmen Sie Paetr in Ihre Freundesliste auf
sholloman   Zeige sholloman auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4131.jpg

Dabei seit: 01.05.2006
Beiträge: 2.407
Herkunft: Weihenzell
Motorrad: Prima 4S

sholloman ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wegen den Nippel frag Tante an, aber was Ist an der Ölpumpe hin?

__________________
Natürlich rede ich mit mir selbst, manchmal brauche ich halt kompetente Beratung.
04.03.2018 23:57 Profil von sholloman anzeigen E-Mail an sholloman senden Beiträge von sholloman suchen Nehmen Sie sholloman in Ihre Freundesliste auf
rge200863   Zeige rge200863 auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-413.gif

Dabei seit: 03.02.2012
Beiträge: 147
Herkunft: Deutschland
Motorrad: RGV250 , BMW R1200 GS Lc

rge200863 ist offline


RE: Ölpumpe undicht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi , ein bisschen mehr Info zur Pumpe wäre schön , wo ist sie undicht ?

Gruß
05.03.2018 07:17 Profil von rge200863 anzeigen E-Mail an rge200863 senden Homepage von rge200863 Beiträge von rge200863 suchen Nehmen Sie rge200863 in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 7.236
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube nicht, dass die Pumpe selbst undicht ist. Wahrscheinlich läuft irgendwo Öl nebenraus und tropft dann an der Pumpe ab, die liegt ja so ziemlich an tiefster Stelle.

Falls doch, mach mal n Foto davon.

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

05.03.2018 12:23 Profil von Tante Käthe anzeigen E-Mail an Tante Käthe senden Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
Paetr
Mitglied

Dabei seit: 10.08.2017
Beiträge: 29

Themenstarter Thema begonnen von Paetr

Paetr ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die bisherigen Antworten. Es kann durchaus sein, dass das Öl woanders rausläuft und es dort nur abtropft. Das muss ich mir nochmal ansehen.
Dummerweise hab ich gestern den Motor ausgebaut und dementsprechend tropft kein neues Öl nach. Ich häng morgen mal einen Trichter an den Ölschlauch und schau wo es rauskommt, dann gibt es auch Bilder bzw. weitere Infos zur Ölpumpe.

Heute habe ich das Heck komplett demontiert, alles saubergemacht, neu verlegt und wieder zusammengebaut.

Folgende Fragen sind dabei aufgekommen:

- Wie wird die Auspuff- bzw. Fußrastenhalterung ordentlich angeschraubt? Irgendwie passt die bei mir (beidseitig) weder vor- noch hinter dem Heckrahmen ordentlich.

- Wodurch wird der Sensor im 2 Takt Ölbehälter fixiert? Bei mir sieht der verpfuscht aus und kann auch ganz leicht rausgezogen werden.

- Hat jemand ein Werkstatthandbuch, das er mir schicken könnte?

Dateianhänge:
jpg 20180305_191145.jpg (176 KB, 969 mal heruntergeladen)
jpg 20180305_202447.jpg (215,16 KB, 968 mal heruntergeladen)
jpg 20180305_202514.jpg (227 KB, 967 mal heruntergeladen)
jpg 20180305_194654.jpg (173,26 KB, 955 mal heruntergeladen)
jpg 20180305_185139.jpg (122,01 KB, 952 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Paetr: 06.03.2018 08:52.

05.03.2018 22:28 Profil von Paetr anzeigen E-Mail an Paetr senden Beiträge von Paetr suchen Nehmen Sie Paetr in Ihre Freundesliste auf
r1racer
Mitglied

images/avatars/avatar-4179.gif

Dabei seit: 20.02.2010
Beiträge: 138
Herkunft: Schleswig-Holstein
Motorrad: RSV4 Factory Race only

r1racer ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Paetr


- Hat jemand ein Werkstatthandbuch, das er mir schicken könnte?


https://www.carlsalter.com/
06.03.2018 10:46 Profil von r1racer anzeigen E-Mail an r1racer senden Beiträge von r1racer suchen Nehmen Sie r1racer in Ihre Freundesliste auf
JoesBar
Mitglied

Dabei seit: 27.03.2013
Beiträge: 189
Herkunft: Niedersachsen
Motorrad: TZR 250

JoesBar ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab zwar nur `ne Aprilia RS 250, aber denke, Öltank ist gleich.
Der Sensor sollte von selbst "press" passen.

War bei meiner allerdings auch nichtmehr der Fall. riesen Sauerei, weil bei vollem Tank auf dem Seitenständer stehend ständig dort das Öl raussuppte.
Ich habe einfach um den Sensor paar Lagen Teflonband gewickelt und wieder montiert.
Seither dicht.
06.03.2018 12:11 Profil von JoesBar anzeigen E-Mail an JoesBar senden Beiträge von JoesBar suchen Nehmen Sie JoesBar in Ihre Freundesliste auf
Paetr
Mitglied

Dabei seit: 10.08.2017
Beiträge: 29

Themenstarter Thema begonnen von Paetr

Paetr ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Antworten. Reparaturanleitung hab ich dort runterladen können - perfekt.

Ja der Sensor war auch mit Teflonband "abgedichtet". Dann mache ich das wohl wieder so. (Warum nur ne RS 250? - Bei meiner handelt es sich doch auch um ne Aprilia smile )

- Enden die kleinen Schläuche, die am Vergaser an der Schwimmerkammer unten angeschlossen sind original auch im Ölpumpengehäuse? Da waren meine drin.

- Weiß jemand um welchen Auspuff es sich auf den Bildern handelt? Es steht leider keine Bezeichnung drauf.

- Zur Befestigung der Krümmer: Die haben ja sowohl die Möglichkeit, dass man sie mit Federn an den Flansch zieht, als auch die direkte Verschraubung mit den Stehbolzen. Welche Variante sollte man vorziehen?

- Bei mir sind die Soziusfußrasten auf unterschiedlichen Höhen, rechts höher als links. Gehört das so weil rechts der Auspuff ist, oder hab ich ne falsche Soziusrastenhalterung?

Viele Grüße

Dateianhänge:
jpg 20180306_104941.jpg (240 KB, 906 mal heruntergeladen)
jpg 20180306_104949.jpg (289 KB, 886 mal heruntergeladen)
jpg 20180306_104953.jpg (222,01 KB, 890 mal heruntergeladen)
jpg 20180306_104956.jpg (253 KB, 869 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Paetr: 06.03.2018 20:51.

06.03.2018 12:30 Profil von Paetr anzeigen E-Mail an Paetr senden Beiträge von Paetr suchen Nehmen Sie Paetr in Ihre Freundesliste auf
str-500   Zeige str-500 auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4050.jpg

Dabei seit: 29.05.2004
Beiträge: 1.666
Herkunft: Freistaat Oberfranken
Motorrad: TSR-AC28M; Spondon-STR-500; Spondon-RS250-NX5

str-500 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

teacher

jolly moto

__________________
Ich stürze nur im äußersten Notfall.
06.03.2018 13:26 Profil von str-500 anzeigen E-Mail an str-500 senden Homepage von str-500 Beiträge von str-500 suchen Nehmen Sie str-500 in Ihre Freundesliste auf YIM-Name von str-500: Spondon-STR-500
Paetr
Mitglied

Dabei seit: 10.08.2017
Beiträge: 29

Themenstarter Thema begonnen von Paetr

Paetr ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von str-500
teacher

jolly moto


Danke! Weiß zu den anderen Fragen jemand was?
06.03.2018 20:49 Profil von Paetr anzeigen E-Mail an Paetr senden Beiträge von Paetr suchen Nehmen Sie Paetr in Ihre Freundesliste auf
JoesBar
Mitglied

Dabei seit: 27.03.2013
Beiträge: 189
Herkunft: Niedersachsen
Motorrad: TZR 250

JoesBar ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nur Aprilia weil ich nicht richtig zu Ende gelesen habe und wie selbstverständlich von RGV ausgegangen war....
06.03.2018 21:04 Profil von JoesBar anzeigen E-Mail an JoesBar senden Beiträge von JoesBar suchen Nehmen Sie JoesBar in Ihre Freundesliste auf
janisbein   Zeige janisbein auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4177.jpg

Dabei seit: 19.04.2008
Beiträge: 646
Herkunft: Niefern-Öschelbronn (Pforzheim)
Motorrad: RGV Vj22B, Ducati 1098 Streetfighter S, Ducati S4R, KÄMNA 999s

janisbein ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die kleinen Schläuche am Vergaser sollten eigentlich nicht im Ölpumpengehäuse enden, sondern an den Nebenluftventilen geschockt

Hast du die Ölleitung und den Anschluss an die Pumpe gecheckt? Vielleicht ist die undicht, war bei mir mal der fall. Ist dann auch unten an der Pumpe rausgesuppt.

Gruß Janis
06.03.2018 21:04 Profil von janisbein anzeigen E-Mail an janisbein senden Beiträge von janisbein suchen Nehmen Sie janisbein in Ihre Freundesliste auf
wolf250
Mitglied

Dabei seit: 20.04.2016
Beiträge: 74
Herkunft: Freistaat Sachsen
Motorrad: SuzukiVJ22B, Yamaha3XV, HondaNX5

wolf250 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du hast, soweit erkennbar, eine Jolly- Moto Auspuffanlage.

Sie wurde wohl nachträglich galvanisch behandelt, warum auch immer. Die Flansche werden an den Zylindern angeschraubt. Doch zwischen den Muttern und den Flanschen gibt es noch je 1 Winkelblech, in welches die Zugfeder eingehangen wird. Du brauchst 4 Winkelbleche und diese 4 Zugfedern. Hast Du sowas rumliegen?

Ev. hat jemand hier gleich noch ein passendes Bild, das er einstellen kann. Ansonsten schick mir PN mit Deiner Mailadresse, dann lasse ich Dir zeitnah ein detailiertes Bild zukommen.... guts Nächtle!

PS: da muss ich fauler Hund mal wieder die Verkleidung meiner RGV abnehmen aha

__________________
send fon mei eiPhone ....
06.03.2018 22:34 Profil von wolf250 anzeigen E-Mail an wolf250 senden Beiträge von wolf250 suchen Nehmen Sie wolf250 in Ihre Freundesliste auf
Paetr
Mitglied

Dabei seit: 10.08.2017
Beiträge: 29

Themenstarter Thema begonnen von Paetr

Paetr ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

Ich habe sowohl die Muttern, als auch die Haltebleche mit den Federn. Ich habe nur nicht verstanden wieso ich die Krümmer anschrauben muss und dann zusätzlich noch mit Federn hinziehen. Aber jetzt habe ich gesehen dass die Flansche nicht fest mit den Krümmern verbunden sind, da hat bei mir nur jemand eine Dichtmassen-Raupe darüber gezogen, sodass ich das nicht gesehen habe.

Das heisst du brauchst die Verkleidung nicht abzunehmen, dennoch vielen Dank für das Angebot ;)

Danke für die ausführliche Beschreibung.

Grüße
07.03.2018 07:50 Profil von Paetr anzeigen E-Mail an Paetr senden Beiträge von Paetr suchen Nehmen Sie Paetr in Ihre Freundesliste auf
Paetr
Mitglied

Dabei seit: 10.08.2017
Beiträge: 29

Themenstarter Thema begonnen von Paetr

Paetr ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

gestern habe ich die Ölpumpe überprüft und es war wie ihr bereits angenommen habt nicht die Ölpumpe selbst.

Der Schlauch der von Ölbehälter kommt hat kurz vor der Pumpe ein kleines Loch, dort läuft das Öl raus und den Schlauch entlang und sammelt sich dann eben unten an der Pumpe.

Mit einem Tausch des Schlauchs ist dieses Problem schon mal behoben.

Grüße
10.03.2018 05:39 Profil von Paetr anzeigen E-Mail an Paetr senden Beiträge von Paetr suchen Nehmen Sie Paetr in Ihre Freundesliste auf
janisbein   Zeige janisbein auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4177.jpg

Dabei seit: 19.04.2008
Beiträge: 646
Herkunft: Niefern-Öschelbronn (Pforzheim)
Motorrad: RGV Vj22B, Ducati 1098 Streetfighter S, Ducati S4R, KÄMNA 999s

janisbein ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist doch schon mal erfreulich...
Was hast du eigentlich für ein Dekor? Oder hab ich das überlesen? Sieht auf den Bildern auf jeden Fall noch ganz ordentlich aus, wenn man die paar verfriemelten Stellen wieder schick macht...
10.03.2018 09:23 Profil von janisbein anzeigen E-Mail an janisbein senden Beiträge von janisbein suchen Nehmen Sie janisbein in Ihre Freundesliste auf
Paetr
Mitglied

Dabei seit: 10.08.2017
Beiträge: 29

Themenstarter Thema begonnen von Paetr

Paetr ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

ich habe das Chesterfield Dekor mit den gelben Streifen am Heck, also die "ältere" Version.

Leider hat das Moped auf der rechten Seite einen Rutscher gehabt, daher ist die Seitenverkleidung verkratzt. Links ist noch alles schick. Falls jemand so eine Verkleidung hat, ich hätte Interesse daran.

Ich gebe mir beim Aufbau schon Mühe und baue wirklich alles auseinander und mache es sauber bzw. erneuere was defekt ist. Möchte das Moped lange behalten.

Die Woche ist auch einiges vorangegangen. Ich habe den gerissenen Unterzug schweissen lassen, passt wieder einwandfrei. Krümmer neu aufpoliert Vergaser gereinigt, Gabel ausgebaut und zerlegt für neue Simmerringe und Öl.

Jetz muss ich erst auf Teile warten bis es weitergehen kann.

Falls jemand folgendes zu verkaufen hat hätte ich daran Interesse:
- Seitenverkleidung rechts Chesterfield
- Deckel originaler Bremsflüssigkeitsbehälter in gutem Zustand
- 2 Endschalldämpfer in gutem Zustand

Ansonsten gibt es natürlich Bilder sobald ich fertig bin.

Dateianhänge:
jpg 20180306_151443.jpg (188 KB, 622 mal heruntergeladen)
jpg 20180306_151450.jpg (177,29 KB, 609 mal heruntergeladen)
jpg 20180309_154149.jpg (189,16 KB, 645 mal heruntergeladen)
jpg 20180308_141836.jpg (103,12 KB, 610 mal heruntergeladen)
10.03.2018 13:57 Profil von Paetr anzeigen E-Mail an Paetr senden Beiträge von Paetr suchen Nehmen Sie Paetr in Ihre Freundesliste auf
janisbein   Zeige janisbein auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4177.jpg

Dabei seit: 19.04.2008
Beiträge: 646
Herkunft: Niefern-Öschelbronn (Pforzheim)
Motorrad: RGV Vj22B, Ducati 1098 Streetfighter S, Ducati S4R, KÄMNA 999s

janisbein ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meiner Meinung nach das schönste Dekor der alten Rs! daumenhoch
Ja, sieht echt ordentlich aus was du machst.
Kolben wurden schon mal gemacht, oder? Zumindest sieht es so aus als ob auf dem Zylinder ein Maß steht. Die Position ist typisch für G.Förster. Meine Zylinder hat er alle an dieser Stelle beschriftet...
Weiter so!

Gruß Janis
10.03.2018 18:33 Profil von janisbein anzeigen E-Mail an janisbein senden Beiträge von janisbein suchen Nehmen Sie janisbein in Ihre Freundesliste auf
letti
Mitglied

Dabei seit: 12.07.2010
Beiträge: 171
Herkunft: Eichsfeld
Motorrad: RG 500, RS 250, ETZ 250

letti ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von janisbein
Meiner Meinung nach das schönste Dekor der alten Rs! daumenhoch


cheers freak
10.03.2018 19:09 Profil von letti anzeigen E-Mail an letti senden Beiträge von letti suchen Nehmen Sie letti in Ihre Freundesliste auf
Paetr
Mitglied

Dabei seit: 10.08.2017
Beiträge: 29

Themenstarter Thema begonnen von Paetr

Paetr ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von janisbein
Meiner Meinung nach das schönste Dekor der alten Rs! daumenhoch
Ja, sieht echt ordentlich aus was du machst.
Kolben wurden schon mal gemacht, oder? Zumindest sieht es so aus als ob auf dem Zylinder ein Maß steht. Die Position ist typisch für G.Förster. Meine Zylinder hat er alle an dieser Stelle beschriftet...
Weiter so!

Gruß Janis


Hi Janis,

danke für das Lob. Auch ich finde das Dekor klasse.

Ja, das hast du richtig erkannt. Motor wurde vor wenigen KM bei Förster gemacht. Neue Kolben, neue Kurbelwelle, verstärkte Auslassschieber, also volles Programm.

Viele Grüße,

Mark
10.03.2018 21:42 Profil von Paetr anzeigen E-Mail an Paetr senden Beiträge von Paetr suchen Nehmen Sie Paetr in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): [1] 2 3 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250 » RS 250 - Allgemeine Fragen zum Wiederaufbau

Impressum