RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250 » Kit ECU macht das Sinn » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kit ECU macht das Sinn  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cheffkoch
Mitglied

Dabei seit: 28.02.2018
Beiträge: 81
Herkunft: Berlin
Motorrad: Aprilia RS250

Cheffkoch ist offline


Kit ECU macht das Sinn Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin

Ich könnte an ein Kit Steuergerät rankommen ( 22D50 ),
und bin am Überlegen ob ich das machen soll.
Hat jemand Erfahrung, damit und was sollte mann an der Abstimmung des Vergasers beachten. oder ist evtl auch zu empfehlen die Verdichtung evtl etwas raus zu nehmen.
Die Box sorgt für 10 -14 Grad Frühzündung, lineare Öffnung der Schieber und regelt die Ventile anders.
oder Finger Weg , weil schwer abzustimmen und Haltbarkeit der Kurbelwelle reduziert sich drastisch .
Wäre halt Plug and Play .

Gruß Cheffkoch

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Cheffkoch: 30.06.2019 23:26.

30.06.2019 23:19 Profil von Cheffkoch anzeigen E-Mail an Cheffkoch senden Beiträge von Cheffkoch suchen Nehmen Sie Cheffkoch in Ihre Freundesliste auf
Hartkern   Zeige Hartkern auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4203.jpg

Dabei seit: 21.01.2009
Beiträge: 253
Herkunft: Harz
Motorrad: RGV, RGV, RGV SP, RGV F3

Hartkern ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist für verbleiten Sprit Ausgelegt

Grüße

__________________
Suche RGV VJ21 F3 KIT Teile
01.07.2019 12:05 Profil von Hartkern anzeigen E-Mail an Hartkern senden Beiträge von Hartkern suchen Nehmen Sie Hartkern in Ihre Freundesliste auf
Volker E.   Zeige Volker E. auf Karte
Sponsor

images/avatars/avatar-349.gif

Dabei seit: 20.10.2005
Beiträge: 1.882
Herkunft: 29328 Müden, Heuweg 5
Motorrad: Simson Schwalbe

Volker E. ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn du so ein Teil bekommen solltest, tanke AVGAS, das du auf einigen Flugplätzen erhalten kannst. Bei unserer Luftsportgruppe in Faßberg kostet 1 Liter AVGAS mindestens 2,50€. Die haben aber nur AVGAS für ihre Kunstflugmaschinen.
01.07.2019 12:52 Profil von Volker E. anzeigen E-Mail an Volker E. senden Beiträge von Volker E. suchen Nehmen Sie Volker E. in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 8.734
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für weniger Geld wirst du eine zeel oder eine igni bekommen.
Damit kannst du genau dasselbe und noch dazu viel mehr machen.

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

01.07.2019 21:56 Profil von Tante Käthe anzeigen Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
letti
Mitglied

Dabei seit: 12.07.2010
Beiträge: 370
Herkunft: Eichsfeld
Motorrad: 2x RG 500, RS 250, ETZ 250

letti ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tante Käthe
Für weniger Geld wirst du eine zeel oder eine igni bekommen.
Damit kannst du genau dasselbe und noch dazu viel mehr machen.


Vollkommen richtig! dafür
01.07.2019 23:08 Profil von letti anzeigen E-Mail an letti senden Beiträge von letti suchen Nehmen Sie letti in Ihre Freundesliste auf
Henning #17   Zeige Henning #17 auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4179.gif

Dabei seit: 20.02.2010
Beiträge: 516
Herkunft: Schleswig-Holstein
Motorrad: RSV4 Factory Race only & RS 250 LD Race only

Henning #17 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

siehe auch:

Zeeltronic vs. Ignitech

Es gibt mittlerweile auch passende Stecker, damit man den originalen Kabelbaum nicht zerschneiden muss.
02.07.2019 08:22 Profil von Henning #17 anzeigen E-Mail an Henning #17 senden Beiträge von Henning #17 suchen Nehmen Sie Henning #17 in Ihre Freundesliste auf
Cheffkoch
Mitglied

Dabei seit: 28.02.2018
Beiträge: 81
Herkunft: Berlin
Motorrad: Aprilia RS250

Themenstarter Thema begonnen von Cheffkoch

Cheffkoch ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke erst mal für die Antworten,

- ich werde wohl alles beim Original belassen.
Flugbenzin ist zu Teuer, auch wenn ich da ganz gut ran komme.
- Zeeltronic un Co. übersteigt mein Now How, will lieber fahren als schrauben und programieren, und denke das bis ich das zum laufen bringen würde, wären erst mal ein paar Schäden .
Und so wirklich Erfahrungswerte was Abstimmung # Vergaser betrifft, sind scheinbar nicht vorhanden .

Danke, Gruß Cheffkoch

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Cheffkoch: 02.07.2019 11:57.

02.07.2019 11:56 Profil von Cheffkoch anzeigen E-Mail an Cheffkoch senden Beiträge von Cheffkoch suchen Nehmen Sie Cheffkoch in Ihre Freundesliste auf
Manuel
Kiesbettkönig

images/avatars/avatar-315.gif

Dabei seit: 07.06.2002
Beiträge: 3.480
Herkunft: Euskirchen
Motorrad: RS 250, 125, RSV4

Manuel ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Cheffkoch,

die Kit SAPC würde irgendwie funktionieren. Aber ohne die Sugaya Auspuffanlage eher suboptimal.

Grundprinzipiell wird die Abstimmung problematischer wenn die Zündung eher auf früh steht.
Natürlich erhöht sich die Drehzahl, weil der limitierende Faktor von zu später Zündung (Zurückziehen der Zündkurve im originalen SAPC) wegfällt. Und damit erhöht sich auch der KW Verschleiß (weil höhere Drehzahlen möglich).

Wenn du natürlich Straße fährst ist eine KIT SAPC vollkommener Mist, weil A. illegal und b. schwer abzustimmen. Und ohne Kit Auspuff....wird das kaum sauber gehen.
Frag da mal den CastrolA747, der kennt die ganzen Kit-teile aus dem FF.

Tendeziell wirst du mit einer Kit SAPC und einem zugehörigen Auspuff fetter bedüsen müssen. Mit Kit Auspuff und SAPC ist da schon Musik in der Hütte.

Wenn Du dich damit nicht auskennst, dann lass die Finger davon. Du ruinierst dir nur den Motor. Versprochen.

Wenn du es ordentlich machen willst, dann bau auf Igni oder Zeel um wie schon erwähnt und stimme den Stuhl auf dem Prüfstand ab.

Einfach eine Kit SAPC reinhängen ist nicht. Das endet oft im Motorschaden.

Nur als Beispiel: mein Stuhl Serie mit Arrow: 270/280 bedüst mit 0,8er Stock und 0,5er MJ.
nach Tuning, andere Zündung, Auspuff (JL), gemachte Schieber, Basis-Setup 360/370 und das ist erst der Anfang.

Mit mehr Frühzündung läuft der Stuhl ganz schnell zu mager und dann gibt es Salat! Da reicht schon ein Wetterumschwung oder eine Änderung im Luftdruck und zack ist es passiert.
Nix für die Straße.

Und zu den Kit Teilen generell: macht für Liebhaber vielleicht Sinn. Aber bei jemandem, der auf der Suche nach Leistung ist, ist der Stand der Technik ganz sicher besser und auch effizienter also die sicher guten, aber dann doch schon fast 30 Jahre alten Kit Teile.

So ein Steuergerät wird im Übrigen nun auch nicht jünger. Auch Kondensatoren und andere elektrische Bauelemente haben eine begrenzte Lebensdauer.

Im Übrigen braucht man keine Kit-Teile um auf standhafte 68PS plus zu kommen.

__________________
...schenkt uns Dummheit, kein Niveau! aha

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Manuel: 02.07.2019 16:33.

02.07.2019 13:15 Profil von Manuel anzeigen E-Mail an Manuel senden Homepage von Manuel Beiträge von Manuel suchen Nehmen Sie Manuel in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 8.734
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Cheffkoch
Danke erst mal für die Antworten,

- ich werde wohl alles beim Original belassen.
...
... will lieber fahren als schrauben und programieren


aha daumenhoch

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

02.07.2019 15:46 Profil von Tante Käthe anzeigen Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250 » Kit ECU macht das Sinn

Impressum