RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » Dies, das & jenes / Community » Stammtisch » 125er = untermotorisierte spindel? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 125er = untermotorisierte spindel?  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Chirichichi82   Zeige Chirichichi82 auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-3976.jpg

Dabei seit: 24.04.2007
Beiträge: 527
Herkunft: Oberfranken
Motorrad: RGV250,RS125,YZ250,R MZ250

Chirichichi82 ist offline


125er = untermotorisierte spindel? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo alle,

habt ihr auch so einen freundeskreis der euch zwar nicht ständig aber schon hin und wieder bereden will mit "kauf dir halt mal was gescheites"..was willstn mit so einer untermotorisierten spindel??... "fahrrad.." bla bla ...kauf dir a 750er oder 1000er...

ich hatte bis jetzt in meinem leben 6 motorräder ( eines davon mein erstes die mito2 leider sogar wieder verkauft also im moment sinds noch 5 ) ...bin leider nie über die 250ccm rausgekommen.. biggrin
mir machen halt auch mit mitte 30 sogar noch die 125er spass... sind halt auch relativ kostengünstig zum zweitaktfahren... nur der hauptächlich motorradfahrende freundeskreis nervt öfter mal ein bisschen ich soll mal umsteigen.. bash
vielleicht sollt ich mir mal wenigstens eine 400er zxr holen cheers großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

schönes wochenende allen + kommentare herzlich willkommen

der chris

__________________
gott sei dank ich bin a frank...
27.09.2019 22:43 Profil von Chirichichi82 anzeigen E-Mail an Chirichichi82 senden Beiträge von Chirichichi82 suchen Nehmen Sie Chirichichi82 in Ihre Freundesliste auf
wolf250
Mitglied

Dabei seit: 20.04.2016
Beiträge: 226
Herkunft: Freistaat Sachsen
Motorrad: SuzukiVJ22B, Yamaha3XV, HondaNX5

wolf250 ist offline


RE: 125er = untermotorisierte spindel? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das kommt immer vor.

Ich hab mir 1993 meine erste RGV auf Vermittlung eines Kollegen (von dort) in Unterfranken gekauft. Der sagte schon sinngemäß: Kauf doch was richtiges- Zweitakter bäh--- Er meinte, Zweitakter werden doch nicht verkauft, höchstens verschrottet. Das hat er sarkastisch gemeint, schließlich ist er BMW- Boxer- Liebhaber. Aber wir haben uns immer gut unterhalten.

Das Motorrad hab ich immer noch und ich brauch nichts anderes. Für die Rennstrecke hab ich noch was besseres gefunden.

Wenn man aber mit Leuten Touren fahren möchte, dann wäre was größeres schon hilfreich.

Grüße!

__________________
send fon mei eiPhone ....
27.09.2019 23:36 Profil von wolf250 anzeigen E-Mail an wolf250 senden Beiträge von wolf250 suchen Nehmen Sie wolf250 in Ihre Freundesliste auf
sachs-1976
Mitglied

images/avatars/avatar-3847.jpg

Dabei seit: 26.03.2007
Beiträge: 28
Herkunft: Aying
Motorrad: RGV 250,Hercules Gs 175

sachs-1976 ist offline


RE: 125er = untermotorisierte spindel? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

[quote]Original von wolf250
Das kommt immer vor.

schließlich ist er BMW- Boxer- Liebhaber.

Das sagt ja schon alles ich sag nix

Gruß

__________________
2Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen
28.09.2019 08:31 Profil von sachs-1976 anzeigen E-Mail an sachs-1976 senden Homepage von sachs-1976 Beiträge von sachs-1976 suchen Nehmen Sie sachs-1976 in Ihre Freundesliste auf
Rs-fahrer
Mitglied

Dabei seit: 04.12.2011
Beiträge: 985
Herkunft: Haidlfing
Motorrad: Aprilia rs 125 & 250

Rs-fahrer ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das musste ich mir auch anhören, spätestens als ich dann mal mit der RS125 mit 48ps 600ern an ner Ausfahrt teilnahm und die mühle laut deren Tacho 180 lief (was eher echten 16x entspricht) war ruhe im Karton biggrin

Mit der 250er ist dir die Aufmerksamkeit auf jeden Mopped Treff sicher.
Frag mal den Mike V. wie er mit der 3xv wo auftauchte biggrin

Für touren werd ich mor nachm Studium aber wohl ne Tuono zulegen ich sag nix zumindest mein Wunschdenken Arsch
28.09.2019 09:06 Profil von Rs-fahrer anzeigen E-Mail an Rs-fahrer senden Beiträge von Rs-fahrer suchen Nehmen Sie Rs-fahrer in Ihre Freundesliste auf
stihl   Zeige stihl auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 11.05.2009
Beiträge: 1.194
Herkunft: emden
Motorrad: 2xrgv250,2xcbr1000rr ,1x rs125,1xtph50,sachs5 0cc

stihl ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

bmw-fahrer grüsse ich genau aus dem grund nicht. die sind mir etwas zu gemütlich die jungs.
wir 2takt-piloten wurden damals im dorf schon für unsere aktivitäten gehasst und wir haben drüber gelacht. ich würde alles genau so wieder machen.
ich liebe den duft und den schreienden sound.das wird sich nie ändern

gruss stihl
28.09.2019 09:23 Profil von stihl anzeigen E-Mail an stihl senden Beiträge von stihl suchen Nehmen Sie stihl in Ihre Freundesliste auf
wwild   Zeige wwild auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 29.09.2005
Beiträge: 59
Herkunft: Pliezhausen
Motorrad: RD 350 31K TZR 250 2MA

wwild ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein Bekannter von mir war jetzt erst in den Alpen unterwegs.
4 gestandene Mannsbilder mindestens in meiner Gewichtsklasse (80Kg +x )
mit 125 cm³ luftgekühlten Viertaktern. Zornige 11 PS!!!

Als er zurückkam, sagte er: Mir ist noch nie so aufgefallen, wie viel Motorradfahrer unterwegs sind, die nicht fahren können"

Die haben im Formationsflug bergab so manche GS verblasen.
Er sagte mit 'nem normalen Motorrad macht man sich da keine Gedanken, aber wenn man so untermotorisiert ist, überlegt man es sich zwei mal, ob man vorbeigeht.
Er hatte einen Screenshot von einer 250 km Tour mit 'nem Schnitt von 56 km/h Höchstgeschwindigkeit 115 respekt und das in den Alpen wo es genau so oft bergauf wie bergab geht. smile
28.09.2019 12:18 Profil von wwild anzeigen E-Mail an wwild senden Beiträge von wwild suchen Nehmen Sie wwild in Ihre Freundesliste auf
Eifelrgv
Mitglied

images/avatars/avatar-4163.jpg

Dabei seit: 07.03.2017
Beiträge: 143
Herkunft: Schleiden
Motorrad: RGV 250 VJ21a, Aprilia RS125,Cagiva Mito, CBR600rr pc37, Cb250K4,

Eifelrgv ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zxr400 ist zwar ein schönes Moped aber da bist du Leistungstechnisch mit der 250er genau so gut bedient. Und Drehzahl braucht die mindestens genau so viel um ordentlich vorwärts zu kommen.
28.09.2019 13:26 Profil von Eifelrgv anzeigen E-Mail an Eifelrgv senden Beiträge von Eifelrgv suchen Nehmen Sie Eifelrgv in Ihre Freundesliste auf
Carsten (Aachen-germany)   Zeige Carsten (Aachen-germany) auf Karte
Sponsor also-anche-aussi english_italiano_francais

images/avatars/avatar-520.jpg

Dabei seit: 29.04.2004
Beiträge: 3.657
Herkunft: Hochstift Fulda +Bad Aachen
Motorrad: Ex-RG500Gamma, Piaggio Hexagon LX125+LXT180+SKR150, Peugeot SV125,Italjet Formula125 2Zyl.-2T-Scooter

Carsten (Aachen-germany) ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ging mir damals mit der RD350YPVS 31K '85 mit einigen Modifikationen ähnlich. Alle anderen fuhren 600-1000ccm 4T und alles offene Joghurtbecher und mit leichtem MotoCross-Hintergrund.
Dementsprechend ging es dann auch zur Sache in der Rhön. nuts

Mit der RG500Gamma (+Jollys+Drehschiebermods+schmalen PVMs) war das dann leicht anders. Großer Vorteil war mein Hang am Leben und Nachteil war u.a. die bescheidene Reifenauswahl (für 16+18")
Eine offene 600er K2 Gixxer mit Werksbereifung ist mir jedenfalls in der Eifel trotz gut 30kg Fahrergewichtsnachteil und in den Kurven nicht weggefahren, aber als dann Super Corsas bei ihm drauf kamen, war da in Kurven auch Schluss für mich und allem anderen nur mit starkem Runterritzeln (vorne 14 anstelle 16) halbwegs bei zu kommen. mecker

Die Zeiten sind aber auch vorbei. So wie früher würde ich heute auch nimmer fahren und höchstwahrscheinlich auch nicht mehr können Dank reduzierter Kondition und weiterer Gewichtszulagen und den stets schlechter werdenden Straßenzuständen und noch unterqualifizierteren Fahrverhalten meiner Mitmenschen. großes Grinsen

Tuono? Nuja, schön ist aber auch anders. Aber das ist ja wiedermal subjectiv ... großes Grinsen

__________________
Hallo, ich bekomm‘ einmal BeschleunigungsÄNDERUNG bitte. 4-Takt? Nö, is‘ mir zu fett. Lieber da, den schön mageren 2-Takter mit Biss. Zum Mitnehmen? Ja bitte. Tüte? Och,'geht auch ohne gut. Dann noch von den dicken Birnen dort. Das war alles? Joh, reicht wohl für's Erste. Zunge raus
28.09.2019 18:50 Profil von Carsten (Aachen-germany) anzeigen E-Mail an Carsten (Aachen-germany) senden Homepage von Carsten (Aachen-germany) Beiträge von Carsten (Aachen-germany) suchen Nehmen Sie Carsten (Aachen-germany) in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Carsten (Aachen-germany) in Ihre Kontaktliste ein
Onkel Tom   Zeige Onkel Tom auf Karte
heute schon?

images/avatars/avatar-4265.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 9.066
Herkunft: Bad Cannstatt
Motorrad: Aprilia Red Rose

Onkel Tom ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

https://www.google.com/imgres?imgurl=htt...&source=sh/x/im


Gibt hässlichere Moppeds

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

29.09.2019 05:51 Profil von Onkel Tom anzeigen Beiträge von Onkel Tom suchen Nehmen Sie Onkel Tom in Ihre Freundesliste auf
Carsten (Aachen-germany)   Zeige Carsten (Aachen-germany) auf Karte
Sponsor also-anche-aussi english_italiano_francais

images/avatars/avatar-520.jpg

Dabei seit: 29.04.2004
Beiträge: 3.657
Herkunft: Hochstift Fulda +Bad Aachen
Motorrad: Ex-RG500Gamma, Piaggio Hexagon LX125+LXT180+SKR150, Peugeot SV125,Italjet Formula125 2Zyl.-2T-Scooter

Carsten (Aachen-germany) ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So sahen früher die verunfallten GSX-R Streetfighter-Kackstühle aus, für deren neue Verkleidungen kein Geld da war, weil das ganze Geschoss ohnehin noch nicht abbezahlt war, geht ja mal garnicht. teacher
Nebenbei, bei der fehlen hinten einige Speichen. njänjänjä

Peace großes Grinsen

__________________
Hallo, ich bekomm‘ einmal BeschleunigungsÄNDERUNG bitte. 4-Takt? Nö, is‘ mir zu fett. Lieber da, den schön mageren 2-Takter mit Biss. Zum Mitnehmen? Ja bitte. Tüte? Och,'geht auch ohne gut. Dann noch von den dicken Birnen dort. Das war alles? Joh, reicht wohl für's Erste. Zunge raus
29.09.2019 08:47 Profil von Carsten (Aachen-germany) anzeigen E-Mail an Carsten (Aachen-germany) senden Homepage von Carsten (Aachen-germany) Beiträge von Carsten (Aachen-germany) suchen Nehmen Sie Carsten (Aachen-germany) in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Carsten (Aachen-germany) in Ihre Kontaktliste ein
moe589
Mitglied

Dabei seit: 19.03.2008
Beiträge: 695
Herkunft: HR
Motorrad: Aprilia RS 250 LD Harada, ehemals RS 125, S51 Enduro

moe589 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wer kennts nicht...das sind dann aber fast immer die jungs, die selbst wirklich garkeine ahnung haben und sich halt über cc und ps definieren müssen.
viele andere fahrer von hubraumstärkeren japanern sind ganz gescheit und sind eher nett überrascht, wenn man dann mal mit der seltenen 250er aprilia um die ecke kommt, die man sonst nur aus irgendwelchen alten artikeln und bildern kennt.
bei der 250er zumindest lache ich mittlerweile aber, wenn ich denen den gebrauchtmarkt samt preise zeige, weil deren 10 jahre alten 600er nichtsmehr wert sind.
ich habe weder was gegen boxer-liebhaber, noch gegen solche, die sich einfach nur auf der autobahn mit der zx12r die reifen viereckig fahren möchten.
jeder nach seiner facon.
btw. die 125er kommt mir irgendwann auch wieder ins haus.
obwohl ich das zarteste alter mittlerweile auch verlassen habe, lässt mich meine maschine aus der jugend nicht los.
alte liebe rostet in diesem fall nicht.
29.09.2019 18:21 Profil von moe589 anzeigen Beiträge von moe589 suchen Nehmen Sie moe589 in Ihre Freundesliste auf
Manuel
Kiesbettkönig

images/avatars/avatar-315.gif

Dabei seit: 07.06.2002
Beiträge: 3.496
Herkunft: Euskirchen
Motorrad: RS 250, 125, RSV4

Manuel ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja. Also die Tuono ist mit Abstand so ziemlich das schickste, was man sich als Streetfighter in die Garage stellen kann (RSV4).Design haben die Italiener einfach drauf und die Japaner eben gar nicht.

125er auf der Strasse...warum nicht? 30PS auszuquetschen macht richtig Laune.
Nur sollte man das richtige Fahrwerk haben.
Wenn man aus den 65kg rausgewachsen ist sind Gabel und Federbein leider hoffnungslos überfordert.

Aber die Kurvengeschwindigkeiten, die man mit so einem Hobel fahren kann lassen jeden SBK Biker staunen.

Hat auch den Vorteil, dass der Führerschein nicht kontinuierlich in Gefahr ist.

Nachteil: es sieht einfach zum Schiessen aus, wenn auf so einer Mopete ein ausgewachsener Mann sitzt. Das gilt im Übrigen aber auch für 16 Jährige Fettwänste 😅

__________________
...schenkt uns Dummheit, kein Niveau! aha
29.09.2019 19:03 Profil von Manuel anzeigen E-Mail an Manuel senden Homepage von Manuel Beiträge von Manuel suchen Nehmen Sie Manuel in Ihre Freundesliste auf
moe589
Mitglied

Dabei seit: 19.03.2008
Beiträge: 695
Herkunft: HR
Motorrad: Aprilia RS 250 LD Harada, ehemals RS 125, S51 Enduro

moe589 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Nachteil: es sieht einfach zum Schiessen aus, wenn auf so einer Mopete ein ausgewachsener Mann sitzt.


wir reden ja hier nicht von diesem 4 takt verschnitt, die heute neu verkauft werden, sondern von rs 125 und vergleichbaren eisen.
ich sehe da nicht, wo ich(nicht fett) mit 16-18 groß anders ausgesehen hätte als heute...
ansonsten gehe ich mit, eine offene rs zu fahren ist trotz nur 125cc immernoch nicht langweilig.
wie gesagt, die neuen dinger da will ich nicht geschenkt haben.
29.09.2019 22:01 Profil von moe589 anzeigen Beiträge von moe589 suchen Nehmen Sie moe589 in Ihre Freundesliste auf
Rs-fahrer
Mitglied

Dabei seit: 04.12.2011
Beiträge: 985
Herkunft: Haidlfing
Motorrad: Aprilia rs 125 & 250

Rs-fahrer ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die neuen 4t dinger (ktm, yamaha) gehen ja auch ein wie die Fliegen njänjänjä
was ich bei yzfr125 und duke125 an Motorschäden mitbekomme, da ist ne tzr / dt langlebiger und spaßiger, ne Aprilia rs125 2t macht imho spaß, hole donnerstag ne af1 für nen af1 / rs125 zwitter
29.09.2019 22:45 Profil von Rs-fahrer anzeigen E-Mail an Rs-fahrer senden Beiträge von Rs-fahrer suchen Nehmen Sie Rs-fahrer in Ihre Freundesliste auf
Bartimaus
Mitglied

images/avatars/avatar-4224.jpg

Dabei seit: 13.08.2018
Beiträge: 62
Herkunft: südlicher Niederrhein
Motorrad: Aprilia:RS125, RS4-125, SR50R, Dorsoduro SMV750 ABS. Ex: RD250LC1,RD35031K,RD 3501WW

Bartimaus ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Manuel

Genauso ist es.

Durch die RS125 erlebe ich quasi eine Renissance meiner Jugend. Was hätte ich damals für so eine Sahneschnitte gegeben...., stattdessen Zündapp GTS50@70 und Co.

Die Tuono ist einfach der Hammer, hatte die zur Probe während meine Dorsoduro zur Inspektion war...

... aber wie sagte schon Jay Leno ?:
It's more fun to drive a slow car fast, than a fast car slow....

... ich adaptiere das aufs Moped und liebe die Präzision und Kurvengeschwindigkeit der RS.
Gleichzeitig schone ich meinen FS, und fühle mich dank des Klngs trotzdem wie Waldi&Co...

__________________
LG
B.
30.09.2019 15:09 Profil von Bartimaus anzeigen E-Mail an Bartimaus senden Beiträge von Bartimaus suchen Nehmen Sie Bartimaus in Ihre Freundesliste auf
sachs-1976
Mitglied

images/avatars/avatar-3847.jpg

Dabei seit: 26.03.2007
Beiträge: 28
Herkunft: Aying
Motorrad: RGV 250,Hercules Gs 175

sachs-1976 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von wwild
Ein Bekannter von mir war jetzt erst in den Alpen unterwegs.
4 gestandene Mannsbilder mindestens in meiner Gewichtsklasse (80Kg +x )
mit 125 cm³ luftgekühlten Viertaktern. Zornige 11 PS!!!

Als er zurückkam, sagte er: Mir ist noch nie so aufgefallen, wie viel Motorradfahrer unterwegs sind, die nicht fahren können"

Die haben im Formationsflug bergab so manche GS verblasen.
Er sagte mit 'nem normalen Motorrad macht man sich da keine Gedanken, aber wenn man so untermotorisiert ist, überlegt man es sich zwei mal, ob man vorbeigeht.
Er hatte einen Screenshot von einer 250 km Tour mit 'nem Schnitt von 56 km/h Höchstgeschwindigkeit 115 respekt und das in den Alpen wo es genau so oft bergauf wie bergab geht. smile


Das geht auch mit 50 oder 80 ccm, guggst du:





Jahresausfahrt des Münchner Hercules Stammtischs.


Gruß
Felix

__________________
2Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen
01.10.2019 13:04 Profil von sachs-1976 anzeigen E-Mail an sachs-1976 senden Homepage von sachs-1976 Beiträge von sachs-1976 suchen Nehmen Sie sachs-1976 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » Dies, das & jenes / Community » Stammtisch » 125er = untermotorisierte spindel?

Impressum