RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Honda NS(R) - 400/250/125 » mc16 special Kolbenbild » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen mc16 special Kolbenbild  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lutze
Mitglied

Dabei seit: 15.01.2018
Beiträge: 26
Herkunft: Füchtorf
Motorrad: NSR 250 MC16

Lutze ist offline


mc16 special Kolbenbild Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Moin.
ich weiß nicht recht wie ich das jetzt am besten anfange......
Ein paar von euch kennen die umstände meines moppeds ja. für die anderen mal ganz grob zum motor: mc16 block, mc16 welle, vertex einringkolben, mc21 zylinder, Ignitech zündung, mc18 tyga auspuff, 34er lectron vergaser mit sebstgefrästem ansaugstutzen ausm aluklotz.
also nach viel einstellerei hate ich das soweit das der motor recht passabel lief und auch gut leistung produzierte. das einzige war ein ganz leichtes stottern (wie leichte überfettung oder so) bei 7500 bis 8000und auch nur bei vollgas. denke zu viel powerjet oder so. nicht tragisch, also bin ich am we damit zum classicrace nach itterbeck. samstag hatte sie dann massive zündaussetzter. kam raus das mal einer an den kabeln der pickups gepfuscht hatte. das einzige kabel das ich in zwei jahren noch nicht näher beachtet hab. dumm. egal, hab es gelötet, danach lief sie wie die pest. binn dann das wochenende schön da rum geheitzt (konnte die 250/350cc klasse sogar gewinnen).
gestern hab ich die zylinder mal runtergenommen. im anhang sind (hoffentlich) bilder der kolben. würde gerne mal eure meinung dazu haben.
Gruß, Lutze
https://share-your-photo.com/fac1910530/album
28.08.2019 21:20 Profil von Lutze anzeigen E-Mail an Lutze senden Beiträge von Lutze suchen Nehmen Sie Lutze in Ihre Freundesliste auf
sputnik81
Addicted to two-stroke

Dabei seit: 02.09.2004
Beiträge: 656
Herkunft: I
Motorrad: Aprilia RS250

sputnik81 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also, hier meine Meinung dazu:

- der Kolben mit wenig Ablagerungen drauf: ich meine dort Detos auf der Einlassseite zu sehen. Mir kommt vor dass dieser Kolben eigentlich höher drehen könnte, vom anderen aber gebremst wird (weil der zu fett läuft!) --> das verursacht detos. ICh würde die Bedüsung von dem Zylinder als noch nicht anfassen.

- der Kolben mit viel Ablagerung ist einfach zu fett abgestimmt, insbesondere was die Hauptdüse/Powerjet betrifft. Diese müsste schrittweise abgemagert werden (ich würde in 5%-Schritten runter gehen).

Am besten wäre es wenn du auch Bilder vom Kolbeninneren (Kolbenbodenunterseite) schießen könntest.

__________________
Nur Idioten setzen sich für andere ein....ich bin von dieser Krankheit geheilt.
29.08.2019 11:57 Profil von sputnik81 anzeigen E-Mail an sputnik81 senden Beiträge von sputnik81 suchen Nehmen Sie sputnik81 in Ihre Freundesliste auf
Zxmadx
Mitglied

Dabei seit: 15.08.2019
Beiträge: 64
Herkunft: Marbach am Neckar
Motorrad: Suzuki RG 250

Zxmadx ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich würde das eher genau andersrum deuten, der Kolben mit wenig Ablagerungen wird ersten vom übrigen Gemisch "sauber" gehalten und zweitens besser gekühlt, daher weniger Ablagerungen. Ich würde auch meinen das der Kolben von innen sauberer bzw. Blank ist. Die Ablagerungen sind ja nichts anderes als verbranntes Öl und somit Kohlenstoff, somit muss im Zylinder mit den Ablagerungen höhere Temperaturen geherrscht haben und somit mehr Öl verbrannt worden sein.

Grüße

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Zxmadx: 29.08.2019 12:37.

29.08.2019 12:25 Profil von Zxmadx anzeigen E-Mail an Zxmadx senden Beiträge von Zxmadx suchen Nehmen Sie Zxmadx in Ihre Freundesliste auf
wiba
Mitglied

images/avatars/avatar-4054.jpg

Dabei seit: 25.04.2009
Beiträge: 524
Herkunft: Deutschland
Motorrad: Klapprad

wiba ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Zxmadx
Ich würde das eher genau andersrum deuten, der Kolben mit wenig Ablagerungen wird ersten vom übrigen Gemisch "sauber" gehalten und zweitens besser gekühlt, daher weniger Ablagerungen. Ich würde auch meinen das der Kolben von innen sauberer bzw. Blank ist. Die Ablagerungen sind ja nichts anderes als verbranntes Öl und somit Kohlenstoff, somit muss im Zylinder mit den Ablagerungen höhere Temperaturen geherrscht haben und somit mehr Öl verbrannt worden sein.

Grüße


Einer der wenigen die es mal kapiert haben. Daumen hoch daumenhoch
29.08.2019 12:53 Profil von wiba anzeigen E-Mail an wiba senden Beiträge von wiba suchen Nehmen Sie wiba in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie wiba in Ihre Kontaktliste ein
YPVS
Mitglied

images/avatars/avatar-4100.jpg

Dabei seit: 22.05.2014
Beiträge: 1.196
Herkunft: Frechen bei Köln
Motorrad: RD 500 YPVS, TDR 250,RD/RGV 380 Umbau, RD 350 1WW, CBR 900 SC33

YPVS ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kühl laufende Motoren mit hohem Ölanteil in Rennqualität wie z.B. Motul 800 oder A747,bilden kaum Rückstände auf Kolben und Brennraum. Oft können die Rückstände im Brennraum per Lappen weggewischt werden. Um so heisser es wird, desto mehr Rückstände.....gerade bei schlechter Ölquali.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von YPVS: 29.08.2019 21:23.

29.08.2019 21:22 Profil von YPVS anzeigen E-Mail an YPVS senden Beiträge von YPVS suchen Nehmen Sie YPVS in Ihre Freundesliste auf
sputnik81
Addicted to two-stroke

Dabei seit: 02.09.2004
Beiträge: 656
Herkunft: I
Motorrad: Aprilia RS250

sputnik81 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe nicht gesagt dass der saubere Kolben eine falsche bedüsung hat sonder dass er Detos aufweiss dass bedeutet dass er sogar noch mehr laufen könnte und den anderen kolben mitschleppen muss. Der andere Kolben ist nicht blitzeblank (er ist also nicht so fett dass er ausgewaschen wird) aber dennoch zu fett.

__________________
Nur Idioten setzen sich für andere ein....ich bin von dieser Krankheit geheilt.
30.08.2019 08:45 Profil von sputnik81 anzeigen E-Mail an sputnik81 senden Beiträge von sputnik81 suchen Nehmen Sie sputnik81 in Ihre Freundesliste auf
hoffmahe
Mitglied

images/avatars/avatar-309.gif

Dabei seit: 02.02.2009
Beiträge: 460
Herkunft: RT, jetzt Thailand
Motorrad: aprilia rs 250/2 x LD01 + LD

hoffmahe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich meine, Lectron-Vergaser haben keine Duesen....
01.09.2019 05:40 Profil von hoffmahe anzeigen E-Mail an hoffmahe senden Beiträge von hoffmahe suchen Nehmen Sie hoffmahe in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von hoffmahe anzeigen
sputnik81
Addicted to two-stroke

Dabei seit: 02.09.2004
Beiträge: 656
Herkunft: I
Motorrad: Aprilia RS250

sputnik81 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja aber eine Art von Nadel die das ganze Gemischverhältnis regelt.

__________________
Nur Idioten setzen sich für andere ein....ich bin von dieser Krankheit geheilt.
02.09.2019 11:28 Profil von sputnik81 anzeigen E-Mail an sputnik81 senden Beiträge von sputnik81 suchen Nehmen Sie sputnik81 in Ihre Freundesliste auf
Lutze
Mitglied

Dabei seit: 15.01.2018
Beiträge: 26
Herkunft: Füchtorf
Motorrad: NSR 250 MC16

Themenstarter Thema begonnen von Lutze

Lutze ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Freunde mal ein anderer Gedanke.
ich hab ja nie eine Zündkurve für ne MC16 gesehen. Also hab ich mir Kurven angesehen die dem Motor wohl stehen könnten, das Ganze später gestellt als wohl möglich wäre um ihm nicht ganz so viel abzuverlangen.
Was wenn das Sprit Luftgemisch garnicht so ganz falsch ist und stattdessen die Zündung deutlich zu spät steht? Das würde doch auch für einen frostig kalten Brennraum und Kolbenboden sorgen oder nicht?
02.09.2019 18:46 Profil von Lutze anzeigen E-Mail an Lutze senden Beiträge von Lutze suchen Nehmen Sie Lutze in Ihre Freundesliste auf
Lutze
Mitglied

Dabei seit: 15.01.2018
Beiträge: 26
Herkunft: Füchtorf
Motorrad: NSR 250 MC16

Themenstarter Thema begonnen von Lutze

Lutze ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gestern die Zündung nochmal abgeblitzt, tut was sie soll und zündet auf beiden Zylindern da wo es programmiert ist. Jetzt also vorsichtig magerer stellen und gucken wie sich das kolbenbild und vermutlich auch das Kaufverhalten ändert.
Zusätzlich haben wir gestern beschlossen einen Prüfstand zu bauen diesen Winter. Nützt doch nichts
08.09.2019 07:47 Profil von Lutze anzeigen E-Mail an Lutze senden Beiträge von Lutze suchen Nehmen Sie Lutze in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Honda NS(R) - 400/250/125 » mc16 special Kolbenbild

Impressum