RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250 » Ablaufnippel am Vergaser abgebrochen, wie bekommt man den Rest ab? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ablaufnippel am Vergaser abgebrochen, wie bekommt man den Rest ab?  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
batou
Mitglied

Dabei seit: 13.05.2019
Beiträge: 16
Herkunft: Hamburg
Motorrad: RGV250 VJ21A

batou ist offline


geschockt Ablaufnippel am Vergaser abgebrochen, wie bekommt man den Rest ab? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

mir ist gerade an meiner RGV aufgefallen, dass an einem Vergaser der Plastiknippel für den Ablaufschlauch abgebrochen ist.
Hatte schonmal jemand das Problem? Wie bekommt man die Dinger ab? Mit Gewalt? Das sitzt bei mir nämlich echt fest.
Ich würde die Seite einfach verschliessen, habe aber Schiss, dass da Probleme entstehen könnten.
Alternativ, falls mir jemand einen Tipp verraten kann, wie ich das abbekomme, würde ich mir das 3D nachdrucken.
Gerne auch mit anschliessendem STL Upload hier.

Hoffe jemand weiss Rat Love

Gruß, Batou

Dateianhang:
jpg IMG_20191009_203926.jpg (2 MB, 444 mal heruntergeladen)
09.10.2019 20:58 Profil von batou anzeigen E-Mail an batou senden Beiträge von batou suchen Nehmen Sie batou in Ihre Freundesliste auf
makila1a1   Zeige makila1a1 auf Karte
Bremsklotz

images/avatars/avatar-3289.jpg

Dabei seit: 27.09.2004
Beiträge: 2.585
Herkunft: Eifel
Motorrad: XJR 1300 Racer, TS 250X, RD 250 LC, Kreidler Florett, Herkules MK1, Zündapp Bergsteiger

makila1a1 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mit einem passenden Bohrer den Rest einfach aufbohren?

__________________
Das Leben ist zu kurz, um Biermixgetränke zu trinken!
09.10.2019 21:16 Profil von makila1a1 anzeigen E-Mail an makila1a1 senden Beiträge von makila1a1 suchen Nehmen Sie makila1a1 in Ihre Freundesliste auf
batou
Mitglied

Dabei seit: 13.05.2019
Beiträge: 16
Herkunft: Hamburg
Motorrad: RGV250 VJ21A

Themenstarter Thema begonnen von batou

batou ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von makila1a1
Mit einem passenden Bohrer den Rest einfach aufbohren?


Ich würde es ungern kaputtmachen. Hätte beim Bohren auch die Sorge, dass da was hinter dem Plastik ist, was man da nicht vermutet und das ich dann kaputtbohre.

Aber ja, das einfach kaputtzumachen und zu schauen wie man es wieder hinbekommt mit Schlauchanschluss wäre auch eine Möglichkeit.
09.10.2019 21:20 Profil von batou anzeigen E-Mail an batou senden Beiträge von batou suchen Nehmen Sie batou in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 8.575
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lass es doch einfach so und stülp nen passenden Schlauch drüber.
Sieht man ja nicht und tut seinen Dienst.

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

09.10.2019 21:54 Profil von Tante Käthe anzeigen Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
griffeldreher   Zeige griffeldreher auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-3590.jpg

Dabei seit: 03.11.2006
Beiträge: 1.728
Herkunft: Hollenstedt-Niedersa chsen
Motorrad: TZR 125,2xRGV 250,Brüllja RS 250, kein RD 500 mehr, RS250R, Metrakit GP50R und Marta

griffeldreher ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist kein Ablauf oder Überlauf, das ist der Anschluss für das Powerjet. Das brauchst Du dringend. Nix mit verschließen.

__________________
Bremsen macht die Felge schmutzig teacher

Meine kleine Schwarze....
09.10.2019 22:33 Profil von griffeldreher anzeigen E-Mail an griffeldreher senden Beiträge von griffeldreher suchen Nehmen Sie griffeldreher in Ihre Freundesliste auf
YPVS
Mitglied

images/avatars/avatar-4100.jpg

Dabei seit: 22.05.2014
Beiträge: 1.202
Herkunft: Frechen bei Köln
Motorrad: RD 500 YPVS, TDR 250,RD/RGV 380 Umbau, 2x RD 350 1WW, CBR 900 SC33

YPVS ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na dann schau lieber noch mal genau auf´s Bild.

Das ist die Schwimmerkammerbelüftung.....das kann so bleiben im abgebrochenen Zustand. Ist nur ne "Schönheitsfrage".
10.10.2019 05:58 Profil von YPVS anzeigen E-Mail an YPVS senden Beiträge von YPVS suchen Nehmen Sie YPVS in Ihre Freundesliste auf
rge200863   Zeige rge200863 auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-413.gif

Dabei seit: 03.02.2012
Beiträge: 192
Herkunft: Mittelfranken
Motorrad: RGV250 , BMW R1200 GS Lc

rge200863 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo , stimmt ist die Entlüftung , hatte auch ganz kurz gezuckt wegen dem Schlauch der drauf steckt , ist ja normal ein durchsichtiger aber verschließen würde ich diesen trotzdem nicht.
10.10.2019 07:04 Profil von rge200863 anzeigen E-Mail an rge200863 senden Homepage von rge200863 Beiträge von rge200863 suchen Nehmen Sie rge200863 in Ihre Freundesliste auf
sachs-1976
Mitglied

images/avatars/avatar-3847.jpg

Dabei seit: 26.03.2007
Beiträge: 25
Herkunft: Aying
Motorrad: RGV 250,Hercules Gs 175

sachs-1976 ist offline


RE: Ablaufnippel am Vergaser abgebrochen, wie bekommt man den Rest ab? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

ich habe das gleiche Problem nur am Vergaserdeckel, also auf der anderen Seite der Leitung.
Das Plastik ist an der Stelle nur eine "Verkleidung", unter dem Plastik ist ein Messingstutzen der in das Vergasergehäuse eingegossen ist.
Wenn du das reparieren willst, wirst du um aufbohren und einsetzen eines neuen Schlauchanschlusses nicht rum kommen.

Gruß
Felix

__________________
2Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von sachs-1976: 10.10.2019 07:49.

10.10.2019 07:49 Profil von sachs-1976 anzeigen E-Mail an sachs-1976 senden Homepage von sachs-1976 Beiträge von sachs-1976 suchen Nehmen Sie sachs-1976 in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 8.575
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Welche andere Seite? Der Schlauch geht doch "ins Freie"

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

10.10.2019 12:14 Profil von Tante Käthe anzeigen Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
sachs-1976
Mitglied

images/avatars/avatar-3847.jpg

Dabei seit: 26.03.2007
Beiträge: 25
Herkunft: Aying
Motorrad: RGV 250,Hercules Gs 175

sachs-1976 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oh, da hab ich das Bild wohl missinterpretiert.
Auf jeden Fall ist so ein Stutzen bei den 22D7 Vergasern auch am Deckel, von da geht dann ein Schlauch zum Vergaser.
Der Untergrund ist wie beschrieben.

Gruß

__________________
2Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen
10.10.2019 12:39 Profil von sachs-1976 anzeigen E-Mail an sachs-1976 senden Homepage von sachs-1976 Beiträge von sachs-1976 suchen Nehmen Sie sachs-1976 in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 8.575
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist dann wohl die Powerjetleitung. Ohne die wirds komisch großes Grinsen

Mit hat es diesen Nippel auch mal abgerissen, Dank einer davonfliegenden Kette...
Habe es aufgebohrt, ein Gewinde reingeschnitten und einen passenden Fitting eingeklebt.

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

10.10.2019 13:28 Profil von Tante Käthe anzeigen Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
batou
Mitglied

Dabei seit: 13.05.2019
Beiträge: 16
Herkunft: Hamburg
Motorrad: RGV250 VJ21A

Themenstarter Thema begonnen von batou

batou ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen lieben Dank für eure Antworten, ich bin jetzt aber verwirrt, bislang bin ich davon ausgegangen, dass der Nippel nur als Ablauf genutzt wird, wenn der Vergaser volläuft.

Ist das jetzt ein Ablaufnippel oder ein Powerjetdings (wieder was gelernt, Vergaser sind echt komplexer als ich gedacht habe shocking )?

Wenn ich den Versager aufmache, sehe ich in der Innenseite des Nippels etwas bronzefarbenes mit einem Loch in der Mitte, sieht ähnlich aus wie auf der gegenüberliegenden Seite, wo definitiv der Überlaufschlauch angeschlossen wird. Leider ist das Werkstatthandbuch für den Vergaser (wie ich finde) mehr als dünn vom Inhalt her.

Also um es in einer konkreten Frage zusammenzufassen:
Soll ich den Nippel
a) abdichten
b) reparieren und einen Ablaufschlauch anschliessen
c) offen lassen und fertig
?

Leider ist das Mopped generell sehr runtergewirtschaftet,, es waren auch keine Schläuche an den Nippeln angeschlossen, was aber ja nichts heissen muss bei schlechtem Pflegezustand.
Wie sieht das denn bei anderen RGV VJ21a im Forum mit dem Nippel aus? Schlauch dran?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von batou: 10.10.2019 16:22.

10.10.2019 16:22 Profil von batou anzeigen E-Mail an batou senden Beiträge von batou suchen Nehmen Sie batou in Ihre Freundesliste auf
stihl   Zeige stihl auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 11.05.2009
Beiträge: 1.115
Herkunft: emden
Motorrad: 2xrgv250,2xcbr1000rr ,1x rs125,1xtph50,sachs5 0cc

stihl ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ist der anschluss für powerjet.den anschluss musst du auf alle fälle reparieren/reparieren lassen.ansonsten zieht er bei vollast keinen sprit mehr.schick mir das teil zu,wenn du das nicht schaffst

gruss stihl
10.10.2019 16:54 Profil von stihl anzeigen E-Mail an stihl senden Beiträge von stihl suchen Nehmen Sie stihl in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 8.575
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von batou
...Leider ist das Werkstatthandbuch für den Vergaser (wie ich finde) mehr als dünn
vom Inhalt her.
...



Is zwar der 92er, an der Stelle aber wurscht.

Grundsätzlich bietet es sich an, dass wenn da mal ein Schlauch draufsteckte,
wieder einen drauf zu stecken. Die Dinger haben meistens ja irgendeine Funktion aha

guggsch du:

Dateianhang:
jpg Unbenannt.jpg (88,31 KB, 208 mal heruntergeladen)


__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

10.10.2019 17:17 Profil von Tante Käthe anzeigen Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
batou
Mitglied

Dabei seit: 13.05.2019
Beiträge: 16
Herkunft: Hamburg
Motorrad: RGV250 VJ21A

Themenstarter Thema begonnen von batou

batou ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von stihl
ist der anschluss für powerjet.den anschluss musst du auf alle fälle reparieren/reparieren lassen.ansonsten zieht er bei vollast keinen sprit mehr.schick mir das teil zu,wenn du das nicht schaffst

gruss stihl


Danke für das Angebot, das beruhigt mich schonmal. Wenn ich es versaue, kriegst du eine PN dafür
10.10.2019 17:59 Profil von batou anzeigen E-Mail an batou senden Beiträge von batou suchen Nehmen Sie batou in Ihre Freundesliste auf
batou
Mitglied

Dabei seit: 13.05.2019
Beiträge: 16
Herkunft: Hamburg
Motorrad: RGV250 VJ21A

Themenstarter Thema begonnen von batou

batou ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ok, dann ist das also der Schlauch Nummer 40. Verbindet der irgendwas mit der Düse/dem Nippel oder ist das ein Ablaufschlauch, der wie die anderen unten herausgeführt wird? Wenn nicht, wo wird das andere Ende denn angeschlossen?
10.10.2019 18:00 Profil von batou anzeigen E-Mail an batou senden Beiträge von batou suchen Nehmen Sie batou in Ihre Freundesliste auf
griffeldreher   Zeige griffeldreher auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-3590.jpg

Dabei seit: 03.11.2006
Beiträge: 1.728
Herkunft: Hollenstedt-Niedersa chsen
Motorrad: TZR 125,2xRGV 250,Brüllja RS 250, kein RD 500 mehr, RS250R, Metrakit GP50R und Marta

griffeldreher ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von YPVS
Na dann schau lieber noch mal genau auf´s Bild.

Das ist die Schwimmerkammerbelüftung.....das kann so bleiben im abgebrochenen Zustand. Ist nur ne "Schönheitsfrage".


Stimmt, Brille Fielmann. Schlauch Powerjet sitz auf dem Röhrchen dahinter.

__________________
Bremsen macht die Felge schmutzig teacher

Meine kleine Schwarze....
10.10.2019 22:49 Profil von griffeldreher anzeigen E-Mail an griffeldreher senden Beiträge von griffeldreher suchen Nehmen Sie griffeldreher in Ihre Freundesliste auf
batou
Mitglied

Dabei seit: 13.05.2019
Beiträge: 16
Herkunft: Hamburg
Motorrad: RGV250 VJ21A

Themenstarter Thema begonnen von batou

batou ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sooooo,

nachdem ich mich mal eingelesen habe was der Powerjet überhaupt macht und auch den Thread noch ein paar Mal durchgelesen habe, bin ich der Meinung, dass der Nippel Teil der Überlaufmechanik des Vergasers ist. Ich verstehe zwar nicht, warum auf beiden Seiten des Vergasers ein Überlauf ist, aber sei es drum.

Ich habe daher den Nippel mit Schrumpfschlauch abgedichtet und sicherheitshalber noch einen Kabelbinder drum festgezogen.

Wenn jemand noch der Meinung ist, dass das echt großer Mist sei, gerne schreiben.

Danke auf jeden Fall an alle Beteiligten, die mich hier beraten und unterstützt haben! cheers
11.10.2019 14:27 Profil von batou anzeigen E-Mail an batou senden Beiträge von batou suchen Nehmen Sie batou in Ihre Freundesliste auf
Tante Käthe   Zeige Tante Käthe auf Karte
Ich hab die Haare schön!

images/avatars/avatar-4147.jpg

Dabei seit: 23.05.2002
Beiträge: 8.575
Herkunft: Königreich Württemberg
Motorrad: Honda Innova 2T Turbo

Tante Käthe ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zwei Abläufe auf zwei Seiten deshalb, weil das Mopped zwei Seiten hat, auf denen es liegen kann großes Grinsen

Komplett verschliessen würde ich es aber nicht. Fummel halt irgendwas drumrum, dass es noch Durchgang hat. Aber im Prinzip ist es (IMHO großes Grinsen ) wurscht, ob die Plörre direkt aus dem Vergaser läuft oder erst am Ende des 10cm langen Schlauchs.

__________________
Mit einem guten Psychiater wirst du lernen, mich zu verstehen teacher

VJ21A:           Honda Innova: Spritmonitor.de

11.10.2019 14:32 Profil von Tante Käthe anzeigen Beiträge von Tante Käthe suchen Nehmen Sie Tante Käthe in Ihre Freundesliste auf
batou
Mitglied

Dabei seit: 13.05.2019
Beiträge: 16
Herkunft: Hamburg
Motorrad: RGV250 VJ21A

Themenstarter Thema begonnen von batou

batou ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tante Käthe
Zwei Abläufe auf zwei Seiten deshalb, weil das Mopped zwei Seiten hat, auf denen es liegen kann großes Grinsen

Komplett verschliessen würde ich es aber nicht. Fummel halt irgendwas drumrum, dass es noch Durchgang hat. Aber im Prinzip ist es (IMHO großes Grinsen ) wurscht, ob die Plörre direkt aus dem Vergaser läuft oder erst am Ende des 10cm langen Schlauchs.


kopfklatsch kopfklatsch kopfklatsch
Na klar, jetzt fällt der Groschen. Ok, dann also nur noch nach rechts umfallen biggrin
11.10.2019 14:55 Profil von batou anzeigen E-Mail an batou senden Beiträge von batou suchen Nehmen Sie batou in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzuki RGV 250 // Aprilia RS 250 » Ablaufnippel am Vergaser abgebrochen, wie bekommt man den Rest ab?

Impressum