RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzukl RG 500 » Drehschieber benötige mal ein bisschen Support » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Drehschieber benötige mal ein bisschen Support  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
meckert   Zeige meckert auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 29.05.2011
Beiträge: 33
Herkunft: Germany
Motorrad: 1 xRG 500 original + 1 GSXR+RGV Sytle, MV Agusta F4R

meckert ist offline


Drehschieber benötige mal ein bisschen Support Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen,

ich bin gerade dabei mir die Drehschieber meiner RG500 welche ich aus Holland gekauft habe anzuschauen, irgendwie werde ich nicht daaus schlau, der Motor wurde angeblich von Mark Dent modifiziert,stage 3 was immer auch dies bedeutet ebenso steht bezüglich Drehschieber folgende Info: rotary intake valves with longer duration 226 deg (opens 146/closes 80). wenn ich mir die Originalen anschaue und messe dann ist es 122 (121)/27 (26.5) wenn ich die Drehschieber messe die verbaut sind sehe ich 122/55, siehe Bild. was hat dies nun mit den 226 longer duration zu tun?.

gr
Mike
26.11.2019 17:51 Profil von meckert anzeigen E-Mail an meckert senden Beiträge von meckert suchen Nehmen Sie meckert in Ihre Freundesliste auf
meckert   Zeige meckert auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 29.05.2011
Beiträge: 33
Herkunft: Germany
Motorrad: 1 xRG 500 original + 1 GSXR+RGV Sytle, MV Agusta F4R

Themenstarter Thema begonnen von meckert

meckert ist offline


RE: Drehschieber benötige mal ein bisschen Support Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nun mit Bild

Dateianhang:
jpg IMG_20191126_173501_resized_20191126_053 520257.jpg (413,21 KB, 261 mal heruntergeladen)
26.11.2019 17:53 Profil von meckert anzeigen E-Mail an meckert senden Beiträge von meckert suchen Nehmen Sie meckert in Ihre Freundesliste auf
kub
Mitglied

Dabei seit: 11.08.2009
Beiträge: 66
Herkunft: Lausitz
Motorrad: RS250

kub ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die 226 wird die Gesamtsteuerzeit sein.
Also nicht der Ausschnitt am Drehschieber sondern wie lange das Ding tatsächlich offen ist.

Nach deinen Angaben würde ich sagen er soll 146° vor OT öffnen und 80° nach OT schließen, macht dann 226°.
Dazu mußt du den Winkel des Lochs in der Drehschieberrückwand dazurechnen. Ich würde da mal auf ca. 49° tippen.

122°+55°+49° = 226°

Allerdings möchte ich behaupten das das viel zu lang ist.
Steuerwinkel deutlich über 200° funktionieren bei der Gamma eigentlich nicht bzw. verlieren unten deutlich mehr als das bisschen das es oben dazu gibt.
26.11.2019 20:11 Profil von kub anzeigen E-Mail an kub senden Beiträge von kub suchen Nehmen Sie kub in Ihre Freundesliste auf
letti
Mitglied

Dabei seit: 12.07.2010
Beiträge: 390
Herkunft: Eichsfeld
Motorrad: 2x RG 500, RS 250, ETZ 250

letti ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo meckert. Kannst du was zu der bisherigen laufleistung der carbonschieber sagen? Bin am überlegen ob ich mir die auch gönne inkl. der gefrästen Außendeckel von M. D.
26.11.2019 21:34 Profil von letti anzeigen E-Mail an letti senden Beiträge von letti suchen Nehmen Sie letti in Ihre Freundesliste auf
meckert   Zeige meckert auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 29.05.2011
Beiträge: 33
Herkunft: Germany
Motorrad: 1 xRG 500 original + 1 GSXR+RGV Sytle, MV Agusta F4R

Themenstarter Thema begonnen von meckert

meckert ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Erklärung. Werde mir über den Winter ein Satz Drehschieber besorgen mit original Set Up und vergleichen.
gr
Mike
27.11.2019 08:31 Profil von meckert anzeigen E-Mail an meckert senden Beiträge von meckert suchen Nehmen Sie meckert in Ihre Freundesliste auf
meckert   Zeige meckert auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 29.05.2011
Beiträge: 33
Herkunft: Germany
Motorrad: 1 xRG 500 original + 1 GSXR+RGV Sytle, MV Agusta F4R

Themenstarter Thema begonnen von meckert

meckert ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Letti, ich kann dir da leider nicht wirklich viel dazu sagen, ich habe in einer Gamma Drehschieber von GHN, bis dato ca. 5tk gefahren und passt alles top.
Die 2te hat Drehschieber von Mark D drin, der Motor wurde angeblich vor ca 800km neu aufgebaut, somit schwer zu beurteilen, aber wenn man hier im Forum ließt haben wohl mehr als 50% der Leute CFK Drehschieber und ich habe bis jetzt nichts negatives gehört.
gr Mike
27.11.2019 08:35 Profil von meckert anzeigen E-Mail an meckert senden Beiträge von meckert suchen Nehmen Sie meckert in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » 2-Takter » Suzukl RG 500 » Drehschieber benötige mal ein bisschen Support

Impressum