RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250 » Mal wieder Reifen - Power RS auf RGV?! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): [1] 2 3 4 5 nächste » Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Mal wieder Reifen - Power RS auf RGV?!  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lou   Zeige Lou auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4198.gif

Dabei seit: 23.01.2013
Beiträge: 642
Herkunft: Düsseldorf
Motorrad: RGV 250 Bj.92, RSV Mille ME Bj. 99, Daytona 955i CE Bj. 02

Lou ist offline


Mal wieder Reifen - Power RS auf RGV?! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Ich fahre den Michelin Power RS auf der RGV. Irgendwie werde ich aber mit diesem Reifen nicht so richtig warm...

ich hatte es eben schon in nem anderen Thread kurz erwähnt, dass mir letztens die Karre beim (leichten!) Rausbeschleunigen aus der Schräglage (Top Asphalt, warm, kein Dreck) hinten tierisch weggedriftet ist. Hatte es zum Glück insoweit unter Kontrolle, dass daraus kein Highsider wurde. Das verbuche ich allerdings auf das Konto der scheiß Sopperei an den JL Flanschen nuts ....da waren überall Spritzer an der Reifenflanke zu sehen! Das wird jetzt erstmal hermetisch abgedichtet...hab die Schnauze voll von dieser Sopperei!
Nun war das aber nicht das einzige mal, dass es so einen Vorfall gab....die Kiste hat auch einmal bei voller Schräglage plötzlich gemeint, tierisch über den Vorderreifen zu rutschen (wo ja nunmal kein Gesoppe hinkommt). hatte kurzzeitig deswegen vermutlich 60° Schräglage...Birne und Verkleidung unten angeschrabbelt...zum Glück wurden keine 90° draus. Total strange...

Alles Situationen, die ich mit dem ollen Pilot Power auf der RGV NIE hatte nixweiss .....irgendwie leidet mein Vertrauen dadurch. Meinem S21 auf der Triumph und dem Rosso Corsa II auf der Mille vertrau ich blind, die grippen so irre und da gab es noch NIE eine vergleichbare Situation.

Nun zur eigentlichen Sache: Kann es sein, dass der Power RS einfach nix ist für die RGV? Der ist an den Flanken tierisch steif durch seine Konstruktion. Man hat hier und da ja schonmal aufgeschnappt, dass diese modernen Sportreifen eigentlich eher für die großen 120-200Ps Dinger gemacht sein sollen...nur denkt man sich ja auch, dass bei den kleinen Größen sinnigerweise das Gewicht und die Leistung der Zielmotorräder konstrukitv berücksichtigt werden nixweiss

Mein Fahrwerk wurde vor ein paar Jahren beim FRS komplett überholt/überarbeitet und auf mein Gewicht eingestellt. Negativfederweg bzw. Vorspannung passt auch.
Druck und Zugstufe hinten sind nach Gefühl eingestellt (Probefahrten + "1s-Richtwert" für Zugstufe)

Reifendruck vorne 2,0. Hinten 2,2-2,3. Bei mehr ist der Reifen pures Holz!


Wie auch immer. Wer hat hier Erfahrung mit dem Power RS auf der RGV? Hätte mir vielleicht doch den Conti Attack SM Evo holen sollen Wut

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lou: 26.08.2019 02:15.

25.08.2019 16:29 Profil von Lou anzeigen E-Mail an Lou senden Beiträge von Lou suchen Nehmen Sie Lou in Ihre Freundesliste auf
JCN
Mitglied

images/avatars/avatar-3869.jpg

Dabei seit: 25.04.2008
Beiträge: 3.816
Herkunft: bei Regensburg
Motorrad: RGV250 / Modell 93

JCN ist online


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Power RS hatte ich mir mal überlegt weil Freigabe für 160/60, aber wohl besser nicht geschockt
Für mich hört sich das nach nicht genug Temperatur an, mit irgendwelchen Power Race irgendwas hatte ich auch mal Probleme, da reichten schon 3 Kilometer Bummelfahrt um den Grip zu verlieren.

Ich bin die letzten Jahre BT003RS gefahren, die haben wunderbar auf der RGV funktioniert, keine Probleme mit warm fahren und der Vorderreifen hat auch auf der Renne sehr gut gegript.

Gruß J-C

__________________
Schieber- , Getriebe- , Motorgehäuse- und Kurbelwellenkiller
25.08.2019 17:34 Profil von JCN anzeigen E-Mail an JCN senden Beiträge von JCN suchen Nehmen Sie JCN in Ihre Freundesliste auf
Rs-fahrer
Mitglied

Dabei seit: 04.12.2011
Beiträge: 810
Herkunft: Haidlfing
Motorrad: Aprilia rs 125 & 250

Rs-fahrer ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also auf derRS250 bin ich auf der Straße den M7RR gefahren, der hatte genug Grip aich für eine forsche Gangart, denke der Michelin wird nicht warm genug teacher
25.08.2019 21:13 Profil von Rs-fahrer anzeigen E-Mail an Rs-fahrer senden Beiträge von Rs-fahrer suchen Nehmen Sie Rs-fahrer in Ihre Freundesliste auf
Lou   Zeige Lou auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4198.gif

Dabei seit: 23.01.2013
Beiträge: 642
Herkunft: Düsseldorf
Motorrad: RGV 250 Bj.92, RSV Mille ME Bj. 99, Daytona 955i CE Bj. 02

Themenstarter Thema begonnen von Lou

Lou ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von JCN
Für mich hört sich das nach nicht genug Temperatur an, mit irgendwelchen Power Race irgendwas hatte ich auch mal Probleme, da reichten schon 3 Kilometer Bummelfahrt um den Grip zu verlieren.


Möglich. Auf der anderen Seite: WIE muss man denn fahren, damit der Reifen seine Arbeitstemperatur kriegt geschockt ....bin da schon echt kein Kind von Traurigkeit was das angeht, aber der Power RS ist doch kein Rennreifen und baut ja wohl auch eigentlich sehr gut Temperatur auf. War bei besagtem Vorderradrutscher ja auch vor der Kurve hart auf der Bremse (von wegen warmbremsen usw.) Ich verstehe es nicht...

Bei dem Hinterradrutscher (bei dem allerdings durchaus die Ölspritzer eine Rolle gespielt haben können....kann mir das anders kaum erklären. Allerdings war das auch nicht so wahnsinnig viel nixweiss ...man sah es zumindest nur beim genau hinschauen) war der Reifen auch auf schöner Temperatur. Das war eine meiner Hausstrecken, die ich auch sehr gut kenne und halt gerne ein paar Runden rauf und runter fahre. Hatte vorher ne kleine Pause gemacht und mal am Hinterreifen gefühlt. Der war richtig schön warm! Bin dann nochmal runter und dann wieder hochgefahren. Dann auf einmal in ner Rechtskurve, bei Schräglage 40-45° würde ich mal schätzen, bin ich am Ausgang nur ganz leicht ans Gas gegangen und wie aus dem Nichts *zack*, keilt das Ding hinten aus geschockt ....Da denkst du im ersten Moment echt "what the?! was war das denn jetzt bitte?" ...Asphalt wie gesagt super, warm und kein Dreck. Fahre da mit der Daytona/Mille leistungsbedingt noch ganz anders, aber die machen keinen Mucks und bügeln über alles drüber ohne zu mucken.
Das Reifenbild sieht bei meinen großen auch anders aus...das ist richtig schön sandpapierartig rau an der Seite. Da merkt man richtig wie der Reifen sich mit dem Asphalt verzahnt. Der Power RS bei der RGV ist hingegen fast glatt wie geleckt nixweiss

Ob es vielleicht ne Alternative wäre, vorne mit 1,9 und hinten mit 2,1 oder noch weniger zu fahren?!


Zitat:
Original von Rs-fahrerAlso auf derRS250 bin ich auf der Straße den M7RR gefahren, der hatte genug Grip aich für eine forsche Gangart


Das glaub ich! Wenn der nur nicht so hässlich wäre kotz
Allerdings soll ja der Rosso III praktisch dem M7rr entsprechen (wen wunderts großes Grinsen )...der sieht wenigstens vernünftig aus. Ich gebe es zu, ich kaufe auch ein bisschen nach Profiloptik (natürlich an zweiter Stelle)...kann das einfach nicht haben, wenn der Reifen aussieht wie von nem Traktor (z.B. SportAttack III oder eben M7rr)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lou: 25.08.2019 22:30.

25.08.2019 22:30 Profil von Lou anzeigen E-Mail an Lou senden Beiträge von Lou suchen Nehmen Sie Lou in Ihre Freundesliste auf
Eifelrgv
Mitglied

images/avatars/avatar-4163.jpg

Dabei seit: 07.03.2017
Beiträge: 139
Herkunft: Schleiden
Motorrad: RGV 250 VJ21a, Aprilia RS125,Cagiva Mito, CBR600rr pc37, Cb250K4,

Eifelrgv ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn die Socke so steif aufgebaut ist wie du sagst dann würde ich mit dem Luftdruck mal ein gutes Stück runter gehen damit der mal was ans arbeiten kommt.
25.08.2019 22:32 Profil von Eifelrgv anzeigen E-Mail an Eifelrgv senden Beiträge von Eifelrgv suchen Nehmen Sie Eifelrgv in Ihre Freundesliste auf
Rs-fahrer
Mitglied

Dabei seit: 04.12.2011
Beiträge: 810
Herkunft: Haidlfing
Motorrad: Aprilia rs 125 & 250

Rs-fahrer ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Power-RS ist sowas wie n supercorsa SP, den bringstu auf der Straße wohl nur im höchsten Hochsommer auf Arbeitstemperatur mit unseren kleinen Mofas.

Ich bin den m7 in 120/70 und 160/60 (3,5" & 4,5") mit je 2,0 gefahren Love
25.08.2019 22:39 Profil von Rs-fahrer anzeigen E-Mail an Rs-fahrer senden Beiträge von Rs-fahrer suchen Nehmen Sie Rs-fahrer in Ihre Freundesliste auf
Lou   Zeige Lou auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4198.gif

Dabei seit: 23.01.2013
Beiträge: 642
Herkunft: Düsseldorf
Motorrad: RGV 250 Bj.92, RSV Mille ME Bj. 99, Daytona 955i CE Bj. 02

Themenstarter Thema begonnen von Lou

Lou ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

DAS wäre mir ehrlich gesagt neu, dass der Power RS da angesiedelt sein soll. Der Supercorsa SP ist ja schon ein waschechter Semi-Rennreifen. Würde ehrlich gesagt sogar noch sagen, dass mein Rosso Corsa II "über" dem Power RS angesiedelt ist...

Den Power RS würde ich eher so zwischen Rosso III und Corsa II sehen.... nixweiss
25.08.2019 22:49 Profil von Lou anzeigen E-Mail an Lou senden Beiträge von Lou suchen Nehmen Sie Lou in Ihre Freundesliste auf
JCN
Mitglied

images/avatars/avatar-3869.jpg

Dabei seit: 25.04.2008
Beiträge: 3.816
Herkunft: bei Regensburg
Motorrad: RGV250 / Modell 93

JCN ist online


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Power RS ist laut meiner Infos „nur“ ein etwas schärferer Pipo3. Auf jeden Fall keine Rennstreckenpelle.
Bin letztes Wochenende den noch montierten SC1 hinten auf der Tour gefahren. Ging bei warmem Wetter recht problemlos. Kalt 1.9 Bar. Da sollte ein Power RS auch gehen. Wenn der das nicht tut ist das Mist. Ich denke die geben sich bei den kleinen Größen nicht so viel Mühe wie bei 120/180-190-200 mecker

__________________
Schieber- , Getriebe- , Motorgehäuse- und Kurbelwellenkiller

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von JCN: 25.08.2019 23:06.

25.08.2019 23:05 Profil von JCN anzeigen E-Mail an JCN senden Beiträge von JCN suchen Nehmen Sie JCN in Ihre Freundesliste auf
Lou   Zeige Lou auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4198.gif

Dabei seit: 23.01.2013
Beiträge: 642
Herkunft: Düsseldorf
Motorrad: RGV 250 Bj.92, RSV Mille ME Bj. 99, Daytona 955i CE Bj. 02

Themenstarter Thema begonnen von Lou

Lou ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von JCN
Ich denke die geben sich bei den kleinen Größen nicht so viel Mühe wie bei 120/180-190-200 mecker


Genau das ist meine Befürchtung. Deswegen sehe ich eigentlich, sofern das bei den anderen Herstellern ähnlich sein sollte, nur noch den ContiAttack SM Evo als wirkliche Alternative für unsere Kisten...der ist nämlich von vornherein für diese Gewichts- und Leistungsklasse gebaut. Und laut Conti auch ausdrücklich neben Supermoto für kleine Sportmotorräder cool

Muss es halt wohl mal mit ner ganzen Ecke weniger Luftdruck versuchen...sollte der Reifen dann immer noch nicht funktionieren, ist Michelin für mich auf jeden Fall gestorben. ....Vertrauen in den Reifen ist allerdings jetzt schon dahin bash
25.08.2019 23:23 Profil von Lou anzeigen E-Mail an Lou senden Beiträge von Lou suchen Nehmen Sie Lou in Ihre Freundesliste auf
JCN
Mitglied

images/avatars/avatar-3869.jpg

Dabei seit: 25.04.2008
Beiträge: 3.816
Herkunft: bei Regensburg
Motorrad: RGV250 / Modell 93

JCN ist online


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also bei so einem Vorderradstunt wäre es bei mir auch vorbei Wut
Bist übrigens nicht alleine mit deinem Problem, meine Dunlop Sportsmart TT sind auch unfassbar schlecht. Zwar habe ich mit der Haftung selbst kein Problem, der hoppelt aber über Absätze und schafft es trotz der Härte auf der Rennstrecke zu schaukeln und zu eiern... muss auch mal schauen was es wird. Vermutlich einfach S20pro, so spottbillig wie die sind. Gebe genug Geld für die Rennreifen aus großes Grinsen

__________________
Schieber- , Getriebe- , Motorgehäuse- und Kurbelwellenkiller
25.08.2019 23:51 Profil von JCN anzeigen E-Mail an JCN senden Beiträge von JCN suchen Nehmen Sie JCN in Ihre Freundesliste auf
Lou   Zeige Lou auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4198.gif

Dabei seit: 23.01.2013
Beiträge: 642
Herkunft: Düsseldorf
Motorrad: RGV 250 Bj.92, RSV Mille ME Bj. 99, Daytona 955i CE Bj. 02

Themenstarter Thema begonnen von Lou

Lou ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die S20/21/22 sind SUPER Reifen!

Allerdings gibt es da noch ein Aber im Falle unserer agilen leichten Kisten.
Die Reifen sind bretthart und fahren sich von der Linie wie ein Skalpell. Für meine dicke Daytona z.B. genau das Richtige. Die Reifen machen das Ding super agil und flink. Bin jedes mal wieder begeistert, wie gut der da funktioniert (allerdings muss man aufs Fahrwerk achten. Bei diesen Reifen kann es durchaus sein, dass man Dämpfung rausnehmen muss!)
Aber bei der RS/RGV würde ich vermuten, dass das nicht vernünftig funktioniert und außerdem tierisch nervös wird nixweiss ...Sind wie gesagt bockhart die Dinger und deswegen nicht jedermanns Sache
26.08.2019 00:04 Profil von Lou anzeigen E-Mail an Lou senden Beiträge von Lou suchen Nehmen Sie Lou in Ihre Freundesliste auf
JCN
Mitglied

images/avatars/avatar-3869.jpg

Dabei seit: 25.04.2008
Beiträge: 3.816
Herkunft: bei Regensburg
Motorrad: RGV250 / Modell 93

JCN ist online


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

BT003RS waren, vor allem vorne, perfekt Love
Und trotz meiner bockharten Gabel schön geschmeidig daumenhoch

__________________
Schieber- , Getriebe- , Motorgehäuse- und Kurbelwellenkiller
26.08.2019 00:15 Profil von JCN anzeigen E-Mail an JCN senden Beiträge von JCN suchen Nehmen Sie JCN in Ihre Freundesliste auf
stullefumi   Zeige stullefumi auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4049.jpg

Dabei seit: 13.06.2005
Beiträge: 569
Herkunft: ruhrpott
Motorrad: TDR400, TDR 250, RD 350 LC

stullefumi ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Conti RoadAttack 3.

Gruß Stulle
26.08.2019 00:20 Profil von stullefumi anzeigen Beiträge von stullefumi suchen Nehmen Sie stullefumi in Ihre Freundesliste auf
Lou   Zeige Lou auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4198.gif

Dabei seit: 23.01.2013
Beiträge: 642
Herkunft: Düsseldorf
Motorrad: RGV 250 Bj.92, RSV Mille ME Bj. 99, Daytona 955i CE Bj. 02

Themenstarter Thema begonnen von Lou

Lou ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tourensport....hmmmm nixweiss

Ich weiß, die können viel heutzutage...aber allein diese meist doch sehr flache Kontur passt mir schon nicht. Vom Traktorfaktor^3 mal ganz abgesehen nuts

Nassfahreigenschaften brauche ich halt bei meinem Fahrprofil nicht wirklich, da ich NIE im Regen oder bei Kälte fahre. Und wenn man mal vom Regen überrascht wird, fahr ich sowieso immer mehr als vorsichtig...
Und Laufleistung ist mir sowas von egal.....Auf der RGV hält sowieso jeder Reifen gefühlt ewig.
Was ich will: MAXIMALEN Trockengrip und nicht zu heikles Kaltlaufverhalten

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lou: 26.08.2019 00:36.

26.08.2019 00:35 Profil von Lou anzeigen E-Mail an Lou senden Beiträge von Lou suchen Nehmen Sie Lou in Ihre Freundesliste auf
stullefumi   Zeige stullefumi auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4049.jpg

Dabei seit: 13.06.2005
Beiträge: 569
Herkunft: ruhrpott
Motorrad: TDR400, TDR 250, RD 350 LC

stullefumi ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der kann auch Rennstrecke.
26.08.2019 01:16 Profil von stullefumi anzeigen Beiträge von stullefumi suchen Nehmen Sie stullefumi in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 8.521
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zeig doch mal n paar Fotos von dem Reifen, dann kann man sich mal ein Bild machen.

Wenn dir die Laufleistung Latte ist, meiner Meinung nach Conti Attack SM - beschde.
BT s20evo find ich auch super, fahre den jetzt schon den 3. Satz. Da rutscht nix und
der Preis von 140 Euro für den kompletten Satz ist unschlagbar.

Was ich gar nicht verstehe: Du bist sonst doch eher pingelig, schwadronierst über Düsen und Stöcke... und dann fährst du mit ner Karre durch die Gegend, die dir das Hinterrad vollsifft? Also meine ölt auch ein wenig, die Birnen sind meistens feucht. Eigentlich ganz praktisch, rosten sie schon nicht. Aber das Geschmoddere, was da rauskommt, ist bei mir so zäh, das kommt gar nicht bis ganz nach hinten. Schon gar nicht verteilt es sich auf der Reifenflanke.
Will sagen: Bevor du dir seitenlang Gedanken über die optimale Landstrassenbedüsung machst, mach doch vorher einfach die Tüten dicht.

Ein öliger Reifen wird immer etwas suboptimalen Grip bieten, egal welches Fabrikat bzw. welches Modell.

teacher

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

26.08.2019 10:17 Profil von Tante Käthe anzeigen Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
jorkifumi   Zeige jorkifumi auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4218.jpg

Dabei seit: 10.07.2008
Beiträge: 3.475
Herkunft: in B in D
Motorrad: aprilia durable longlife low cost serienhöbel

jorkifumi ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tante Käthe
Ein öliger Reifen wird immer etwas suboptimalen Grip bieten, egal welches Fabrikat bzw. welches Modell.

teacher

Auf der Rundstrecke wo die Flanken regelmäßig saubergefahren werden muss schon eine Menge Öl unterwegs sein dass der Hinterreifen Grip verliert. Einzelne Tröpfchen sind da eher irrelevant.

Wenn Lou nicht gerade nach 5km siffender Geradeausfahrt tatsächlich eine Menge Öl auf dem Reifen hatte wars eher was anderes. Meist passt in solchen Fällen die Linie nicht oder die Kurve hängt oder hat n Absacker über den das Kabel gespannt wurde.

__________________
MMXlX: 2019: 31.5.-2.6. IGK Assen | 14.-16.6. IGK Schleiz | 5.-7.7. IGK Spa-Francochamps | 26.-28.7. IGK Dijon | 29.+30.8. Kleines Pistentreffen 2019 | 6.-8.9. IGK Most | 20.-22.9. IGK Oschersleben


26.08.2019 11:01 Profil von jorkifumi anzeigen Beiträge von jorkifumi suchen Nehmen Sie jorkifumi in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 8.521
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ganz interessanter Bericht bei 1000ps:

https://www.1000ps.de/testbericht-300313...n-power-rs-test

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

26.08.2019 14:57 Profil von Tante Käthe anzeigen Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
Lou   Zeige Lou auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4198.gif

Dabei seit: 23.01.2013
Beiträge: 642
Herkunft: Düsseldorf
Motorrad: RGV 250 Bj.92, RSV Mille ME Bj. 99, Daytona 955i CE Bj. 02

Themenstarter Thema begonnen von Lou

Lou ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, diese Berichte kenne ich alle und viele sind ja auch mit dem Reifen zufrieden. Hat denn hier sonst keiner den Power RS auf der RGV/RS? nixweiss

Zu den Tüten: Ist doch schon längst dicht bash

Also wirklich viel Öl war auch nicht auf dem Reifen. Es waren eher die genannten Spritzer und man musste schon genau hinschauen um das zu sehen.
Nichtsdestotrotz hat der Reifen zwei mal komische Situationen verursacht, wo meine anderen Mopeten wie gesagt einfach durchrauschen ohne einen Mucks. Also unter "nie dagewesenem Gripniveau" stell ich mir was anderes vor nixweiss

Was halt komisch war im Falle des Hinterradrutschers: Ich bin die Kurve an dem Tag ja schon mehrmals gefahren, jedes mal ordentlich Gas aus dem Kurvenausgang raus - nix! Insgesamt ist der Reifen ja sogar ganz gut gefahren. Aber dann halt wie aus dem Nix auf einmal das. Und in dem Fall sogar mit wenig Gas!
Bei dem Vorderradrutscher das Selbe. Alles Super und auf einmal ohne Ankündigung *zack*. Kann doch nicht sein, dass kleinste Verwerfungen, die man nicht mal sieht, sowas verursachen....!

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Lou: 26.08.2019 22:23.

26.08.2019 16:49 Profil von Lou anzeigen E-Mail an Lou senden Beiträge von Lou suchen Nehmen Sie Lou in Ihre Freundesliste auf
JCN
Mitglied

images/avatars/avatar-3869.jpg

Dabei seit: 25.04.2008
Beiträge: 3.816
Herkunft: bei Regensburg
Motorrad: RGV250 / Modell 93

JCN ist online


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja,
da steckt man nicht immer drin. Einmal erwischt mal eine Welle anders als zuvor und Schwupps geschockt
Kann ja sein dass der Reifen einfach ein anderes Fahrwerksetup braucht - dumm wenn man wie bei der RGV nichts gescheit einstellen kann verwirrt

__________________
Schieber- , Getriebe- , Motorgehäuse- und Kurbelwellenkiller
26.08.2019 22:11 Profil von JCN anzeigen E-Mail an JCN senden Beiträge von JCN suchen Nehmen Sie JCN in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): [1] 2 3 4 5 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250 » Mal wieder Reifen - Power RS auf RGV?!

Impressum