RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250 » RG 250 Umbau zum Ringtool für die 2 Takt Trophy » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (20): « erste ... « vorherige 15 16 17 18 [19] 20 nächste » Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen RG 250 Umbau zum Ringtool für die 2 Takt Trophy  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Zxmadx
Mitglied

Dabei seit: 15.08.2019
Beiträge: 203
Herkunft: Marbach am Neckar
Motorrad: Suzuki RG 250

Themenstarter Thema begonnen von Zxmadx

Zxmadx ist online


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das kann ich leider nicht sagen, aber die Kanalanordnung ist gleich, auch mit der Unterflurmembran ist das gleich gelöst. Die RG Zylinder hatten A180° Ü120°

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Zxmadx: 02.03.2020 17:25.

02.03.2020 16:31 Profil von Zxmadx anzeigen E-Mail an Zxmadx senden Beiträge von Zxmadx suchen Nehmen Sie Zxmadx in Ihre Freundesliste auf
Zxmadx
Mitglied

Dabei seit: 15.08.2019
Beiträge: 203
Herkunft: Marbach am Neckar
Motorrad: Suzuki RG 250

Themenstarter Thema begonnen von Zxmadx

Zxmadx ist online


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auf was für eine Geschwindigkeit übersetzt man den am besten für Hockenheim? 190-200 km/h rum?
02.03.2020 21:57 Profil von Zxmadx anzeigen E-Mail an Zxmadx senden Beiträge von Zxmadx suchen Nehmen Sie Zxmadx in Ihre Freundesliste auf
jorkifumi   Zeige jorkifumi auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4218.jpg

Dabei seit: 10.07.2008
Beiträge: 3.546
Herkunft: in B in D
Motorrad: aprilia durable longlife low cost serienhöbel

jorkifumi ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

190-200 stimmt schon mal. Mit 63-65PS an der Welle rennt die Aprilia in der IDM-Variante ca. 190 und auf der kompletten Parabolika etwa 200.

__________________
MMXX: 2020: 1.5.-3.5. IGK NBR | 30.-31.5. IGK Mettet | 3.-5.7. IGK Spa-Francochamps | 17.-19.7. IGK OSL | 14.-16.8. IGK Schleiz | 17.+18.8. | Kleines Pistentreffen 2020 | 18.-20.9. IGK Oschersleben


02.03.2020 22:53 Profil von jorkifumi anzeigen Beiträge von jorkifumi suchen Nehmen Sie jorkifumi in Ihre Freundesliste auf
Rs-fahrer
Mitglied

Dabei seit: 04.12.2011
Beiträge: 1.040
Herkunft: Haidlfing
Motorrad: Aprilia rs 125 & 250

Rs-fahrer ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Zxmadx
Auf was für eine Geschwindigkeit übersetzt man den am besten für Hockenheim? 190-200 km/h rum?


Ohne vollverkleidung würde ich eher 170-180 wählen in Kombination mit 53ps
03.03.2020 08:26 Profil von Rs-fahrer anzeigen E-Mail an Rs-fahrer senden Beiträge von Rs-fahrer suchen Nehmen Sie Rs-fahrer in Ihre Freundesliste auf
JCN
Mitglied

images/avatars/avatar-3869.jpg

Dabei seit: 25.04.2008
Beiträge: 3.878
Herkunft: bei Regensburg
Motorrad: RGV250 / Modell 93

JCN ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und, hat die RG den Besuch am Hocken überstanden?

__________________
Schieber- , Getriebe- , Motorgehäuse- und Kurbelwellenkiller
15.03.2020 18:50 Profil von JCN anzeigen E-Mail an JCN senden Beiträge von JCN suchen Nehmen Sie JCN in Ihre Freundesliste auf
Zxmadx
Mitglied

Dabei seit: 15.08.2019
Beiträge: 203
Herkunft: Marbach am Neckar
Motorrad: Suzuki RG 250

Themenstarter Thema begonnen von Zxmadx

Zxmadx ist online


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Leider nicht, es steckt immer noch der Kleinigkeitenteufel drin, in ersten Turn hat sich eine Einstellschraube von einem der Gaszügen gelöst und den Zug immer weiter vorgespannt. Ende vom Lied war ein Klemmer des "geschleppten" Zylinders, wollte dann nicht weiter fahren. Aber auf den zwei längeren Geraden konnte ich ohne Schwung aus den Kurven den 6.gang ohne Probleme ausdrehen (185km/h). Das Handling und Bremsen sind auch wirklich gut. Das wird noch interessant. Drehzahlband und Gangsprünge passen perfekt, ich kann sogar smooth zwei Gänge Schalten und der Bock ist noch im Band.

Bei der Gelegenheit Wechsel ich gleich auf japanische Gusskolben. Die Wössner Schmiedekolben sind schon Recht anfällig bei großer Hitze, gehen halt auf wie Hefe. Auch fallen sie ein, der rechte Kolben hat schon gut 3/100 verloren, obwohl optisch kaum Verschleiß am Hemd.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Zxmadx: 15.03.2020 20:08.

15.03.2020 19:47 Profil von Zxmadx anzeigen E-Mail an Zxmadx senden Beiträge von Zxmadx suchen Nehmen Sie Zxmadx in Ihre Freundesliste auf
Zxmadx
Mitglied

Dabei seit: 15.08.2019
Beiträge: 203
Herkunft: Marbach am Neckar
Motorrad: Suzuki RG 250

Themenstarter Thema begonnen von Zxmadx

Zxmadx ist online


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da momentan mit Racing sowieso nix läuft, zieh ich mein Stage 2 Plan vor.

Und zwar setzt ich die Zylinder der MK3 auf den Block mit 6 Kanallayout. Wahrscheinlich diesmal ohne Nebenauslässe, da es außer Wössner keine Kolben gibt die seitlich nicht ausgespart sind um einen Kurzschluss zu verhindern. Seid gespannt. Ich denke da lauert noch das ein oder andere PS.

Dateianhänge:
png Screenshot_20200322-112425.png (767 KB, 515 mal heruntergeladen)
png Screenshot_20200322-112435.png (599,41 KB, 524 mal heruntergeladen)
22.03.2020 15:49 Profil von Zxmadx anzeigen E-Mail an Zxmadx senden Beiträge von Zxmadx suchen Nehmen Sie Zxmadx in Ihre Freundesliste auf
41juergen
Mitglied

Dabei seit: 17.06.2013
Beiträge: 18
Herkunft: Hanau
Motorrad: TZR250

41juergen ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn Geld nicht das "noGo" ist, dann würde ich Kolben Wahl empfehlen. Ich habe mir für meinen TZR Umbau passende Kolben für 300,- pro Stck. anfertigen lassen. Die Rohlinge sind Schmiedekolben von Mahle und sollen nicht einlaufen (was noch zu beweisen wäre smile )
22.03.2020 17:38 Profil von 41juergen anzeigen E-Mail an 41juergen senden Beiträge von 41juergen suchen Nehmen Sie 41juergen in Ihre Freundesliste auf
Zxmadx
Mitglied

Dabei seit: 15.08.2019
Beiträge: 203
Herkunft: Marbach am Neckar
Motorrad: Suzuki RG 250

Themenstarter Thema begonnen von Zxmadx

Zxmadx ist online


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zeig Mal bitte ein paar Bilder von den Kolben. Welche Kolbenringe kommen da zum Einsatz?
22.03.2020 17:51 Profil von Zxmadx anzeigen E-Mail an Zxmadx senden Beiträge von Zxmadx suchen Nehmen Sie Zxmadx in Ihre Freundesliste auf
Dominik
Mitglied

Dabei seit: 14.08.2009
Beiträge: 93
Herkunft: Dielheim
Motorrad: Gsx-R 1100/Ducati 999S/RGV 250/Yamaha RD 1A2

Dominik ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn wössner richtig verbaut sind und eingepasst dann laufen die eigentlich gut! Und ich bin kein wössner Fan.....
Wenn Interesse besteht kann ich kolben machen lassen brauch dann einfach mal alle Maße dann frag ich ein Preis an.
22.03.2020 18:54 Profil von Dominik anzeigen E-Mail an Dominik senden Beiträge von Dominik suchen Nehmen Sie Dominik in Ihre Freundesliste auf
Yamaha Cup
Mitglied

Dabei seit: 13.04.2016
Beiträge: 37

Yamaha Cup ist offline


Schmiedekolben Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gute Entscheidung auf Gusskolben umzusteigen.
Benutze selbst Wössner Kolben.Hab auch die Erfahrung dass die Kolben sich stärker ausdehnen und nach dem einfahren mehr zusammenfallen als gut Gusskolben.Grundsetzlich ist das aber kein Problem.Kolben die mehr als 11 Hundertstel spiel haben dehnen sich wohl im Betrieb so aus dass es weder klappergeräusche noch Leistungsverluste gibt.Wichtig scheint mir jedoch dass der Kolben für gebüchste Zylinder zwei Ringe hat dass er seine Wärme Weck bekommt.
22.03.2020 18:57 Profil von Yamaha Cup anzeigen E-Mail an Yamaha Cup senden Beiträge von Yamaha Cup suchen Nehmen Sie Yamaha Cup in Ihre Freundesliste auf
41juergen
Mitglied

Dabei seit: 17.06.2013
Beiträge: 18
Herkunft: Hanau
Motorrad: TZR250

41juergen ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das sind Kolben wie TZ 4DP (mit nur einem Ring), nur mit etwas größerem Durchmesser (weil der Zylinder leider so ist)…

Dateianhänge:
jpg WP_20190507_17_34_04_Pro.jpg (2 MB, 453 mal heruntergeladen)
jpg WP_20190507_17_33_17_Pro.jpg (2 MB, 456 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von 41juergen: 22.03.2020 19:58.

22.03.2020 19:56 Profil von 41juergen anzeigen E-Mail an 41juergen senden Beiträge von 41juergen suchen Nehmen Sie 41juergen in Ihre Freundesliste auf
Onkel Tom   Zeige Onkel Tom auf Karte
heute schon?

images/avatars/avatar-4265.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 9.236
Herkunft: Bad Cannstatt
Motorrad: Aprilia Red Rose

Onkel Tom ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sind die Ecken vom Kleber so angeknabbert?

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

22.03.2020 20:39 Profil von Onkel Tom anzeigen Beiträge von Onkel Tom suchen Nehmen Sie Onkel Tom in Ihre Freundesliste auf
Zxmadx
Mitglied

Dabei seit: 15.08.2019
Beiträge: 203
Herkunft: Marbach am Neckar
Motorrad: Suzuki RG 250

Themenstarter Thema begonnen von Zxmadx

Zxmadx ist online


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was meinst du Wolfram?

Nachtrag, hab hier noch eine realistische Hinterradkurve gefunden von einer Rs 250, schon leicht optimiert und mit abgestimmten Vergasern. Das wäre auch mein Ziel. Echte und reale 56ps am Hinterrad.

Dateianhang:
png Screenshot_20200323-090328.png (929 KB, 322 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Zxmadx: 23.03.2020 09:08.

22.03.2020 22:17 Profil von Zxmadx anzeigen E-Mail an Zxmadx senden Beiträge von Zxmadx suchen Nehmen Sie Zxmadx in Ihre Freundesliste auf
Onkel Tom   Zeige Onkel Tom auf Karte
heute schon?

images/avatars/avatar-4265.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 9.236
Herkunft: Bad Cannstatt
Motorrad: Aprilia Red Rose

Onkel Tom ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hoppla,
da bin ich wohl im Thema verrutscht... hatte das mit Wofgangh verwechselt.
Sorry, einfach ignorieren.

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

23.03.2020 10:45 Profil von Onkel Tom anzeigen Beiträge von Onkel Tom suchen Nehmen Sie Onkel Tom in Ihre Freundesliste auf
Zxmadx
Mitglied

Dabei seit: 15.08.2019
Beiträge: 203
Herkunft: Marbach am Neckar
Motorrad: Suzuki RG 250

Themenstarter Thema begonnen von Zxmadx

Zxmadx ist online


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab Kolben gefunden mit 2-Ringen, als Gusskolben mit passenden Pins. Und zwar von der Gt 250A von Suzuki.
Auch Made in Japan. Seitlich nicht ausgespart, perfekt.

Dateianhang:
png Screenshot_20200323-132023.png (678 KB, 273 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Zxmadx: 23.03.2020 16:15.

23.03.2020 16:02 Profil von Zxmadx anzeigen E-Mail an Zxmadx senden Beiträge von Zxmadx suchen Nehmen Sie Zxmadx in Ihre Freundesliste auf
Zxmadx
Mitglied

Dabei seit: 15.08.2019
Beiträge: 203
Herkunft: Marbach am Neckar
Motorrad: Suzuki RG 250

Themenstarter Thema begonnen von Zxmadx

Zxmadx ist online


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Gt 250 Kolben hab ich mir zurecht bearbeitet. Interessant sind die Kolbenringe, die schimmern Goldlich, vermutlich sind sie Tin-beschichtet. Anlassfarbe kann ich ausschließlich, da ich mit einem Polierflies die Oberfläche nicht metallisch Blank polieren konnte. Zu den Kolben hab ich nochmal ein neues Köpfchen gedreht.

Dateianhänge:
jpg IMG_20200320_211722.jpg (829,42 KB, 159 mal heruntergeladen)
jpeg IMG-20200330-WA0023.jpeg (547 KB, 173 mal heruntergeladen)
31.03.2020 19:40 Profil von Zxmadx anzeigen E-Mail an Zxmadx senden Beiträge von Zxmadx suchen Nehmen Sie Zxmadx in Ihre Freundesliste auf
Yamaha Cup
Mitglied

Dabei seit: 13.04.2016
Beiträge: 37

Yamaha Cup ist offline


Kolben Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das sind zwei dicke Kolbenringe.Bestimmt dicker als ein Millimeter oder?
Das kostet gegenüber dem Kolben mit einem bestimmt dünnerem Ring, Leistung.Das macht aber nichts weil er sicherlich die Wärme an den Zylinder bringt.
Die MK3, 6 Kanalzylinder sind sicher auch ein Schritt in die richtige Richtung.Nur ohne Hilfsauslässe, bin ich mir nicht sicher ob sie besser gehen als die jetzigen Zylinder.
Versuch macht Klug
Es bleibt Spannend
31.03.2020 20:00 Profil von Yamaha Cup anzeigen E-Mail an Yamaha Cup senden Beiträge von Yamaha Cup suchen Nehmen Sie Yamaha Cup in Ihre Freundesliste auf
Zxmadx
Mitglied

Dabei seit: 15.08.2019
Beiträge: 203
Herkunft: Marbach am Neckar
Motorrad: Suzuki RG 250

Themenstarter Thema begonnen von Zxmadx

Zxmadx ist online


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das MK3 Vorhaben ist gestorben nach dem die Zylinder gekommen sind. Die waren statt 54.50 (+0,5 OS) schon auf 56,50 gebohrt mit sauschweren Suzuki TS 125 Kolben. Die Gewinde an Auslass waren auch nicht mehr existent.

Ich bin mit der Nenndrehzahl durch zahmer Steuerzeiten runter gegangen, damit sich der Kolben nicht in Luft auflöst. Die haben 2x 1,5mm...schon etwas uncool. Versuchen. daumenhoch

Plan C wird vielleicht etwas aufwendiger. shocking

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Zxmadx: 31.03.2020 20:11.

31.03.2020 20:09 Profil von Zxmadx anzeigen E-Mail an Zxmadx senden Beiträge von Zxmadx suchen Nehmen Sie Zxmadx in Ihre Freundesliste auf
Yamaha Cup
Mitglied

Dabei seit: 13.04.2016
Beiträge: 37

Yamaha Cup ist offline


Motor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch nicht schlimm,dass es mit den vorhanden Zylinder weiter geht.Zu Beginn,hast du ja keinen Stein auf dem anderen gelassen.Ein paar wenige Erfahrungen auf Prüfstand und Strecke durftest du ja machen.Also ist es bestimmt nicht schlimm,erstmal die Probleme mit den Kolbenklemmern zu lösen.Die Klemmer waren ja immer erklärbar und trotzdem bin ich der Meinung dass die Klemmer nicht aufgetreten wären,wenn nicht der Kolben mit einem Ring im Spiel gewesen wäre.
31.03.2020 20:25 Profil von Yamaha Cup anzeigen E-Mail an Yamaha Cup senden Beiträge von Yamaha Cup suchen Nehmen Sie Yamaha Cup in Ihre Freundesliste auf
Seiten (20): « erste ... « vorherige 15 16 17 18 [19] 20 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250 » RG 250 Umbau zum Ringtool für die 2 Takt Trophy

Impressum