RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Aprilia RS 125 » Wie genau ist der analoge Drehzahlmesser? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wie genau ist der analoge Drehzahlmesser?  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
jorkifumi   Zeige jorkifumi auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4218.jpg

Dabei seit: 10.07.2008
Beiträge: 3.432
Herkunft: in B in D
Motorrad: aprilia durable longlife low cost serienhöbel

jorkifumi ist offline


Wie genau ist der analoge Drehzahlmesser? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hat vielleicht schon mal jemand die Drehzahl des analogen Drehzahlmessers mit einem anderen Gerät bzw. Prüfstandswerte verglichen?

Manuel?

__________________
MMXlX: 2019: 31.5.-2.6. IGK Assen | 14.-16.6. IGK Schleiz | 5.-7.7. IGK Spa-Francochamps | 26.-28.7. IGK Dijon | 29.+30.8. Kleines Pistentreffen 2019 | 6.-8.9. IGK Most | 20.-22.9. IGK Oschersleben


19.11.2018 20:01 Profil von jorkifumi anzeigen Beiträge von jorkifumi suchen Nehmen Sie jorkifumi in Ihre Freundesliste auf
letti
Mitglied

Dabei seit: 12.07.2010
Beiträge: 327
Herkunft: Eichsfeld
Motorrad: 2x RG 500, RS 250, ETZ 250

letti ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei der 250er zeigt er 500u/min mehr an als die Zeeltronic
19.11.2018 20:20 Profil von letti anzeigen E-Mail an letti senden Beiträge von letti suchen Nehmen Sie letti in Ihre Freundesliste auf
jorkifumi   Zeige jorkifumi auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4218.jpg

Dabei seit: 10.07.2008
Beiträge: 3.432
Herkunft: in B in D
Motorrad: aprilia durable longlife low cost serienhöbel

Themenstarter Thema begonnen von jorkifumi

jorkifumi ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Beim Digitaltacho isses mit etwa 1000U/min sogar noch mehr.

Wie es bei der rs125 MP/SF aussieht wäre noch interessant.

__________________
MMXlX: 2019: 31.5.-2.6. IGK Assen | 14.-16.6. IGK Schleiz | 5.-7.7. IGK Spa-Francochamps | 26.-28.7. IGK Dijon | 29.+30.8. Kleines Pistentreffen 2019 | 6.-8.9. IGK Most | 20.-22.9. IGK Oschersleben


19.11.2018 21:14 Profil von jorkifumi anzeigen Beiträge von jorkifumi suchen Nehmen Sie jorkifumi in Ihre Freundesliste auf
STINGER
Mitglied

Dabei seit: 20.12.2014
Beiträge: 77
Herkunft: Aurich
Motorrad: RGV 250 VJ22b, RS 125 MP01, TZR 125 RR

STINGER ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch ca. 500 u/min.
20.11.2018 09:15 Profil von STINGER anzeigen E-Mail an STINGER senden Beiträge von STINGER suchen Nehmen Sie STINGER in Ihre Freundesliste auf
JCN
Mitglied

images/avatars/avatar-3869.jpg

Dabei seit: 25.04.2008
Beiträge: 3.594
Herkunft: bei Regensburg
Motorrad: RGV250 / Modell 93

JCN ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tolle Mode... da hatte man schon annodazufrüher ziemlich exakt anzeigende Drehzahlmesser und bei aktuellen Moppeds die Technik um praktisch 100% genau anzeigen zu können - und dann "frisiert" man die Dinger damit es am Stammtisch toller klingt (siehe auch R6 wo der DZM ewig vorgeht) Wut

Gruß J-C

__________________
Schieber- , Getriebe- , Motorgehäuse- und Kurbelwellenkiller
20.11.2018 10:47 Profil von JCN anzeigen E-Mail an JCN senden Beiträge von JCN suchen Nehmen Sie JCN in Ihre Freundesliste auf
jorkifumi   Zeige jorkifumi auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4218.jpg

Dabei seit: 10.07.2008
Beiträge: 3.432
Herkunft: in B in D
Motorrad: aprilia durable longlife low cost serienhöbel

Themenstarter Thema begonnen von jorkifumi

jorkifumi ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von STINGER
Auch ca. 500 u/min.

Danke dafür

Zitat:
Original von JCN
Tolle Mode... da hatte man schon annodazufrüher ziemlich exakt anzeigende Drehzahlmesser und bei aktuellen Moppeds die Technik um praktisch 100% genau anzeigen zu können - und dann "frisiert" man die Dinger damit es am Stammtisch toller klingt (siehe auch R6 wo der DZM ewig vorgeht) Wut

Gruß J-C

Ich muss mich korrigieren. Pmax des RGV-Motors und die angezeigte Nmax liegen gerne 1000U/min auseinander. Da hab ich was durcheinandergebracht. Aber 12.800 sind dann real auch 12.300.

__________________
MMXlX: 2019: 31.5.-2.6. IGK Assen | 14.-16.6. IGK Schleiz | 5.-7.7. IGK Spa-Francochamps | 26.-28.7. IGK Dijon | 29.+30.8. Kleines Pistentreffen 2019 | 6.-8.9. IGK Most | 20.-22.9. IGK Oschersleben


20.11.2018 12:14 Profil von jorkifumi anzeigen Beiträge von jorkifumi suchen Nehmen Sie jorkifumi in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Aprilia RS 125 » Wie genau ist der analoge Drehzahlmesser?

Impressum