RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » Dies, das & jenes / Community » Treffen, Touren, Clubs, etc. » Demo gegen Streckensperrung Bergisches Land » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Demo gegen Streckensperrung Bergisches Land  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Dirk01
Sponsor

Dabei seit: 06.02.2007
Beiträge: 1.510
Herkunft: Ruhrpott
Motorrad: 2MA, 1 3/4 KR-1S, RGV VJ22, RG500

Dirk01 ist offline


Demo gegen Streckensperrung Bergisches Land Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tach auch

Wäre Prima, wenn sich noch ein paar Leute finden würden!
http://blog.bvdm.de/2018/02/26/bergische...reckensperrung/

Gruß
Dirk
08.03.2018 11:41 Profil von Dirk01 anzeigen E-Mail an Dirk01 senden Beiträge von Dirk01 suchen Nehmen Sie Dirk01 in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 7.743
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Alle mit 1:10 Mische antreten, die Falschtakter ohne Eater. Man muss ja auch repräsentieren. biggrin

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

08.03.2018 11:55 Profil von Tante Käthe anzeigen E-Mail an Tante Käthe senden Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
Manuel
Kiesbettkönig

images/avatars/avatar-315.gif

Dabei seit: 07.06.2002
Beiträge: 3.305
Herkunft: Euskirchen
Motorrad: RS 250, 125, RSV4

Manuel ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da würde mir die Leidenschaft fehlen.

Ich bin für viel mehr Streckensperrungen! Und das meine ich ernst.
Und ich fahre selber Falsch- und Richtigtakter.

Diese Aussage hier, kann ich in keinster Weise unterstützen:
--> Es kann nicht sein, das 98% der Nutzer eines motorrisierten Zweirads ausgegrenzt werden, weil wenige sich nicht an die Regeln halten.<---

Es sind eben nicht "wenige" sondern gefühlt eher 98% die sich NICHT an die Regeln halten.

Egal ob der BMW-Fahrer mit seiner GS, die einen Sportauspuff hat, der kleine Halbstarke mit seiner 125er 4T Möhre mit Rohr ohne Dämpfer, der Oldie mit seinem Beiwagenmoped oder der Harley-Freak mit Sondergenehmigung. Die Kisten sind von Natur aus zu laut, und ich bin nicht sensibel...

Wenn ich mich heute neben meine RSV4 stelle und das Ding mit originalem Auspuff im Stand anwerfe, dann frage ich mich selber, wie das Teil jemals mit Serienauspuff die Geräuschprüfung geschafft hat!

An unserer Straße (die Bundesstraße ist ca. 500-700 Meter entfernt) hört man die Idioten jedes Wochenende bei gutem Wetter Richtung Eifel fahren und abends wieder zurück. Es wird von einer Ampel zur nächsten das gesamte Getriebe ein mal durchgeladen. Geschwindigkeiten von 230-280kmh sind ganz normal (von Ampel zu Ampel sind es ca. 1km). Kontrolliert wird sowieso nicht.
(es gilt 70 und 100kmh am Wohngebiet vorbei).
Ich kann die Leute vollkommen verstehen, die für Verbote sind und wäre für mehr Streckensperrungen! Das würde aber im Übrigen auch für die ganzen Halbstarken gelten, die Abends mit Ihren bank-finanzierten GTI/AMG/M etc.- Mobilen andere Leute tot fahren.

Ich kann nur sagen: Sind die Motorradfahrer alle selber schuld. Es mag Ausnahmen geben. Aber wenn sich doch alle so bedacht verhalten, wieso gibt es dann keine Zubehörauspuffanlagen, die LEISER machen? Genau, die würde keiner kaufen.

__________________
...schenkt uns Dummheit, kein Niveau! aha
08.03.2018 21:25 Profil von Manuel anzeigen E-Mail an Manuel senden Homepage von Manuel Beiträge von Manuel suchen Nehmen Sie Manuel in Ihre Freundesliste auf
zwei_im_takt   Zeige zwei_im_takt auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 28.06.2004
Beiträge: 416
Herkunft: Ratingen, Nähe Düsseldorf
Motorrad: KS50, RS50, RD350LC, RG500

zwei_im_takt ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aber gerade Streckensperrungen sind doch der absolut falsche Weg! Dadurch verlagert sich das Problem doch nur. Denn die Krachmacher fahren deshalb keinen Meter weniger. Es verschlimmert sich nur auf den noch verbleibenden Strecken... vielleicht genau auf “deiner“ Bundesstraße.

__________________
Das Leben ist zu kurz um 2Takte auf einen Zündfunken zu warten.
08.03.2018 21:48 Profil von zwei_im_takt anzeigen E-Mail an zwei_im_takt senden Beiträge von zwei_im_takt suchen Nehmen Sie zwei_im_takt in Ihre Freundesliste auf
0separator   Zeige 0separator auf Karte
Sponsor

images/avatars/avatar-4159.jpg

Dabei seit: 09.01.2005
Beiträge: 2.412
Herkunft: Allgäu
Motorrad: habe ich auch.........

0separator ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ICH kann den Manuel in all seinen Argumenten verstehen.
Wer mich am Samstag/Sonntag mal besuchen kommt, der kann sich einen Eindruck besonders doofen Verhaltens, seitens Motorradfahrer/innen erleben.

__________________
Beim beschleunigen müssen einem die Tränen der Ergriffenheit waagerecht hinter das Ohr abfließen! (Walter Röhrl)
08.03.2018 22:10 Profil von 0separator anzeigen E-Mail an 0separator senden Beiträge von 0separator suchen Nehmen Sie 0separator in Ihre Freundesliste auf
Dirk01
Sponsor

Dabei seit: 06.02.2007
Beiträge: 1.510
Herkunft: Ruhrpott
Motorrad: 2MA, 1 3/4 KR-1S, RGV VJ22, RG500

Themenstarter Thema begonnen von Dirk01

Dirk01 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tach auch

Schön, das auch mal offen andere Meinungen vertreten werden.

Meine Argumente:

Sperrungen können nicht die Lösungen sein.
Selbst wenn 50 % aller Kradfahrer laut sind und rasen, darf es keine Sippenhaft geben und Verbote müssen für alle gelten.
Es gibt Gesetze und Kontrollmöglichkeiten.
Damit der Gesetzgeber das durchsetzen kann zahlen alle, auch Motorradfahrer, Steuern.
Es werden vorhanden Möglichkeiten zur Entschärfung nicht konsequent durchgesetzt.
Dazu zählen für mich hohe Kontrolldichte (für Kommunen sind auch motorradtaugliche „Blitzer“ vorhanden.), bauliche Maßnahmen („ernste „ Schweller und nicht die Witz Rüttelschweller(, Schikanen und Applauskurven so gestalten, dass Gruppenbildung nicht möglich ist.
Kein Personal für Kontrollen? Die Sperrungen selbst müssen auch kontrolliert werden!
Wenn das gewährleistet ist, kann auch so kontrolliert werden!
Auch macht der Gesetzgeber keine Anstalten ernsthaft leise Mopeten zu erzwingen und Druck auf die Hersteller auszuüben.
Im übrigen gelten die Sperrungen auch für E-Bikes!
Also der Gesetzgeber baut Mist und der Motorradfahrende Steuerzahler muss das ausbaden???
Und die Leute, die rücksichtslos durch die Gegend ballern interessieren sich nicht für Sperrungen.

Persönliche Lärm Belästigung:
Ja, ich geh auch gern wandern und sehe und höre es mal aus der anderen Sicht.
Nein schön ist es nicht.
Es ist für mich aber auch nicht schön, wenn die Landbevölkerung am Wochenende zum Fußball Irrsinn oder Einkaufen in die Stadt fährt, für Stau sorgt, auch Lärm macht und für reichlich Abgase sorgt.
Es ist hip, für jeden Mist sofort in Flugzeug zu steigen um irgendwo seine Ruhe zu haben.
Das ist auch nicht leise.
Das ist dann ok?? Total verrückt!

Worüber ich mich allerdings im Freundes und Bekanntenkreis ärgere ist, dass es anscheinend schwer ist in Dörfern für 5 Minuten mal die Füße still zu halten.
Da kann ich die Anwohner wirklich verstehen.
Ich bin bestimmt kein Kind von Traurigkeit, aber es ist für mich kein Problem so untertourig wie möglich durch die „Haupt“ Straßen zu fahren.

@Oseparator und Manuel
Leute mal Hand aufs Stinker Herz.
Ihr fahrt doch auch die Dinger weil es sich (für uns) redlich anhört.

Gruß
Dirk
09.03.2018 12:24 Profil von Dirk01 anzeigen E-Mail an Dirk01 senden Beiträge von Dirk01 suchen Nehmen Sie Dirk01 in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 7.743
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn die Leute einfach mal ihr Resthirn ein klein wenig sinnvoll nutzen würden, dann wären solche Diskussionen total überflüssig.

Wer es nicht selbst merkt, dass es einfach nur assi ist, mit 80km/h und 100db durch eine Ortschaft zu ballern, den wird auch eine Streckensperrung nicht ändern. Egal ob Zwei- oder Vierrad.

Und so gesperrte Strecken - das sind doch eh immer Strecken, auf denen Arsch und Friedrich unterwegs sind, sobald die Sonne rauskommt. Da fährt man doch eh ned rum, wenn man fahren will.

Mir persönlich geht das alles völlig am Arsch vorbei.

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

09.03.2018 12:47 Profil von Tante Käthe anzeigen E-Mail an Tante Käthe senden Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 7.743
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

shocking - hab ich grad "Arsch" gesagt? ich sag nix

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

09.03.2018 12:52 Profil von Tante Käthe anzeigen E-Mail an Tante Käthe senden Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
marconi
Sponsor

images/avatars/avatar-3185.jpg

Dabei seit: 16.11.2006
Beiträge: 1.522
Herkunft: Schweiz
Motorrad: NSR MC 28 mit Schweizer Zulassung und NSR 250 MC 21 für Rennstrecke, Laverda LZ 125

marconi ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hast du teacher
2mal sogar

pass auf dein Karma auf biggrin

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von marconi: 09.03.2018 13:01.

09.03.2018 13:00 Profil von marconi anzeigen E-Mail an marconi senden Beiträge von marconi suchen Nehmen Sie marconi in Ihre Freundesliste auf
Manuel
Kiesbettkönig

images/avatars/avatar-315.gif

Dabei seit: 07.06.2002
Beiträge: 3.305
Herkunft: Euskirchen
Motorrad: RS 250, 125, RSV4

Manuel ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Dirk:
Ich hab Verständnis für die jungen, wilden. So waren wir doch alle mal. Und damals war ein lauter Auspuff und offener Luftfilter super.
Aber es ist ein Unterschied, ob ich das auf einer 125er mache (was auch schon nervig sein kann) oder auf einer 1000der, bei der ich zwangsläufig auf weit über 110-120dB komme.

Wenn Ihr mich persönlich fragt: Mir ist meine Serien RSV4 zu laut. Ich habe Ohrensausen nach 2 Stunden auf dem Hobel. Kann das sein? Serie, mit Kat und Klappe? Das nervt mich. Vielleicht bin ich ja langweilig und weise geworden, aber ich würde mir etwas weniger Lautstärke wünschen. Der Sound ist dann immer noch da.

Streckensperrung ist vielleicht nicht die Lösung.

Aber schaut mal in die Schweiz (ich weiß, absolutes Anti-Spaß Land), aber da gibt es keine Probleme. Warum? Drakonische Strafen! auch für 4 Räder.

Müsste der Gesetzgeber einführen:
1. stes Mal erwischt 2000€
2. Mal Moped enteignet und verschrottet (mit Termin zum Zwangs-Zugucken)
3. Mal Knast

Und der Drops ist gelutscht.

Im Übrigen: Wenn zur Abwechselung mal eine 500er 2T oder 250er vorbeifliegt, dann ist das Genuss in den Ohren. Selbst der Kurze fragt dann "Papa hast du das gehört?" großes Grinsen

__________________
...schenkt uns Dummheit, kein Niveau! aha
09.03.2018 13:04 Profil von Manuel anzeigen E-Mail an Manuel senden Homepage von Manuel Beiträge von Manuel suchen Nehmen Sie Manuel in Ihre Freundesliste auf
Dirk01
Sponsor

Dabei seit: 06.02.2007
Beiträge: 1.510
Herkunft: Ruhrpott
Motorrad: 2MA, 1 3/4 KR-1S, RGV VJ22, RG500

Themenstarter Thema begonnen von Dirk01

Dirk01 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tante Käthe
Und so gesperrte Strecken - das sind doch eh immer Strecken, auf denen Arsch und Friedrich unterwegs sind, sobald die Sonne rauskommt. Da fährt man doch eh ned rum, wenn man fahren will.
.


Leider ist das nicht immer so.
Bei uns ist die Bundestrasse!! 236 (Schälk) ein Stück gesperrt.
Das ist aber das Tor Richtung Sauerland.
Der Umweg führt auch durch ein Wohngebiet mit enger Bebauung.
Also parken die Leute auf der Strasse, weil es nicht anders geht.
Sprich alles eng und nun ist da noch mehr Verkehr.
Und ich muss noch mehr schauen wie nen Luchs, ob nicht doch ne Kröte, Blag auf die Strasse rennt.
Fragt mal die Anwohner dort, was die von der Sperrung halten.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Dirk01: 09.03.2018 13:13.

09.03.2018 13:12 Profil von Dirk01 anzeigen E-Mail an Dirk01 senden Beiträge von Dirk01 suchen Nehmen Sie Dirk01 in Ihre Freundesliste auf
0separator   Zeige 0separator auf Karte
Sponsor

images/avatars/avatar-4159.jpg

Dabei seit: 09.01.2005
Beiträge: 2.412
Herkunft: Allgäu
Motorrad: habe ich auch.........

0separator ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es gibt nix hässlicheres an Lärm, als die drecks Eisenhaufen aus USA und deren Verschnitte. Die Trottl haben extra Klappen, die IMHO nur in den Ortschaften "offen" stehen. Auf der Landstrasse ist es den Idioten wahrscheinlich selbst zu laut.
Hab selbst einen Oldtimer der etwas rumpelt, aber man kann diese Krachemission schon steuern. Tante hats auf den Punkt gebracht.
Ob die Idioten mit Fahrverboten zur Vernunft kommen kann ich nicht sagen, aber da werd ich zum Egoist und sag, nicht bei mir!
Könnte kotzen........

__________________
Beim beschleunigen müssen einem die Tränen der Ergriffenheit waagerecht hinter das Ohr abfließen! (Walter Röhrl)
09.03.2018 20:34 Profil von 0separator anzeigen E-Mail an 0separator senden Beiträge von 0separator suchen Nehmen Sie 0separator in Ihre Freundesliste auf
Dirk01
Sponsor

Dabei seit: 06.02.2007
Beiträge: 1.510
Herkunft: Ruhrpott
Motorrad: 2MA, 1 3/4 KR-1S, RGV VJ22, RG500

Themenstarter Thema begonnen von Dirk01

Dirk01 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Oseparator
Bei den amerikanischen Krabbenkuttern fällt mir auch wirklich nichts mehr ein.
Die Lücke ist da, weil selbst mit Euro 4 ganz legal Software drauf ist für Prüflaufe.

@Manuel
Deine Argumente verstehe ich auch.
Kumpel hat auch ne neue Tunefisch und die hat schon 104db vom Werk aus als Standgeräuch eingetragen.
Ich hab ja schon wegen den Jollys auf der RG Paranoia, aber die geht da total unter.
In ner Kontrolle hätte ich trotzdem die Arschkarte.
Das gleiche bei ner alten Mille von nem anderen Kumpel mit was weis ich Tüten drunter.
Ja ist mein Kollege, aber ich reg mich darüber auch auf und stoße warum auch immer auf taube Ohren.

Drakonische Strafen im Ausland.
Ja stimmt, aber z.B. in Südfrankreich in freier Wildbahn wirst du von der Polizei zum überholen aufgefordert.
Nur auf den Hauptstrassen am besten mit Tempomat.
Ich hab mal auf der Isle of Man gepennt und war 14km/h zu schnell im Dorf.
Ein halber Urlaubstag weg, da Gerichtstermin!
Die Hauptverhandlung sollte nen Monat später stattfinden.
Die Alternative.......bitte zahlen sie jetzt 270€.
Das hab ich gemacht, und das hübsche Ding im "Kassenhäuschen" grinst mich an und sagte "herzlichen Glückwunsch, sie sind nicht länger kriminell..."
Auf der anderen Seite, weißes Schild durchgestrichen, kann man fahren so schnell wie es das eigene Können zulässt.

Klar, da ist zu einem die Verkehrsdichte nicht so hoch, aber auch die Mentalität zu Motorradfahren ist komplett anders als hier.
Hier wird gegen jeden Lärm und gefühlt gegen Spass in jeder Form geklagt.
Im Moment gibt es in Köln ne Klage gegen den Zoo, da die Seebären nachts zu laut sind.
Ich glaub das bringt die Mentalität "Ich bin alleine auf der Welt und hab das Recht dazu" auf den Punkt.

Motorradfahrer stehen wirklich ganz schlecht im Kurs zur Zeit.
Im Sauerland sollte noch eine Strecke gesperrt werden.
Da musste nach Lärmessung zurückgerudert werden, da objektiv über die Zeit LKW`s den meisten Dauerkrach machten und Mopeds nur mit einzelenn Lärmspitzen auffällig waren.
Beschwert wurde sich nur über die Motorradfahrer.

Also ich hab auch keine Lösung und fühle mich auch manchmal, weil ich den Sound im Resobereich einfach redlich finde, wie im Glashaus.
Super wäre es, wie in England, wenn es mehr Rennstrecken geben würde und man sich bezahlbar austoben kann.

"Im Übrigen: Wenn zur Abwechselung mal eine 500er 2T oder 250er vorbeifliegt, dann ist das Genuss in den Ohren. Selbst der Kurze fragt dann "Papa hast du das gehört?" großes Grinsen"
Das steht ja überhaupt nicht zur Diskussion großes Grinsen
Nur das Hunde mich aufällig oft ankläffen wenn ich vorbeischleiche gibt mir doch zu denken. nixweiss

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Dirk01: 09.03.2018 22:32.

09.03.2018 22:31 Profil von Dirk01 anzeigen E-Mail an Dirk01 senden Beiträge von Dirk01 suchen Nehmen Sie Dirk01 in Ihre Freundesliste auf
sholloman   Zeige sholloman auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4131.jpg

Dabei seit: 01.05.2006
Beiträge: 2.461
Herkunft: Weihenzell
Motorrad: Prima 4S

sholloman ist online


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dirk, zwischen laut und laut gibt's ja nochmal Unterschiede...
Auf dem Weg zur Arbeit, sitzend in der Dose, wartend an der Kreuzung einer Landstraße, konnte ich für einige Zeit die musikalische Untermalung meines Radios nicht folgen da ein Blechhaufen aus USA ankam und einige Zeit später vorbei fuhr.... gefühlt 130db bei ca 75km/h...die Arme Sau fuhr mit ausgestreckten Fuß, Custom scheint nicht komfortabel zu sein biggrin
Und warum 1000er Piloten in der 70er Zone im ersten Gang auf der Geraden dahin verweilen, ich kenne das nur aus Mofa Zeiten um möglichst viel Schwung mitzunehmen biggrin

__________________
Natürlich rede ich mit mir selbst, manchmal brauche ich halt kompetente Beratung.
09.03.2018 23:21 Profil von sholloman anzeigen E-Mail an sholloman senden Beiträge von sholloman suchen Nehmen Sie sholloman in Ihre Freundesliste auf
Burnis Papa
Mitglied

images/avatars/avatar-994.jpg

Dabei seit: 27.07.2002
Beiträge: 565

Burnis Papa ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Streckensperrungen sind totaler Müll und Ausdruck finaler Hilfslosigkeit der Behörden.

Warum wird nicht der Wald für alle Fahrradfahrer gesperrt, wenn einige MTBler "verbotenerweise" durchs Unterholz pflügen?

Genau: Weil es totaler Schwachsinn wäre!

Vier Leute von der Polizei von Freitag 15 Uhr bis Sonntag 20 Uhr an wechselnden Stellen und dann Lautstärke messen, Geschwindigkeit kontrollieren und verfurzte Kisten rausziehen. Da kommen am Tag doch zwanzig Mal die Personal- und Gemeinkosten wieder raus, die Beamten und Material kosten.

Wenn sich das Problem verlagert, direkt zur nächsten Rennstrecke wechseln und dort abkassieren.

Ich fahre seit über zwanzig Jahren Motorrad und Auto. Zu Studiumszeiten bin ich beruflich hunderttausende Kilometer Auto gefahren. Man, war/bin ich oft asozial unterwegs, mit viel zu lauten Moppeds und Autos, driftend, mitten im Unterholz, auf bekannten Strecken, Fahrverbote ignorierend, viele hunderttausend Kilometer, mittlerweile vielleicht sogar schon die Millionen geknackt. Es gibt aber noch viel Schlimmere. In besiedelten Gebieten, an Einmündungen und Kreuzungen ist Heizerei für mich tabu.
Wenn ich allein an meine ganzen Leute denke, die jahrelang jedes Wochenende besoffen nach Hause gefahren sind. Niemals auch nur ein rausgezogen, nicht mal an Silvester oder Fasching.

Ich bin in Deutschland bisher zwei Mal in Routine-Kontrollen geraten. Ich musste noch nie in einen Alkohol-Tester pusten. Ich wurde noch nie wegen irgendwas von einer Kontrolltruppe verwarnt.

Für mich sind es einfach Faktor 10 zu wenig Kontrollen. Unsere Gesetze sind garnicht schlecht. Man müsste sie einfach nur durchsetzen, so simpel ist das.

Bei uns braucht es aber oftmals ein Jahrzehnt, um überhaupt auf ein Problem aufmerksam zu werden. Und dann wird nach verschärften Gesetzen gerufen. Dabei müsste man nur die bestehenden Gesetze konsequent anwenden.

Übrigens, gerade hab ich eine 15 tkm-Afrika Tour mit dem Geländewagen hinter mir. Wir haben mal versucht, die Sache zu resümieren. So ganz bekommen wir es nicht mehr zusammen, aber es müssen schon so etwa 150 bis 200 Polizeikontrollen gewesen sein...

__________________
bla bla bla wichtig bla bla bla youtube bla bla bla instagram bla bla bla schlauer spruch bla bla bla

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Burnis Papa: 10.03.2018 10:42.

10.03.2018 10:41 Profil von Burnis Papa anzeigen E-Mail an Burnis Papa senden Beiträge von Burnis Papa suchen Nehmen Sie Burnis Papa in Ihre Freundesliste auf
0separator   Zeige 0separator auf Karte
Sponsor

images/avatars/avatar-4159.jpg

Dabei seit: 09.01.2005
Beiträge: 2.412
Herkunft: Allgäu
Motorrad: habe ich auch.........

0separator ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nix anders meine ich auch für bewohnte Gebiete.
Alles gesagt

__________________
Beim beschleunigen müssen einem die Tränen der Ergriffenheit waagerecht hinter das Ohr abfließen! (Walter Röhrl)
10.03.2018 12:47 Profil von 0separator anzeigen E-Mail an 0separator senden Beiträge von 0separator suchen Nehmen Sie 0separator in Ihre Freundesliste auf
zwei_im_takt   Zeige zwei_im_takt auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 28.06.2004
Beiträge: 416
Herkunft: Ratingen, Nähe Düsseldorf
Motorrad: KS50, RS50, RD350LC, RG500

zwei_im_takt ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Mensch ist halt unverbesselich, wiedersprüchlich und sieht alles nur aus seiner Sicht.
Schon alleine hier ist eine gewisse Ironie zu erkennen.
Da gibt es die einen, die für Streckensperrungen sind, haben aber nach eigenen Angaben selber so ein scheiß lautes Kackfass (RSV4) in der Garage stehen. Bitte jetzt nicht persönlich nehmen! :-)
Aber man stellt sich dann schon die Frage, warum holt man sich sowas? Oder, wenn man mitlerweile so denkt, warum stößt man so ein "Streckensperrungsgrund-mitverantwortliches Lärmbelästigungsgerät" nicht ab?

Am redlichsten sind die Leute, die sich in reißerischen Fernsehberichten über den ganzen Haufen der unzivilisiereten Motorradfahrer beschweren, die durch ihr schönes idyllisches Land fahren, sich anschließend rumdrehen und anfangen den ganzen Tag ihren 2000 m² großen Garten mit einem lauten Benzinmäher zu mähen, am nächsten Tag die Hecke mit einer motorisierten Heckenschere in Form zu bringen, unter der Woche mit dem Laubbläser abends die halbe Nachbarschaft nerven, und am nächsten Wochenende das ganze Schnittgut bis spät abends durch den Häcksler jagen. JA, und nachdem sie die ganze Woche alle genervt haben und selber erschöpft von dem ganzen Lärmstress sind, wollen sie sich Sonntags natürlich ausruhen und regen sich über die Motorradfahrer auf!
Mensch... lass uns doch Verständniss für diese gestressten Leute haben, wenn sie sich zum Ausgleich dann noch dreimal im Jahr in ein scheiß lautes Flugzeug setzen und in Urlaub fliegen, um den unverschämten Zweiradfahrern zu entfliehen. Wie viele hundert tausende Menschen sie mit einem einzigen Flug nerven und schaden ist doch egal!

__________________
Das Leben ist zu kurz um 2Takte auf einen Zündfunken zu warten.
10.03.2018 13:56 Profil von zwei_im_takt anzeigen E-Mail an zwei_im_takt senden Beiträge von zwei_im_takt suchen Nehmen Sie zwei_im_takt in Ihre Freundesliste auf
marconi
Sponsor

images/avatars/avatar-3185.jpg

Dabei seit: 16.11.2006
Beiträge: 1.522
Herkunft: Schweiz
Motorrad: NSR MC 28 mit Schweizer Zulassung und NSR 250 MC 21 für Rennstrecke, Laverda LZ 125

marconi ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

die Geschichte der Menschheit

läuft grad auf ZDF Info teacher

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von marconi: 10.03.2018 14:03.

10.03.2018 14:02 Profil von marconi anzeigen E-Mail an marconi senden Beiträge von marconi suchen Nehmen Sie marconi in Ihre Freundesliste auf
zwei_im_takt   Zeige zwei_im_takt auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 28.06.2004
Beiträge: 416
Herkunft: Ratingen, Nähe Düsseldorf
Motorrad: KS50, RS50, RD350LC, RG500

zwei_im_takt ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

p.s.... das ist jetzt kein Votum für laute Kackfässer! Im Gegenteil, ich mag selber diese Idioten nicht, und fahre selbst auch nicht mit unnötig lauten Karren rum.
Vielleicht sollten wir Motorradfahrer selber mal den Mumm haben und so Spinner persönlich auf Motorradtreffs ansprechen und höflichst fragen, ob sie noch alle Latten am Zaun haben.

__________________
Das Leben ist zu kurz um 2Takte auf einen Zündfunken zu warten.
10.03.2018 14:06 Profil von zwei_im_takt anzeigen E-Mail an zwei_im_takt senden Beiträge von zwei_im_takt suchen Nehmen Sie zwei_im_takt in Ihre Freundesliste auf
0separator   Zeige 0separator auf Karte
Sponsor

images/avatars/avatar-4159.jpg

Dabei seit: 09.01.2005
Beiträge: 2.412
Herkunft: Allgäu
Motorrad: habe ich auch.........

0separator ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mach ich immer, auch auf FB usw.
Leider kommt da niieee was dabei raus. Weil, umso lauter,umso doofer der draufhockt. Ist ja klar, sonst hät er ja einen normalen Karren. Manchmal geht sowas knapp an einer Watschen vorbei...........

__________________
Beim beschleunigen müssen einem die Tränen der Ergriffenheit waagerecht hinter das Ohr abfließen! (Walter Röhrl)
10.03.2018 19:14 Profil von 0separator anzeigen E-Mail an 0separator senden Beiträge von 0separator suchen Nehmen Sie 0separator in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » Dies, das & jenes / Community » Treffen, Touren, Clubs, etc. » Demo gegen Streckensperrung Bergisches Land

Impressum