RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » FAQ / Häufig gestellte Fragen » FAQ RGV/RS 250 » Kolbenfrage » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kolbenfrage  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Aprilia Racing   Zeige Aprilia Racing auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4036.jpg

Dabei seit: 25.05.2007
Beiträge: 345
Herkunft: Bruchsal (Baden-Württemberg)
Motorrad: Aprilia RS 250 97 & 2000, RGV250, RG500

Aprilia Racing ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hab mal "kurz" alles gelesen. mir gehts ähnlich wie einem hier aus den 20 beiträgen...

rs 250 mit 21tkm. gekauft mit 19tkm.
werde kolben wechseln da ich nicht weiss wie lang die aktuellen drin sind.


jetzt meine frage:

die zylinder sind doch beschichtet und wenn diese gut aussehen (beschichtung)kann man doch grad neue kolben der standartgrösse verbauen!!

oder nicht??
28.05.2007 00:48 Profil von Aprilia Racing anzeigen E-Mail an Aprilia Racing senden Beiträge von Aprilia Racing suchen Nehmen Sie Aprilia Racing in Ihre Freundesliste auf
Goldi   Zeige Goldi auf Karte
Sponsor

Dabei seit: 20.10.2002
Beiträge: 1.703
Herkunft: WÜ
Motorrad: nix

Goldi ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Duplo6
also das WHB schreibt 16 tkm vor und ein max. laufspiel - also abstand zwischen KOLben und Zylinder von imho 8,0 1/100 mm vor

leichte riefen in der Laufbahn sind nicht schlimm, wobei leicht relativ ist...
der Zylinder nutzt sich aber nicht rund ab, sonder oval.

bei 20.000 tkm würde ich

1. neue KOlben kaufen
2. Die Zylinder vermessen und honen lassen
3. die neuen Kolben natuerlich dann dem Maß der gehonten zylinder anpassen ! bzgl. Laufspiel von 5 1/100'stel

für diese Aktionen sind nach wie vor die firmen Förster und Fiedler zu empfehlen !
Sorry Manu smile

PS: EDIT ! Sorry an Alle - Danke an Manu...sollte Fiedler und nicht Fischer heissen !


kopfklatsch

__________________
Achtung: Viele Hersteller liefern unfertige Fahrzeuge aus! Sie haben vergessen, alle Räder mit dem Motor zu verbinden.
28.05.2007 03:39 Profil von Goldi anzeigen E-Mail an Goldi senden Beiträge von Goldi suchen Nehmen Sie Goldi in Ihre Freundesliste auf
Aprilia Racing   Zeige Aprilia Racing auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-4036.jpg

Dabei seit: 25.05.2007
Beiträge: 345
Herkunft: Bruchsal (Baden-Württemberg)
Motorrad: Aprilia RS 250 97 & 2000, RGV250, RG500

Aprilia Racing ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

heuldoch
28.05.2007 13:04 Profil von Aprilia Racing anzeigen E-Mail an Aprilia Racing senden Beiträge von Aprilia Racing suchen Nehmen Sie Aprilia Racing in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » FAQ / Häufig gestellte Fragen » FAQ RGV/RS 250 » Kolbenfrage

Impressum