RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250 » Öhlins Federbein Abstimmung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Öhlins Federbein Abstimmung  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Manuel
Kiesbettkönig

images/avatars/avatar-315.gif

Dabei seit: 07.06.2002
Beiträge: 3.411
Herkunft: Euskirchen
Motorrad: RS 250, 125, RSV4

Manuel ist offline


Öhlins Federbein Abstimmung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Nachdem ich nu ne Gabel mit Schwedengold habe wollte ich auch hinten mein Hyperpro durch Gold ersetzen.

Hab mir ein S46PR1C2S zugelegt. Ich hab jetzt gerade ne 85er Feder verbaut. Gerade mal eingebaut und gedrückt. Und obwohl Druck und Zug voll offen sind....ist das Ding mal viel härter.... Das Hyperpro lässt sich schön drücken. Das Öhlins ist bockhart.

Hat einer ne Ahnung welche Feder bei der 250er im Öhlins normalerweise verbaut ist?


Ich muss es sowieso revidieren lassen. Hatte mich aber gewundert weil ich die Abstimmung nicht so viel härter erwartet hätte. Stammt aus einer 600er Gixxer.

Vielleicht hat ja einer nen Anhaltspunkt

__________________
...schenkt uns Dummheit, kein Niveau! aha

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Manuel: 17.06.2019 21:37.

17.06.2019 21:36 Profil von Manuel anzeigen E-Mail an Manuel senden Homepage von Manuel Beiträge von Manuel suchen Nehmen Sie Manuel in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 8.382
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das YSS für die LD hat ne 60er Feder

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

18.06.2019 00:20 Profil von Tante Käthe anzeigen Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
Silvio63
Mitglied

Dabei seit: 29.06.2006
Beiträge: 772
Herkunft: Österreich
Motorrad: RD350ypvs

Silvio63 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Frag doch den Rainer Tschauder von TTSL. Der kennt sich damit aus und kann dir auch das Federbein revidieren.

Ich habe in meiner ZX6R auch ein Öhlins Federbein und das fühlt sich im kalten Zustand auch recht hart an. Wenn ich dann mal einen Turn gefahren bin und das Öl warm ist, dann kann man das erst richtig beurteilen.

Gruß Silvio
18.06.2019 07:13 Profil von Silvio63 anzeigen E-Mail an Silvio63 senden Beiträge von Silvio63 suchen Nehmen Sie Silvio63 in Ihre Freundesliste auf
PSW   Zeige PSW auf Karte
Sponsor

images/avatars/avatar-3139.jpg

Dabei seit: 05.02.2003
Beiträge: 3.258
Herkunft: Nottuln
Motorrad: RS250 NX5 / GASGAS EC200

PSW ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das schönste Federbein hilft nix, wenn das Setup nicht passt.

Im Grunde erst nachdenken, dann handeln.

Jetzt hast du schon gehandelt und das Federbein montiert und ggf. angepasst.
Passende Federbein Länge setzte ich vorraus.

Basisarbeit Nr 1 jetzt:

Feder raus bauen, Federbein ohne Feder montieren und an der Radachse messen, wie viel Federweg du hast. Also einmal ganz raus ziehen, Weg zwischen Rahmenheck und Achse messen und einmal ganz eingefedert messen.
Einen Zuschlag für den halben Ruckdämpfer machen, wenn da ein Wert raus kommt der +/-10mm zum Original liegt, bist du gut dabei.

Jetzt die Feder wieder rein, und so Vorspannen, dass das Motorrad ohne Fahrer ca. 5 mm Negativfederweg hat.
Wenn das passt, drauf setzen und messen.

Wenn sie mit Fahrer nur 1cm eintaucht, ist die Feder zu hart, sind es 5 cm ist sie weich.
Ganz grober und veralteter Standard:
1/3 Negativfederweg mit Fahrer

Wenn die Basis rund um die Feder stimmt, kommt die Dämmung, dafür gibt es Fachleute

__________________
Larmoyant
18.06.2019 10:38 Profil von PSW anzeigen E-Mail an PSW senden Beiträge von PSW suchen Nehmen Sie PSW in Ihre Freundesliste auf
Manuel
Kiesbettkönig

images/avatars/avatar-315.gif

Dabei seit: 07.06.2002
Beiträge: 3.411
Herkunft: Euskirchen
Motorrad: RS 250, 125, RSV4

Themenstarter Thema begonnen von Manuel

Manuel ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ PSW

so weit bin ich noch nicht.

Klar hab ich gehandelt. Ein solches Schweden-Ö für den Kurs war zu verlockend. großes Grinsen

Meine Annahme dabei: eine moderne 600er ist gewichtstechnisch ziemlich kompatibel mit unserem 2T-Geraffel mit Technik-Gewichts-Stand von 1998.

Wenn dann noch ein teil-adipöser Fahrer drauf sitzt, dann sollte auch die Abstimmung passen. Zunge raus

Was die Dämpfung anbelangt wird da immer ein Hexenwerk draus gemacht. Eine saubere Dämpfungsabstimmung tut sich nicht viel zwischen einer 600er oder 250er, weil Gewicht und Speed ähnlich sind (ich rede hier nicht vom Profi-Fahrwerk a la IDM und Co sondern von einer soliden Basisabstimmung für Amateur-Kriechern wie ich).

Hab mich lange mit dem Thema befasst und nach Gabelumbau und Co. festgestellt, dass im Gabelbereich viele Dämpferkolbensets nahezu identisch sind (vgl. Ducati 748-1098 incl. RS 250 und Mille und RSV4 mit Showa), weil die ohnehin alle die gleiche Cartridge haben. Die Shims variieren da minimalst in der Druckstufe. Der Rest ist gleich.
Das gilt für Öhlins und Andreani. Nur die K-Tech scheinen etwas abzuweichen (die tauschen aber auch das gesamte Ventil mit).

Bei meiner dicken fahre ich hinten anstatt der Serienfeder(95) eine 105er und Gabelfedern auch 105 anstatt 95 (Landstraße und gelegentlich mal Nordschleife).

Den Adipositas-Aufschlag kann man also bei einem Fahrergewicht incl. Ausrüstung von 105-110kg ableiten (so meine Theorie).

@ Wou. Dann haben die YSS aber wohl die Serienfederkennung.
Bei meinem Hyperpro ist wie gesagt ne 80er verbaut und es war damals schon grenzwertig, obwohl das Moped im Renntrimm ja schon 20kg weniger hatte.

Hab mich halt nur gewundert, dass das Federbein nun so hart ist (da sollten 5N an der Feder keinen so großen Unterschied machen).
Es kann auch sein, dass Sylvio da absolut Recht hat von wegen Öl und Temperatur.
Übrigens hatte ich gestern noch das Low-Speed Ventil geschlossen. Jetzt ist offen und spricht besser an aha

Habe ähnliche Erfahrung bei der RSV4 gemacht. Nur hatte ich da von Serie auch Öhlins OEM Hardware umgestellt. Und das Racing-Zeug unterscheidet sich dann noch wohl noch um einige Ecken vom OEM (auch in der Verarbeitung).

Jetzt muss ich erst mal ein paar Sachen montieren und wenn der Möp auf den Rädern steht schauen wir mal ob eine andere Feder rein muss.

Bei der Dämpfung bin ich mir aber mehr oder weniger sicher, dass die passen sollte. Wenn nicht, dann wird halt im Rahmen der Revision angepasst. Das sollten aber wenn überhaupt nur Kleinigkeiten sein.

Die Gabel ist ja auch noch dran. Mal sehen was das Schwedenportfolio da an Federn hergibt.

Back to topic. Wou hat ne 60er im YSS. Serie ist auch 60 oder 65 meine ich mich zu erinnern.

@ PSW, was bist du denn für ne Feder damals in der RGV gefahren?

__________________
...schenkt uns Dummheit, kein Niveau! aha
18.06.2019 11:59 Profil von Manuel anzeigen E-Mail an Manuel senden Homepage von Manuel Beiträge von Manuel suchen Nehmen Sie Manuel in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 8.382
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die. YSS Feder ist "progressiv" 60-90. cool

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

18.06.2019 17:06 Profil von Tante Käthe anzeigen Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
Manuel
Kiesbettkönig

images/avatars/avatar-315.gif

Dabei seit: 07.06.2002
Beiträge: 3.411
Herkunft: Euskirchen
Motorrad: RS 250, 125, RSV4

Themenstarter Thema begonnen von Manuel

Manuel ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aha. Gut zu wissen. Ne progressiv is nix für Renne
aha

__________________
...schenkt uns Dummheit, kein Niveau! aha
18.06.2019 17:10 Profil von Manuel anzeigen E-Mail an Manuel senden Homepage von Manuel Beiträge von Manuel suchen Nehmen Sie Manuel in Ihre Freundesliste auf
batze   Zeige batze auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-3459.jpg

Dabei seit: 18.12.2004
Beiträge: 101
Herkunft: Niederbayern
Motorrad: einige

batze ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Manuel


Was die Dämpfung anbelangt wird da immer ein Hexenwerk draus gemacht. Eine saubere Dämpfungsabstimmung tut sich nicht viel zwischen einer 600er oder 250er, weil Gewicht und Speed ähnlich sind (ich rede hier nicht vom Profi-Fahrwerk a la IDM und Co sondern von einer soliden Basisabstimmung für Amateur-Kriechern wie ich).

Hab mich lange mit dem Thema befasst und nach Gabelumbau und Co. festgestellt, dass im Gabelbereich viele Dämpferkolbensets nahezu identisch sind (vgl. Ducati 748-1098 incl. RS 250 und Mille und RSV4 mit Showa), weil die ohnehin alle die gleiche Cartridge haben. Die Shims variieren da minimalst in der Druckstufe. Der Rest ist gleich.
Das gilt für Öhlins und Andreani. Nur die K-Tech scheinen etwas abzuweichen (die tauschen aber auch das gesamte Ventil mit).



Bei einer Gabel entpricht das der Tatsache. Aber beim Federbein ist die Umlenkung der Faktor, auf das das Setting und ggf. die Feder angepasst gehört. Falls du die RSV4 noch hast, bau mal die 17er RF Dreiecke ein, da passt dann nichts mehr.

85er Feder sollte bei der RS250 viel zu hart sein. Hatte mal eine 67er montiert und die war für mein Fliegengewicht viel zu hart. Nun habe ich eine 60er und die passt.
18.06.2019 21:01 Profil von batze anzeigen E-Mail an batze senden Beiträge von batze suchen Nehmen Sie batze in Ihre Freundesliste auf
Rs-fahrer
Mitglied

Dabei seit: 04.12.2011
Beiträge: 759
Herkunft: Haidlfing
Motorrad: Aprilia rs 125 & 250

Rs-fahrer ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich fahre mit 72kg nackt ne 70er Feder mit kaum Vorspannung, das passt gzt ;)
18.06.2019 21:54 Profil von Rs-fahrer anzeigen E-Mail an Rs-fahrer senden Beiträge von Rs-fahrer suchen Nehmen Sie Rs-fahrer in Ihre Freundesliste auf
batze   Zeige batze auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-3459.jpg

Dabei seit: 18.12.2004
Beiträge: 101
Herkunft: Niederbayern
Motorrad: einige

batze ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auf 72 kg komme ich nicht mal mit voller Montur nuts
Dass die 67er Feder passt dachte ich auch bis ich die weichere probierte.
Aber mit den Federn ist es wie mit den Clicks, was für den einen passt muss nicht für alle anderen passen.
18.06.2019 22:05 Profil von batze anzeigen E-Mail an batze senden Beiträge von batze suchen Nehmen Sie batze in Ihre Freundesliste auf
Manuel
Kiesbettkönig

images/avatars/avatar-315.gif

Dabei seit: 07.06.2002
Beiträge: 3.411
Herkunft: Euskirchen
Motorrad: RS 250, 125, RSV4

Themenstarter Thema begonnen von Manuel

Manuel ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bin sehr lange mit einer 80er Feder gefahren. Also so weit weg kann das mit einer 85er nicht sein. Wie gesagt: über 100kg in kompletter Montur mit Kombi und Co.

Passt auch zu der Aussage mit der progressiven Feder 60 -90.


Klar hab ich die Umlenkung nicht geändert. Streben sind Serie. Ggf müsste ich das Federbein un ca. 10mm kürzen. Das bekomme ich aber mit der Höhenverstellung fast komplett kompensiert.

Was ist denn an der 2017er Umlenkung bei der RSV4 so verschieden? Meine ist noch ein altea Modell.

__________________
...schenkt uns Dummheit, kein Niveau! aha
18.06.2019 22:22 Profil von Manuel anzeigen E-Mail an Manuel senden Homepage von Manuel Beiträge von Manuel suchen Nehmen Sie Manuel in Ihre Freundesliste auf
Henning #17
Mitglied

images/avatars/avatar-4179.gif

Dabei seit: 20.02.2010
Beiträge: 430
Herkunft: Schleswig-Holstein
Motorrad: RSV4 Factory Race only & RS 250 LD Race only

Henning #17 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von batze

Falls du die RSV4 noch hast, bau mal die 17er RF Dreiecke ein, da passt dann nichts mehr.

85er Feder sollte bei der RS250 viel zu hart sein. Hatte mal eine 67er montiert und die war für mein Fliegengewicht viel zu hart. Nun habe ich eine 60er und die passt.


17'er Umlenkung in der "alten" RSV4 habe ich hinter mir, da passt dann tatsächlich nichts mehr. Musste von der 105'er Feder runter auf 85, um ein passendes Setup zu finden.

Das TTX in meiner RS hat eine 80'er Feder bekommen, Setup erledigt DS für mich.

Gruß
Henning
19.06.2019 09:06 Profil von Henning #17 anzeigen E-Mail an Henning #17 senden Beiträge von Henning #17 suchen Nehmen Sie Henning #17 in Ihre Freundesliste auf
Manuel
Kiesbettkönig

images/avatars/avatar-315.gif

Dabei seit: 07.06.2002
Beiträge: 3.411
Herkunft: Euskirchen
Motorrad: RS 250, 125, RSV4

Themenstarter Thema begonnen von Manuel

Manuel ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Henning. Bei welchem Fahrer und Mopedgewicht?

__________________
...schenkt uns Dummheit, kein Niveau! aha
19.06.2019 09:16 Profil von Manuel anzeigen E-Mail an Manuel senden Homepage von Manuel Beiträge von Manuel suchen Nehmen Sie Manuel in Ihre Freundesliste auf
Henning #17
Mitglied

images/avatars/avatar-4179.gif

Dabei seit: 20.02.2010
Beiträge: 430
Herkunft: Schleswig-Holstein
Motorrad: RSV4 Factory Race only & RS 250 LD Race only

Henning #17 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Fahrer >95 kg incl. Airbagkombi nixweiss

Mopedgewicht der RS - oder RSV?
19.06.2019 10:54 Profil von Henning #17 anzeigen E-Mail an Henning #17 senden Beiträge von Henning #17 suchen Nehmen Sie Henning #17 in Ihre Freundesliste auf
Manuel
Kiesbettkönig

images/avatars/avatar-315.gif

Dabei seit: 07.06.2002
Beiträge: 3.411
Herkunft: Euskirchen
Motorrad: RS 250, 125, RSV4

Themenstarter Thema begonnen von Manuel

Manuel ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

RS 250

Ich würde immer mehr annehmen, dass die Feder passt für mich nach deinen Angaben.

Schaun wir mal wie es aussieht wenn der Bock auf den Rädernnsteht

__________________
...schenkt uns Dummheit, kein Niveau! aha
19.06.2019 11:50 Profil von Manuel anzeigen E-Mail an Manuel senden Homepage von Manuel Beiträge von Manuel suchen Nehmen Sie Manuel in Ihre Freundesliste auf
Henning #17
Mitglied

images/avatars/avatar-4179.gif

Dabei seit: 20.02.2010
Beiträge: 430
Herkunft: Schleswig-Holstein
Motorrad: RSV4 Factory Race only & RS 250 LD Race only

Henning #17 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Muss ich mal wiegen, wenn alles fertig ist. Sollte ein bisschen leichter als original sein, da Schmiedefelgen, bisschen Carbon & Titan, geänderter Kühlkreislauf ohne Thermostat und weitere Kleinigkeiten hoffentlich das eine, oder andere Gramm haben schwinden lassen.
19.06.2019 14:44 Profil von Henning #17 anzeigen E-Mail an Henning #17 senden Beiträge von Henning #17 suchen Nehmen Sie Henning #17 in Ihre Freundesliste auf
Manuel
Kiesbettkönig

images/avatars/avatar-315.gif

Dabei seit: 07.06.2002
Beiträge: 3.411
Herkunft: Euskirchen
Motorrad: RS 250, 125, RSV4

Themenstarter Thema begonnen von Manuel

Manuel ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das hab ich auch.

Geschmiedete MG Felgen, ale erdenklichen Hülsen aus Alu, Auspuff sowieso.
Alu Gabeljoch, leichtere Gabel usw.

Nun hab ich aber einen Orientierungswert.
Und wenn die 85er zu hart ist, dann kommt halt wieder ne 80er rein. Die hat ja schon mal funktioniert.

__________________
...schenkt uns Dummheit, kein Niveau! aha
19.06.2019 15:39 Profil von Manuel anzeigen E-Mail an Manuel senden Homepage von Manuel Beiträge von Manuel suchen Nehmen Sie Manuel in Ihre Freundesliste auf
stihl   Zeige stihl auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 11.05.2009
Beiträge: 1.079
Herkunft: emden
Motorrad: 2xrgv250,2xcbr1000rr ,1x rs125,1xtph50,sachs5 0cc

stihl ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Manuel
Aha. Gut zu wissen. Ne progressiv is nix für Renne
aha



nein???dann hab ich ja immer alles falsch gemacht shock

gruss stihl
19.06.2019 16:54 Profil von stihl anzeigen E-Mail an stihl senden Beiträge von stihl suchen Nehmen Sie stihl in Ihre Freundesliste auf
PSW   Zeige PSW auf Karte
Sponsor

images/avatars/avatar-3139.jpg

Dabei seit: 05.02.2003
Beiträge: 3.258
Herkunft: Nottuln
Motorrad: RS250 NX5 / GASGAS EC200

PSW ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bitte berücksichtige Basisarbeit Nr 1.

Die progressive Umlenkung funktioniert bei jedem Motorrad anders, deshalb ist die erste Arbeit die Kontrolle ob der Hub des Federbein passt. teacher

__________________
Larmoyant
19.06.2019 17:33 Profil von PSW anzeigen E-Mail an PSW senden Beiträge von PSW suchen Nehmen Sie PSW in Ihre Freundesliste auf
Liabei
Mitglied

Dabei seit: 09.06.2009
Beiträge: 8
Herkunft: Altötting
Motorrad: RGV 250

Liabei ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schau dir mal das Video von 1000PS an, da sind die Spezis von Öhlins da, ist voll interessant und da gehts um die komplette Fahrwerksabstimmung, das hilft dir bestimmt.

https://www.youtube.com/watch?v=x8GkOkk4pHY
19.06.2019 22:04 Profil von Liabei anzeigen E-Mail an Liabei senden Beiträge von Liabei suchen Nehmen Sie Liabei in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250 » Öhlins Federbein Abstimmung

Impressum