RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Sumos - Enduros - MXer - TDRs & Co. » Ktm 250/300exc Tpi » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ktm 250/300exc Tpi  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
uweba68   Zeige uweba68 auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-309.gif

Dabei seit: 21.12.2009
Beiträge: 52
Herkunft: gladenbach
Motorrad: RS

uweba68 ist offline


Ktm 250/300exc Tpi Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mal ne Frage in die Runde!
Hat von euch schon Mal so ein Teil gefahren?
Wäre der Motor was für die Renne in einem anderen Fahrwerk?

__________________
Zwei Hände, Zwei Eier, 2 Takte!
05.09.2018 18:40 Profil von uweba68 anzeigen E-Mail an uweba68 senden Beiträge von uweba68 suchen Nehmen Sie uweba68 in Ihre Freundesliste auf
SKD   Zeige SKD auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-3483.jpg

Dabei seit: 13.05.2006
Beiträge: 487
Herkunft: Westeifel
Motorrad: Suzuki RGV 250 VJ22B

SKD ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Leider nicht, finde den Motor aber recht interessant und habe schon einiges im Internet dazu gelesen. Von der Farbarkeit vorallem bei Teillast soll der Motor ja eine kleine Revolution sein und auch was den Spritverbrauch angeht. Würde mich auch mal interessieren, ob man daraus eine hübsche Rennmaschine bauen kann...
06.09.2018 10:35 Profil von SKD anzeigen E-Mail an SKD senden Beiträge von SKD suchen Nehmen Sie SKD in Ihre Freundesliste auf
kub
Mitglied

Dabei seit: 11.08.2009
Beiträge: 49
Herkunft: Lausitz
Motorrad: RS250

kub ist online


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab zwar "nur" eine Vergaser 300 EXC aber das was im Bekanntenkreis zu hören ist fahrt sich das Teil auch nicht anders.
Umbedüsen entfällt halt (falls überhaupt nötig) und etwas weniger Sprit verbraucht sie.

Stellt sich die Frage warum das Teil jetzt besser oder schlechter dazu geeignet sein sollte.
06.09.2018 11:02 Profil von kub anzeigen E-Mail an kub senden Beiträge von kub suchen Nehmen Sie kub in Ihre Freundesliste auf
stullefumi   Zeige stullefumi auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4049.jpg

Dabei seit: 13.06.2005
Beiträge: 523
Herkunft: ruhrpott
Motorrad: TDR400, TDR 250, RD 350 LC

stullefumi ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Motor wird auf der Renne ganz kurze Wartungsinterwalle brauchen.
Ist ja nicht für die Volllastorgien gedacht.

Gruß
Stulle
06.09.2018 11:10 Profil von stullefumi anzeigen Beiträge von stullefumi suchen Nehmen Sie stullefumi in Ihre Freundesliste auf
Burnis Papa
Mitglied

images/avatars/avatar-994.jpg

Dabei seit: 27.07.2002
Beiträge: 514

Burnis Papa ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Revolution bei der TPI ist wohl eher, daß man so eine grundlegende technische Änderung durchgeführt hat und der Fahrer davon nichts merkt Augenzwinkern

Außer den Problemen mit fehlerhaft gefertigten Öltanks, die alle auf Kulanz ohne Kosten getauscht wurden, funktioniert das Teil einfach.

Für Rennstreckeneinsatz in einem Straßenfahrwerk passt halt die Charakteristik ganz und garnicht, es sei denn, Du willst Wheelies ab Standgas machen. Läuft oben relativ schnell gegen eine Wand, was man sicher mit Zylinder- und Kanalbearbeitung und anderem Auspuff regeln kann. Vorher wäre zu klären, ob die (winzige) Einspritzdüse überhaupt mit höheren Einspritzmengen und -frequenzen zurecht kommt. Da hier bis vor ein paar Jahren noch bei großvolumigen Viertaktern Probleme bestanden, überhaupt entsprechende Düsen zu bekommen, die die gewünschten Leistungsdaten erfüllen, würde ich vor ernsthaften Hardware-Versuchen an diesem Punkt ansetzen.

Für Straßeneinsatz: Ansonsten trifft aber auch alles auf die 300er zu, was auch auf andere Sportenduros bezüglich Fahrbarkeit im Straßeneinsatz, Eintragungsfähigkeit der offenen Leistung usw. zutrifft. Es gibt immer wieder welche, die sich mit sowas ne zulassungsfähige Straßen-Sumo bauen wollen...mit viel gutem Zureden versucht man die Leute von sinnlosem Geldausgeben abzuhalten, aber es ist halt doch zu verlockend. Ein paar Wochen später sieht man die Dinger dann bei mobile oder in irgendeinem Foren-Gebrauchtmarkt.
06.09.2018 11:16 Profil von Burnis Papa anzeigen E-Mail an Burnis Papa senden Beiträge von Burnis Papa suchen Nehmen Sie Burnis Papa in Ihre Freundesliste auf
uweba68   Zeige uweba68 auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-309.gif

Dabei seit: 21.12.2009
Beiträge: 52
Herkunft: gladenbach
Motorrad: RS

Themenstarter Thema begonnen von uweba68

uweba68 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die einspritzdüsen sind glaube ich nicht das Problem die stammen ja wohl laut Motorrad Magazin aus dem Hause KTM von den großen Falschtaktern.
Denke die Getriebeübersetzung müsste geändert werden.
Schade find ich das KTM kein e strassenmaschiene mit diesem System auf den .Markt bringt. Eben ur mit 2 zylindern.
Ich glaube Interessenten gäbe es reichlich.

__________________
Zwei Hände, Zwei Eier, 2 Takte!
06.09.2018 13:58 Profil von uweba68 anzeigen E-Mail an uweba68 senden Beiträge von uweba68 suchen Nehmen Sie uweba68 in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 7.514
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von uweba68
Ich glaube Interessenten gäbe es reichlich.


Wie immer... "es gäbe jede Menge Interessenten", und wenn es dann konkret wird, kauft es keiner...

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

06.09.2018 14:45 Profil von Tante Käthe anzeigen E-Mail an Tante Käthe senden Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
SKD   Zeige SKD auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-3483.jpg

Dabei seit: 13.05.2006
Beiträge: 487
Herkunft: Westeifel
Motorrad: Suzuki RGV 250 VJ22B

SKD ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Problem ist ja, dass die TPI-Motoren genau wie die Vergasermotoren zuvor nicht mit offener Leistung eingetragen werden können. Vermutlich vorallem wegen Abgasgedöhns(?) und das TPI-Prinzip ist auch nur ein Zwischenschritt, der vermutlich bei der nächsten Verschärfung der Abgasvorschriften nicht mehr ausreicht.
An einem Motor a la RGV mit nur noch 10 PS eingetragener Leistung bin ich dann aber doch eher weniger interessiert und die meisten anderen vermutlich auch...
06.09.2018 14:45 Profil von SKD anzeigen E-Mail an SKD senden Beiträge von SKD suchen Nehmen Sie SKD in Ihre Freundesliste auf
Burnis Papa
Mitglied

images/avatars/avatar-994.jpg

Dabei seit: 27.07.2002
Beiträge: 514

Burnis Papa ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von uweba68
Die einspritzdüsen sind glaube ich nicht das Problem die stammen ja wohl laut Motorrad Magazin aus dem Hause KTM von den großen Falschtaktern.
Denke die Getriebeübersetzung müsste geändert werden.


Nee, mit einem SX-Getriebe kommt man ganz gut an die Anforderungen eines Straßenrennsportmotorrades ran. Es fehlt vielleicht ein Gang...aber gut.

Aber die Einspritzdüse eines Viertakters muss eben auch nur mit der halben Frequenz einspritzen...da bringt es der Einspritzdüse im Zweitakter nix, daß sie vielleicht die Spritmenge für nen 700er Viertakt-Einzylinder reinbekommt...sie muss dies in noch kürzeren Zeitintervallen doppelt so oft machen, d.h. unter Umständen sogar noch einen höheren Massenstrom hinbekommen.

Spannend wird es, ob KTM dann bei zukünftigen Abgasgrenzwerten auf "wirkliche" Direkteinspritzung umschwenkt und ob man dann nochmal irgendwas an der eingetragenen Leistung ändern kann. Denn so wie aktuell sind die Dinger gedrosselt überhaupt nicht fahrbar/haltbar und versiffen. Man muss sich nur mal die mitgelieferte Drossel-Birne anschauen. Sieht skurril und mehr wie ein Viertakter-Krümmer mit Powerbomb aus.
06.09.2018 17:04 Profil von Burnis Papa anzeigen E-Mail an Burnis Papa senden Beiträge von Burnis Papa suchen Nehmen Sie Burnis Papa in Ihre Freundesliste auf
uweba68   Zeige uweba68 auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-309.gif

Dabei seit: 21.12.2009
Beiträge: 52
Herkunft: gladenbach
Motorrad: RS

Themenstarter Thema begonnen von uweba68

uweba68 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Halbiert sich das nicht bei zwei Zylindern?
Die Excl Modelle werden laut KTM halb für den Geländesport halb für die Zulassung verkauft. Also müsste sich doch sowas für die Straße lohnen. Rahmen können sie ja aus dem Regal nehmen und bisschen optimieren!
Gedrosselt haben die exc Modelle wohl 14 PS aber wer fährt die schon so? Und mit strassenzulassung werden sie doch auch genug verkauft sonst hätte KTM nicht soviel geld in die Entwicklung gesteckt!

__________________
Zwei Hände, Zwei Eier, 2 Takte!
06.09.2018 18:44 Profil von uweba68 anzeigen E-Mail an uweba68 senden Beiträge von uweba68 suchen Nehmen Sie uweba68 in Ihre Freundesliste auf
Burnis Papa
Mitglied

images/avatars/avatar-994.jpg

Dabei seit: 27.07.2002
Beiträge: 514

Burnis Papa ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nö, da halbiert sich leider nix.

Mit der Zulassungsleistung und -konfiguration fährt natürlich genau niemand herum. Das funktioniert auch technisch garnicht, weil die eigentlich garnicht richtig laufen. Die Dinger sind nicht zulassungsfähig mit voller Leistung...und vermutlich wird das auch nie mehr möglich sein, da einfach kein wirtschaftliches Potential entgegensteht. Wir sind sozusagen alle total illegal unterwegs. Das ist so ein bisschen eine stillschweigende Übereinkunft zwischen allen Beteiligten: Wir machen nicht zuviel Scheiß und dafür lässt man uns in Ruhe und bei der Zulassung und dem Betrieb mit den Dingern unsere Lücke.

Hat einigermaßen gut funktioniert, bis die Spastis von den selbst ernannten "Grenzgängern" unter dem Klappspaten "querly" aka Dominik Schröder ihr Vermarktungsmodell entwickelt haben. Seitdem ist es leider alles deutlich schwieriger geworden mit dem gepflegten Endurieren.
Aber es ist natürlich wie beim Fernsehen und in der Politik: Das Programm ist immer so blöd wie seine Konsumenten. Leider finden es einige Teenies auch noch redlich, was der Vollhorst da abliefert.
06.09.2018 20:19 Profil von Burnis Papa anzeigen E-Mail an Burnis Papa senden Beiträge von Burnis Papa suchen Nehmen Sie Burnis Papa in Ihre Freundesliste auf
jolly
Mitglied

images/avatars/avatar-4007.gif

Dabei seit: 24.01.2009
Beiträge: 101
Herkunft: von Mama
Motorrad: Beta 300RR

jolly ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine Beta 300RR Bj. 2018 mit Vergaser läuft in jedem Bereich suppi - kann ich nur empfehlen.

Wer es hingegen exctpimäßig modern möchte, muss einfach nur dieses Projekt verfolgen:
https://www.youtube.com/watch?v=D29zGLjwRr4

Love

__________________
Das Leben ist viel zu kurz, um keine Gamma zu fahren

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von jolly: 07.09.2018 08:25.

07.09.2018 08:25 Profil von jolly anzeigen E-Mail an jolly senden Beiträge von jolly suchen Nehmen Sie jolly in Ihre Freundesliste auf
SKD   Zeige SKD auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-3483.jpg

Dabei seit: 13.05.2006
Beiträge: 487
Herkunft: Westeifel
Motorrad: Suzuki RGV 250 VJ22B

SKD ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schau ich mir später daheim mal an.

Ist deine Beta auch eingetragen wie die EXCs mit 10 PS oder sowas?
07.09.2018 08:37 Profil von SKD anzeigen E-Mail an SKD senden Beiträge von SKD suchen Nehmen Sie SKD in Ihre Freundesliste auf
jolly
Mitglied

images/avatars/avatar-4007.gif

Dabei seit: 24.01.2009
Beiträge: 101
Herkunft: von Mama
Motorrad: Beta 300RR

jolly ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eingetragen sind etwa 15PS - versichert sind aber 60PS.

__________________
Das Leben ist viel zu kurz, um keine Gamma zu fahren
07.09.2018 09:29 Profil von jolly anzeigen E-Mail an jolly senden Beiträge von jolly suchen Nehmen Sie jolly in Ihre Freundesliste auf
JCN
Mitglied

images/avatars/avatar-3869.jpg

Dabei seit: 25.04.2008
Beiträge: 3.518
Herkunft: bei Regensburg
Motorrad: RGV250 / Modell 93

JCN ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Och nö...
wenn ne 1000-er 4T 14000 dreht ist das für die Einspritzdüse nicht anders als beim 2T mit 7000. Und deutlich höher wird eine 300-er nicht drehen.

Als 1 Zylinder ist zudem nichts nennenswertes bzgl Power zu erwarten... denke dass allenfalls 50PS bis maximal 60 im (vollgasfesten) Straßentrimm realistisch wären. Und auf 10PS im Brief und illegal offen rumfahren hätte ich erst recht keine Lust.

Außerdem ist das doch Saugrohreinspritzung? Wenn ja, völliger Quatsch, die Probleme mit unverbranntem Gemisch im Auspuff werden damit auch nicht gelöst, auch das Zusatzöl etcetc.

Das Ganze mit Direkteinspritzung, offiziell voller Leistung und 2,3 Zylinder (je 200-300ccm natürlich), dann wird interessant daumenhoch

Gruß JC

__________________
Schieber- , Getriebe- , Motorgehäuse- und Kurbelwellenkiller

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von JCN: 07.09.2018 11:40.

07.09.2018 11:37 Profil von JCN anzeigen E-Mail an JCN senden Beiträge von JCN suchen Nehmen Sie JCN in Ihre Freundesliste auf
jolly
Mitglied

images/avatars/avatar-4007.gif

Dabei seit: 24.01.2009
Beiträge: 101
Herkunft: von Mama
Motorrad: Beta 300RR

jolly ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Burnis Papa
Aber die Einspritzdüse eines Viertakters muss eben auch nur mit der halben Frequenz einspritzen...da bringt es der Einspritzdüse im Zweitakter nix, daß sie vielleicht die Spritmenge für nen 700er Viertakt-Einzylinder reinbekommt...sie muss dies in noch kürzeren Zeitintervallen doppelt so oft machen, d.h. unter Umständen sogar noch einen höheren Massenstrom hinbekommen.


Zwei Einspritzdüsen, die im Wechsel spucken, und gut ist's cool

__________________
Das Leben ist viel zu kurz, um keine Gamma zu fahren

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von jolly: 07.09.2018 11:46.

07.09.2018 11:45 Profil von jolly anzeigen E-Mail an jolly senden Beiträge von jolly suchen Nehmen Sie jolly in Ihre Freundesliste auf
jorkifumi   Zeige jorkifumi auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4218.jpg

Dabei seit: 10.07.2008
Beiträge: 3.201
Herkunft: in B in D
Motorrad: aprilia durable longlife low cost serienhöbel

jorkifumi ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von JCN
Außerdem ist das doch Saugrohreinspritzung? Wenn ja, völliger Quatsch, die Probleme mit unverbranntem Gemisch im Auspuff werden damit auch nicht gelöst, auch das Zusatzöl etcetc.

TPI = Transfer Port Injection teacher

__________________

07.09.2018 12:06 Profil von jorkifumi anzeigen Beiträge von jorkifumi suchen Nehmen Sie jorkifumi in Ihre Freundesliste auf
kub
Mitglied

Dabei seit: 11.08.2009
Beiträge: 49
Herkunft: Lausitz
Motorrad: RS250

kub ist online


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

250/300 dreht über 9000/min

Zum Abgas:
MOTORRAD: Auch die Euro 4-Zulassung ist also nur mit einer stark reduzierten und eigentlich praxisfremden Spitzenleistung möglich. Die Kunden werden zum größten Teil trotz TPI-Technik also weiterhin illegal unterwegs sein müssen.

Joachim Sauer: Diese Problematik zwingt uns nicht allein das Abgasverhalten auf. Die Euro 4-Abgaswerte ließen sich auch mit mehr Leistung noch durchaus einhalten. Kritisch sind die Geräuschvorschriften, die wir ohne extreme Dämmungsmaßnahmen im Ansaug- und Auspuffbereich nicht einhalten können.

Quelle: Neue Zweitakt-Sportenduros von KTM

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von kub: 07.09.2018 12:17.

07.09.2018 12:11 Profil von kub anzeigen E-Mail an kub senden Beiträge von kub suchen Nehmen Sie kub in Ihre Freundesliste auf
jorkifumi   Zeige jorkifumi auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4218.jpg

Dabei seit: 10.07.2008
Beiträge: 3.201
Herkunft: in B in D
Motorrad: aprilia durable longlife low cost serienhöbel

jorkifumi ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von SKD
Von der Farbarkeit vorallem bei Teillast soll der Motor ja eine kleine Revolution sein und auch was den Spritverbrauch angeht.

Die Kollegen im Offroadforum haben keinen besonders geringeren Verbrauch feststellen können.


Zitat:
Original von SKD
Würde mich auch mal interessieren, ob man daraus eine hübsche Rennmaschine bauen kann...

Hub-Bohrung von 66,4 zu 72mm dürfte es nicht so einfach machen nixweiss
Die SX hat ihre Pmax bei knapp unter 9.000. Damit sollte der Motor kaum 1000km auf der Rundstrecke schaffen. Die EXC hat ihre Pmax bei ~8.000.

__________________

07.09.2018 12:12 Profil von jorkifumi anzeigen Beiträge von jorkifumi suchen Nehmen Sie jorkifumi in Ihre Freundesliste auf
jorkifumi   Zeige jorkifumi auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4218.jpg

Dabei seit: 10.07.2008
Beiträge: 3.201
Herkunft: in B in D
Motorrad: aprilia durable longlife low cost serienhöbel

jorkifumi ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von kub
250/300 dreht über 9000/min

Über 9 wird eher noch Luft gepumpt.

Die kurzhubige 500er V2 Aprilia drehte bei Pmax doch bei über 11.000. Die fast quadratische NSR500 V2 "nur" bei ~10.500 oder so ähnlich.

Wie isses eigentlich bei der zahmeren Vdue?

__________________

07.09.2018 12:19 Profil von jorkifumi anzeigen Beiträge von jorkifumi suchen Nehmen Sie jorkifumi in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Sumos - Enduros - MXer - TDRs & Co. » Ktm 250/300exc Tpi

Impressum