RegistrierungGalerieMitgliederlisteUsermapTeammitglieder & ImpressumSucheHäufig gestellte FragenZur StartseitePortal

2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » FAQ / Häufig gestellte Fragen » FAQ Production Racer » Rennbenzin / Rennsprit » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Rennbenzin / Rennsprit  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Racepa
Mitglied

Dabei seit: 24.05.2004
Beiträge: 6.907
Herkunft: Niederbayern
Motorrad: Fahrrad

Themenstarter Thema begonnen von Racepa

Racepa ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ritchi,

natürlich haben wir spezielle Rennöle 1 : 30 gefahren.

War entweder Castrol A 747 auf pflanzlicher Basis mit all den Problemen wie verharzen der Vergaserdüsen, wenn der Vergaser nicht nach jedem Einsatz penibel gereinigt wird oder ELF HTX, wobei sich dieses vollsynth. Öl ständig weiterentwickelt hat (bin da nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit!).

Motul haben wir auch probiert, eigentlich eine gute rückstandsfreie Verbrennung mit dem Nachteil, dass man im Gegensatz zu Castrol oder Elf kein vernünftiges Spülbild auf dem Kolben hat und somit das Abstimmen des Vergasers schwieriger ist.

Racepa
02.08.2011 10:26 Profil von Racepa anzeigen Homepage von Racepa Beiträge von Racepa suchen Nehmen Sie Racepa in Ihre Freundesliste auf
Twostroke 250
Mitglied

images/avatars/avatar-420.gif

Dabei seit: 29.09.2004
Beiträge: 269
Herkunft: Fürth i. Odw. (Hessen)
Motorrad: 2 x RGV 250 Gamma Bj. ´91 und Bj. ´92

Twostroke 250 ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

zur frage wo du AVGAS bekommst.

Der Sprit sollte auf allen kleineren Flughäfen zu bekommen sein.
Bin den immer bei den MotoAktiv Rennen gefahren und hab vorher immer 20L. beim nächsten Flughafen mitgenommen.


Gruß

__________________
Wer aufhört besser zu werden, hört auf gut zu sein!
03.08.2011 07:12 Profil von Twostroke 250 anzeigen E-Mail an Twostroke 250 senden Beiträge von Twostroke 250 suchen Nehmen Sie Twostroke 250 in Ihre Freundesliste auf
Racepa
Mitglied

Dabei seit: 24.05.2004
Beiträge: 6.907
Herkunft: Niederbayern
Motorrad: Fahrrad

Themenstarter Thema begonnen von Racepa

Racepa ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ritchi,

auf die Frage, wofür der Sprit verwendet wird, kannst Du "Motorsport" sagen, die haben da nichts dagegen, aber auf jeden Fall musst Du einen für Benzin zugelassenen Kanister mitbringen und diesen vorm Tanken mit dem an der Zapfsäule angebrachten Kabel erden, da sind die sehr empfindlich!

Übrigens etwas, was mit Rennbenzin nichts zu tun hat: Man sollte beim Befüllen von Kanistern an Tankstellen diese aus dem Fahrzeug herausnehmen und auf den Fußboden stellen, damit es wegen der statischen Aufladung nicht zu Verpuffungen kommt!

Ist eine große Ursache für Brände an Tankstellen!

Racepa
03.08.2011 09:55 Profil von Racepa anzeigen Homepage von Racepa Beiträge von Racepa suchen Nehmen Sie Racepa in Ihre Freundesliste auf
SKD   Zeige SKD auf Karte
Mitglied

images/avatars/avatar-3483.jpg

Dabei seit: 13.05.2006
Beiträge: 505
Herkunft: Trier / Westeifel
Motorrad: Suzuki RGV 250 VJ22B

SKD ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ja, da gabs ja hier auch mal nen thread, dass es an shell tankstellen verboten werden sollte ein motorrad zu betanken, dass nicht auf dem ständer steht wegen der fehlenden erdung...
03.08.2011 12:32 Profil von SKD anzeigen E-Mail an SKD senden Beiträge von SKD suchen Nehmen Sie SKD in Ihre Freundesliste auf
PSW   Zeige PSW auf Karte
Sponsor

images/avatars/avatar-3139.jpg

Dabei seit: 05.02.2003
Beiträge: 3.325
Herkunft: Nottuln
Motorrad: RS250 NX5 / GASGAS EC200

PSW ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
War entweder Castrol A 747 auf pflanzlicher Basis mit all den Problemen wie verharzen der Vergaserdüsen, wenn der Vergaser nicht nach jedem Einsatz penibel gereinigt wird


Das sind doch auch nur Mythen...

Ich fahre Aral Ultimate 102 und A747 1/30.

Was ich an der Rennstrecke angemischt habe, nehme ich mit nach Hause und verwende es dort in anderen Motoren.

Weder bei meiner GasGas noch bei dem Freischneider/ Motorsäge hat sich durch das A747 was zugesetzt...

__________________
Larmoyant
03.08.2011 18:23 Profil von PSW anzeigen E-Mail an PSW senden Beiträge von PSW suchen Nehmen Sie PSW in Ihre Freundesliste auf
Ritchi
Mitglied

Dabei seit: 03.01.2011
Beiträge: 38
Herkunft: Dresden
Motorrad: Simson Rennmaschine

Ritchi ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab gestern erst gelesen, das das Castrol A747 nicht gut sein soll für Zylinder mit Graugussbuchse, es soll da den Verschleiß extrem erhöhen, lest einfach selber mal den Artikel durch hier:

http://www.mysnip.de/forum-archiv/thema/4227/762983/Achtung+Castrol+A747___
_________.html


MFG

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ritchi: 03.08.2011 18:49.

03.08.2011 18:49 Profil von Ritchi anzeigen E-Mail an Ritchi senden Beiträge von Ritchi suchen Nehmen Sie Ritchi in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ritchi in Ihre Kontaktliste ein
sumo-driver
Mitglied

images/avatars/avatar-3867.jpg

Dabei seit: 17.10.2006
Beiträge: 299
Herkunft: Rosenbach
Motorrad: Eigenbau "Simson RS 50R", RGV 250

sumo-driver ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von PSW
Zitat:
War entweder Castrol A 747 auf pflanzlicher Basis mit all den Problemen wie verharzen der Vergaserdüsen, wenn der Vergaser nicht nach jedem Einsatz penibel gereinigt wird


Das sind doch auch nur Mythen...

Ich fahre Aral Ultimate 102 und A747 1/30.

Was ich an der Rennstrecke angemischt habe, nehme ich mit nach Hause und verwende es dort in anderen Motoren.

Weder bei meiner GasGas noch bei dem Freischneider/ Motorsäge hat sich durch das A747 was zugesetzt...

Auch ne schlecht, beim Hecke schneiden oder Bäume umsägen Rennstreckenduft freak

__________________
Das Limit ist das Ziel!
SIMSONGP.de
01.01.2012 16:27 Profil von sumo-driver anzeigen E-Mail an sumo-driver senden Homepage von sumo-driver Beiträge von sumo-driver suchen Nehmen Sie sumo-driver in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie sumo-driver in Ihre Kontaktliste ein
stihl   Zeige stihl auf Karte
Mitglied

Dabei seit: 11.05.2009
Beiträge: 1.197
Herkunft: emden
Motorrad: 2xrgv250,2xcbr1000rr ,1x rs125,1xtph50,sachs5 0cc

stihl ist offline


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

tach
und frohes neues jahr noch euch allen 2t-freaks

ich tanke auch aral ultimate oder shell vpower variabel
mit motul-öl(seit eh und je)
kann ich nur empfehlen

gruss stihl
02.01.2012 10:28 Profil von stihl anzeigen E-Mail an stihl senden Beiträge von stihl suchen Nehmen Sie stihl in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Baumstruktur | Brettstruktur

Antwort erstellen
2takt-Forum.de - Die größte deutschsprachige Zweitakt Community! » FAQ / Häufig gestellte Fragen » FAQ Production Racer » Rennbenzin / Rennsprit

Impressum