RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250 » Zylinderbohrung VJ21 vs. VJ22 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Zylinderbohrung VJ21 vs. VJ22  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 7.743
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Zylinderbohrung VJ21 vs. VJ22 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moinsen,

kann mir hier jemand bestätigen oder verlässlich dementieren, dass
die Zylinder der VJ21 ne um 2/100 grössere Bohrung haben, als die
der VJ22/LDx?

Das würde dann ja auch bedeuten, dass mit dem Serienkolben ein
Laufspiel von 8/100 zustande käme.

nixweiss

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

03.12.2018 14:59 Profil von Tante Käthe anzeigen E-Mail an Tante Käthe senden Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
JCN
Mitglied

images/avatars/avatar-3869.jpg

Dabei seit: 25.04.2008
Beiträge: 3.558
Herkunft: bei Regensburg
Motorrad: RGV250 / Modell 93

JCN ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi!

Vielleicht betrifft das nur die VJ21 Zylinder welche auch andere Kolben haben?
Interessanterweise ist im WHB erst ab 1991 eine Bohrung (56,000-56,023) angegeben.
Aber der Kolbendurchmesser ist 1991 mit 55.936-55.961 angegeben,
1990 aber 55.925-55.94. Laufspiel 1990 0.07-0.08 und 1991 0.055-0.071.

Wenn also 1991 größere Kolben hat, aber weniger Laufspiel deutet das auf gleich große Bohrungen hin. Wobei für das Laufspiel und die gegebenen Kolben 1991 eher etwas nach oben streuende Bohrungen braucht. Maximal 1990 56.01 und 1991 56.016 machen den Kohl aber auch nicht fett...

Edit: Nach WHB sind 1990 8/100 Laufspiel OK.

Gruß J-C

__________________
Schieber- , Getriebe- , Motorgehäuse- und Kurbelwellenkiller

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von JCN: 03.12.2018 16:43.

03.12.2018 16:42 Profil von JCN anzeigen E-Mail an JCN senden Beiträge von JCN suchen Nehmen Sie JCN in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 7.743
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Themenstarter Thema begonnen von Tante Käthe

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,

1990 war schon das L-Modell... ich rede vom K-Modell - also die Zylinder mit 88er Gussmarken. In diesen Zylindern MUSS man 21er Kolben fahren, wegen der Position des Ring-Pins....

Die Grundversion des WHB (also ohne Anhänge) bezieht sich auf das K-Modell. Dort ist die Bohrung schlauerweise nur bis zur 1. Nachkommastelle angegeben großes Grinsen mit 56.0 mm

Mich interessiert das egtl. eher prinzipiell... Wenn ich bei den Zylindern bleibe, bleiben eh nur originale Kolben als Option.

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

03.12.2018 16:52 Profil von Tante Käthe anzeigen E-Mail an Tante Käthe senden Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250 » Zylinderbohrung VJ21 vs. VJ22

Impressum